L

LilaLaunebär

  • #1

Lustige, schräge und seltsame Anfragen

Aus aktuellem Anlaß würde ich gerne wissen, welche lustigen, schrägen oder seltsamen Anfragen Ihr hier schon so bekommen habt?

Ich (30) habe eben eine Kontaktanfrage eines Mannes mit folgendem Text bekommen:

"hallo,
vielleicht können wir uns kennenlernen?
du schreibst ja du bist attraktiv-leider sind nicht alle frauen ehrlich.
also wenn das mit dem attraktiv stimmt dann schalte bilder frei und melde dich einfach mal .liebe grüße"

Der Mann (26) war übrigens laut Profil äußerst attraktiv, bezeichnete sich als sehr männlich und brüstete sich damit, durch Börsengeschäfte bereits an ein Haus gekommen zu sein.
 
  • #2
Liebe Unbekannte,

eine Anfrage ist immer schwierig zu formulieren, da man nie genau vorher sehen kann, wie ein Satz beim Gegenüber ankommt. Die Anfrage, die Du erhalten hast, ist nicht sexuell pervers oder soetwas, zeigt, dass Dein Profil gelesen würde, zeigt ein gewisses Selbstbewusstsein.

Jetzt fallen zwei Sachen auf:
a) so ein Anschreiben kann auch Unsicherheit bedeuten - es könnte auch auf Lektüre von Verführungs-Ratgebern hindeuten.
b) Es passt zu einem sehr auf Ego-getrimmten Profil. Der Hinweis auf ein eigenen Haus ist eher deplaziert.

Mein Verhalten in solchen Situation ist immer, zu antworten: man vergibt sich nichts!! Eine Mail zurück kostet auch nicht mehr Zeit, als die Frage hier zu posten. Und absagen kannst Du dann immer noch. Ich habe solche Schreiben auch teilweise bekommen - als Lösung habe ich mein Profil erweitert. offenbar gibt es inzwischen genug Anhaltspunkte, dass die meisten Frauen, die mich anschreiben wollen, eine Idee haben, die auch für mich witzig ist.

Schreib Ihm irgend etwas:

Gerne - Du schreibst, Du bist sehr attraktiv und hast bereits ein eigenes Haus - leider sind nicht alle Männer ehrlich! Schalt doch erst einmal Deine Photos frei, damit ich weiß, mit wem ich spreche,

Was für eine Börsenstrategie verfolgst Du?

Dann kann er anknüpfen - und Du erfährst mehr über Ihn (verspekuliert er das Haushaltsgeld oder ist er bei einer Bank.....)

Daniel1980
 
G

Gast

  • #3
Ich (w, 43) war mal auf einer anderen Plattform unterwegs, dort konnte man auch die Bilder verschleiern und z.B. einzelnen Teilnehmern freischalten.

Ich war online, und bekam eine Chatanfrage von einem Mann. Ich nahm die Anfrage an, ging in den Chatraum, und fast als erstes fragte er: schaltest du mir deine Bilder frei? (Ist ja soweit legitim!)

Ich schaltete sie frei, er ging auf mein Profil, und als allernächstes schrieb er: Wie wär's denn wenn wir beide, bis wir den richtigen gefunden haben, so was wie eine "nur Sex-Beziehung" haben?"

?????

Von meinem Foto hat er also gesehen, dass ich nicht die richtige Partnerin bin, war aber bereit mit mir ins Bett zu steigen???

Wie schräg ist das denn?

Seltsam, gerade gestern, eine kurze knappe Nachricht: wollte mal hallo sagen und fragen ob du mir deine Bilder freischaltest.

Derjenige: fast leeres Profil, nur Größe und Wohnort ausgefüllt, und natürlich selber KEIN Foto im Profil drin.

Ich schrieb zurück dass ich meine Fotos gerne freischalte wenn er auch welche drin hat und ein ausgefülltes Profil hat; seitdem keine Antwort, und sein Profil ist auch nicht vervollständigt.
 
G

Gast

  • #4
Das allererste Anschreiben, welches ich bei Elitepartner erhielt, stammte von einem doppelt so alten Interessenten. Bereits auf den verschwommenen Bildern erkannte man Glatze und Übergewicht und dass zwischen uns zudem mehrere hundert Kilometer und eine Staatsgrenze lagen, war da nur noch das Sahnehäubchen auf der äußerst unwahrscheinlichen Partie. Ich wusste nicht so recht, ob ich es nun amüsant oder unverschämt finden soll.

Üblicherweise lege ich viel Wert auf Höflichkeit, aber in diesem Fall habe ich auf eine gesonderte Absage verzichtet.

26, w
 
G

Gast

  • #5
Ich wollte nur bescheid geben das ich der Duden - Kommission schrieb, dass die Beschreibung für "Atemberaubendes Ausstrahlung" in der nächsten Lexikon Ausgabe geändert werden muss, in Deinen Namen!

Fernfahrer an Psychologin, 1. Mailkontakt
 
L

LilaLaunebär

  • #6
Mir ist grad noch was eingefallen: ich schrieb einen Mann an, dessen Profil mir gefiel. Er antwortete und machte mir u.a. ein Kompliment für meine Fotos. Allerdings bat er gleich im Anschluss um eine weiteres Foto, auf dem ich grinse. Durch das Lächeln auf meinen Fotos könne er nämlich meine Zähne nicht gut genug sehen und diese wären ihm schon sehr wichtig... Alles klar.
 
G

Gast

  • #7
Mich hat auf EP mal einer gefragt, ob ich stark genug wäre um nach einem ersten Treffen gleich die Verfügungsgewalt über sein Hab und Gut zu übernehmen. Kieferchirurg, Mitte 40.

Meine Antwort ging in Richtung:
Vielleicht versuchst du es besser bei einer Geldherrin?!
 
Fragensteller Ähnliche Fragen Forum Antworten Datum
G Single 19