G

Gast

Gast
  • #1

Partneranfragen von Personen, die nicht den Kriterien entsprechen

Bekomme immer wieder Anfragen von Frauen, die nicht den von mir eingestellten Suchkriterien entsprechen, z.B. Körpergröße oder Rauchgewohnheiten oder geographisch ganz weit weg sind. Wie kommen die auf mein Profil bzw. wozu stelle ich dann überhaupt Suchkriterien ein?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Deine Suchkriterien geben lediglich an, was DU suchst, sprich was DIR in den Partnervorschlägen angezeigt hat. Wenn jemand anders Suchkriterien hat, denen Dein Profil entspricht, bekommt sie Dein Profil angezeigt und kann Dich anschreiben. Es gibt keine Möglichkeit hier, Dein Profil für die Suchen der anderen Teilnehmer zu sperren.
 
G

Gast

Gast
  • #3
.... und eine dieser Frauen, die überhaupt nicht deinen KRITERIEN entsprechen, könnte deine Traumfrau sein :)

Das Leben ist tragisch!
W55
 
G

Gast

Gast
  • #4
Hey, geht mir auch teilweise so. Finde auch die Bundesländersuche echt fraglich, denn ich suche als Hamburgerin keinen Mann aus Göttingen, das ist mir zu weit weg, da aber Gö Niedersachsen ist, werden die Herren mir auch angezeigt. Ist leider so.
 
G

Gast

Gast
  • #5
@2
Das ist inhaltlich völlig richtig, was Du sagst. Es gibt aber auch Menschen, die gute Gründe haben, [vorübergehend] nicht so mobil zu sein. Dazu kommt, daß es von vornherein ebenso gute Gründe gibt, warum die Suche eingeschränkt abläuft. Von daher kann man sicherlich auf diese Weise jemand kennenlernen: möglich ist alles, auch der Lottogewinn morgen. Ich allerdings werde zum Beispiel nicht gerne in dieser Form zu meinem Glück gezwungen.

Von daher ist es meiner Meinung nach nicht nur, bezogen auf Dich, eine Frage von Toleranz und Akzeptanz einer anderen Sichtweise [hier: des Fragestellers], sondern auch der Vorschlag an EP, doch mal über diesen schon ab und zu geäußerten Mitgliederwunsch zu realisieren. Umsetzbar wäre das beispielsweise, indem man die Wahl hat zwischen "für alle angezeigt werden oder nur für die, die ein Matching mit den eigenen Kriterien aufweisen".

An EP: ich weiß, daß solche Fragen bzw. Vorschläge "intern diskutiert werden"; es wäre trotzdem nett, wenn meine Antwort in diesem Kontext so stehen bleiben dürfte :)
 
G

Gast

Gast
  • #6
@#3: Wenn Du nur Männer aus Hamburg suchst, gib doch unter der Bundesländersuche nur Hamburg ein, Du musst ja nur eins auswählen und Niedersachsen nicht mit einschließen
 
  • #7
@#3: Neuerdings kann man auch weniger als 3 Bundesländer angeben bei der Suche. Das ist gerade für uns Hamburger, Berliner und Bremer ein echter Vorteil.
 
  • #8
@#2: Genau so ging es mir damals: Das Bundesland meines liebsten entsprach gar nicht meinen Suchkriterien, es war mir einfach zu weit weg. Was also tun?? Wegen seines sympathischen Profils ließ mich zunächst auf einen Mail- Kontakt ein. Wir telefonierten, trafen uns, und verliebten uns Hals über Kopf!
"Selber Schuld", trösten wir uns gegenseitig, wenn uns die Entfernung nervt.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Oh je, was ist daran so schlimm?! Trifft es dich irgendwie unangenehm, wenn du Anfragen außerhalb deiner Suchkriterien bekommst? #2 hat recht, wer weiß, ob es nicht ein Fehler ist, wenn du diese Anfragen gleich wieder aussortierst.
Manchmal wird man zu seinem Glück gezwungen :)
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich verstehe auch nicht, warum ich als Österreicherin zu 99 % Partnervorschläge aus Deutschland bekomme.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Meine Vermutung: Schon deine Frage wirkt auf Menschen abstoßend, vermutlich dein Profil noch mehr. Und das halt rein zufällig (z.B. wegen eines Versehens, falsche Taste oder so) dennoch welche anfragen ist nur purer Zufall.
Geht davon aus: Kein Schwein interessiert sich für dich.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich muss nach eingen monaten hier lieder auch bemängeln, dass das nciht sooo super läuft. Habe teilweise auch vorschläge von männern, die meine väter sein könnten! Das muss nun nicht sein, übereinstimmung hin oder her;-)
 
  • #13
Das ist einfach so, bei mir ist es auch meistens so, da jede die in meinen vorschlägen ist entweder schon angeschrieben oder gelöscht ist. Wenn es so gar nicht passt, dann lösch sie hat einfach oder schreibt euch und erzähl ihr warum es nicht passt zb. entfernung.
 
