G

Gast

  • #1

Musste gerade an dich denken!

Liebe Leser, wann eröffnet ein Mann mit dem Satz: "Ich musste gerade an dich denke." eine Nachricht?
Wenn er interessiert ist oder auch einfach so? Wir schreiben uns seit einigen Monaten.
Ich weiß, Verliebte sind so sehr in ihrer Situation gefangn, dass sie etwas begriffsstutzig sind ;-) ...

Ich freue mich über jede Einschätzung!

(w 32)
 
G

Gast

  • #2
M42
Klingt als wäre es mehr wie Freundschaft.:)
 
G

Gast

  • #3
Liebe FS,
mir scheint, nach Monaten des Schreibens wäre es mal an der Zeit für ein Treffen, oder? Was wirklich hinter diesem Satz steckt, wirst Du erst herausfinden, wenn ihr euch persönlich kennt. Er muss an Dich denken? Schön. Wie wärs mit der Antwort: Und ich würde Dich wirklich gerne mal live erleben.
 
G

Gast

  • #4
Liebe FS,
schreiben aufgeben und treffen, sehen, ob die Verliebtheit der Realität standhält und dann weitersehen. Einige Monate schreiben und Verliebtheit klingt mehr nach Projektion Deiner Wünsche auf ein Bild, was Du Dir von ihm gemacht hast.
 
G

Gast

  • #5
Liebe FS,
wenn ein Mann zwischen 18 und 50 (bei einigen kann es auch höheren Alter erreichen) einige Monate nur schreibt, dann ist das egal, wie er die Nachricht beginnt, man muss damit Schluss machen. Er hat einfach keine Lust auf die Frau, keine Lust auf gesundes G... Leben oder Verkehr, wie Du eben das nennen willst - hat höchstwahrscheinlich mit der Romantik nichts zu tun, sondern mit dem Fehlen an männlicher Kraft. Oder pervers? Oder gar nicht der, wer im Profil beschrieben ist .... Sorry, aber ich werde sagen - Alarm Stufe rot :))) Na ja, vielleicht hast Du mehr Kontakt zu ihm, als Du geschrieben hast...
w39
 
G

Gast

  • #6
Hat nach meiner Erfahrung wenig Bedeutung, soll aber suggerieren, dass er Interesse hat. Ich werte es als Blabla, kenne jetzt aber deinen Kontext und den Mann nicht insofern ist meine Aussage relativ.
w44
 
G

Gast

  • #7
Wie man sich Monate lang schreiben kann, ist mir ein völliges Rätsel.
Ich (w) hätte ihm schon seit Ewigkeiten nicht mehr geantwortet.
Trefft euch uns seht, ob alles nur eine Seifenblase ist (in solchen Fällen sehr häufig),
oder ob der reale Kontakt der Illusion standhält.
 
G

Gast

  • #8
Meine Güte, warum wird da von vielen Leuten die Antworten geben, schon wieder nur in schwarz/weiß Onlinedating-Kategorien gedacht. Die FS hat doch kein Wort darüber verloren, ob und wie oft, sie sich auch sehen. Und natürlich kann man Monatelang schreiben, oder auch jahrelang wenn es sein muss und damit Interesse am anderen bekunden. Wenn bspw. hunderte km. entfernt wohnt, kann man sich auch nicht ständig sehen, dann schreibt man sich halt.

Liebe FS, nach meiner Erfahrung, zeigt so eine Formulierung wirklich ein sehr deutliches Interesse und Zuneigung. Einfach so schreibt ein Mann das nicht!

m.
 
  • #9
"Ich musste gerade an dich denken" schreibe ich, wenn ich gerade an sie gedacht habe. Das ist weder negativ noch positiv behaftet und man kann sich allerlei daraus zusammenreimen. Frage ihn einfach nächstes mal, was er dachte und ob es etwas schönes war.
M
 
G

Gast

  • #10
natürlich kann man Monatelang schreiben, oder auch jahrelang wenn es sein muss und damit Interesse am anderen bekunden.

Mit dieser Meinung stehst du hier im Forum und auch im RL ziemlich alleine da.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du einer Frau, die dich wirklich
interessiert und die du dir als Partnerin vorstellen könntest, monate- oder gar jahrlang (!) nur schreibst, ohne sie jemals gesehen zu haben oder auch nur sehen zu wollen.
Falls das wirklich so ist, frage ich mich und dich, ob du tatsächlich eine Partnerschaft anstrebst oder lieber in Träumen und Illusionen schwelgst. Oder einfach eine Brieffreundin suchst.
 
G

Gast

  • #11
"Ich musste gerade an dich denken" schreibe ich, wenn ich gerade an sie gedacht habe. Das ist weder negativ noch positiv behaftet und man kann sich allerlei daraus zusammenreimen. Frage ihn einfach nächstes mal, was er dachte und ob es etwas schönes war.
M

So siehts aus, man nennt sowas Reminder und es bedeutet erstmal nur soviel wie, meld dich, wenn du Lust hast. Vielleicht mal nen Kaffee und dann weitersehen!
 
