• #1

Profilcheck: Männlich, Softwareentwickler, 23 Jahre

Hallo,

ich würde mich sehr freuen wenn ihr über mein Profil drüber schaun könnt. Ich bin für jede Art Kritik dankbar.

Wie ist euer erster Eindruck meines Profils? Noch zu wenig Informationen? Was haltet ihr von dem Satz bei "Das besondere an mir ist..."?

Bin seit gut 2 Monaten dabei und es gingen bis jetzt erst 2 Frauen (selbstständig, ohne das ich vorher auf ihrem Profil war) auf mein Profil. Ist das normal? Wie viele Besucher habt ihr?

Mir ist wichtig, dass die Frau gleich weiß, dass ich ein etwas schüchterner Typ bin, deshalb hab ich mich für den Satz bei "Das besondere an mir ist.." entschieden. Oder wirkt der Satz eher abschreckend?

Es ist ziemlich entmutigend, wenn man sehr viele Frauen anschreibt, aber so gut wie nie eine Antwort zurück kommt.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Lg Patrick
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #2
Hallo Patrick,
ich kann zwar als Mann nicht in dein Profil gucken, aber zwischen den Zeilen doch schon einiges lesen.
Also als erstes, dass Dich niemand anschreibt, ist völlig normal weil Du der Mann bist. Vor allem in dem Altersbereich in dem Du dich tummelst, hat es keine Frau nötig einen Mann anzuschreiben, weil der Postkasten eh überquillt.

Manche schreckt vielleicht auch die Berufsbezeichnung ab, nimm vielleicht etwas witziges wie z.B. "App-Virtuose" oder "Programmiersprachen-Genie" (bin selbst aus der IT-Welt). Viele ITler haben einen schönen trockenen Humor, wenn das bei Dir der Fall ist würze auf jeden Fall dein Profil damit. Fast allen Frauen ist wichtig, dass Er sie zum Lachen bringen kann.

Ja, der Satz mit "schüchterner Typ" ist abschreckend, weil es nicht als unbedingt positiv wahrgenommen wird. Evolutionsbedingt ist immer noch das Alpha-Männchen begehrt. Ich würde dies daher nicht derart herausstreichen, Frauen können das auch so schon am Profil und an den Fotos erkennen.

Es gibt von Einstein einen schönen Satz:
"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
Das bedeutet, wenn Du nichts am Profil änderst oder sogar an Dir selbst, dann bleibt die Erfolgsquote deiner Anfragen identisch.

Auf jeden Fall würde ich zu einem Profi-Shooting für deine Fotos raten, ich vermute das hast Du noch nicht gemacht. Kostet nicht die Welt bringt aber sehr viel. EP bietet das ja an.
Dann alle guten Tipps für dein Profil einarbeiten, die Du hier von der Damenwelt bekommst.

Streiche auf jeden Fall alle Stärken an Dir heraus, beispielsweise bist Du als Softwareentwickler garantiert nicht auf den Kopf gefallen. Aber bitte nur humorvoll, nie angeberisch.

Hast Du modisch einen guten Stil? Ist bei IT-Fachleuten manchmal nicht der Fall. Frauen dazu fragen und ggf. zum Typ-Berater gehen, oder bei outfittery im Web vorbeischauen.

Wie schreibst Du Frauen hier denn an? Direkt mit der Tür ins Haus fallend oder eher indirekt ein Gespräch beginnen? Wenn Du zu verzweifelt wirkst kommst Du nur ins Regal mit der Aufschrift "Optionen für später".

Wenn das immer noch nicht hilft, dann kannst Du auch an dir selbst arbeiten, bis hin zur extremen Maßnahme, einen Flirtkurs bei Experten zu buchen. Nicht um anschließend die Damenwelt reihenweise ..., sondern um mit gestärktem Selbstvertrauen und noch mehr Ausstrahlung zurück in diese EP-Welt zu gehen.

Viel Erfolg!
Bernd
 
  • #3
Hallo Patrick,
wärst du in meinem Alter (47) würde ich sagen die Beschreibung ist typisch aber für 23.... Sofa erholen, Wellness, musizieren? Du planst Familie mit entspannt in den Abendrot und ich denke das haut eben die meisten Gleichaltrigen nicht vom Hocker. Du erinnerst mich mit dem Profil an einen ganz lieben Studienkollegen und der fand erst mit Mitte 40 seine Frau, denn meist ab 30 tickt nämlich auch die Damenwelt so. ;)
Ich war früher auch schüchtern aber man kann es lernen auf Menschen zuzugehen. Getrau dich mal was und geniesse deine Jugend, sie ist nur so kurz. Du musst dafür nicht, kiffen und saufen aber Rucksackreisen um mit den Menschen in Kontakt zu kommen, Partys mit Freunden, Ausgehen, also auf den Punkt gebracht: Spass haben eben. Ich denke, dann werden dir auch mehr Mädels antworten, wenn du dann überhaupt dieses Medium zur Partnersuche brauchst.
Und du musst hier schon auch selber aktiv werden. Andere Männer schreiben uns Frauen nämlich an und dann braucht Frau auch weniger selbst aktiv werden, was sie dann in der Regel auch tut. ;) Wenn du nur darauf wartest wer dich findet, dann kann es noch schwieriger werden. Denn was ist, wenn deine Wunschfrau auch schüchtern ist und auf eine Nachricht von dir wartet? Also wenn schon alte Schule, dann richtig. Der Mann fordert zum Tanz auf. ;)
Ich wünsche dir aber trotzdem ganz viel Erfolg. :)
 
  • #4
Hi Patrick,

ich bin ebenfalls in der IT und habe genau das geschrieben. "IT". Mehr Information braucht die Frau gar nicht zu wissen, da es hier nicht um einen Vorstellungstermin, sondern eine Partnersuche geht. (Meines Erachtens) Ansonsten könnten wir alle hier unseren Jahresgehalt präsentieren und dann anhand dessen selektieren.

