G

Gast

Gast
  • #1

Preferred member - auch nur mit einem Kontakt möglich?

Kann man auch ein preffered member sein, wenn man nur mit einer person schreibt, sich dadurch jedoch täglich (oder fast täglich) einloggt? oder muss man dafür mit vielen anderen schreiben. ich selbst bin noch ein pref. member, aber nur noch mit einem roten zeichen (max. sind ja 3) Wisst ihr wie lange das dann noch hält? Vielen dank
 
G

Gast

Gast
  • #2
...ja, kannst Du! Bei mir ist das auch nicht soviel anders und es gab Zeiten, da habe ich mich wochenlang nicht so intensiv darum gekümmert. Unter welchen Gesichtspunkten man das verlieren kann, weiss ich zwar auch nicht. Aber für diesen Fall könnte auch der Besuch anderer Profile durchaus hilfreich sein ;) ... Um bei mir zu bleiben: in der Summe hatte ich vielleicht fünf oder sechs echte Kontakte; recht viel mehr waren's bei mir nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Weil das exakte Verfahren wahrscheinlich nicht offengelegt wird. Können wir nur Erfahrungen/Beobachtungen hier posten:

War "Preferred" (93%), aber dann nicht mehr zahlendes Mitglied. Machte etliche Tage nichts mehr, blieb "preferred" (93%) trotz kostenlosem Account. Loggte mich ein und sonst nichts. War einen Tag später nicht mehr "preferred" (ca. 50%)! Mir scheint, der "Pegel" wird erst aktualisiert/fällt erst, nachdem man sich erneut einloggt und die Daten vom System bei der Gelegenheit durchgeackert werden.
 
G

Gast

Gast
  • #4
schauen die potentiellen PartnerInnen wirklich darauf ob man "Preferred Member" ist? Mir ist das eigentlich egal, vil wichtiger ist mir da ein ansprechendes Profil - mit oder dem "P-Logo" (das übrigens sehr an eine österreichische Textil-Ladenkette erinnert)
 
G

Gast

Gast
  • #5
um diesen Preferred-Status zu erhalten bzw. zu halten, sollte man u.a. "viele Partneranfragen und Grüße" schreiben. Was soll das? Da wird man dazu genötigt, einfach drauf los zu schreiben, nur um begehrt zu sein???
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich denke es ist letztendlich komplett egal bei welcher %zahl es ist. Ob nun 50% oder 100%.

Soviel ich heraus fand sind zahlende Mitglieder immer mit dem "P" versehen, aber sicher bin ich da mir nicht.
Bei mir schwankt es auch ständig und hab das System nicht wirklich verstanden. Ich habe regen Kontakt trotz Anfragen oder angenommene Anfragen. Manchmal geht es runter auf 90% obwohl ich täglich eingeloggt bin und auch einen relativ festen Kontaktpartner habe und wir uns täglich schreiben.
Es gibt ja die Kurzbeschreibung wenn man auf das "P" geht im Profil, da steht es auf alle Fälle was EP darunter versteht.
Wenn es dir sehr wichtig ist, dann stell die Frage doch direkt an den Kundenservice. Ich habe damit sehr gute Erfahrung gemacht und antworten geben die alle mal.
 
  • #7
Der Status "Preferred Member" wird über den Erfolgsindex bzw. das Aktivitätsniveau bestimmt. Der Erfolgsindex zeigt wie aktiv Sie bei ElitePartner sind. Der Index wird automatisch von unserem System anhand von verschiedenen Kriterien errechnet. Wichtig ist zum Beispiel, wie häufig Sie Sich einloggen, die Anzahl der versendeten Grüße und Partneranfragen. Übersteigt Ihr Erfolgsindex die 80 Prozent, werden Sie "Preferred Member".
 
H

Hieronymus

Gast
  • #8
Ich schreibe nur Frauen mit P an, denn die anderen antworten quasi nie. Am P kann man so halbwegs (!) erkennen, ob jemand zahlendes Mitglied ist.

Ich war noch nie auf 100%, oft aber 99%. Wahrscheinlich ein Systemfehler.
 
Top