• #1

Profilcheck: Männlich, Informatiker, 40 Jahre

Hallo,

ich bin schon eine ganze Weile bei Elitepartner, bekomme aber so gut wie nie eine Antwort auf meine Anfragen bzw. werde auch nie selbst angeschrieben.
Hier meine Frage ans Forum, vor allem an die weiblichen Mitglieder:
Ist mein Profil wirklich so extrem unattraktiv?
Was ist euer erster Eindruck, wenn ihr mein Profil das erste mal seht und lest? Was sind die (ehrlichen) Gründe, warum ihr euch nicht für mich interessieren würdet? (Ich liebe ehrliche und wahrhaftige Meinungen, bin auch nicht beleidigt, wenn es undiplomatisch formuliert wird.)
Was würdet ihr an meiner Stelle anders machen?

Vielen Dank für die Hilfe!
Uwe
 
  • #2
Naja, warum sollte dich eine Frau anschreiben ? Warum gerade dich und nicht einen der hundert anderen Männer, die exakt das gleiche schreiben wie du ?
Also hier mein Tip: versuche, dich von der Masse abzuheben, biete der Frau eine Chance zu denken 'oh, den möchte ich kennenlernen'.

Übrigens, eine einzige solcher ahhhh-Aussagen finde ich doch: du willst Kinder. In deinem Alter noch nicht ganz abwegig, dass du eigene meinst, aber es geht langsam in diese Richtung.
Hast du vor allem jüngere Frauen angeschrieben ? Eben weil du noch eigene Kinder willst ? Das könnte auch ein Grund sein, warum dir keine antwortet. Ich weiß aus diesem Forum, dass sehr viele Frauen einen gleichaltrigen Mann suchen und sehr viele Männer eine jüngere Frau.
Also hier mein Tip: schreibe 40-jährige Frauen an, insbesondere die mit bereits vorhandenen Kindern und sage dann gerne später, dass dir diese Kinder explizit willkommen wären. Natürlich nur, wenn es so ist. Wenn nicht, weitersuchen unter den Jüngeren und Geduld haben.

Ach und dann könnte es sein, dass die Frauen gar nicht erst dein Profil richtig lesen, wenn sie dein Hauptfoto sehen. Sag mal, soll das ein Gag sein ? Ist das mit einem Fisheye-Objektiv aufgenommen ? Und hast du da wirklich die Augen zu ?
Also hier mein Tip: stelle ein besseres Foto vorne rein und dazu noch weitere, nicht nur eins. Du bezeichnest dich selbst als attraktiv, dann stelle viele Fotos ein, auf denen du attraktiv bist.

Viel Erfolg :)

w 51
 
  • #4
Hallo w51,
vielen Dank für Dein Feedback! Das hilft erst mal weiter.
:)
 
  • #5
Ehrlich?
Dein Profil ist langweilig.
Nichts, was überraschen würde.
Nichts, das zum Träumen einlädt und schon gar nichts, das Frau zur Eigeninitiative motivieren würde.
(Du lachst über Witze - aha. Du magst Fahrradtouren - gerne auch mit "Freundin". Gähn.) Tausche "Freundin" gegen "Frau meines Herzens" und es klingt schon einen Hauch prosaischer und erwachsener.
Beschreibe vielleicht was Du gerne Besonderes mit IHR unternehmen würdest, was Du in eine Liebesbeziehung positiv einbringen möchtest, was Du von IHR erhoffst.
Das einzige, das mich aufmerken ließ, war Deine Religion. Vielleicht schreibst Du einen Satz dazu damit sich Gleichgesinnte angesprochen fühlen?
 
  • #6
Hm, also das „Besondere“ ist leider nichts Besonderes, das schreibt hier echt jeder.

Dann zweimal das Wort „nett“, du willst mit deiner „netten Freundin“ eine Radtour machen und mit „netter Begleitung“ in die USA. Sorry, aber nett ist doch kein Kriterium für eine Partnerin!? Jeder Mensch, mit dem ich mich freiwillig privat abgebe, hat gefälligst nett zu mir zu sein, das ist ja wohl Grundvoraussetzung. Und nette Freunde, mit denen man seine Freizeit verbringt, haben die meisten Menschen genug, dafür braucht man keine Beziehung.

Dein Hobby ist u.a. Kirche, wie hat man sich das vorzustellen? Jeden Sonntag? Freikirche? Kirchenchor?