Was ich finde das ein Profil herausstechen lässt, ist der Charakter. Viele Frauen die mir hier vermittelt werden, haben leider in ihrem Profil keinen Text stehen. Einfach ein paar Bilder hochgeladen und sonst nichts. Daher tendiere ich mehr zu Profilen, die schön und vor allem individuell gestaltet sind. 1) Zeigt mir dies, dass die Frau eine ernste Beziehung sucht und 2) sehe ich auch gleich ob wir gemeinsame Interessen haben - folglich, funktioniert ein Gesprächseinstieg leichter. Hier würde ich auch bei dir ansetzen. Zeige dich bei deinen Hobbies und beschreibe deine Interessen. Beantworte Fragen individuell und zeig dass du nicht Einer-von-vielen bist.
(Sofern du keine 10 Selfies hochgeladen hast, sondern dich bei unterschiedlichen Tätigkeiten zeigst, dürftest du - meines Erachtens - auch keine Fotoshooting benötigen.)

Männer sind bei OnlineDating in der Überzahl und dass dich eine Frau anschreibt ist selten. Mich haben bereits mehrmals Frauen angeschrieben (im Alter von 30 ändert sich einiges), welche unter den 75MP Punkten oder einfach in komplett anderen Bundesländern waren. Sprich: Selbst wenn dich eine Frau anschreibt, bedeutet das gar nichts, denn es sollte doch auf beiden Seiten passen.

Wie schon von "Bernd" erwähnt würde ich das "schüchterne" streichen. Ansonsten wünsche ich dir noch viel Erfolg. :)
 
  • #5
Hier können dir nur Leute ( Frauen, richtig ? Schreibe dann besser PartnerIN in dein Profil, sonst könnte man auch denken, du suchst einen Mann) antworten, die bezahlen und ich tippe mal, dass Frauen um die 23 herum ( die suchst du ? ) das schlicht nicht nötig haben.
Die finden, sofern sie mindestens einigermaßen hübsch und nett sind (so eine suchst du?), im RL leicht einen Partner.

Ok, kann sein, dass es hier auch vereinzelt Frauen gibt, die ca. 23 Jahre alt sind, hübsch, nett und intelligent (deswegen suchst du bei EP?), aber dennoch bezahlen, weil sie z.B. so dermaßen schüchtern sind, dass sie es im RL eben nicht schaffen, einen Mann kennenzulernen.
Und die sollen dich anschreiben ?
Oder dir auf eine sicher eher zurückhaltende Nachricht antworten ?
Unwahrscheinlich, oder ?

Ich tippe, das Hauptproblem ist dein Alter. Und wahrscheinlich öffnen die Frauen deswegen erst gar nicht dein Profil, denn das sehen sie ja schon vorher.
Falls sie es öffnen, sorry, ich hoffe, du schätzt offene Worte, wird es sicher nicht besser, denn deine Eckdaten sind nicht so gut. Insbesondere deine Größe und die Tatsache, dass du Raucher bist, dürfte die Online-Suche, in der man sich einbildet, in einem Katalog zu blättern, sich gerade einfach machen.

Wenn wir hier den Profilcheck machen, gehöre ich immer zu denen, die den erfolglosen Männern, und logischerweise bitten nur die um einen Check ( Ausnahmen ausgenommen ), offen sagen, woran es liegen könnte ( übrigens: gefühlte 95% eint die geringe Größe von unter 175 cm ), denn ich finde, dass es keinen Sinn macht, den Mann zu tätscheln und ihn im Glauben zu lassen, alles werde sich zum Guten wenden, wenn er nur dies und das an seinen Satzergänzungen ändere. Ich finde das geradezu unfair, falsche Hoffnungen machend.
Die meisten meiner Mituserinnen teilen diese Ansicht nicht, höre dir gerne auch deren Meinung an.

Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg, vielleicht besser im RL :)

w 51
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #6
@Antares
Also als erstes, dass Dich niemand anschreibt, ist völlig normal weil Du der Mann bist. Vor allem in dem Altersbereich in dem Du dich tummelst, hat es keine Frau nötig einen Mann anzuschreiben, weil der Postkasten eh überquillt
Das sie mich nicht anschreiben verstehe ich...aber das sie nicht mal mein Profil besuchen?

Manche schreckt vielleicht auch die Berufsbezeichnung ab, nimm vielleicht etwas witziges wie z.B. "App-Virtuose" oder "Programmiersprachen-Genie"...
Das ist eine gute Idee! Da lasse ich mir was einfallen :)

Ja, der Satz mit "schüchterner Typ" ist abschreckend, weil es nicht als unbedingt positiv wahrgenommen wird. Evolutionsbedingt ist immer noch das Alpha-Männchen begehrt. Ich würde dies daher nicht derart herausstreichen, Frauen können das auch so schon am Profil und an den Fotos erkennen.
Aber wenn ich mich auf meinem Profil als nicht schüchtern darstelle, ich mich mit einer Frau irgendwann verabrede, bekommt sie dann nicht den eindruck das ich nicht ehrlich war? Immerhin hab ich ihr was anderes vorgespielt.

