• #1

Matchingpunktesystem

Hallo Leute, insbesondere EP-Team,

ab wieviel Matchingpunkten ist eine Kontaktaufnahme sinnvoll? Unterhalb welchen Werten sollte man lieber die Finger davon lassen? Was ist der Wertebereich? 0 - 100%?
 
  • #2
Ich beginne ab MP 75 mir ein Profil anzusehen - interessant finde ich Profile ab 90 MP. Wenn der EP in meiner Nähe wohnt, schreibe ich auch einen Gruß.
Insgesamt ist die Antwort jedoch sehr sehr verhalten !
Auf 5 Grüße kommt vielleicht eine Antwort.
Viel Glück w/57
 
  • #3
Da elementare Basisangaben im Matchingpunkte System nicht oder wenig berücksichtigt werden, ist es für mich nicht mehr als Lametta. Ich würde dir keinesfalls empfehlen, eine Deadline unterhalb einer gewissen Punktezahl zu ziehen. Die Matchingpunkte sind eine Richtlinie, aber keine verbindliche Angabe.
 
  • #4
Selbstverständlich erläutern wir Ihnen gern unser wissenschaftliches Matching. Das EliteMatching wurde von Psychologen entwickelt. Anhand eines wissenschaftlichen Algorithmus werden Ihre Antworten aus dem Persönlichkeitstest mit denen aller anderen Mitglieder verglichen. Aus diesem Vergleich wird ein Passungswert ermittelt, dargestellt in der Matchingpunktzahl. Die Profile mit der höchsten Übereinstimmung werden heraus gefiltert und Ihnen als Partnervorschläge vorgestellt. Je höher dabei die Matchingpunktzahl, desto besser harmonieren Sie mit dem betreffenden Mitglied.

Bei einer sehr großen Übereinstimmung können Sie bis zu 115 Matchingpunkte mit einem anderen Mitglied erreichen. Bereits ab einer Matchingpunktzahl von 75 sprechen unsere Psychologen von einer sehr hohen Passung und einer dementsprechend großen Chance auf eine glückliche Beziehung. Ob der Funke tatsächlich überspringt, finden Sie natürlich erst beim ersten Treffen heraus.

Mehr über unseren Persönlichkeitstest und das EliteMatching lesen Sie unter www.ElitePartner.de/Matching.
 
Top