Zu den Kindern hat @frei ja schon was gesagt...
Viel Erfolg!
 
  • #7
Vielen Dank zu den interessanten Tipps und Wahrnehmungen zu meinem Profil.
Meine Bilder taugen nicht viel, gut, habe bisher noch keine Zeit gefunden, hochwertige mir machen zu lassen. Da werde ich wohl mal dran arbeiten müssen...
Die Idee, in meinem Profil gleich konkreter auf meine Religiösität einzugehen, werde ich auch berücksichtigen. Wenngleich ich solche Sachen mehr als Gesprächsstoff für eine folgende Kommunikation gedacht hätte, aber gut.

Dann hatte mich noch eine nette Frau direkt angeschrieben und mir ihre Ideen zu meinem Profil kundgetan. Leider hat sie dann die Funktion "Verabschieden" gewählt, so dass ich mich nicht einmal bei ihr dafür bedanken kann. Das finde ich auch wieder seltsam. Ist euch Frauen eigentlich bewusst, dass die Funktion "verabschieden" dazu führt, dass man keinerlei Kommunikation mehr senden kann? Wenn jemand nervt und ständig schreibt, obwohl man ihm bereits mehrfach darauf hingewiesen hat, dass man kein Interesse an einer Kommunikation hat, ist diese Funktion ja angemessen. Aber ich hatte noch gar nichts geantwortet!?! Egal.

Also vielen Dank nochmal an alle, die mir hier Tipps und Denkanstöße gegeben haben!

LG
Uwe
:)
 
  • #8
du willst Kinder. In deinem Alter noch nicht ganz abwegig, dass du eigene meinst, aber es geht langsam in diese Richtung.
Der Mann ist erst 40! Ich hätte mir auch mit 50 noch vorstellen können Kinder zu haben, zumal meine Freundin damals Mitte 30 war. Das Thema blieb einige Jahre offen bis sie sich schließlich entschieden hat doch keine zu wollen. Ich habe bereits erwachsene Kinder aus einer früheren Beziehung, deshalb kann ich mit ihrer Entscheidung gut leben.
 
  • #9
Mach Dich nicht zum Bittsteller! Warum sollst Du eine AE suchen?
Sofern Du attraktiv bist kannst Du in der Range 31 bis 35 problemlos fündig werden.
Nun...problemlos fündig wird er nicht, vielmehr antwortet ihm keine Frau.
Der Mann ist erst 40! Ich hätte mir auch mit 50 noch vorstellen können Kinder zu haben.
Naja, dass Männer sich das vorstellen können, lesen wir hier zuweilen. Ebenso, dass auch vereinzelte Frauen sich das vorstellen können. Das kann also durchaus noch länger klappen, genauso wie es auch vereinzelt vorkommt, dass der Traum einer 45-Jährigen nach einem Kind noch in Erfüllung geht.

Ausnahmen gibt es immer, aber im Profilcheck geht es darum, Chancen zu erhöhen. Nicht, auf die Ausnahme zu bauen.
Ich hatte ja auch geschrieben, dass es nicht abwegig sei, mit 40 noch eine Frau zu finden, mit der er eigene Kinder haben kann, es wird aber eben nicht leichter.
Kennst du den User @Valmont ? Wir verfolgen hier seit Jahren seine verzweifelten Bemühungen, zu einem leiblichen Kind zu kommen, er ist inzwischen Ende 40 und gibt nicht auf.

w 51
 
  • #10
Hallo Uwe,

hier mal meine bescheidene Meinung zu Deinem Profil.

Zunächst ist mir aufgefallen, dass wir beide ganze 93 Matching-Punkte haben. Trotzdem würde ich, um ehrlich zu sein, nicht auf die Idee kommen, Dich anzuschreiben. Woran liegt das?

Ich denke, ich wäre eine Frau, die Deinen Vorstellungen entsprechen könnte: 33 Jahre alt und ohne Kinder. Wenn ich jedoch lese, dass Du auf die Frage, was das Besondere an Dir ist, sozusagen gleich mit der Tür ins Haus fällst, dann schreckt mich das sofort ab. Das hört sich für mich so an, als ob Du statt einer Partnerin nur eine "Gebärmaschine" suchst. Ich möchte einen Mann, der mich um meinetwillen liebt, nicht, weil ich noch im gebärfähigen Alter bin. Ich denke, das könntest Du ein wenig angenehmer verpacken. Du könntest z.B. unter dem Punkt Traum erfüllen von Deinen Familienwünschen sprechen.