Auf jeden Fall würde ich zu einem Profi-Shooting für deine Fotos raten...
Mit dem Gedanken spiele ich schon eine Zeit lang. Wenn das wirklich so viel bringt dann werde ich solche Fotos definitiv machen lassen.

Nicht wirklich. Stil ist relativ. Mein Stil ist Jeans und dunkles (schwarz/grau) T-Shirt / Polo Shirt. Durch meine Farbenblindheit ziehe ich ungerne Farbige sachen an.

Wie schreibst Du Frauen hier denn an? Direkt mit der Tür ins Haus fallend oder eher indirekt ein Gespräch beginnen?
Ich lese mir ihr Portrait sorgfältig durch, versuche auf das einzugehen und auch eine Frage zu stellen die zu dem Thema passt. Mir ist klar das man mit einem einfachen "Hy wie geht's" nicht weit kommt :)

Wenn das immer noch nicht hilft, dann kannst Du auch an dir selbst arbeiten, bis hin zur extremen Maßnahme, einen Flirtkurs bei Experten zu buchen. Nicht um anschließend die Damenwelt reihenweise ..., sondern um mit gestärktem Selbstvertrauen und noch mehr Ausstrahlung zurück in diese EP-Welt zu gehen.
Wenn alle Stricke reisen dann wird's wohl wirklich ein Flirtkurs werden....
Vielen Dank Bernd für deine Antwort! Hat mir auf jedenfall schon mal weitergeholfen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #7
@erholungsheim

.... Sofa erholen, Wellness, musizieren? Du planst Familie mit entspannt in den Abendrot und ich denke das haut eben die meisten Gleichaltrigen nicht vom Hocker
Sie muss nicht gleich alt sein wie ich. Bis 30 ist alles OK ;-)
Ich fühle mich auch älter als 23 Jahre.
Was spricht gegen Erholen und Wellness? Und Musik ist mein größtes Hobby. Ich höre am Tag bis zu 5 Stunden Musik. :)

Welche Jugend? Ich bin 23....die ist schon vorbei.

Du musst dafür nicht, kiffen und saufen aber Rucksackreisen um mit den Menschen in Kontakt zu kommen, Partys mit Freunden, Ausgehen, also auf den Punkt gebracht: Spass haben eben.
Jeder hat eine andere Definition von Spaß. Ich kann Ausgehen und "Party" machen nicht ausstehen. Ich kiffe nicht und seit ich 20 bin habe ich keinen Tropfen Alkohol mehr getrunken. Es ist nicht so als würde ich den ganzen Tag nur zuhause sitzen. Natürlich gehe ich auch mal raus und verabrede mich mit Kollegen. Aber ich bevorzuge Definitiv leichte Aktivitäten.

Ich denke, dann werden dir auch mehr Mädels antworten, wenn du dann überhaupt dieses Medium zur Partnersuche brauchst.
Deshalb bin ich ja hier. Weil ich nicht Ausgehen will. Weil ich keine Leichtbekleidete Puppe aufreisen will, ich will eine Frau!

Wenn du nur darauf wartest wer dich findet, dann kann es noch schwieriger werden
Ich schreibe Frauen sehr wohl an....nur Antwortet mir von 10 vielleicht eine (Wenn überhaupt)...
Deshalb wollt ich mal nachfragen wie mein Profil so rüber kommt :)
Jedenfalls vielen Dank für deine Antwort. Hast mir auf jedenfall etwas zum Nachdenken mitgegeben ;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #8
Hallo Patrick,Und du musst hier schon auch selber aktiv werden. Andere Männer schreiben uns Frauen nämlich an und dann braucht Frau auch weniger selbst aktiv werden, was sie dann in der Regel auch tut. ;) Wenn du nur darauf wartest wer dich findet, dann kann es noch schwieriger werden. Denn was ist, wenn deine Wunschfrau auch schüchtern ist und auf eine Nachricht von dir wartet? Also wenn schon alte Schule, dann richtig. Der Mann fordert zum Tanz auf. ;)
Ich wünsche dir aber trotzdem ganz viel Erfolg. :)

Ja andere Männer schreiben euch Frauen an, aber das bedeutet nicht, dass diese der Qualität entsprechend, welche die Frau auch erwünscht. Ich kann mir bei weitem nicht vorstellen, dass sich eine Frau nur anschreiben lässt - außer sie ist komplett unselbständig - und nicht bei möglichen interessanten Männern selbst aktiv wird. Ob Letzterer aber dann auch Interesse hat, liegt nicht mehr an ihr.

Und zu Rucksackreisen.... ich war die letzten paar Jahre sehr viel alleine unterwegs (Ausland und Inland, beruflich und privat). Wenn du keine Fernbeziehung willst, fällt Ausland schon einmal weg, weil es relativ selten ist, dass du eine SingleFrau dabei triffst und diese dann die selbe Lebenseinstellung mit dir teilt. (Es sind hier bei EP übrigens auf Frauen die in der IT arbeiten vertreten). Auf normalen Wanderungen triffst du vorwiegend Familien und Pärchen. Wenn du die Aufmerksamkeit von Frauen willst hilft nur eines: Trainieren.
Nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist. Werde zu dem Mann, denn jede Frau gerne hätte: Bestreite alleine dein Leben (Koche, Nähe,...), sei in der Karriere erfolgreich, mache Sport (trainiere jeden zweiten Tag ~30 Minuten, (du bist noch in einem guten Alter, damit anzufangen), ziehe dich attraktiv an (lasse dich dazu mehrfach beraten).

