• #1

Profilcheck, männlich, Techniker 32, 7ERY9868 was stimmt nicht

Hallo Mitglieder,

ich bin seit ca. 2 Monaten bei Elitepartner und das Ergebnis ist bisher sehr ernüchternd. Ich habe in dieser Zeit ca. 50 Frauen kontaktiert und keine einzige hat bisher vernünftig geantwortet. Ich schreibe respektvoll und benutze keine plumpe Anmache. Ich verstehe nicht, warum mein Profil so abschreckt. Entweder ich werde von vornherein verabschiedet oder ich bekomme gar keine Antwort. Sind die Leute hier so eingebildet? Ich verstehe nicht, warum Frauen Geld ausgeben und sich dann nicht kurz die Mühe machen, zurück zu schreiben. Wäre für euer Feedback dankbar
 
  • #2
Kann Dein Foto nicht sehen, aber ich würde schon versuchen mehr als dieses Eine reinzusetzen.

Wenig bis gar kein Text ist mir aufgefallen.

Nun bin ich keine Frau, schon gar keine Österreicherin, aber für mich erscheint Dein Profil auf den ersten Blick eher langweilig.

Die Angabe bzgl. Kinder kann in Deinem Alter natürlich ein Killer sein für die Frauen. Kann, muss nicht. Aber es nützt ja nicht dies zu ändern, wenn es Deine Vorstellungen sind.

50 sind natürlich schon eine Hausnummer und für mich immer so ein Hinweis auf ein eher wahlloses Herumgesuche. Ich war mal ein Jahr bei EP, glaub ich, da waren es vielleicht zehn. Aber hier ist die Einwohnerdichte auch geringer :)

Viel Glück.
 
  • #3
Wenn deine Anschreiben nicht der absolute Knaller sind, dann hast du mit diesem Profil natürlich schlechte Karten.
Das ist ja praktisch leer.

Das Besondere an dir ist nichts wirklich besonderes, das wird von so ungefähr jedem Arbeitnehmer verlangt.
Da sollte etwas hinein, was DICH als Person ausmacht, keine Plattitüde.

Und in fünf Jahren willst du selbstbestimmt und authentisch leben. Was tust du jetzt gerade? Lebst du fremdbestimmt und unauthentisch? Nicht sehr attraktiv, wenn man weiterdenkt, oder?
Einen Tippfehler hab ich auch gefunden. Wäre nicht schlimm, wenn es einer auf viel Text wäre. Aber in gerade mal zwei Sätzen?

Also bitte;
Profil vernünftig ausfüllen, möglichst authentisch, so, wie du an deinem besten Tag bist.

Und dann: Viel Erfolg!

w, 54
 
  • #4
Servus Dave
Bitte verwende ein Profilpic, das nicht verschwommen daher kommt und dich freundlich zeigt. Du verschränkst die Arme und streckst uns dein Kinn entgegen. Das schaut mehr herausfordernd als einladend aus.

In 5 Jahren willst du selbstbestimmt sein. Meinst du damit, beruflich selbstständig zu sein? Wenn ja, schreibs so - wenn nein, erzähl hier was anderes. Es klingt jetzt so, süßer wärst du heute "unter der Fuchtel" von jemandem.

Füll doch noch 1-2 Fragen aus.
So als würdest du deiner Traumfrau gegenüber sitzen. Was würdest du ihr antworten?

Alles Gute!
 
  • #5
Ok, jetzt gibt es auch wieder Inhalt, wenn auch sehr, sehr wenig.
Dein Profil ist viel zu dürftig ausgefüllt, um irgendetwas dazu sagen zu können.
Als Minus, dass Du aber nicht verändern kannst, ist Deine Größe anzuführen. Du bist zwar nicht klein, aber ich habe hier gelernt, dass viele Frauen im Internet Männer unter 180 cm Größe "aussortieren". Ist leider so.
ErwinM, 52
 
