G

Gast

Gast
  • #31
In der Theorie ist das ganz leicht die Beziehung über den Job zu stellen. In dem Alter und dieser wirtschaftlichen Situation ist es allerdings überhaupt nicht leicht einfach so mal eine Arbeitsstelle zu kündigen, nur der Liebe wegen.

Davon abgesehen würde ich das als Frau nicht wollen, da er mir dann vielleicht im Streit mal vorwirft, wegen dir habe ich mir so eine tolle Arbeit durch die Finger gehen lassen.

Liebe FS,
ich habe weiter oben den Rat gelesen, dass du dir etwas Geld für einen Rückflug auf Seite legen kannst, oder du buchst dir generell ein Flug mit ungewissem Rückflug. D.h. du hast den Rückflug zwar schon gekauft (du wirst ja eh wieder mal zurückfliegen oder?) aber das Datum ist noch nicht festgelegt. Diese Tickets kosten zwar oft mehr, aber wer weiß denn schon, wann genau man in ca. einem Jahr oder so zurückfliegen kann.

Klar habt ihr Zweifel ob diese Beziehung halten wird. Aber wenn du in einem Kinderheim Arbeit findest, dann wirst du auch Kontakte knüpfen, die nichts mit ihm zu tun haben. Das ist dann eigener sozialer Kontakt in Brasilien, die dich sicherlich auch auffangen, falls die Beziehung schief gehen sollte.
Würdest du lieber dein Lebenlang den Gedanken hinterherlaufen, ob die Beziehung eine Chance gehabt hätte, wenn du doch mitgeflogen wärst?

Ich wünsche dir auf jeden Fall alllllles Gute bzw. euch!

Viel Spass in Brasilien!
lg
 
G

Gast

Gast
  • #32
Hallo FS

Das Thema ist zwar von der Sache her schon durch aber für dich eine sehr wichtige Lehre zu erkennen was der unterschied zwischen verliebtheit und Liebe bedeutet..

Ihr habt geglaubt ihr Liebt euch? Ihr wart ein halbes Jahr zusammen und davon war er noch einige Wochen im Ausland und ihr habt euch nur an den Wochenende gesehen..??

Was bleibt da noch übrig? 10 mal wo ihr euch gesehen habt?

Keinen Alltag erlebt, keine Bindung hergestellt, keine grossartige Verbindlichkeiten..

Sorry aber ihr kennt euch durch die 10 mal nicht wirklich und eine "feste" Partnerschaft ist noch annähernd nicht entstanden..

Was ihr erlebt war verliebtheit und die hat nicht ausgereicht um diesen gemeinsamen Sprung zu wagen in Brasilien gemeinsam zu Leben und in der Partnerschaft zu bestehen.


Da es vielen jungen Paaren so geht ist das für mich ein klares Produkt einer Gesellschaft die vorgauckelt man könnte Freund oder Partnerschaften mit einem Mausklick beschliessen.

m47
 
Top