Zu Training: Für viele Frauen sind Fitnessstudios der Kennenlern-Ort geworden. Nur gibt es leider dort auch viele Männer, die den schnellen Erfolg wollen und sich Tabletten einwerfen. Was dann mit denen passiert, sieht die Frau dann wenn der Mann 35~ Jahre alt ist. "Mann" kann super nur mit normalen gesunden Lebensmitteln und Disziplin sein Ziel erreichen und BB ist meiner Meinung nach ohnehin nur Show.

Das sind die Tipps, die ich dir als ein Mann geben kann, die Blicke der Frauen anzieht. (Frauen stehen eben auf trainierte Körper und genau damit bekommst du u.a. Selbstbewusstsein). Nur pass auf, dass du nicht arrogant wirst, denn es ist ein schmaler Grad dorthin.
 
  • #9
Die jungen Frauen heutzutage möchten weder Macho noch Proll und gehen auch auf Männer zu! Jagen war gestern... äh... in der älteren Generation. ;)
In den skandinavischen Ländern mag das der Fall sein, am stärksten in Island, aber nicht bei uns.

Er hat doch geschrieben, dass die Frauen hier nicht auf ihn zugehen (d.h. er bekommt keine Nachrichten) und es hier nicht für ihn funktioniert.
Und dass, wenn er auf die Frauen zugeht, auch sehr wenig Return kommt.
Das ist auch kein Wunder, wenn sein Profil einen bedeutend "schwächeren" Eindruck macht im Vergleich zur massenhaft vorhandenen Konkurrenz.

Wenn er deinem Rat folgt wird er weiterhin wenig Erfolg haben. Siehe das Zitat von Einstein.

Zudem ist die Menge der Profile, die für ihn in Frage kommen, nicht endlos sondern begrenzt (weil das Anschreiben von weit entfernt lebenden Frauen wenig Erfolg verspricht). Wenn er diese Profile alle angeschrieben hat und es sich überall mit seinem jetzigen Profil "verscherzt" hat, war es das.

Darauf vertrauen, dass sich eine erbarmt, würde ich nicht.
 
  • #10
...ich tippe mal, dass Frauen um die 23 herum ( die suchst du ? ) das schlicht nicht nötig haben.
Die finden, sofern sie mindestens einigermaßen hübsch und nett sind (so eine suchst du?), im RL leicht einen Partner.
Patrick hat ja nicht geschrieben, dass er gar keine Profile in seiner Altersklasse sieht, sondern dass er kaum Antworten bekommt.
Natürlich suchen hier auch junge Frauen, weil die meisten jungen Männer heute damit beschäftigt sind, bei Tinder die nächsten fünf "klar zu machen".
Da macht es schon Sinn, bei EP die wenigen zu suchen, die ernsthaft einen festen Partner suchen.

Insbesondere deine Größe und die Tatsache, dass du Raucher bist, dürfte die Online-Suche, in der man sich einbildet, in einem Katalog zu blättern, sich gerade einfach machen.
Also an der Größe kann er nun nicht schrauben, und es gibt auch viele kleine Frauen für die ein kleinerer Mann völlig ok ist.

Aber mit dem Rauchen hast Du recht, das reduziert die Zahl der in Frage kommenden Profile sicher um 90%. Für einen überzeugten Nichtraucher sind Raucher meist völlig undenkbar, ein absolutes NoGo.

Auch wenn es schwer ist mit dem Rauchen aufzuhören, aber das wäre sicher am effektivsten, um sofort wesentlich mehr Return zu bekommen.
 
  • #11
@R_osenblatt

Ich ha
FS, bleib wie du bist, mein Tipp an dich! Bist du schüchtern? Kein Problem! Die jungen Frauen heutzutage möchten weder Macho noch Proll und gehen auch auf Männer zu! Jagen war gestern... äh... in der älteren Generation
Ich hab auf jedenfall vor zu bleiben wie ich bin. Was nützt es mir mich Online auf biegen und brechen zu verstellen? Beim ersten Treffen fliegt das dann sowieso auf :)

Du stehst sicherlich auch nicht auf unsichere Tussis, die die Vorstellung eines Alphamannes nur mit ihrem niedrigen Selbstwert begründen können.
Nein, das tuh ich wirklich nicht. Und schon gar keine Tussi :p

Wenn es viele sein sollen, model dein Profil um (Quantität). Wenn es DIE EINE sein soll, sei wie du bist (Qualität).
Mein Ziel wäre es die eine zu finden. Aber mein Profil werde ich auf jeden fall updaten und eure Anmerkungen einpflegen :)
Vielen Dank für deine Hilfe!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #12
@dr34mup

ich bin ebenfalls in der IT und habe genau das geschrieben. "IT". Mehr Information braucht die Frau gar nicht zu wissen, da es hier nicht um einen Vorstellungstermin, sondern eine Partnersuche geht. (Meines Erachtens) Ansonsten könnten wir alle hier unseren Jahresgehalt präsentieren und dann anhand dessen selektieren
Ja da hast du Recht. Bernd hat mir auch schon empfohlen ich solle die Berufsbezeichnung ändern....da muss ich mir noch was überlegen :)

Was ich finde das ein Profil herausstechen lässt, ist der Charakter. Viele Frauen die mir hier vermittelt werden, haben leider in ihrem Profil keinen Text stehen. Einfach ein paar Bilder hochgeladen und sonst nichts. Daher tendiere ich mehr zu Profilen, die schön und vor allem individuell gestaltet sind
Das Portrait habe ich so gut wie vollständig ausgefüllt (1 oder 2 fragen fehlen). Aber da bin ich bei dir....es ist schwierig Frauen anzuschreiben die ihr Portrait fast nicht ausgefüllt haben.

