G

Gast

Gast
  • #31
Ich verstehe das Problem nicht.

Du willst keine Kinder, Du suchst dir jemanden der keine will. Was ist dann schlimm daran, dass die Frauen Dir aus diesem Grund absagen?

Und Du antwortest auf alle Nachrichten? Selbst wenn die Frau Dir überhaupt nicht gefällt? Wenn sie Dir als dumm vorkommt?

Das passiert leider oft: Ein Mann kann auswählen, wenn eine Frau sich aber traut, ein bisschen wählerisch zu sein (in diesem Fall geht es ja um Prioritäten = nicht übertrieben) da fangen Männer an, sich zu empören.

Ich will selbst keine Kinder, ich wollte nie Kinder haben und ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass ich sie mal habe. Ich habe auch immer in meinem Profil angegeben, ich will keine. Ich würde aber nie darauf kommen, die Entscheidung der Anderen zu kritisieren. Live and let live.

W29 (auch keine Muttersprachlerin :)
 
G

Gast

Gast
  • #32
Ich verstehe Dein Problem nicht. Du willst keine Kinder und so ist es normal, dass sich Frauen für Dich nicht interessieren, die sich Kinder wünschen.
Das ist in Deiner Altersklasse soweit sie noch ungebunden sind nun mal die Mehrheit. Kein Wunder also, dass sie Dir absagen, weil sie mit Dir ihre Lebensjahre nicht verplempern wollen, bis der Zeitpunkt für ein Kind verpasst ist.

Du musst also in einer relativ kleinen Menge suchen. Der Großteil der Frauen ist in Deinen späten 30ern nun mal gebunden. Viele, denen das bis zu diesem Zeitpunkt nicht gelungen ist, weil die berufliche Entwicklung vorrangig war, suchen nun jemanden für das normale Familienmodell - dazu gehörst Du nicht.

Wenn es mit einem anderen Partner und Kindern nicht geklappt hat, kann es sein, dass sie mit ü40 nach Dir schauen, weil Du dann andere Eigenschaften hast, die ihnen gefallen, nun, wo der Kinderwunsch in ihrem Leben keine Rolle mehr spielt. 10 Jahre abwarten hilft also, um wieder eine größere Auswahl zu haben.

Die empfehlenswerte Alternative ist - gezielt nach Frauen Ausschau zu halten, die in der gewünschten Altesrange sind und ebenfalls keine Kinder wollen. Davon haben sich hier ausreichend zu Wort gemeldet.
Unter diesen Frauen sind aber viele, die eine sehr aktive Zweisamkeit/Quality-Paarzeit leben wollen. Das wiederum ist mit Deinem Karrierestreben inkompatibel, d.h. Du reduzierst Deine Möglichkeiten weiterhin, bis kein großer Kandidatinnenpool mehr für Dich übrig bleibt.
 
Top