Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #1

Nette Nachricht einem Mann an der Windschutzscheibe hinterlassen?

Hallo,
ich (weiblich 32) hab eine Frage. Ich arbeite am Bahnhof in meinem Wohnort, und da gibt es immer einen Jungen Mann, der gut aussieht, der am Bahnhof sein Auto immer parkt und dann mit dem Zug fährt. letztens kam er bei uns auf die Post (ich war am Schalter) und gab einen Brief ab, da hab ich ihn daserstemal von nahen gesehen :) und er gefällt mir sehr gut.
Da ich nun seit 1 Jahr Single bin und auch noch Alleinerziehend, hab ich mir überlegt, da ich auch nicht weißt ob er Single ist, wie ich ihm eine nette Nachricht am Auto hinterlassen kann, die ihn vielleicht Neugierig auf mich macht!
Habt ihr da Tipps??
LG
 
G

Gast

Gast
  • #2
Du kannst ihm ja Deine Telefonnummer in den Lack kratzen ... das macht auf jeden Fall neugierig. Würde mich zumindest wundern, wenn er sich daraufhin nicht meldet. ;-D

Nö, lass' das lieber. Grundsätzlich finde ich Deine Idee nicht schlecht bzw. mutig, allerdings weißt Du rein gar nichts von dem Mann (bspw. könnte er vergeben sein). Zumal Deine Beschreibung auch nicht vermuten lässt, dass er auf Dich ebenfalls aufmerksam geworden ist.

Trotzdem: Im Zweifelsfall hast Du es auf diese Weise wenigstens versucht und ein Korb ist auch kein Beinbruch. Also ja, könntest Du machen aber vielleicht solltest Du nicht zu viele Hoffnungen in Deinen Plan stecken.

Viel Erfolg.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich würde an deiner Stelle erstmal das Auto auf ein Kinder und/oder Frauenumfeld untersuchen.

- Minivan mit Abdrücken von Kindersitzen (oder gar eingebauten) und Frauentüdelüt am Innenspiegel -> vergiss es

- Roadster oder andere lifestyle Auto mit Männerkrams (z.B: Tablet-Halterung so über Beifahrersitz, dass da eigentlich keiner bequem sitzen kann, etc.) -> go

...natürlich gibt es auch "zur S-Bahn shuttle Zweit-Autos", die nicht von der Familie okkupiert werden ...dann liegst Du halt falsch...

Außerdem gibt es die Möglichkeit, ihm vorab mal abends (er muß ja auch mal wieder aus dem Zug steigen) unauffällig hinterherzufahren! (kann man auf Etappenweise machen; jeden Tag nur eine Querstraße weiter; am nächsten Tag ab dem Punkt von Tag davor, usw. ...wenn er jeden Tag fährt, kann das auch eine Woche dauern) Evtl. siehst Du dann schon, ob Frau und Kinder im Spiel sind.

m44
 
G

Gast

Gast
  • #4
Finde ich eine geniale Idee, ich gebe nur zu bedenken, dass Du das so gestaltest, dass er weiß, dass er persönlich gemeint ist und Dein Zettel - in der Annahme es handelt sich um einen Sinnlosflyer - nicht auf der Straße landet.
Kreativ! w-33
 
G

Gast

Gast
  • #5
Die Idee finde ich toll und möchte dir Mut machen, es zu tun!

Wenn du nicht weißt, wer er ist und wo er wohnt, bleibt wirklich nur die Möglichkeit ihm eine Nachricht am Auto zu hinterlassen. Schreib es vielleicht so:„ Hallo Unbekannter, ich heiße (Vorname) und habe dich schon ein paar Mal gesehen. Auch standen wir uns schon einmal live gegenüber (vielleicht gibst du noch an, wo). Du hast auf mich einen sehr symphatischen Eindruck gemacht und ich hätte Interesse, dich näher kennenzulernen “. Vielleicht so?

Da sein Auto an einem öffentlichen Platz steht, würde ich allerdings nicht unbedingt meine private Telefonnummer hinterlassen. Du kannst ihm entweder eine Email-Adresse hinterlassen oder ihm nochmal den dezenten Hinweis geben, wo du arbeitest. Bei Ersterem würde ich aber nicht deine private Email-Adresse angeben, sondern du kannst, extra für diesen Anlass, eine neue Email-Adresse bei deinem Account einrichten.

Hoffe, konnte dir weiter helfen...

w,34
 
  • #6
Also, da er ja bei mir einen Brief abgegeben hat, hab ich natürlich auf den Absender geschaut, weiß also Namen und wo er wohnt. Er wohnt bei mir im Ort. Könnte Theoretisch auch Abends mal hinfahren und schauen ob an der Klingel nur sein Name oder noch ein zweiter steht. Aber da komm ich mir vor wie ein Stalker.