(Sofern du keine 10 Selfies hochgeladen hast, sondern dich bei unterschiedlichen Tätigkeiten zeigst, dürftest du - meines Erachtens - auch keine Fotoshooting benötigen.)
Ein Fotoshooting werde ich vermutlich trotzdem beanspruchen....sicher ist sicher :p

Wie schon von "Bernd" erwähnt würde ich das "schüchterne" streichen. Ansonsten wünsche ich dir noch viel Erfolg.
Ja das werde ich vermutlich streichen :)

Vielen Dank für das Feedback!
 
  • #13
@frei

Hier können dir nur Leute ( Frauen, richtig ? Schreibe dann besser PartnerIN in dein Profil, sonst könnte man auch denken, du suchst einen Mann)
Da hast du recht, das könnte falsch rüber kommen!

Ok, kann sein, dass es hier auch vereinzelt Frauen gibt, die ca. 23 Jahre alt sind, hübsch, nett und intelligent (deswegen suchst du bei EP?), aber dennoch bezahlen, weil sie z.B. so dermaßen schüchtern sind, dass sie es im RL eben nicht schaffen, einen Mann kennenzulernen.
Und die sollen dich anschreiben ?
Oder dir auf eine sicher eher zurückhaltende Nachricht antworten ?
Unwahrscheinlich, oder ?
Mich stört auch nicht wirklich das mich frauen nicht anschreiben, sondern das sie nicht mal auf mein Porfil gehen. Das anschreiben würde ich dann übernehmen.

Ich tippe, das Hauptproblem ist dein Alter. Und wahrscheinlich öffnen die Frauen deswegen erst gar nicht dein Profil, denn das sehen sie ja schon vorher.
Falls sie es öffnen, sorry, ich hoffe, du schätzt offene Worte, wird es sicher nicht besser, denn deine Eckdaten sind nicht so gut. Insbesondere deine Größe und die Tatsache, dass du Raucher bist, dürfte die Online-Suche, in der man sich einbildet, in einem Katalog zu blättern, sich gerade einfach machen.
Das mit dem Alter ging mir auch schon durch den Kopf... wobei ich auch sagen muss bis 30 Jahre darf eine Frau sein. Die Frage ist ob 30 Jährige Frauen einen 23 Jährigen Mann suchen?
Naja das mit der Größe....mir ist klar das Frauen größere Männer bevorzugen, aber ich kann mich leider nicht größer Zaubern! Das mit dem Rauchen kann ich auch nachvollziehen.

Wenn wir hier den Profilcheck machen, gehöre ich immer zu denen, die den erfolglosen Männern, und logischerweise bitten nur die um einen Check ( Ausnahmen ausgenommen ), offen sagen, woran es liegen könnte ( übrigens: gefühlte 95% eint die geringe Größe von unter 175 cm ), denn ich finde, dass es keinen Sinn macht, den Mann zu tätscheln und ihn im Glauben zu lassen, alles werde sich zum Guten wenden, wenn er nur dies und das an seinen Satzergänzungen ändere. Ich finde das
Ich finde aber auch es macht keinen Sinn einen Mann wegen seiner Größe (wofür er nichts dafür kann?) schlecht zu reden. Ich kenne viele Männer die kleiner 175cm sind die eine Frau / Freundin haben.
Die anderen gaben wenigstens Konstruktive Kritik bei Themen die ich auch ändern kann. Soll ich mich auf die Streckbank legen?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #14
Wie schon gesagt wurde, muss einem bewusst sein dass den jungen Frauen online die Tür eingerannt wird und die Anzahl von jüngeren Mitgliedern hier vermutlich mehr als überschaubar ist.

Ich würde dir auch raten, dich offline umzusehen auch wenn du schüchtern bist. ( Bin ich auch ) Such dir ein paar Leute mit denen man feiern kann. ( Feiern heißt ja nicht gleichzeitig sich besinnungslos zu besaufen ) So kann man lockerer werden, kommt mit neuen Leuten in Kontakt und dann kann man das Ansprechen der Damen üben und seine Schüchternheit abbauen.

Einen Fehler darfst du allerdings nicht machen und zwar die schlechte Resonanz auf dich beziehen. Diese Denkweise, man müsste ja quasi Quasimodo sein wenn so gar keine Interesse von Frauen bei den Onlinebörsen kommt, stellt sich leider recht schnell ein wenn man diesen Hintergrund nicht kennt.

Ich bin groß und Nichtraucher und kriege auch keine ab. Ok gut eine dreifache Mutter oder eine sehr gemütliche könnte ich schon haben, aber dort passen andere Männer einfach viel besser. Ich verlange auch nichts was ich nicht selber bieten kann. Also Kopf hoch du hast noch viel Zeit!
 
  • #15
Bei deinem letzten Post gibt es unten eine Moderationsanmerkung, dass Du auf korrekte Rechtschreibung achten sollst.

Das bedeutet dass Du da eine Schwäche hast, die Du aber leicht beheben kannst. Frauen reagieren jedenfalls sehr allergisch auf Rechtschreib-Schwächen.

Also unbedingt dein gesamtes Profil und auch jede Nachricht, die Du hier aussendest, auf Rechtschreibfehler prüfen. Wenn Du Word nicht installiert hast, gibt es dafür auch jede Menge Websites online.