G

Gast

  • #12
Naja...wenn man verliebt ist, denkt man ja beinahe 24h an die andere Person... wenn er also GERADE mal an Dich denkt, kann das alles oder nichts heißen.
Tendenziell ist es aber natürlich nett gemeint. Aber wenn es eine ganz bestimmte Situation war, die du auch schon mal durchlebt hast oder ein Ort, an dem Du auch schon warst o.ä., kann das auch ein netter Freund sagen.
 
G

Gast

  • #13
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du einer Frau, die dich wirklich
interessiert und die du dir als Partnerin vorstellen könntest, monate- oder gar jahrlang (!) nur schreibst, ohne sie jemals gesehen zu haben oder auch nur sehen zu wollen.
Falls das wirklich so ist, frage ich mich und dich, ob du tatsächlich eine Partnerschaft anstrebst oder lieber in Träumen und Illusionen schwelgst. Oder einfach eine Brieffreundin suchst.

Das ist wahrscheinlich genau das, was der Gast mit "Online-Kategorien" meinte. Nicht jeder sucht entweder online nach Partnern, oder nach Brieffreunden, oder nach Freundschaft. Nicht jeder SUCHT. Es kann auch sein, dass jemand jemanden kennenlernt, sich anfreundet, die Person für ein paar Monate ans Ende der Welt reist, man sich verliebt... Hier würde man dann natürlich gleich fragen, ob sich das "lohnt".

Wenn man sich sehen KANN, und sich aus freiem Willen ewig schreibt, fnide ich das allerdings auch etwas komisch. Man muss einen Kontakt ja nicht künstlich auf Schreiben reduzieren.

Der Satz "Musste gerade an dich denken" heißt, dass er gerade an dich denken musste, liebe FS. Viel mehr kann man da erst einmal nicht hereininterpretieren. Aber je mehr du mit ihm redest, desto eher wirst du es herausfinden.
 
G

Gast

  • #14
Liebe FS, es kommt auf die Gesamtumstände an. Ich habe vor 1,5 Jahren einen Mann kennen gelernt, der anfangs sehr engagiert erschien und dann monatelang ohne sich zu melden in der Versenkung verschwand. Nun meldet er sich auf einmal hin und wieder mit den Worten "denke grade an dich", "wie geht es dir denn" und ähnlichem Bla Bla. Ich reagiere gar nicht mehr darauf.
 
G

Gast

  • #15
Das wirkt auf mich recht unverbindlich. So nach dem Motto: Warm halten, da ganz nett. Will heißen, dass er Dich sicherlich sympathisch findet, aber für mich klingt das nicht danach, dass er sich verliebt hat. Dann hätte er wohl wirklich mal mehr auf ein Treffen gepocht?
 
  • #16
Kommt drauf an, welchen Hintergrund die Ansprache hat, ob sie erwünscht ist, oder nicht.
 
G

Gast

  • #17
Also das hängt von der Person ab und dem Verhältnis, dass du zu ihr hast.
Ich sage das auch schon mal zu einer guten Freundin oder an einen guten Freund schreibe ihr dies per SMS oder Mail als Anfang eines Gespräches oder einer Verabredung. Es kann also rein freundschaftlich gemeint sein.

Sagt oder schreibt Dir dies jemand mit dem Du ein Verhältnis hast dass über Freundschaft hinausgeht, d h. ihr seit Euch schon mal in irgendeiner Form körperlich näher gekommen ( Kuss oder Sex ) dann kann es heißen dass die Person Sehnsucht nach Dir hat oder sie gerade nichts besseres zu tun hat und ihr einfach langweilig ist.
Es kann also alles oder gar nichts bedeuten. Das hängt wiederum davon ab was für ein Mensch Dein Gegenüber ist. Ist es ein ehrlicher und ernsthafter Mensch, was Gefühle oder Beziehungen betrifft, dann mag er Dich sehr. Ist es jemand der es mit Beziehungen und Sex nicht so genau nimmt, ist es wahrscheinlich nicht ernst gemeint.
Was für ein Mensch ist Dein Gegenüber? Wenn Du Dir diese Frage beantwortest hast Du Sir auch die hier gestellte Frage beantwortet. Das Forum kann dies nicht wissen.
 
G

Gast

  • #18
Die FS:

Wow, vielen Dank für die vielen Antworten!
Es ist so, dass wir uns schon seit vielen Jahren kennen und seit nunmehr einigen Monaten wieder Kontakt haben... Ich denke, dass er ein ehrlicher Typ ist und dass er keine komischen Spielchen spielen will... Mal sehen, was er weiter schreibt, so weit wie mit den erwähnten Worten hat er sich noch nie aus dem Fenster gelehnt - auch wenn manch einer glaubt, das wäre nichts...
 
Top