Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Max-i-Mom

Gesperrt
  • #1

Mann verkauft Haus

Hallo, ich bin verzweifelt, mein Mann hat unser Haus in Dorflage in Bayern verkauft. Ebenfalls hat er mir gesagt das er sich nach 14 Jahren scheiden lassen wird. Das Haus war auf ihn eingetragen zur Erklärung. Ich habe von den Vorgängen bis zum letzten Moment nichts mitbekommen.Er ist für mich nicht mehr erreichbar, sogar beide Autos wurden verkauft. Seinen Job hat er gekündigt. Ich hatte das Gefühl dass alles in Ordnung war, wir waren beide in unserem Dorf gut integriert etc. Wie geht man mit so einer Situation um? (W49)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #2
Einen Therapieplatz bei einem erfahrenen Therapeuten suchen.

Während der Schock wirkt wird sich wahrscheinlich die Sichtweise auf die eigene Persönlichkeit ändern. Das kann sich auch positiv auswirken weil man danach vieles neue erleben kann und ein frisches Lebensgefühl bekommt, wie man es normal nur als Teenager hat. Nicht die Dinge die man erlebt sind unbedingt neu, nein ein neuer Mensch erlebt die Dinge.

Aber das ist erst Schritt 4.. Momentan passiert wohl grade Schritt 1, das Zusammenstürzen des Weltbildes und damit der eigenen Persönlichkeit. Sehr bedrohlich.
 
  • #3
Ich bin auch für einen Therapieplatz, aber aus dem Grund, dass man sich mal ernsthaft Gedanken machen sollte, warum man so viele Fakes in einer Woche glaubt raus hauen zu müssen. Und such dir doch einen Nick aus, bei dem man nicht sofort merkt, das ist ein Fake. Tu dir selber den Gefallen. Das ist behandlungsbedürftig.
 
  • #4
Zu nächst suche dir einen wirklich guten Rechtsbeistand.
Es gilt jetzt dringend zu intervenieren. Ihr müsst den Anfang des Trennungsjahres fest legen. Habt ihr einen Ehevertrag?
Du solltest jetzt dringend einen möglichst kühlen Kopf bewahren. Wenn sich jemand nach 14 Jahren einfach verabschiedet, muss das Gründe haben. Entweder hast du die Zeichen ignoriert oder er gehört zur Gattung Riesen AXXX.
Wie auch immer, so einen Schock sollte man nicht alleine bewältigen.
Was mir ad hoc auffällt, dein Focus scheint nur im Außen zu liegen. Was hat die Integration in eurer Dorfgemeinschaft mit der Qualität eurer Ehe zu tun? Warum belastet es dich mehr, dass er Hab und Gut verkauft hat und nicht, dass er dich ohne Klärung verlassen hat? Gibt es gemeinsame Kinder? Was sagt dein engster Kreis?
 
  • #5
Die Erfahrung durch machen zu müssen ist sehr schwer. Jetzt heißt es aber, den Überblick zu behalten und die Lage zu sondieren. Ich kann dir raten zu einem Anwalt zu gehen und dich beraten zu lassen. Dein Mann kann nicht einfach aus deinem Leben verschwinden, ohne vorher Dinge mit dir zu regeln. Habt ihr gemeinsames Vermögen, Kinder, Haus Hund und Co?
Die Art und Weise wie er die Trennung gemacht hat ist natürlich nicht fair. Aber, da musst Du jetzt erstmal durch und kannst das emotionale später in einer Therapie verarbeiten. Für mich wäre jetzt erstmal zu klären, wie es weiter geht. Das Warum wirst Du vielleicht nie klären können.
 
  • #6
Ich bin auch für einen Therapieplatz, aber aus dem Grund, dass man sich mal ernsthaft Gedanken machen sollte, warum man so viele Fakes in einer Woche glaubt raus hauen zu müssen. Und such dir doch einen Nick aus, bei dem man nicht sofort merkt, das ist ein Fake. Tu dir selber den Gefallen. Das ist behandlungsbedürftig.
Sie hat soch bisher nur zwei Beiträge geschrieben? Allerdings habe ich auch erst beim zweiten Blick gemerkt, dass hier nicht @Max-i-mum schreibt.
 
  • #7
Für mich gibt es zwei Punkte, die mir auffallen! 1. Bei dir muss viel schief gelaufen sein, dass du das nicht rechtzeitig mitbekommen hast, was da gegen die Beziehung läuft, du solltest unbedingt fremde, kompetente Hilfe in Anspruch nehmen! 2. Du kommst nicht herum, dir einen Fachanwalt zu nehmen, natürlich kann jeder gehen, einfach verschwinden, ohne Ankündigung, wie in diesem Fall, darum geht es nicht! Es geht jetzt vielmehr um die Rechtsansprüche!
 
S

Sunflower1

Gast
  • #8
Hast Du wirklich von all dem nichts gemerkt? Wie hat sich denn Dein Mann verhalten ?
 
  • #11
Erstens ich bin es nicht, zweitens ist die Geschichte in sich unglaubwürdig und drittens würde ich, wie jeder normale Mensch das alles mitbekommen, sowas sind Prozesse.
@Max-i-Mom , netter Versuch, Anleihen an mein Leben zu nehmen, krachend gescheitert, Sommer - Troll - Zeit, es ist heiß.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top