G

Gast

  • #1

Mein Aussehen wird immer wieder als bubihaft dargestellt!

Das nervt mich total, weiss aber auch nicht wie ich es ändern soll! Denn es gibt wohl kaum eine Frau, die Auf "bubihafte" Männer steht, oder?
 
  • #2
die zeit arbeitet für dich, irgendwann ist das jugendliche aussehen ein vorteil.
 
G

Gast

  • #3
Dann gib dich im Verhalten "männlich-markant", dann schauen Frauen hin, weil es ein vermeintlich interessanter Widerspruch zu sein scheint...würde ich sagen - als Frau
 
G

Gast

  • #4
Lass Dir doche einen Bart wachsen (wenn das geht), das wirkt auf den ersten Blick auf jeden Fall männlicher.
 
G

Gast

  • #5
"Bubihaft" is eine sehr schwammige Formulierung. Auf welche art denn Bubihaft? Eher so wie Boris Becker oder Leonardo DiCaprio oder Michael J. Fox?
 
G

Gast

  • #6
Du mußt etwas konkreter sein! Ist das, was du als bubihaft bezeichnest auf dein Äußeres oder auf dein Benehmen, oder auf deine Denkweise bezogen? Oder auf all diese Merkmale
 
G

Gast

  • #7
Also ich hatte einen Kommilitonen, der auch wie Du sagt "bubihaft" aussah und ich fand ihn total süß. Genau das war es, was mich auf ihn aufmerksam werden ließ. Sei froh, daß Du Dich quasi abzuheben scheinst, so bleibst Du besser in Erinnerung. Wenn Du dann noch eine nette Art aber dennoch auf männliche Art hast, dann müßte es sicher einige Frauen geben, denen das gefällt. Der Ex-Kommilitone zumindest hat bis heute immer recht schnell wieder eine Freundin gehabt. Mir hat das aber leider nicht gefallen und hinzu kam, daß er leider auch raucht ... Bin inzwischen geheilt.
Oder merkst Du nicht, wenn eine Frau auf Dich steht?
 
G

Gast

  • #8
Also mit Bubihaft kann ich mich sehr gut abfinden...