G

Gast

Gast
  • #1

Pille einfach absetzen?

Mein Freund hat vor einiger Zeit zu mir gesagt, wenn ich ein Kind will kann ich die Pille einfach absetzen, er hätte jederzeit gern eines.
Ich würde das nun wirklich gern so machen, da es irgendwie den Druck heraus nimmt.
Meine Frage an die Männer: Ist seine Aussage wörtlich zu nehmen, oder würdet ihr euch dennoch wünschen, dass eure Partnerin sich noch einmal mit euch bespricht, bevor sie die Pille tatsächlich absetzt.
w, 33
 
G

Gast

Gast
  • #2
also wenn du schon von "wörtlich" nehmen sprichst:
hat er wörtlich gesagt, du kannst die pille einfach absetzen, OHNE es ihm zu sagen?
ich würde mir als mann schon erwarten, dass mir das die partnerin mitteilt.
was meinst du mit "druck herausnehmen"?
und: es gibt wohl keinen schöneren liebesakt, als jenen, im bewußtsein, jetzt ein kind zu machen. willst du ihm diesen vorenthalten?
m/45
 
  • #3
hmm ... ich denke, eine größere Liebeserklärung und größeres Vertrauen gibts nicht.

Aber andererseits: Irgendwie würde ich schon vor dem Sex wissen wohl wissen wollen (ich hatte noch keinen Sex mit der Absicht, Kinder zu zeugen) ob es passieren kann oder nicht - aber vielleicht will er das ja gerade nicht.

Und genau das solltest herausfinden ..... bring das Thema doch mal auf Paare, die ein Kind wollen, ob der Sex dann wohl anders ist, im Bekanntenkreis hat sie erzählt, daß ihr Mann immer gesagt hat "und bist jetzt endlich schwanger" .... Sie erwiderte "ich weiß es nicht" - Er: "ich hab gelesen daß es eine Frau gleich merkt durch ..." Sie "ich weiß es nicht ..."

vielleicht will er sich das auch ersparen und hofft einfach auf die Überraschung, daß Du ihm was zu sagen hast ...
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ich würde nochmals Rückfragen - warum nicht bei einem romantischen Dinner? Wäre doch ein schöner Start für einen evt. neuen Lebensabschnitt. Good luck. m, 42
 
G

Gast

Gast
  • #5
Welchen Druck willst du herausnehmen? Indem du ihn NOCHJMAL fragst entsteht evtl. einer.

"...er hätte jederzeit gern eines..."

Wenn ein Mann so etwas sagt, meint er bestimmt genau das. Nämlich: Er hätte jederzeit gern eines, also auch jetzt.

Viel Erfolg.
w,39
 
G

Gast

Gast
  • #6
Solltest Du das nicht mit Deinem Mann besprechen? Den Druck hast Du, wenn du heimlich die Pille absetzt. Ein Kind zu bekommen betrifft beide Partner und ist eine ernste Entscheidung.

Ohne Worte...

Kopfschüttel

w 46
 
  • #7
Du solltest unbedingt vorher mit ihm noch einmal konkret drüber sprechen und ihm klar sagen, wenn Du die Pille tatsächlich abgesetzt hast. Das gehört schon zu einer Partnerschaft dazu.

Seine Aussage ist ein großer Vertrauens- und Liebesbeweis,. aber sie sollte nicht dazu verleiten, das auch auszunutzen.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich würde ihm z.B. bei einem schönen Essen oder einem Spaziergang mitteilen, dass ich vorgestern / gestern / heute die letzte Pille genommen habe. Dadurch bist du ihm gegenüber ehrlich und offen und er hätte noch ein paar Tage Bedenkzeit.

Grundsätzlich finde es von ihm sehr schön, dass er dir das gesagt hat, aber ich schließe mich #2 an: es ist eine ganz andere Situation / Zärtlichkeit / miteinander verschmelzen, wenn ihr beide wisst, dass ihr evtl. jetzt euer gemeinsames Kind zeugt. Diese Gefühl würde ich ihm nicht vorenthalten.

w/48 (obwohl deine Frage ja eigentlich an die Männer adressiert war)
 
G

Gast

Gast
  • #9
Natürlich sollte eine solche Entscheidung eine gemeinsame sein!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Er hat dir doch schon gesagt, dass er gerne ein Kind mit dir hat und du die Pille absetzen kannst, wenn du das willst. FRAGEN musst du ihn also nicht mehr.
Aber SAGEN solltest du es ihm auf alle Fälle. Nicht um dir oder ihm Druck zu machen, dass ab jetzt sofort ein Kind ins Haus stehen sollte (dauert sowieso evtl. länger, bis du schwanger wirst, je nachdem, wie lange du die Pille genommen hast. Aber Befruchtung kann auch schon morgen stattfinden. Also alles ist möglich.), sondern um es ihn wissen zu lassen, dass du jetzt auch bereit bist für ein Kind und ab jetzt die Pille absetzt.
Das ist doch eine schöne Zeit für beide. Verheimliche es ihm NICHT!!
w,57
 
G

Gast

Gast
  • #12
Sag es ihm auf jeden Fall noch bevor du die Pille absetzt, sonst mutet das ganze schon etwas seltsam an.
Da er ja gesagt hat das er jederzeit ein Kind haben möchte also gibt es letztlich absolut keinen Grund es ihm nicht vorher nochmal zu sagen.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Natürlich hat er es ernst gemeint.
Wer es bekommt, darf es behalten.

Die meissten Menschen heiraten bevor sie Kinder machen. Einige heiraten, wenn sie ein Kind bekommen.
Und die ganz schlauen meinen, wenn ich ein Kind bekomme heiratet er mich.

Sprich mit ihm über eure Zukunft.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Wann war: "vor einiger Zeit" ?
Nach dem Absetzen der Pille pendelt sich der Hormonspiegel ein.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Die Pille hat man meistens für 6 Monate oder für 3 Monate, dann muss der Frauenarzt ein neues Rezept ausstellen.
Wenn der letzte Monatsstreifen anfängt, sagst Du Deinem Freund einfach, dass Du noch diesen letzten Monat die Pille nimmst und dann keine neue Packung holen wirst.
Er hätte jetzt noch eine Möglichkeit, sein Angebot von damals etwas hinauszuzögern.

Dann wird er vermutlich grinsen, Dich in den Arm nehmen und sagen, dass er sich freut. Dann wird es eine Weile dauern, bis Dein Körper wieder richtig funktioniert und irgendwann in 6 Monaten wirst Du schwanger.
Alles Gute
 
  • #16
@ #12
Die meissten Menschen heiraten bevor sie Kinder machen. Einige heiraten, wenn sie ein Kind bekommen.
Und die ganz schlauen meinen, wenn ich ein Kind bekomme heiratet er mich.

Ist das so? Ich erlebe, daß die meisten meinen, wenn ich ein Kind bekomme, heiratet er mich...
Oder: solange sie nicht schwanger ist, heirate ich auf keinen Fall (hoffentlich wird sie nicht schwanger...)

Daß Menschen heiraten weil sie sich bewußt füreinander entscheiden und bewußt miteinander eine Familie wollen, bekomme ich leider nur in Ausnahmefällen mit.
Schade!
Aber was soll's. Was die anderen machen ist mir egal. Mir reicht es, wenn nur ein einziger, "meiner", hoffentlich bald um die Ecke kommt und ich weg vom Markt sein werde...(bitte vorgestern!)
 
Top