Natürlich besteht immer die Gefahr er ist vergeben oder hat kein Interesse...Aber ich sag mir "wer nicht wagt, der nicht gewinnt" und lieber einen Korb bekommen, als sie Chance man vielleicht doch was Positives erreicht verspielt zu haben :) Oder!

Die Frage an die Männer ist, mit was für Zeilen man Euch Beeindrucken kann.

Eine Freundin meinte, da er bei mir auf der Post war, soll ich folgendes schreiben:

Du musst mir keinen Brief schreiben, aber über eine SMS würde ich mich freuen. Dann Name und Nummer drunter und vielleicht ein Smile.

Er hat nen Sportlichen Audi :)
 
  • #7
Als er an meinem Schalter war, kam er mir eher etwas Ruhig, Schüchtern vor
 
G

Gast

Gast
  • #8
(Nur) Wer wagt, gewinnt.

M (50+)
 
  • #9
Also eine Freundin meinte ich soll schreiben, da er bei mir auf der Post einen Brief abgab "du musst mir keinen Brief schicken, aber über eine SMS würde ich mich freuen - Name und Telefonnummer

Und wenn er nicht auf den Kopf gefallen ist :) könnte ich den Wink mit dem Zaunspfahl verstehen

Ich hab ja auch keine Ahnung, mit was für kleine Zeilen, man Männer Neugierig auf einen machen kann....
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich würde mich jedenfalls über eine derartige Nachricht an der Windschutzscheibe freuen und Kontakt herstellen. Bei mir hat sich mal eine junge Fleischfachveräuferin eine Herz genommen und mich gefragt, ob ich mit ihr abends mal weggehen wolle. - Fand ich klasse!!!
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich würde mich belästigt fühlen.
Menschen spricht man an oder man wird von ihnen angesprochen. So ne Stalking-Nummer finde ich gruselig, und würde entsprechend handeln. Gibt es ja Gesetze für.
Sprech ihn doch einfach an?! Ist doch kein Problem, die meisten Männer beißen nicht.

M31
 
G

Gast

Gast
  • #12
Hallo FS,

also ich finde deine Idee toll. Würde ich genauso machen und zu verlieren hast du schliesslich nichts :)
Allerdings wie einer meiner Vorredner schon sagte nicht unbedingt die HandyNr. angeben, sondern extra eine xyz- eMail- Adresse anlegen ...

Den anderen Vorschlag mit dem Hinterherfahren um herauszufinden ob es evtl. eine Frau gibt, finde ich doch etwas "übertrieben" und ich würde mich verfolgt fühlen, wenn ich das bemerken sollte ... Davon abgesehn, ist das auch nicht 100%ig

Was du auch machen könntest (angenommen du bist mutig genug), ihn abpassen wenn er wieder ankommt und ihn ansprechen. Dann weißt du gleich woran du bist und grübelst angenommen du hast den Zettel geschrieben nicht nach ob er ihn auch wirklich gelesen hat, wenn er sich nicht melden sollte ;-)

w31
 
  • #13
- Roadster oder andere lifestyle Auto mit Männerkrams (z.B: Tablet-Halterung so über Beifahrersitz, dass da eigentlich keiner bequem sitzen kann, etc.) -> go

Roadster und aufwärts sind schöne Autos mit 2 Sitzen... die FS kommt ja noch mit Anhang im Gepäck. Ich fahre jedenfalls auch deswegen Sportwagen, weil da nur ein weiterer Sitz frei ist. Ein bodenständiges (langweiliges) Auto, das nicht übergroß für eine Person erscheint, wäre das richtige für die Ratestunde.
 
G

Gast

Gast
  • #14
No risk,.... NO LOVE :) !!!

Ich würde ihm statt einen Zettel zu hinter lassen, eher "auflauern" und direkt ansprechen wegen eines "ausgedachten" Problems ;-) alla
--.. Ob er dir für's parken Kleingeld wechseln könnte ?
--.. Frag' nach einer Weg Beschreibung "neu in der Stadt"
--.. Probleme mit dem eignen Auto (zugeparkt, springt nicht an :) ..)
--.. Ausversehen sein Auto "angefahren" - aber ohne schaden :)

Dann kannst du schauen wie er reagiert, ob er drauf einsteigt und mit dir flirtet oder ob er völlig überfordert reagiert.

Erst danach würde ich eventuell noch ein Zettel schreiben.