Das würde ich übrigens auch im Beruf machen, wenn Du E-Mails versendest.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #16
Patrick hat ja nicht geschrieben, dass er gar keine Profile in seiner Altersklasse sieht, sondern dass er kaum Antworten bekommt.
Ja, er kann die Profile sehen, aber er kann nicht sehen, ob es Profile sind von Frauen, die bezahlen oder nicht.
Und nur die können antworten.
Ich wollte damit ein bisschen tröstend sagen, dass seine geringe Rücklaufquote nicht zwingend mit ihm, seinen Eigenschaften oder seinem Vorgehen zu tun haben muss, sondern einfach diesem schlichten Umstand geschuldet sein kann.
Also an der Größe kann er nun nicht schrauben, und es gibt auch viele kleine Frauen für die ein kleinerer Mann völlig ok ist.
Leider nein. D.h. im RL ja, gute Männer seiner Größe haben selbstverständlich gute Partnerinnen. Aber hier im Männerkatalog wird gnadenlos gesiebt. Stell dir nur vor, dass junge, hübsche Frauen täglich vielleicht 10 neue Anschreiben bekommen ( bei mir mit Anfang 40 waren es anfangs so viel, später bis zum Ende immerhin einer täglich, wie wird das da erst bei den jungen sein ? ), die können sie nicht alle treffen, nicht mal telefonieren. Ok, eine klitzekleine Absage wäre nett, habe ich aber später wegen viel diesbezüglichen Verdrusses dann auch nicht mehr gemacht.
Die junge Frau antwortet also max. einem täglich, neun Männern also nicht. Und das sind die mit gewissen Eigenschaften: zu alt, Foto gefällt nicht, wohnt zu weit weg, hat Kinder, ist nicht geschieden, ist Raucher, kein Akademiker, ist unter 180 cm.
Mach dir und Patrick nix vor, das ist nicht fair.

Selbstverständlich kann er nichts an seiner Größe ändern, ich wollte ihm nur sagen, woran es liegen könnte.
Wie gesagt, in allen Profilen erfolgloser Männer finden sich Mali, die, die ich oben aufgezählt habe ( bei Patrick drei davon ) und noch andere, was aber nahezu alle haben, ist die geringe Größe.
Bei Frauen analog: Übergewicht.

@Xen010 : was du im zweiten Beitrag schreibst, klingt sehr gut, sehr sympathisch. Du hast recht, verstellen bringt null. Du bist kein Alphatier und du willst nicht auf Parties gehen. Prol-Muckies passen auch nicht zu dir und auch keine Designerklamotten. Es hat keinen Sinn, Einstein zu folgen, indem man Tatsachen verdreht, denn du suchst ja eine Partnerin, die zu dir passt, so wie du bist. Alles andere ist doch zum Scheitern verurteilt.
Könntest du versuchen, dein wirklich sehr angenehmes Frauenbild in dein Profil einzuarbeiten ? Also genau diese Dinge, die du in deinem Post beschrieben hast, rüberzubringen ?
Ich denke, dass viele Frauen genau so einen Mann suchen.
Ich denke, DAMIT kannst du punkten, du brauchst kein Fitnessstudio.

Bleibt aber trotzdem, dass diese Frauen dein Profil gar nicht angucken...
Versuche doch mal, im RL mit dieser Haltung auf dich aufmerksam zu machen. Nicht in einem Club, vielleicht eher in einem Verein, der zu dir passt. Oder bei einem Ehrenamt.

Viel Erfolg ! Die Frau, die dich abkriegt, hat Glück.

w 51
 
  • #17
Zu Training: Für viele Frauen sind Fitnessstudios der Kennenlern-Ort geworden.
Da kann ich dir nicht zustimmen. Ich gehe jeden 2. bis 3. Tag für eine Stunde trainieren. Die meisten Frauen gehen in ein Fitnesstudio, welches nur für Frauen ist. Ich sehe bei uns sehr selten Frauen in Fitnesstudios.

Bestreite alleine dein Leben (Koche, Nähe,...), sei in der Karriere erfolgreich, mache Sport (trainiere jeden zweiten Tag ~30 Minuten, (du bist noch in einem guten Alter, damit anzufangen), ziehe dich attraktiv an (lasse dich dazu mehrfach beraten).
Seit 18 leb ich komplett selbstständig und in einem eigenen Haushalt. Ich schmeiße meinen Haushalt selbst. Ob ich im Job erfolgreich bin....darüber kann man streiten. Aber ich bin ja erst 23. Trainieren gehe ich jeden 2. bis 3. Tag für eine gute Stunde trainieren. Das mit der Kleidung ist so eine Sache. Durch meine Farbenblindheit weigere ich mich Farben anzuziehen, weil ich mir nie sicher bin, was das tatsächlich für eine Farbe ist.

Natürlich suchen hier auch junge Frauen, weil die meisten jungen Männer heute damit beschäftigt sind, bei Tinder die nächsten fünf "klar zu machen".
Da macht es schon Sinn, bei EP die wenigen zu suchen, die ernsthaft einen festen Partner suchen
Da bin ich deiner Meinung. Ich bin auf der Suche nach der Frau fürs Leben, und nicht auf der Suche nach kurzem Spaß.

Aber mit dem Rauchen hast Du recht, das reduziert die Zahl der in Frage kommenden Profile sicher um 90%. Für einen überzeugten Nichtraucher sind Raucher meist völlig undenkbar, ein absolutes NoGo.
Hätte nicht gedacht das, dass so ausschlaggebend ist. Das gibt mir zu denken.