G

Gast

Gast
  • #14
#11 Warum so ungnädig?
Welche Laus ist dir über die Leber gelaufen? Wir haben wunderschöne Spätsommertage und könnten besserer Laune sein ;-)

w55
 
S

Signor Rossi

Gast
  • #15
Liebe Österreicherin (#10),

die deutschen Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg grenzen beide an Österreich und haben beide jeweils mehr Einwohner. Das würde wenigstens für ein Verhältnis 1:2,5 sprechen.
Großstädte wie Wien sind auch einfacher zu erreichen als Kleinstädte in der Provinz im selben deutschen Bundesland. Und laut Wikipedia wohnen fast 30% aller Österreicher in der Metropolregion Wien. Wenn man dann noch Salzburg dazunimmt hat man bald alle Österreicherinnen beisammen.

Außerdem ist der Wiener Slang total süß.
7E22C17F
 
I

ingrid w 64

Gast
  • #16
@ Fragesteller:
Hallo, gehts noch? Das zeigt mir mal wieder, dass sich manche Männer als Mittelpunkt der Welt begreifen. Das sind DEINE Kriterien und Du bekommst VORSCHLÄGE nach DEINEN Kriterien. Frauen haben aber nun mal andere Kriterien als Du, und da werden denen eben auch Männer wie Du vorgeschlagen. Wenn die dann eine Anfrage an Dich schicken, wissen sie gar nicht, dass Du so jemanden gar nicht willst. Man kann ja die Suchkriterien des anderen nicht einsehen. Das müsstest Du dann schon ins Profil schreiben, wenn Du was partout nicht willst.

Bestes Beispiel bin ich selber. Ich schreibe Männer zwischen 64 und 72 Jahren an, bei denen ich in den Vorschlägen gar nicht vorkomme, denn sie suchen wahrscheinlich bis maximal 35. Woher soll ich das wissen? Und die Folgen sind allseits bekannt: Absagen ohne Ende. Wenn einer in seinem Profil aber drinstehen hat "Kinderwunsch, ja gerne" oder als Frage "Stört Dich ein großer Altersunterschied?", dann schreibe ich erst gar nicht, weil ich mir nicht sehenden Auges eine Absage abholen muss.

Ändere dahingehend Dein Profil und Dir wird das beklagte Ungemach nicht mehr passieren.
 
B

Berliner30

Gast
  • #17
Diese bösen Frauen, schreiben dich einfach an ... :))) ... andere wären froh über ein paar weibliche Regungen.
Jetzt mal im Ernst: für unpassende gibts den Absage Knopf, soll helfen und kostet nichts bzw. nur wenige Sekunden.

Ansonsten sind es deine Suchkriterien (siehe Beschreibung #1), da EP davon ausgeht, das zahlende Mitglieder aktiv suchen und selbst anschreiben werden.
So hoch stehen die möchtegern Prinzen auch nicht im Kurs, das sie erwarten dürfen nur von den richtigen Frauen angesprochen zu werden. Ohne Aktion keine Reaktion, das war schon immer so und wird es auch bleiben (Naturgesetz aus der Physik).
 
V

VirginiaWoolf

Gast
  • #18
Mich irritiert immer wieder, Fragesteller, Du bist nicht der Einzige,
dass solche Fragen kommen. Wieviele sind hier angemeldet, zahlend oder auch nicht - und haben das Prinzp von eigenen Suchkriterien und "von anderem gefunden werden" nicht verstanden. Ist das wirklcih so schwer?

Ich empfinde es als schön auch einmal über den "Kriterientellerrand" zu schauen, vielleicht gibt es ja doch anderswo einen interessanten Herren.
Ich sehe mir oft auch alle "Neuen" an.

Anschauen und eine höfliche, nette aber bestimmte Absage senden, kosten allenfalls etwas Zeit,
tun vielleicht dem Gegenüber weh.
Lass es doch endlich mehr menscheln hier, das ist doch keine Aktienbörse!

Gruß Virginia
7E20CD34
 
Top