W/26
 
G

Gast

Gast
  • #15
Hey, tu es einfach -;)

Hinterlasse ihm eine völlig unverfängliche Message Deiner hinter seinem Scheibenwischer.. Tust Du es nicht, beschneidest Du womöglich wertvolle andere Zeit Deiner zu leben -;)

Nimm loyal hin, das ER womöglich "vergeben" ist! Nicht antwortet.

Nicht ausgeschlossen, dass er, als täglicher Pendler, auch Dich längst wahr genommen hat.
Kommt nix retour, freue Dich einfach über Deinen Mut!

Noch viel mehr, dass er, der Dir auffiel, bedingungslos zu SEINER Frau hält! Und ich finde genau dies als elementar Besonders!

Nun, siehe oben: probiere es!
 
  • #16
Ich würde mich belästigt fühlen.
Menschen spricht man an oder man wird von ihnen angesprochen. So ne Stalking-Nummer finde ich gruselig, und würde entsprechend handeln. Gibt es ja Gesetze für.
Sprech ihn doch einfach an?! Ist doch kein Problem, die meisten Männer beißen nicht.

M31

Finde das hat nix mit Stalking zu tun.... hatte selbst schon solche Momente und finde sowas eher nett.
 
  • #17
Also, ich wohne in einem kleinen Ort, Stadtrand, er wohnt auch dort, habe ich am Absender gelesen. Parken kann man am Bahnhof kostenlos da es ein kleiner Bahnhof ist. Und unser geschäft liegt direkt am Parkplatz, so das ich sein Auto sehe und ihn wenn ich rausschaue, also nix mit stalken zu tun, nur weil man die Leute beobachten die am Geschäft lang gehen. Und er kommt mit dem Zug wenn ich noch arbeiten bin, daher kann ich nicht raussprinten und ihn ansprechen :)
 
G

Gast

Gast
  • #18
Liebe FS,
bitte überlege dir nochmals was Gast 10 geschrieben hat. Ich finde, das ist nicht von der Hand zu weisen. Er findet nur eine kurze Notiz, weiß nicht, wer dahinter steckt. Es könnte ja auch sein, dass ihn jemand auf den Arm nehmen möchte. Daher würde ich an seiner Stelle auf keinen Fall die Nummer anrufen, sondern hätte vielleicht noch ein mulmiges Gefühl, dass mich da jemand fremder beobachtet. Ich glaube, dass diese Aktion keinen Erfolg haben wird.
Vielleicht kannst du ihn mal "zufällig" um einen Gefallen bitten... Handy ausborgen, weil bei der Akku leer ist, oder so was. Nur um ins Gespräch zu kommen...
Wünsche dir viel Erfolg - aber auf einem anderen Weg.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Moin Moin,

Mach es bitte ;) ich tat es auch denn Diese Frau hatte alles was ich wollte
u.a Mann u Kinder ich (Frau u Kinder) doch das Risiko bin ich eingegangen
und schrieb ein Zettel und klebte ihn an den Türgriff :)
Sie meldete sich via SMS kurz gesagt :
Heute 8 Jahre später bekommen wir unser gemeinsames Kind
Und sind glücklich verheiratet. Mensch Leute traue euch mal was
es hat nichts mit Stalking oder Gesetze zu tun bei einmal ! Ihr
Lebt nur einmal und wer will unglücklich unter die Erde ?!
M38
 
G

Gast

Gast
  • #20
No risk,.... NO LOVE :) !!!

Ich würde ihm statt einen Zettel zu hinter lassen, eher "auflauern" und direkt ansprechen wegen eines "ausgedachten" Problems ;-) alla
--.. Ob er dir für's parken Kleingeld wechseln könnte ?
--.. Frag' nach einer Weg Beschreibung "neu in der Stadt"
--.. Probleme mit dem eignen Auto (zugeparkt, springt nicht an :) ..)
--.. Ausversehen sein Auto "angefahren" - aber ohne schaden :)

Dann kannst du schauen wie er reagiert, ob er drauf einsteigt und mit dir flirtet oder ob er völlig überfordert reagiert.

Erst danach würde ich eventuell noch ein Zettel schreiben.

W/26


diesen vorschlag finde ich viel besser.

ganz ehrlich- die nummer mit der windschutzscheibe find ich zu offensiv für ne frau.

dann weiß der typ direkt:die steht ja ziemlich auf mich.

hast du dich schonmal erobern lassen von einem mann?

Er Mann- du Frau. Du vertauschst grad die Rollen.

Bist du auch eine von denen, die später dem Kerl mal nen Heiratsantrag macht?