Ich würde dir auch raten, dich offline umzusehen auch wenn du schüchtern bist. ( Bin ich auch ) Such dir ein paar Leute mit denen man feiern kann. ( Feiern heißt ja nicht gleichzeitig sich besinnungslos zu besaufen )
Mich offline umzusehen, versuche ich seit 6 Jahren erfolglos. Und Ausgehen kommt für mich nicht frage. Mir stellt es alle Haare zu Berge, wenn ich nur "Ausgehen" oder "Party machen" höre. Deswegen bin ich ja auf ElitePartner, weil ich es nicht schaffe offline (weibliche) Kontakte zu knüpfen.

Zudem ist die Menge der Profile, die für ihn in Frage kommen, nicht endlos sondern begrenzt (weil das Anschreiben von weit entfernt lebenden Frauen wenig Erfolg verspricht). Wenn er diese Profile alle angeschrieben hat und es sich überall mit seinem jetzigen Profil "verscherzt" hat, war es das.
In Wien gibt es glücklicherweise viel Angebot :)

Mir geben eure Tipps wirklich sehr zu denken, ob ich nicht so einiges an mir umkrempeln soll.

Entschuldigt bitte eventuelle Rechtschreibfehler. Ich tippe das alles mit dem Handy.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #18
Und Ausgehen kommt für mich nicht frage. Mir stellt es alle Haare zu Berge, wenn ich nur "Ausgehen" oder "Party machen" höre. Deswegen bin ich ja auf ElitePartner, weil ich es nicht schaffe offline (weibliche) Kontakte zu knüpfen.
Lies mal zum Thema Hochsensibilität, und mache einen der Online-Tests dazu. Bei Amazon wirst Du mit Büchern dazu erschlagen.

Viele Hochsensible mögen Parties nicht, weil es dort zu viele Eindrücke gibt, die sie nicht verarbeiten können.
Wenn Du weißt dass Du hochsensibel bist kannst Du einiges an Dir besser verstehen und lieben. Und Strategien entwickeln um damit umzugehen.
 
  • #19
Hallo Xen, mir gefallen die Fotos. Ich kann sie zwar nur verpixelt sehen, aber ich würde mal sagen, das Geld für ein Fotoshooting kannst Du Dir sparen. Rauchen und Größe wurden ja nun hinreichend besprochen. Die Beantwortung des Satzes " das Besondere an mir" finde ich nicht gut, um nicht zu sagen furchtbar. Die Tatsache als solche natürlich nicht, aber es in ein Profil schreiben...Ich würde Deine erwähnte Farbenblindheit und die dazugehörigen Klamotten interessanter finden. Ansonsten würde ich folgende Dinge streichen: Fernsehen, Kreuzfahrten, auf der Coach sitzen. Sorry Xeno, aber Du bist echt noch jung. Ich bin über 50, aber diese Hobbys wären selbst mir zu lahm. Du kannst sie dann immer noch von Kreuzfahrten überzeugen, wenn ihr Euch gefunden habt. Du willst Dich schließlich verkaufen, das ist nicht gleichbedeutend mit sich verstellen. PC / Internet am besten auch als Hobby gleich rausnehmen. Spannend fand ich Deinen Traum zur künstlischen Intelligenz, vielleicht da noch etwas mehr, aber nicht zu intensiv, drauf eingehen. Bei Sporthäufigkeit ist noch nichts eingegeben. Du gehst doch regelmäßig zum Sport, also rein damit. Lass Dein Profil nochmal korrekturlesen. Sind leider immer moch Fehler drin.
Viel Erfolg.
W,53
 
  • #20
Hallo X010,
Ich kann dein Profil zwar nichr sehen, aber habe mir hier deine Antworten durchgelesen.
Warum es online nicht klappt, kann ich daher nicht sagen, aber ich muss leider @frei recht geben, Männer unter 1,75 werden schnell ausgesiebt. Und in SB wimmelt es von kleinen Männern, das ist schon auffällig. Ist leider ungerecht ja, und ich merke, dass diese Männer immer extra bemüht sind, aber häufig auch verzweifelt, was wenig sexy rüberkommt.
Zu deinen Antworten: du liest dich sehr reif und viel älter als ich mir den typischen 23jähriigen vorstelle! Du bist der häuslcihe Typ, mir und vielen Frauen in dem Alter wärst du wahrscheinlich als zu bieder vorgekommen, denn Frauen in dem Alter wollen sich auch meistens austoben, nicht nur sexuell aber eben auch Partys, Reisen, Action.
Das soll aber nicht negativ gemeint sein, bleib so wie du bist, aber vielleicht liegt es daran.
Ich kann mir vorstellen, dass du Offline viel grössere Chancen hättest. Und zwar bei Frauen, die auch sehr ruhig sind und nicht auffallen, vielleicht als “Aussenseiterin” verschrien werden, dabei sind sie für ihr Alter auch einfach reifer.
Zum Profil anschauen: ich habe festgestellt, je aktiver ich bin, desto mehr Antowrten bekommen ich. Ich nehme an, dass der Algorithmus dafür verantwortlich ist, daher musst du anschreiben, damit dein Profil auch bei anderen vorgeschlagen wird.
 
  • #21
Lies mal zum Thema Hochsensibilität, und mache einen der Online-Tests dazu. Bei Amazon wirst Du mit Büchern dazu erschlagen.

Viele Hochsensible mögen Parties nicht, weil es dort zu viele Eindrücke gibt, die sie nicht verarbeiten können.
Wenn Du weißt dass Du hochsensibel bist kannst Du einiges an Dir besser verstehen und lieben. Und Strategien entwickeln um damit umzugehen.
Habe mich in das Thema eingelesen und auch gleich den Test gemacht. Wenn man dem Test glauben kann, dann bin ich tatsächlich hochsensibel.
Das würde auch erklären, warum ich so audiophil bin. Viele meiner Kollegen können nicht nachvollziehen, warum ich Musik so genieße, wie ich sie genieße. Jetzt kann ich ihnen einen Grund nennen, cool!
Danke dir vielmals für den Tipp!