Zudem finde ich es nicht ansprechend, dass Du Dich überall so kurz fasst. Dies hier soll ja eigentlich eine Seite sein, wo man auf mehr oder weniger intelligente Menschen treffen möchte. Für mich gehört dazu auch, sich halbwegs ordentlich ausdrücken zu können. Nenne doch beim Lieblingsbuch z.B. einen konkreten Titel und schreib, was Dir an dem Buch gefällt, welche Themen genau Dich da interessieren etc. Nebenbei bemerkt: Beim Lieblingsbuch Fachliteratur aus dem Arbeitsbereich zu nennen, macht auf mich den Eindruck, dass Du keine anderen Interessen hast außer Deiner Arbeit, und das finde ich nicht so toll. Ähnliches gleich am Anfang, bei dem Punkt, was besonders an Dir ist. Da nennst Du Deinen Beruf, aber warum soll Dich das besonders machen? Das ist für mich einfach nicht aussagekräftig und ruft den Gedanken hervor, dass es nicht viel mehr in Deinem Leben gibt außer Deiner Arbeit.

Also, ich denke, Du könntest Dein Profil auf jeden Fall noch verbessern, da ist noch viel Platz nach oben. ;-)

Liebe Grüße und alles Gute, Stefanie.
 
  • #11
Meine Bilder taugen nicht viel, gut, habe bisher noch keine Zeit gefunden, hochwertige mir machen zu lassen. Da werde ich wohl mal dran arbeiten müssen...
Falsche Einstellung, Uwe. Erst perfekte Bilder machen, möglichst aus allen Lebenslagen so wie es ElitePartner empfiehlt, und nur diese hereinstellen. Die Investition in einen Fotografen ist hier nicht verkehrt, Du hast ja auch in das EP-Abo investiert.

Hier gibt es nun mal Hunderte andere Herren, obwohl Du denkst es gibt hier nur Hunderte Frauen, weil Du nur die siehst.

Und wenn Du derjenige mit schlechten Bildern bist war es das bei der Vorauswahl. Erst recht weil wir Informatiker da nicht so einen guten Ruf haben bzgl. Kleidungsstil - womit ich jetzt nix gegen Deinen Stil sagen möchte, den kann ich nämlich nicht sehen.

Wenn es mit den guten Bildern und einem optimierten Profil - siehe andere Tipps oben - dann immer noch nicht klappt, ab zur Typ-Beratung :)
 
  • #12
Mach Dich nicht zum Bittsteller! Warum sollst Du eine AE suchen?

Sofern Du attraktiv bist kannst Du in der Range 31 bis 35 problemlos fündig werden...
Anscheinend wohl nicht, sonst würde er hier ja nicht suchen bzw. zumindest hier erfolgreich fündig werden.
@Uwe die Computerlektüre würde ich auch löschen. Das wiederhergestellte Evangelium Jesu Christi ist natürlich Geschmackssache, aber letztendlich sollte es in diesem Punkt natürlich passen, kann aber auch einige erstmal abschrecken. Über den Kinderwunsch wurde hier bereits philosophiert. Ich hatte mal jemanden angeschrieben, der sinngemäß diesen Satz in seinem Profil stehen hatte " möchte gerne neues Zuhause mit Tochter, Hund und gerne anderen Kindern gründen ". Ich glaube, die Frau wurde auch noch erwähnt. Eigentlich habe ich gar nicht vor ein neues Patchworkidyll zu gründen, aber irgendetwas hat dieser Satz wohl in mir angetriggert. Und anscheinend nicht nur bei mir, denn er antwortete, dass er bereits mit anderen eifrig schreiben würde. War jetzt netter und diplomatischer formuliert und kann natürlich auch an mir gelegen haben, aber ich habe ihm das geglaubt und ich glaube auch, dass es dieser Satz war, zugegebenermaßen neben attraktiven Fotos und interessantem Beruf.
W,53
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #13
Anscheinend wohl nicht, sonst würde er hier ja nicht suchen bzw. zumindest hier erfolgreich fündig werden.

Wenn der Marktwert nicht stimmt, schraubt man ihn in die Höhe und arbeitet an sich. Optimierungspotential lässt sich in den meisten Fällen finden.

Man fängt nicht an, Kompromisbeziehungen einzugehen mit einer Partnerin, auf die man eigentlich keine Lust hat. Denn das führt zu Frust - machen aber nicht wenige.

m, 39
 
Top