H

helvy

  • #1

Mich machen die Erfolgsgeschichten eher traurig!

und sie setzen mich unter Druck. Geht es jemandem ähnlich? Lest Ihr Euch die Erfolgsgeschichten durch? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
 
G

Gast

  • #2
ich habe die erfolgsgeschichten gelesen, bevor ich mich selbst bei elitepartner.de angemeldet habe. ich muss zugeben, ich war echt skeptisch, ob es wirklich möglich ist seinen partner über das internet zu finden - daher hat es mich interessiert...

mittlweile lese ich die geschichten nicht mehr so häufig, aber ich freue mich immer sehr für andere, wenn sie so schöne erlebnisse haben - und ich bin mir sicher, auch ich werde irgendwann den perfekten mann finden - ob online oder nicht...
 
G

Gast

  • #3
mich machen die Geschichten auch immer etwas rtaurig und ich frage mich wie lange ich eigentlich noch darauf warten muss endlich eine intakte Beziehung zu haben. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit, wenn viele Einladungen etc. anstehen, fällt es einem immer so sehr auf, dass man eben allein ist... naja, vielleicht bringt das neue Jahr ja mein persönliches Glück und auch ich kann bald mal meine Erfolgsgeschcikte veröffentlichen.... ich würde es mir sehr wünschen!
 
G

Gast

  • #4
gut, das mal jemand dieses thema anspricht - also ich ha mal in die erfolgsgeschichten reingeschaut und seitdem hab ich keine lust mehr dazu - das frustriert mich gerade irgendwie! und ich habe mich sogar dabei erwischt, wie ich beim lesen dachte "ja genau! so ein quatsch, so schön perfekt läuft das nie im leben in der realität! die sind doch alle blöd!!" :eek:)) ...klarer fall von neid, oder?! naja, die hoffnung stirbt zuletzt und wenn es bei mir dann mal klappt, werde ich meine erfolgsgeschichte auch in den tollsten farben ausmalen! ;o)
 
G

Gast

  • #5
wenn ihr mich fragt, sind diese geschichten z.t. geschönt, um das rezept der agentur ansprechender zu gestalten. es gibt gute konzakte, zweifellos, es mag auch am anfang gut klappen, aber in vielen fällen kommt plötzlich ein haken. der häufigste haken ist der oder die ex, die/der im kopf des/der angepeilten herumgeistert. und da kann man kaum was machen, außer es offen anzusprechen.
oder ein anderer haken, davon gibt es viele, ich denke nur an die familie! wer spricht aus, dasser/sie dich über das netz erobert hat??? auch so ein haken. und lügen haben bekanntlich kurze beine. und zu ziehst den kürzeren...
A.
 
G

Gast

  • #6
Hallo? Sind hier nur verzweifelte Singles unterwegs? Das klingt jetzt vielleicht komisch in euren Ohren, aber ich bin nicht etwa todunglücklich Single zu sein.

Und deswegen freut es mich, wenn sich hier online Paare finden.Ich glaube auch nicht, dass die Beiträge geschönt sind. In der ersten Verliebtheit ist eben alles perfekt. Was ist denn dagegen einzuwenden sich im Netz kennengelernt zu haben? Das ist doch kein Haken, ganz im Gegenteil. Hätte man sich ohne Internet getroffen? Wohl kaum!

Und als letztes kann ich nur noch sagen, wer verbissen sucht, findet eh niemanden. Darum freut euch an den netten Kontakten, die ihr knüpft und vielleicht ist auch irgendwann euer Partner dabei.
 
G

Gast

  • #7
Ich empfinde das ebenso. Wenn alle gewisse Erwartungen haben, dann klappt es nicht Ich erwarte gar nichts und freue mich dann einfach wenn ich einen tollen Kontakt habe. Der Druck fällt dadurch weg und man ist viel gelassener und freier.
 