Ich danke euch allen für eure nützlichen Tipps! Habt mir wirklich sehr weitergeholfen. Morgen bzw. im Laufe der nächsten Woche werde ich mein Profil anpassen.
Nochmals vielen Dank an alle!
 
  • #22
Ich kann mir vorstellen, dass du Offline viel grössere Chancen hättest. Und zwar bei Frauen, die auch sehr ruhig sind und nicht auffallen, vielleicht als “Aussenseiterin” verschrien werden, dabei sind sie für ihr Alter auch einfach reifer.

Das wäre das eine.
Das andere ist, die gehen auch nicht raus und deshalb siehst du die nirgends.
Du scheinst introvertiert zu sein, dann vermutlich noch hochsensibel (die Kombi kommt in meiner Familie gehäuft vor) und damit magst du schon einmal 90% der üblichen Freizeitaktivitäten nicht. Und Extrovertierte nehmen gern sich selbst als Maßstab und meinen, sie müssten einen "reparieren", was natürlich völliger Quatsch ist.

Wenn du schon dabei bist, dein Profil aufzumöbeln ... :)
Meine Idee: Schaffst du es, dich, dein Innenleben in ein, zwei prägnanten Sätzen zu beschreiben? Vielleicht etwas, das mit deiner Wahrnehmung von Musik zu tun hat?
Ich gebe zu, mit 23 war ich selbst noch weit entfernt davon, mich so gut zu kennen, dass ich das geschafft hätte. Andererseits hat mir auch keiner dabei geholfen, mich besser zu verstehen.
Aber vor knapp zwei Jahren habe ich genau das ausprobiert und damit meinen absoluten Glückstreffer gelandet :).
 
  • #23
Noch ein paar Anmerkungen.
Ich hatte nicht geschrieben, dass du mit dem Rucksack in die Welt ziehen sollst, um eine Frau kennenzulernen. Warum #dr34mup das aus meinem Text interpretiert, ist mir ein Rätsel. Mir hat es jedenfalls geholfen, mehr auf Menschen zu zugehen. Denn wenn Du Orte entdecken musst, dann braucht man auch oft Hilfe und du lernst, dass Menschen anzusprechen gar nicht so schlimm ist. Gleichzeit lernst und erlebst du viel, und dann hast du auch etwas zu erzählen. Und Ausgehen heisst nicht Disco mit Tussis. Es gibt Bars, Clubs, Konzerte, Kunstveranstaltungen, Kaffees....
Und ich bekomme grosse Augen, wenn du ernsthaft sagst, mit 23 ist die Jugend vorbei. Bin ich mit 47 dann schon Oma? ;) Daher werte ich mal diesen Satz als: Smiley vergessen.
Und vielleicht siehst du meine Tipps etwas anders, wenn ich sage, dass ich selber Informatik studiert hatte. Und ich erinnere mich wohl recht gut wie schüchtern viele Kommilitonen waren. Es war nicht immer spassig für mich, vor allem bei Teamprojekten und die gehören ja auch zum Beruf dazu.
 
  • #24
Hochsensibilität ist ein weiterer Ausdruck der Küchenpsychologie lieber @Antares . Richtig wäre der Ausdruck ADHS.
Liebe R_osenblatt, da liegst Du leider komplett falsch.

Schlag bitte Hochsensibilität bei Wikipedia nach. Die Abkürzung ist HS, entsprechende Personen heißen HSP (high sensitive person), was häufiger genutzt wird als HS.

Kleines Beispiel zu HSP:
Eine große Gruppe von Zugvögeln (Wildgänsen) fliegt in 100 Meter Höhe über eine Fußgängerzone. Ab und zu hört man ihr typisches Schnattern.
Eine HSP hört sie sofort, bleibt stehen, freut sich über sie und beobachtet sie eine Weile. Die meisten Personen die eher nicht so hochsensibel kommt nehmen die Zugvögel überhaupt nicht wahr.

Das hat nichts mit ADHS zu tun, das ist ein ganz anderes Konstrukt, auch wenn einzelne Phänomene sich überschneiden.

Das kannst Du auch bei adhspedia.de nachlesen, die haben einen großen Artikel zu Hochsensibilität.
 
  • #25
Kleines Beispiel zu HSP:
Eine große Gruppe von Zugvögeln (Wildgänsen) fliegt in 100 Meter Höhe über eine Fußgängerzone. Ab und zu hört man ihr typisches Schnattern.
Eine HSP hört sie sofort, bleibt stehen, freut sich über sie und beobachtet sie eine Weile. Die meisten Personen die eher nicht so hochsensibel kommt nehmen die Zugvögel überhaupt nicht wahr.
Ach du liebe Zeit ! Meinst du das ernst ? Nee, du machst einen Uz mit uns, richtig ?
Ok, ich mache ihn mit:
Ich würde die Gänse bemerken und mich freuen und ihnen nachsehen.
Ich freue mich, wenn's demnächst schneit.
Oder wenn ich im Februar die ersten Schneeglöckchen sehe.
Und ich finde auch, dass es dann irgendwie anders riecht.
Hey: ich bin hochsensibel !

Vor ein paar Jahren war es modern, hochbegabt zu sein.
Ich kann ein Soduko in zwei Minuten lösen, hey: ich bin hochbegabt !

Lachst du mit mir ?

w 51
 
Top