• #1

Profilcheck: Männlich, Physiker, 32 Jahre

Hi, Servus, Gruß Gott :)

da ich nicht von hier komme finde ich oft schwierig zu beantworten, "hmmm mache ich dass richtig, oder ist das irgendwie eine beleidigung?" Kulturelle Unterschied: sachen die das Leben schwer tun nummer 127.

Ich werde mich freuen wenn jemand bisschen Zeit finden könnte zu sagen wo ich mich vertan habe :) Das wäre super nett und ich kann das gleiche für euch tun!

Liebe Grüße,
--oopshabefastmeinnamegeschrieben--
 
  • #2
Hallo Sheddy,
nimm es mir nicht übel, aber für den deutschen Single-Markt bist du zu klein. Die deutsche Durchschnittsfrau ist um die 168cm und möchte lieber einen größeren Mann. Dazu kommt noch der kulturelle Unterschied, so etwas ist immer eine Herausforderung und viele Frauen mögen es dann doch lieber unkompliziert.
VG
 
  • #3
Du bist Inder, richtig ?
Sei mir bitte nicht böse, aber ich würde einen 'echten' Inder niemals als Partner in Betracht ziehen, da, soweit ich weiß, Frauen dort sehr gering geachtet werden.
Klar, kann ich mich mit viel Mühe gegen einen indischen Mann, den ich in der freien Wildbahn kennen- und liebengelernt habe, behaupten, aber es wird nie ein Selbstläufer sein wie mit einem anderen Mann, der hier sozialisiert ist.

Weißt du, dass erfahrene Hundezüchter bereits im Knäuel der neugeborenen Welpen erkennen können, welche später Alpha-Tiere werden und welche nicht ? Ich würde nie einen Alpha-Welpen nehmen, weil der immer gegen mich um den ersten Rang im Rudel kämpfen will und wir so kein ruhiges Leben hätten.
Keine Sorge, ich will dich nicht mit einem Welpen gleichsetzen und ich will auch nicht über dem Partner stehen, wie ich es bei Hund wollen würde, aber ich will eben nicht kämpfen und das müßte ich sicher mit einem Mann, der das in Indien tradierte Rollenverständnis und Frauenbild immer in sich trüge.
In seinem Herzen, obwohl sein Gehirn ihm sagt, dass das hier nicht ankommt. Er hat es dennoch tief verinnerlicht.
Und daher würde ich dich, wenn ich die Wahl hätte wie beim Blick in die Wurfkiste mit Welpen so wie hier beim Lesen von Profilen, eben nicht aussuchen.
Wenn mir ein lieber Hund zuläuft oder ich einen lieben Inder auf einer Konferenz kennenlerne, dann kann ich nicht 'nein' sagen.
Daher mein Tip, es lieber in der freien Wildbahn zu versuchen.

Viel Erfolg :)
w 53
 
  • #4
Hallo Sheddy,
nimm es mir nicht übel, aber für den deutschen Single-Markt bist du zu klein. Die deutsche Durchschnittsfrau ist um die 168cm und möchte lieber einen größeren Mann. Dazu kommt noch der kulturelle Unterschied, so etwas ist immer eine Herausforderung und viele Frauen mögen es dann doch lieber unkompliziert.
VG
Danke erstmal dass du Zeit genommen hast den Profil anzuschauen.

Danke auch, für die Ehrliche Antwort, ich weiss es ist nicht so einfach.

Komisch dass das wirklich der wichtigste faktor ist. Würde vieles erklären :)
 
  • #5
Du bist Inder, richtig ?
Sei mir bitte nicht böse, aber ich würde einen 'echten' Inder niemals als Partner in Betracht ziehen, da, soweit ich weiß, Frauen dort sehr gering geachtet werden.
Klar, kann ich mich mit viel Mühe gegen einen indischen Mann, den ich in der freien Wildbahn kennen- und liebengelernt habe, behaupten, aber es wird nie ein Selbstläufer sein wie mit einem anderen Mann, der hier sozialisiert ist.

Weißt du, dass erfahrene Hundezüchter bereits im Knäuel der neugeborenen Welpen erkennen können, welche später Alpha-Tiere werden und welche nicht ? Ich würde nie einen Alpha-Welpen nehmen, weil der immer gegen mich um den ersten Rang im Rudel kämpfen will und wir so kein ruhiges Leben hätten.
Keine Sorge, ich will dich nicht mit einem Welpen gleichsetzen und ich will auch nicht über dem Partner stehen, wie ich es bei Hund wollen würde, aber ich will eben nicht kämpfen und das müßte ich sicher mit einem Mann, der das in Indien tradierte Rollenverständnis und Frauenbild immer in sich trüge.
In seinem Herzen, obwohl sein Gehirn ihm sagt, dass das hier nicht ankommt. Er hat es dennoch tief verinnerlicht.
Und daher würde ich dich, wenn ich die Wahl hätte wie beim Blick in die Wurfkiste mit Welpen so wie hier beim Lesen von Profilen, eben nicht aussuchen.
Wenn mir ein lieber Hund zuläuft oder ich einen lieben Inder auf einer Konferenz kennenlerne, dann kann ich nicht 'nein' sagen.
Daher mein Tip, es lieber in der freien Wildbahn zu versuchen.

Viel Erfolg :)
w 53
Hi :)

Danke für die sehr ausführliche Antwort! Das war sehr sehr nett von dir :)

Ja bin Inder, war von religion klar glaube ich und ich wollte es auch klar machen von anfang her.

Deine Tipps machen doch Sinn, und ich probiere auch außerhalb elitepartner Kontakte zu knupfen. In meinem jetzigen Job ist es leider nicht so einfach.

Aber ich werde immer an deine Tipps errinern :)

Aber um profil selbst hättest du keine Kommentare?

