• #1

Nach Öffung meiner Fotos Kontakt total abgebrochen ???

Wie seht ihr das: ich w, 51, habe einen Vorschlag mit dem ich 100 MP hatte, abgemailt und es entwickelten sich 3-4 sehr nette Mails. Seine Fotos waren offen. Meine mußt ich erst noch einstellen und nachdem ich das tat und freigeschaltet hatte, wurde von ihm der Kontakt sofort abgebrochen. Es ist natürlich ok, wenn ich nicht sein Typ bin - er war auch nicht der Traum meiner schlaflosen Nächte, aber da wir uns ganz gut unterhalten hatten in der kurzen Zeit, hätte ich mir gewünscht, evtl. uns weiter auszutauschen. Was haltet Ihr von diesem Herrn? So gräßlich sehe ich auch nicht aus meine ich.
 
  • #2
Du wirst Dich leider damit abfinden müssen, daß Du "optisch" nicht sein Typ bist. wingen und fürmich ist das auch ok. Was ich nicht akzeptiere, daß man/frau sich dann einfach nicht mehr meldet. Also - er hat keinen Stil ! Vielleicht kannst Du es so sehen: "Wer weiß, was Dir mit diesem Herrn erspart bleibt" ! Diese Erfahrung hab ich auch grad hinter mir.

W57
 
  • #3
Scheinen heutzutage leider übliche Umgangsformen zu sein, muss man sich daran gewöhnen.
 
  • #4
So sehe ich das auch, danke für die Bestätigung, es tut halt am Anfang etwas weh. Unter Elite versteht wohl doch jeder etwas andres. Herzliche Grüße

Du wirst Dich leider damit abfinden müssen, daß Du "optisch" nicht sein Typ bist. wingen und fürmich ist das auch ok. Was ich nicht akzeptiere, daß man/frau sich dann einfach nicht mehr meldet. Also - er hat keinen Stil ! Vielleicht kannst Du es so sehen: "Wer weiß, was Dir mit diesem Herrn erspart bleibt" ! Diese Erfahrung hab ich auch grad hinter mir.

W57
 
  • #6
Hallo pia55,
ging mir leider auch so! Aber ist mir auch schon umgekehrt so ergangen. Es ist manchmal schon schockierend wie schnell Bilder in einem Kopf generiert werden, wenn man mit jemandem in Kontakt tritt.
Doch dann der Vergleich mit der Wahrheit ;-) Am besten ist das "Real Life".Mich hatte jemand angerufen um mit mir einen Datingtermin abzuklären. Die Stimme war so schrecklich, dass ich gar nicht mehr wußte wie ich reagieren sollte. Es hat sich dann im beiderseitigen Einvernehmen geklärt und erledigt.
 
  • #7
Das kann ich schon verstehen, nur können Fotos oft nicht den wahren Menschen darstellen. Ich finde, jeder hat einen 2. Chance, oder Blick verdient. Und da wir über 100 MP hatten, wäre ich auch an dem Mann an sich interessiert, als Gesprächspartner etc.
 
  • #8
Das kann ich schon verstehen, nur können Fotos oft nicht den wahren Menschen darstellen. Ich finde, jeder hat einen 2. Chance, oder Blick verdient. Und da wir über 100 MP hatten, wäre ich auch an dem Mann an sich interessiert, als Gesprächspartner etc.
Die 100 Punkte sagen gar nichts. Die Schwierigkeit ist, einen eleganten Abgang hinzu bekommen, wenn einem der Gegenüber doch nicht passt. Es ist eben nicht jedem gegeben die passenden Worte zu finden.

Mein Tripp: Abhaken und auf zum nächsten.
 
L

LilaLaunebär

  • #9
Mir ging es leider auch schon einmal so. Ich hatte irgendwie vergessen, meine Fotos für den Herrn freizuschalten. Nachdem wir etwa 8 mal recht intensiv hin- und hergeschrieben haben, fragte er mich beiläufig, ob er auch meine Bilder sehen dürfte. Kurz zuvor hatte er mir groß und breit erzählt, wie wichtig doch inntere Werte seien und dass das Äußere nicht so wichtig sei.

Tja, und nachdem ich meine Bilder dann freigegeben hatte, meldete er sich nicht mehr, trotz täglichem Eingeloggt sein. Ich habe dann nachgefragt, ob noch Interesse bestünde und ihn gebeten, er solle mir doch eine Absage schicken, sofern ihm meine Bilder nicht zusagen. Mail hatte er gelesen, jedoch nicht reagiert. Nach einigen Tagen ohne Reaktion habe ich ihn dann gelöscht.

Ich finde das sehr schade, dass viele unter dem Deckmantel der Anonymität des Internets solch abgrundtief schlechte Umgangsformen an den Tag legen!

Ich tröste mich dann immer damit, dass ich sowieso keinen Wert auf die Bekanntschaft mit einem Mann lege, der solche Charakterzüge hat...