G

Gast

Gast
  • #1

Mein Freund (M/hetero) erwischte mich (M/hetero) beim onanieren!

Im Skiurlaub letzten Monat passierte es: ich (36) war im Bad und duschte. Anschließend überkamen mich meine Gefühle und ich onanierte. Ich wußte nicht, das mein Freund auch schon zurück war und im Zimmer war. Er mußte dringend ins Bad. Er öffnete die Tür und sah mich onanieren. Das war mir sehr peinlich. Er grinste nur und fragte später, ob es mir Spaß gemacht hat. Ich sagte "Ja". Obwohl er wahrscheinlich wohl auch onaniert, ist es mir sehr peinlich. Er hat meinen erigierten Penis gesehen. Ich bin ihm gegenüber nun etwas gehemmt. Wie sollte ich mich ihm gegenüber nun verhalten? Wem ist sowas auch schon mal passiert?
 
  • #2
Contenance wahren. Drüber grinsen.
Es gibt in Komödien den Gag, bei einer Peinlichkeit zu sagen: "Das hat gerade nicht stattgefunden."
Und genauso würde ich die Sache behandeln. Als hätte sie nicht stattgefunden.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Das ist ja mal süss. Vergiss es. Es hätte wohl genauso gut umgekehrt sein können. Das denkt sich Dein Freund wohl. Ansonsten nichts. w34
 
G

Gast

Gast
  • #4
Von Freunden habe ich mir erhählen lassen, sie hätten in der Pubertät Wettspritzen gemacht, wer weiter und wer öfter konnte. Mach dir also keine Gedanken, alle Männer wichsen, Teenager auch gemeinsam im Wettstreit.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ich bin w. und mir ist es noch nie passiert, trotzdem möchte ich dir antworten. Also, ihr seid nur befreundet, stimmts? Tja, mein Erster Gedanke war, ich hätte gerne dich erwischt...naja, aber als Frau hätte ich anders reagiert ;) Bitte schäme dich nicht, denn du bist kein Unmensch. Ich als Frau tue es auch regelmäßig. Natürlich wäre es mir auch unangenehm, aber jetzt ein Drama daraus machen, ne das ist quatsch. Versuche dich zu beruhigen und wenn du dich traust, kannst du ihm sagen, er möchte es bitte für sich behalten. Es wäre nämlich wirklich peinlich, wenn andere es erfahren würden. Kopf hoch, es wird schon wieder werden müssen. w 31
 
G

Gast

Gast
  • #6
hallo fs!
dein kumpel scheint es locker zu sehen, warum du nicht auch?
ihr hattet urlaub, warum nicht unter der dusche entspannen.
du machst dir eine kopf und dein freund hat es vieleicht schon vergessen.
und wenn nicht, dann weiß es nun dass du ganz normal tickst.
gibt schlimmeres;-)) w 47
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich glaube, du brauchst einfach etwas Zeit, um dich an diese "Begegnung" zu gewöhnen. In 2 Wochen denkst du bestimmt gar nicht mehr daran. Mir jedenfalls gefällt die Vorstellung dieser Situation! :)

w26
 
  • #8
Etwas lustig ist die Geschichte schon.

Wahrscheinlich hat er deinen Pennis nicht wirklich gesehen, denn du hattest eine Hand drum und wie weit er da hingeschaut hat und gemustert hat, was er da sieht, als er rafte was du da machst, ist auch fraglich.

Ich denke mal, der hat gegrinst weil er sich das Vergnügen auch ab und zu gönnt, vor allem wenn er keine Freundin hat. Also sieh es locker, er steht nicht auf dich und will auch nicht das du ihn mit deinem Schwanz verwöhnst. Wenn du wieder mit ihm in den Urlaub gehst, dann drehe den Schlüssel um, wenn du Hand anlegst.
 
  • #9
Nun ja, peinlich ist das wohl aber nun ist eh zu spät. Ich würde da Nichtamerikaner zu sagen. Er hat das doch auch mit einem Lächeln abgetan. Solange er es nicht rumtratscht ist doch alles gut. Jungs machen doch auch Weitwinkeln und so was und wer hat den Längsten. Wenn ihr euch lange kennt und gute Freunde sein, und das werdet ihr ja wohl wenn ihr ein Zimmer teilt, dann wächst Gras darüber
 
G

Gast

Gast
  • #10
Nimms nicht so tragisch, Du bist doch auch nur ein Mann. Unter der Dusche finde ich es nicht ganz so peinlich, das macht er sicher auch alle 2 Tage. Ich bin sicher, er hat es schon längst vergessen. Einfach "Mann" sein und drüber stehn.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Witzig, nur Frauen antworten auf diese Frage. :)

Wenn ich Dein Kumpel wäre, würde ich sagen: Alter, komm mal klar! Das ist ein Thema, über das ihr nie sprechen werdet, über das es auch nichts zu sprechen gibt, weil er's auch tut, und weiß, dass ein Mann hin und wieder etwas Befreiung braucht. Ich bin übrigens mit 13 oder 14 von meinem Vater erwischt worden. Das ist doch noch ein paar Ecken peinlicher...

m28
 
G

Gast

Gast
  • #12
Halb so schlimm. Ich habe bei einem Freund gesehen, daß sein Browser auf das eingetippte "you" nicht Youtube, sondern Youporn vorschlägt, also ist er häufiger auf dem zweiten als auf dem ersten. Ja, und? Habe mir innerlich eins gegrinst und einfach so getan, als hätte ich es nicht bemerkt.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Also ich musste ja schon grinsen, als ich das gelesen habe und hab mich gefragt, ob es dir weniger peinlich gewesen wäre, wenn er a) schreiend davon gelaufen wäre oder b) sich ganz im Gegenteil zu dir in die Dusche gestellt hätte - sorry *lach*.
Ernsthaft, was ist dir daran peinlich? Du brauchst weder rot zu werden noch sonst irgendwas, wenn du ihm begegnest. Hat er sich in seinem Verhalten dir gegenüber verändert? Ich denke nicht.
Nimms als "geschehen ist geschehen" hin und gut ist. Du wirst dich ja wohl nicht für deinen Penis schämen wollen, oder?
w/45
 
Top