Auf jedem Fall danke für deine Zeit! :)
 
  • #6
Aber um profil selbst hättest du keine Kommentare?
Doch. Mir gefällt es insgesamt ganz gut und dass du viele Fehler machst, fände ich in deinem Fall ok, denn es ist eindeutig, dass du kein Muttersprachler bist.
Eins gefällt mir nicht so gut. Du drückst die Dinge negativ aus.
Am deutlichsten bei dem Feld, in dem du sagen sollst, was dich glücklich macht. Da sagst du, du würdest lieber sagen, was dich unglücklich macht und dann sei es eben die Abwesenheit dessen, was dich glücklich macht.
Hm... finde ich kompliziert und vermute daher einen schwierigen Charakter.
Warum machst du das ? Soll das originell sein ? Joa, ist es, aber ich würde das trotzdem lassen.

Hm, was den n für Tips ? Ich habe nur gesagt, dass du es vermutlich in der freien Wildbahn leichter hast.

Danke für die sehr ausführliche Antwort! Das war sehr sehr nett von dir :)....
Aber ich werde immer an deine Tipps errinern :)...
Auf jedem Fall danke für deine Zeit! :)
Boah, trag doch nicht so dick auf !
Lieber ein bisschen dezenter. Und dann ganz langsam steigern.
Nicht zu viel schreiben, zu oft texten, zu schnell sagen, wie toll sie ist, sie nicht Traumfrau nennen oder bereits nach drei Wochen 'ich liebe dich' sagen.
Und bedanke dich doch nicht für die Zeit, wenn sich jemand mit dir trifft oder, wie ich, dir schreibt. Ich mache dir damit doch kein Geschenk, sondern tue das, weil ich da Lust drauf habe.

Übrigens: das ist alles natürlich Geschmackssache und es gibt ganz sicher Frauen, denen kannst du gar nicht dick genug auftragen.
Ich stelle mir da eine Frau vor, sie viel Ablehnung erfahren hat, sich noch nie so richtig geliebt gefühlt hat.
Die könnte sehr empfänglich für deine Art sein, einfach weil sie so ausgehungert ist.

Du wunderst dich, dass deine Größe ein Problem darstellt.
Hm...du hast gemerkt, dass sehr viele deutsche Frauen größer sind als du. Dir würde es offenbar nichts ausmachen.
Eine Frau, die selbst eine oder mehrere Eigenschaften hat, die hierzulande nicht so geschätzt sind, würde vielleicht auch deine Eigenschaft unwichtig finden. Hast du schon solche Frauen angeschrieben ?
Wir haben hier gelernt, dass die Analogie zum sehr kleinen Mann die sehr dicke Frau ist. Könntest du dir eine solche Freundin vorstellen ?
Falls ja, drücke ich die Daumen ( dies war nun wirklich mal ein Tip ).
Falls nein, hast du dann immerhin verstanden, warum normalgroße Frauen keinen kleinen Mann wollen.

w 53
 
  • #7
Hm... finde ich kompliziert und vermute daher einen schwierigen Charakter.
Warum machst du das ? Soll das originell sein ? Joa, ist es, aber ich würde das trotzdem lassen.
Ok, dass ist interessant. Komplizierter Charakter glaube ich (zumindest) nicht. Wahrscheinlisch wird man negativ, ohne dass zu wissen, wenn man zu viel studiert hat oder so. Dann denkt man zu viel. Ich werde darüber nachdenken.

Hm, was den n für Tips ? Ich habe nur gesagt, dass du es vermutlich in der freien Wildbahn leichter hast.
Genau den Tipp meinte ich :)

Boah, trag doch nicht so dick auf !
Lieber ein bisschen dezenter. Und dann ganz langsam steigern.
Nicht zu viel schreiben, zu oft texten, zu schnell sagen, wie toll sie ist, sie nicht Traumfrau nennen oder bereits nach drei Wochen 'ich liebe dich' sagen.
Und bedanke dich doch nicht für die Zeit, wenn sich jemand mit dir trifft oder, wie ich, dir schreibt. Ich mache dir damit doch kein Geschenk, sondern tue das, weil ich da Lust drauf habe.
Erst: ich habe kein Antwort zu meine Post erwartet, deshalb war ich sehr froh eine Ausfürhliches Antwort zu lesen. Zwei: in die Regeln von Forum steht auch dass man für die Zeit von anderen bedanken soll. Auch wenn es nicht im Regel steht, würde ich trotzdem danken :) Ein bisschen nett zu sein kostet ja nichts.

Du wunderst dich, dass deine Größe ein Problem darstellt.
Eigentlich meinte ich die Nationalität. Ich dachte beim Elitepartner gibt es genau wie ich hoch ausgebildete Leute die wissen wie die Welt funktioniert und nicht mit vorurteile ihre Weltbild bauen. 1,3 Milliarden Leute kann man nicht für gleich halten wenn auch die 80 millionen leute im Deutschland sehr viel unterschiede unter einander haben.

Wir haben hier gelernt, dass die Analogie zum sehr kleinen Mann die sehr dicke Frau ist. Falls nein, hast du dann immerhin verstanden, warum normalgroße Frauen keinen kleinen Mann wollen.
Wahrscheinlich sage ich was nicht zu schön zu lesen ist aber, eine ist ein lebenstil und kontrollierbar. Das andere ist nicht und hat man kein Wahl. Sind leider meiner Meinung nach nicht vergleichbar.

Könntest du dir eine solche Freundin vorstellen ?
Solange man nicht nur einen Diet von MacDonald's und Burgerking hat, ist ja alles normal.

Ich bedanke mich noch mal für die Ehrlichkeit. Deine Meinung hat doch geholfen und über einige Punkte zum denken gebracht. Ich wünsche dir auch viel Erfolg.