G

Gast

Gast
  • #1

Onlinedating als Alternative zur Partnersuche im realen Leben?

Ich bin w 29, und sehne mich mittlerweile wieder nach einer Partnerschaft. Nur leider ist weit und breit kein interessanter Mann in Sicht! Was kann ich da am Besten machen? Weiterhin einfach abwarten und hoffen, dass sich mal was tut oder wäre vielleicht online-dating eine Alternative?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Du fragst auf einem online-Portal.....ja klar, ran, die Herren warten :))
w43
 
G

Gast

Gast
  • #3
Es wird schwer mit der Abwarten-Methode. Bei mir hat jedenfalls noch kein Mann an der Tür geklingelt und gefragt "Suchen Sie einen tollen Mann? Hier bin ich." ;) Man muss schon mal etwas dafür tun und ob sich dies in abendlichen Ausgehen, einem Cocktail in einer schönen Bar oder bei einer Anmeldung zum Onlinedating widerspiegelt ist Einstellungssache. Sind Sie weniger der extrovertierte Typ und direkt Kontakte zu knüpfen fällt daher schwer, dann ist die etwas anonymere Variante im Netz wohl die bessere Alternative. Vor- und Nachteile muss jeder für sich abwägen. Der eine schwört auf den ersten Eindruck, will Augenkontakt, die Gestik beobachten. Ein anderer will zunächst geschützt und unbeobachtet bleiben und über seine Worte im Netz bestimmen, wieviel er preisgibt...
Grundsätzlich gilt aber auch, nichts zu erzwingen zu wollen!

Viel Glück!

w28
 
  • #4
Mädel, auch Online ist die Liebe real. Das hier ist nichts weiter als eine von mehreren Möglichkeiten Singles kennen zu lernen.
Natürlich ist das eine gute Alternative, schliesslich werden mittlerweile über 20% der Beziehungen Online begründet. Du musst Dir halt darüber im klaren sein dass es bedeuten kann dass der tolle Mann nicht nebenan wohnt.
 
G

Gast

Gast
  • #5
dir muß aber auch klar sein, dass die chancen recht gering sind online und es immer ein vergleich ist zwischen dir und anderen. damit kommt nicht jeder klar.
 
  • #6
Online hilft nur dabei, Männern zu begegnen, wenn man sonst im Leben kaum die Gelegenheit hat neue Männer kennenzulernen. Wenn man nicht ewig Mails hin und her schreibt und sich schnell trifft, kann man erstens viel Spaß haben und zweitens super nette Männer kennenlernen, vielleicht ist der Richtige ja dabei.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Also du hast Sorgen .... Bist w,29 - wenn du einigermaßen gut aussiehst, dann wirst du hier online überhäuft werden mit Partneranfragen - und dann viel Spaß beim Aussuchen. Rechne allerdings damit, dass auch viele Herren meiner Altersgruppe dir schreiben werden, was aber m. E. nichts Verwerfliches ist. Wir wissen auch, was gut ist.
m, Anfang 40
 
G

Gast

Gast
  • #8
Die Chancen sind Online sogar ziemlich gut, vorausgesetzt du hast gute Fotos drin und bist einigermaßen fotogen. Ich habe beides nicht, weswegen meine Erfolgsrate eine Frau in einem Tanzclub kennenzulernen um ein vielfaches Höher ist, als hier (gestern erst ausprobiert). Leider. Ich habe aber auch keine Lust diese supertollen Kunstfotos von mir schießen zu lassen nur damit ich hier landen kann. Außerdem ist die Kennenlerngeschwindigkeit so dramatisch niedrig, zumindest wenn ich mit einer rede, dass ich irgendwann keine Lust mehr habe der Person Emails zu schreiben. Insofern Pech für die Damen. :D

Aber in deinem Fall kann ich dir nur raten, lass ein Paar schöne Fotos machen und fülle das Profil vernünftig aus. Deine Erfolgswahrscheinlichkeiten als Frau würde ich deutlich höher einschätzen.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Auf einem Elitepartner-Online-Portal liest sich die Frage etwas seltsam.

Vorschlag: Sich auf einem Singleportal Deiner Wahl anmelden und paralell im RL "suchen". Stell Dich aber drauf an, dass es etwas dauern kann und Du ggf. auch Rückschläge erleiden kannst - und auch im RL trifft man ja nicht täglich interessante Männer. Hab einfach ein wenig Geduld.

Selbst aktiv sein ist immer gut, von selbst kommt wohl kaum ein Mann hereingeschneit.

w
 
G

Gast

Gast
  • #10
Na angeblichen werden doch junge Single-Frauen ständig auch im "Real-Life" heftigst angeflirtet ... Oder doch nicht? Was ist mit Arbeitsplatz? Das ist doch oft Partnervermittlung Nr. 1.
 