G

Gast

  • #8
Ich glaube schon das die Erfolgsgeschichten der Wahrheit entsprechen. Bei so vielen Mitgliedern wird es schon ab und zu jemanden geben, der sich verliebt und es ist nun mal so das Verliebte es der ganzen Welt mitteilen wollen, also auch an EP schrieben. Ich freue mich wenn Menschen glücklich sind und lese die Geschichten jedesmal mit Freude. Ich bin jetzt seit ca 2 Monaten bei EP angemeldet und habe mich schon mit 4 Männern getroffen. Einer davon war nett, aber nicht mehr. Wir treffen uns noch ab und zu auf einen Kaffee. Der zweite war schon richtig super. Wir haben uns inzwischen schon 4 mal getroffen. Mal schauen ob was drauß wird. Der dritte war auch ein netter Kontakt und wir konnten beruflich ein paar Verbindungen knüpfen. Der vierte war ein lieber Kerl, aber nichts für mich. Mein Fazit. Hier kann man echt tolle Männer kennen lernen und ich bin fest davon überzeugt das ich mich hier auch verlieben kann. Ein bisschen Bauchkribbeln hab ich ja sogar jetzt schon. Also laßt euch nicht entmutigen und lest immer schon die Erfolgsgeschichten. :)
 
G

Gast

  • #9
Ich glaube das die Geschichten echt sind. In der Realität gibt es viel extremere Kennenlern-Geschichten ... mich macht nur die geringe Anzahl an Erfolgsgeschichten stutzig (bei über 1 Million Mitglieder und seid mehreren Jahren auf dem Markt). Selbst wenn man davon ausgeht, das sich max. jedes 10. Paar hier zu Wort meldet und eine Geschichte schreibt ist es wohl doch ziemlich wenig ... andererseits sind viele auch nicht in der Lage nach einer empfangenen Mail oder nach einem erfolgten Besuch im Profil auf Absage zu drücken oder eine Antwort zeitnah zu schreiben ... was will man da eigentlich erwarten ...
 
G

Gast

  • #10
Also ich freue mich direkt, hier diese Antworten zu lesen :) Mir ging es nämlich genauso. Erst lese ich die Erfolgsgeschichten und dachte mir so: "Naja, vielleicht wird es ja hier was!". Gut, nach nunmehr 6 Monaten kann ich sagen: Etwa 25% der Anfragen werden überhaupt beantwortet. Die allermeisten Antworten sind Standard-Antworten und selbstredend Absagen. Und da fragt man sich schon, ob es einem Lotto-Gewinn gleich kommt, hier auch mal eine Erfolgsgeschichte schreiben zu können.

Natürlich freue ich mich für jeden/jede, der/die ihr passendes Gegenstück gefunden hat. Aber mich selbst macht es dennoch eher traurig, später entsteht daraus auch Frust. Und deshalb freue ich mich, dass es nicht nur mir so geht. Auch wenn der Frust wahrscheinlich aus dem Neid wegen des Glücks anderer entsteht - da kann ich leider nicht aus meiner Haut...
 
G

Gast

  • #11
Ich stehe diesen Erfogsstorries auch mit Skepsis gegenüber. In welchem Verhältnis (in Zahlen ausgedrückt) stehen sie zu den Suchenden. Vielleicht die Nadel im Heuhaufen. Geschönt sind sie auch noch. Man sollte sich auf keinen Fall dadurch runterziehen lassen. In dem Fall ist es besser, sie überhaupt nicht zu lesen. Aber wenn doch eine Beziehung aus dem Netz entstehen sollte, ist doch da nichts gegen einzuwenden.
 
G

Gast

  • #12
Mich stört an den Geschichten, dass die meisten (bis auf ganz wenige Ausnahmen) sich gerade erst kennengelernt haben oder gearde max 6 Monate Zusammen sind. Deshalb kann ich die meisten nicht so ganz ernst nehmen...Mich wrde mal sehr interessieren, wie viele von denen auch heute wirklich noch zusammen sind.
 
G

Gast

  • #13
Hallo #11 - wir haben nie eine solche Erfolgsgeschichte veröffentlicht. Aber ich kann dir sagen, wir haben uns vor knapp drei Jahren über EP kennen und dann lieben gelernt und sind noch heute glücklich zusammen. Das mit den 6 Monaten kann ich nachvollziehen, da ist ja noch die Prüfungsphase angesagt und man kann icht wirklich von Beziehung und Erfolgsgeschichte reden!

w/40 - 1 Kind + M/50 - 2 Kinder

Wünsche dir soviel Glück, wie wir es hatten! Aber, ich bin ehrlich, wir wissen, dass wir wirklich viel Glück hatten, denn die Wahrscheinlichkeit, dass so viel passt und ausreicht, um mehrere Jahre eine erfüllende Beziehung zu führen ist auch sehr selten! Oder man kann es auch Fügung nennen, es sollte eben einfach so sein!