Gruß, W (26)
 
G

Gast

Gast
  • #21
Ihr macht es sehr umständlich mit nachfahren, Klingelschild ....

Telefonbuch aufschlagen und schauen, ob er da vielleicht drinsteht samt Freundin/Frau.
(Nicht jeder steht im Online-Telefonbuch).

Einschlägige Social-Networks überprüfen - Wer kennt wen, Facebook, meinvz.....
Sind ja oft genug Status oder Fotos enthalten.
Suchmaschinen anwerfen- Google, Bing etc.
Da wird man z.B. oft fündig, wenn er in einem Verein Mitglied ist.
 
G

Gast

Gast
  • #22
hmm ... es gibt die direkte Ansage oder Zurückhaltung ...

der Einfachheit halber unterstelle ich, die Fragestellerin heißt nachfolgend Claudia mit der mailadresse x@y.de

Texte etwa:

du gefällst mir. Claudia. 01..., x@y.de

suche Liebe. Du gefällst mir. Claudia. 01.... x@y.de

würd dich gern mal kennen lernen. Claudia. 01.... x@y.de

bin neugierig auf dich tollen Menschen. Claudia. 01.... x@y.de

du begeisterst mich mit Deiner tollen Art. Claudia. 01.... x@y.de

suchst Du ? wenn ja: hier findest. Claudia. 01.... x@y.de

würd mich über Kontakt zu Dir freuen. Claudia. 01.... x@y.de



Vielleicht sollte man ihn drauf stoßen, daß er Dich im realen Leben anspricht (dann ohne Absender)

du hast wiederholt Freude in mein Leben gebracht. Finde mich.

Kann es sein, daß Du nicht exakt genug nach interessanten Frauen suchst ?
 
G

Gast

Gast
  • #23
Zettel an der Scheibe hatte ich mal mit Tel.Nr. von einem Mann aus meiner Wohnsiedlung, das schrieb er auch dazu. Stimme am Tel. war nett, desöfteren getalkt und dann mal kurz getroffen. Hat sich eine nette Freundschaft draus entwickelt. Aber für ihn enttäuschend, da ich in einer Beziehung war. Für mich als Frau war das so ein Verehrer, dem ich scheinbar gefiel und von dem ich ja direkt Festnetz und Wohnecke zu wissen bekam. Alles andere finde ich unheimlich, so Art" wolle deine Auto kaufe". Einem Mann würde ich nie sowas anonymes an die Scheibe tatschen, es sei denn ich könnte ihm dann die große Traumfrauüberraschung bieten. Aber, Sorry, als Mama mit Kind käme ich nicht auf die Idee. Überraschung 1: Huhu, wer bin ich. Nr. 2 - mich gibts nur im Doppelpack. Da würde ich lieber am WE öfter mit Kind in seiner Ecke spazieren gehen, irgendwann kommt er wieder in den Laden und zeigt vielleicht von selbst Interesse. Seine Adresse zu wissen, ist ja schon mal ein Vorteil und das Kind muss auch an die Luft und vielleicht gibt's interessantes zu sehen. Frau und Kind evtl.?
 
G

Gast

Gast
  • #24
Finde ich eine geniale Idee, ich gebe nur zu bedenken, dass Du das so gestaltest, dass er weiß, dass er persönlich gemeint ist und Dein Zettel - in der Annahme es handelt sich um einen Sinnlosflyer - nicht auf der Straße landet.
Kreativ! w-33

Mach das blos nicht, Zettel schreiben kennt man höchstens von Teenagern mit Kästchen zum Ankreuzen. Ein normaler Mann könnte eine Frau die das macht nicht mehr ernst nehmen.
 
  • #25
Die Frage an die Männer ist, mit was für Zeilen man Euch Beeindrucken kann.

Hey Fs, mach Dir mal darüber keinen Kopf. Alleine die Traute das zu machen beeindruckt. Das Ganze noch unterschrieben mit "die Süsse aus dem Schokoladen nebenan" und seine Neugierde ist mit Sicherheit geweckt.

Er Mann- du Frau. Du vertauschst grad die Rollen.
Yep- und gerade das ist der Witz an der Sache. Männer die dadurch weg sind kannste eh vergessen. Die die damit souverän umgehen sind doch die richtigen, oder?

Also ich hätts klasse gefunden und die Dame auf jeden Fall zu nem Kaffee eingeladen.

Mädel, was haste denn zu verlieren? Keine Beziehung hast Du doch schon. Was ist denn das schlimmste was geschehen könnte? Er wirft den Zettel weg und meldet sich nicht. Das einzige was sich verändert ist dass Du Klarheit hast.