G

Gast

Gast
  • #11
ganz klar, nein! und noch weniger ist es eine alternative zum real life, kalle!
ganz im gegenteil, die meisten die es online versucht haben, sehen nach einer weile, dass online nicht die "richtige" zielgruppe für sie unterwegs ist und melden sich hier ab, um sich wieder auf das wahre leben zu konzentrieren..
du bist noch relativ jung, gehe raus und lerne menschen kennen. das online ist was für leute die die 2. chance suchen nach scheidung etc..und ca. 10 jahre älter als du sind!
bloß nie verlernen ganz herkömmlich kontakte im real life zu knüpfen und männern auf der straße ein lächeln zu schenken, oder etc. ins gespräch kommen.
das ist schwer, in meinen augen flüchten daher viele lieber in so ein online-portal und haben ihre kontakschwächen damit aber nicht gelöst und verlieren wichtige lebenszeit.
auch wenn ich jetzt hier geköpft werde...
ich werde genau das tun: ich ziehe demnächst vom land in die stadt und werde mein abo hier auslaufen lassen und wieder lernen auf (reale) menschen zuzugehen. :)
alles gute!
w, 38
 
  • #12
Hi#10
ganz klar, nein! und noch weniger ist es eine alternative zum real life, kalle!
ganz im gegenteil, die meisten die es online versucht haben, sehen nach einer weile, dass online nicht die "richtige" zielgruppe für sie unterwegs ist und melden sich hier ab, um sich wieder auf das wahre leben zu konzentrieren..
Sorry, seh ich anders- weil es eben nichts weiter ist als eine zusätzliche Möglichkeit Singles kennen zu lernen. Natürlich ist es beim Online-Flirt genauso wie bei allen anedren Online-aktivitäten- man muss lernen mit diesem Medium umzugehen. Es ist etwas anders als auf der STrasse- zweifellos. Aber nur weil gerade etliche aus unserer Generation nicht damit klarkommen das Ganze zu verteufeln halte ich für Unsinn.
Die Zielgruppe? Hier sind nach meiner Erfahrung genau dieselben Menschen unterwegs wie im sogenannten Real life. Mein Gott, an der Tastatur sitzt ja kein Avatar sondern ein echter Mensch.

Natürlich darf man nie verlernen auch ohne vorherigen Online-Anbahnung auf Menschen zuzugehen- aber eines ist doch auch mal klar- So mancher der Online fündig wurde hätte im RL etweder eine Notlösung eingegangen oder wäre Single geblieben. Ich hatte auch im Leben die Augen opg´ffen und mit einigen geflirtet. Na ja, die wenigen die mir gefallen haben. in meiner Altersgruppe waren und dazu noch Single wollten mich nicht. Und das einem Menschen der sehr aktiv ist und daher einen sehr grossen Bekanntenkreis hat.

Klar hätte ich etliche dieser Bekannten haben können- das wären aber alles Notlösungen gewesen mit der beide nicht Dauerhaft glücklich geworden wären.

Natürlich- mit Ende 20 ist die Anzahl freilaufender Singles noch deutlich höher, aber in unserem Alter?
 
  • #13
Das kommt darauf an, wo "weit und breit" ist. Wer den ganzen Tag Zuhause sitzt oder nur mit den selben Freunden Zeit verbringt, der nimmt dem Glück die Chance gefunden zu werden. Online bekommt man mit Sicherheit mehr Anfragen (Als Frau), aber letztendlich sind das auch Männer die im Alltag keine Lady an der Supermarkt Kasse ansprechen, sondern sich das "Futter" lieber online suchen. Wenn man schüchtern ist, online. Ansonsten: Supermarkt ;-)

Auf der anderen Seite hat man online die Möglichkeit, aus einem Angebot filtern zu können. Hat bei mir online bisher erst zwei Mal funktioniert. Aber ich bin ein Mann ohne Waschbrettbauch, da halten sich die Zuschriften in Grenzen... ;.)
 
G

Gast

Gast
  • #14
Davon würde ich Dir dringend abraten- online werden Dich vor allem Männer anschreiben, die Deine Väter sein könnten, verkappte Fremdgänger, mehrgleisig datende oder extreme Problemfälle. Verlerne nicht, im richtigen Leben zu flirten, da gibt es auch Lügner, nur nicht so geballt wie im Netz, und irgendein alter Glatzkopf ohne vollständiges Gebiß traut sich nicht, Dir schmierige Avancen zu machen;)
Du bist noch jung-tue Dir das nicht an. Damit mußt Du Dich (hoffentlich NICHT:)) noch abgeben, wenn Du nach einer Scheidung mit Kindern zuhause festsitzt und kaum unter neue Leute kommst.
Und auf keinen Fall zu sehr in die Sehnsucht herinsteigern -fällt schwer, ich weiss!-, denn dann wirst Du die Guten vertreiben und die Nur-Sex-Sucher anziehen, die Dich dann verletzen. Lieber ein schönes Hobby ausbauen, Freundschaften pflegen, viel ausgehen und entspannt bleiben! Dann stolperst Du schon irgendwann über eine neue Liebe--viel Glück!!! w.
 
Top