G

Gast

Gast
  • #1

Neue Beziehung und Ex-Affäre im Freundeskreis

Wie würdet ihr reagieren, wenn euer Partner/ eure Partnerin in der Vergangenheit eine kurze Affäre mit einer Person aus dem Freundeskreis hatte und ihr der Person bei verschiedenen Anlässen über den Weg laufen würdet?

Und wenn ihr selbst mal was mit jemandem aus dem Freundeskreis hattet, würdet ihr es in der neuen Beziehung ansprechen oder verschweigen (vorausgesetzt es gibt keine Mitwisser und die betreffende Person ist auch vertrauenswürdig)?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich habe mit all meinen Affären heute ein rein freundschaftliches Verhältnis, auch mit meinem Exmann.

Wäre Liebe im Spiel gewesen, wäre es jetzt eine Beziehung.

Es gibt also überhaupt keinen Grund für eine neue Partnerin, eifersüchtig zu sein, weil außer Freundschaft absolut nichts mehr läuft.

warum sind manche Frauen so sinnlos eifersüchtig? haben die überhaupt kein Selbstwertgefühl?

w,41
 
G

Gast

Gast
  • #3
Wie würdet ihr reagieren, wenn euer Partner/ eure Partnerin in der Vergangenheit eine kurze Affäre mit einer Person aus dem Freundeskreis hatte und ihr der Person bei verschiedenen Anlässen über den Weg laufen würdet?

Ich würde normal reagieren und mir aber die Person genau ansehen und den Partner genau ausfragen, was da war, wie lange und warum. Dann würde ich mir ein Urteil bilden und gucken, wie sie miteinander umgehen.


Und wenn ihr selbst mal was mit jemandem aus dem Freundeskreis hattet, würdet ihr es in der neuen Beziehung ansprechen oder verschweigen (vorausgesetzt es gibt keine Mitwisser und die betreffende Person ist auch vertrauenswürdig)?

Schwierige Frage. An sich könnte man es ja verschweigen, weil es nicht mehr aktuell ist und keine Betrugsgefahr besteht. Wenn es keine Mitwisser gibt, ist die Verlockung noch größer, nichts zu erzählen. Aber: Wenn ich als Partnerin das irgendwann rauskriege, dass da mal was war und mein Freund mir nichts gesagt hat, würde mir das sauer aufstoßen. Ich würde zwar überlegen, wie die in meiner Gegenwart miteinander umgegangen sind, um rauszufinden, ob ich noch Anziehung gesehen habe, und wäre da keine, würde ich mich auch wieder beruhigen. Aber ich wüsste es schon gern, damit ich weiß, woran ich bin, wenn die miteinander sehr vertraut umgehen. Und auch, wenn ich der Person gegenüber stehe, wäre es für mich wichtig, das zu wissen.
 
G

Gast

Gast
  • #4
1. hängt von der Art der Affäre ab, scharf auf sowas wäre ich nicht;
2. unbedingt sagen, sowas ist Vertrauenssache.

Diese Art Geheimnis vor einem Partner sind der erste Sargnagel der Beziehung, günstigstenfalls eine tickende Zeitbombe.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Wäre für mich ein absolutes NoGo!

Eine ehemalige ernstgemeinte Beziehung wäre gerade noch so tolerabel, aber mit einem Vorgänger konfrontiert zu werden, mit dem meine Partnerin eine nur auf Sex beschänkte Verbindung hatte?

Das wäre ein Wissen für das ich auch keinerlei Veranlassung sehe es mir mitzuteilen, dann lieber ganz einfach "die Klappe halten".
 
G

Gast

Gast
  • #6
Im ersten Fall: Seine Exaffäre wollte mehr, er nicht. Sie war nur die Notmatratze, hätte aber alles für ihn gemacht. Mir tat sie leid, ich war freundlich zu ihr. Nach der Trenung war sie wieder die Affäre. Sie hat mich in aller Öffentlichkeit schlecht und sich lächerlich gemacht. Sie "durfte" den Freundeskreis verlassen, niemand möchte mehr etwas mit ihr zu tun haben.

Im zweiten Fall: ich habe es leider gebeichtet, da er es ja auch gemacht hat. Mein Exfreund war nicht so vertrauenswürdig wie meine Exaffäre, zu der ich jetzt keinen Kontakt mehr haben darf, weil seine neue Frau das nicht möchte. Ich habe einen guten Freund verloren, obwohl das alles schon lange vorbei ist und niemals wieder vorkommen würde. Mit dieser Erfahrung würde ich es nie wieder beichten.

w
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich hatte früher mal was mit der Freundin von einem Kumpel (damals war sie noch mit einem anderen Kumpel zusammen). Er und meine Frau (sehr eifersüchtig) wissen nichts davon, sie wären davon auch nicht sehr begeistert. Es weiß auch sonst niemand auf der Welt und niemand wird das herausbekommen. Ein paar Geheimnisse darf man doch haben.

m30
 
Top