Und BITTE- NICHT stalken! Hinterherfahren? geht's noch? Das einzig sinnvolle wär ne kleine Internet-Recherche. Da ist ja das was er freiwillig preisgibt.

Viel Glück dabei
 
  • #26
Also manche Kommentare find ich schon komisch.

Warum darf ich als Alleinerziehende nicht so was machen?
Warum soll Frau immer nur warten bis Sie erobert wird??
Schon mal was gehört das Männer auch Schüchtern sein könnten?

Klar, er kann in einer Beziehung sein, klar, ich könnte nicht sein Typ sein, ABER es könnte auch sein das er Schüchtern ist, sich selbst nicht getraut oder denkt ich bin Vergeben. Das sind so viele Komponenten.

Genauso könnte es sein er findet diese Aktion DOOF oder total Super, weil die Frau mal den ersten Schritt tat, den er sich nicht getraut hat.

Und wirklich, was hab ich am Ende zu verlieren! Single bin ich ja schon :)


Ich weiß nicht wo sowas mit Stalking zu tun hat oder was so schlimm ist, das man so einen Schritt als Alleinerziehende Mutter mal geht.

Und wenn er es scheiße findet, das ist er eh nicht der Richtige!!!
 
  • #27
Ich möchte Ihn ja nicht gleich heiraten, sondern nur, wenn er Interesse hat kennen lernen.

Mehr nicht, und wenn er nicht will ist auch okay, dann ist es so....ist ja nicht der erste Korb in meinem Leben den ich dann bekommen. Aber versuchen kann man es auch als Frau, weil nämlich auch viele Männer Angst haben vor einen Korb
 
G

Gast

Gast
  • #28
Lass dich nicht hier verunsichern,mach das mit dem Zettel !!!

Ich finde es gut,dass du so MUTIG bist,was hast du zu verlieren ?
Etwas mehr "Leichtigkeit" beim flirten,vielleicht traut er sich auch nicht...

HIER wirst du wenige Antworten bekommen die positiv sind,weil hier ein Ansammlung von
frustrierten Dauer Singles schreibt die anderen kein Glück gönnen !

Ich finde es nicht das du dich "anbiederst" mit einem Zettel.
Entweder er meldet sich, oder du hast den Kopf wieder frei für einen anderen Mann


Viel Glück (m)
 
G

Gast

Gast
  • #29
Verliebte Menschen machen verrückte Dinge, also worauf wartest du?

Hör nicht auf Leute mit Stock im Hintern, eine nette Nachricht an ein Auto zu machen ist defintiv noch ziemlich weit von Stalking entfernt.

Was hast du schon zu verlieren!? Klar, vielleicht ist er vergeben, vielleicht hat er anderweitig kein Interesse oder ist zu schüchtern, alles möglich, aber dann hast du es zumindest versucht. Du solltest nur darauf achten, dass er es auf jeden Fall lesen wird, dass er es sieht, der Zettel nicht gleich vom Fahrtwind wegweht etc.

Und was du genau schreibst, ist eigentlich weniger wichtig, kurz soll es sein und irgendwas nettes eben. Ich kenne solche Augenblicke des Zettelschreibens, man neigt dazu, tausend mal neu anzufangen, es immer wieder blöd zu finden und und und.

Ob er antwortet oder nicht hängt vermutlich nicht so sehr davon ab, was du genau schreibst, insofern.

Mich würdest du jedenfalls angenehm überraschen und ich würde mich melden, allein schon um zu erfahren, wer du wohl bist. Was dann weiter passiert, wer weiß...
 
  • #30
Lass dich nicht hier verunsichern,mach das mit dem Zettel !!!

Ich finde es gut,dass du so MUTIG bist,was hast du zu verlieren ?
Etwas mehr "Leichtigkeit" beim flirten,vielleicht traut er sich auch nicht...

HIER wirst du wenige Antworten bekommen die positiv sind,weil hier ein Ansammlung von
frustrierten Dauer Singles schreibt die anderen kein Glück gönnen !

Ich finde es nicht das du dich "anbiederst" mit einem Zettel.
Entweder er meldet sich, oder du hast den Kopf wieder frei für einen anderen Mann


Viel Glück (m)

Danke für deinen Netten Zuspruch.

Es ist ja so, man kann es versuchen, entweder er meldet sich oder nicht. Aber wenn ich es nicht versuche dann ärgere ich mich nur.
Und wenn er kein Interesse hat, ist auch gut, dann kann ich aber mit gehobenen Haupt sagen "ich hab es probiert und ICH habe mal den ersten Schritt versucht"
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top