  • #6
Lieber FS, ich hoffe, du überarbeitest noch dein Profil, weil so sagt es einem kaum was über Dich, dein Leben und welchen Typ Frau bzw. warum/wofür du sie überhaupt suchst.
Dein Profil ist praktisch leer und so bist du kaum greifbar, als Persönlichkeit, und das was steht, wirft mehr Fragen auf, als es diese beantwortet, bzw. mit Wellness und Fernsehen als Hobby reißt dies eine aktive Frau kaum vom Hocker. Klingt eher nach Chouch und Langeweile.
Du machst mehrmals in der Woche Sport, erwähne bitte welche Sportart.
Es gibt auch noch mehrere Fragen, nutze diese um dich bestmöglich zu präsentieren.
Beim Besonderem: würde ich dann eher schreiben „ich bin zuverlässig und bleibe (auch) in hektischen Situationen gelassen. Denn können würde man vielmehr, wenn man es nur wöllte. Ich meine, du könntest es, aber es klingt jetzt nach zeitweise und situativ, mal ja, mal nein.
Das mit deinem Ziel in 5 Jahren verstehe ich nicht, erst in 5 Jahren möchtest selbstbestimmt leben, mag schon sein, klingt aber, als würdest Du jetzt noch bei den Eltern wohnen, nach Erziehungsberechtigten oder Bewährungshelfer; jedenfalls jemanden, der dir sagt, was Du zu tun hast, was richtig & falsch ist. Irgendwie schräg formuliert. Und die Vision in 5 Jahren, welche ist das genau (Haus, Selbständigkeit, Auswandern, die erste Million,…)?
Auch nutze bitte die Fragen, deine Zukünftige mit anzusprechen und dazu einzuladen, an deinem Leben teilzuhaben.
Du hast keine Kinder und möchtest keine Kinder; ist das grundsätzlich so, oder kommt auch für Dich bei Liebe eine Frau mit schon vorhandenen Kindern in Betracht? Ansonsten bei deiner Zielgruppe generell den Kinderwunsch auszuschließen, ist nur fair, wenn man es selbst für sich nicht möchte, jedoch wünschen sich schon die meisten Frauen irgendwann Kinder, auch wenn es nicht gleich sein müsste. Da musst du, denke ich, etwas länger suchen und viel Geduld haben. Und bitte noch mehr Bilder, mindestens 3 (Nahaufnahme, Ganzkörper und beim Hobby).
 
  • #7
Danke für die Hinweise.

Ich wusste nicht, dass es hier so penibel zugeht, da ich auch das erste mal im Online Dating bin. Werde da wohl was ändern müssen.
Das mit dem Profilbild kriege ich nicht recht hin, da man ja einen Ausschnitt festlegen muss, der das Bild irgendwie verkleinert. Wird aber schon irgendwie gesehen werden.
 
  • #8
Danke für die Hinweise.

Ich wusste nicht, dass es hier so penibel zugeht, da ich auch das erste mal im Online Dating bin.

Wenn man sich im wirklichen Leben kennenlernt, redet man ja auch miteinander und schweigt sich nicht an. In dem Fall ist eben das Profil die Einladung zum Gespräch und wenn da nichts / nichts interessantes steht, fühlt sich die Frau nicht "angesprochen".
Hat überhaupt nichts mit "eingebildet" zu tun, wie du im Eingangsbeitrag vermutet hast.
 
  • #9
Ich verstehe nicht, warum mein Profil so abschreckt.
70-75% der Frauen (kohortenabhängig) haben Kinder weil sie Kinder wollen. In Deinem Alter fangen sie damit an, d.h. sind dann schon in gefestigten Beziehungen.
Wenn Du weißt, dass Du keine Kinder willst, dann können nur 25-30% der Frauen überhaupt an Dir interessiert sein. Bist Du in einer westddeutschen Großstadt und gelingt es Dir das Interesse der Akademikerinnen zu gewinnnen, könnte es etwas günstiger für Dich laufen, weil eher kinderunwillige Kohorte.
Willkommen in der gesellschaftlliichen Realität.

Damit geht es los: achtest Du beim Anschreiben denn darauf, dass die Frau Kinder ebenfalls verneint? Wenn nicht, dann hast Du schonmal einen Anhaltspunkt, warum Du wenig Rückantworten bekommst- in einem wichtigen Punkt, der keinen Kompromiss ermöglicht auseinanderfallende Vorstellungen.

In 10 Jahren, wenn Du über 40 bist und Gleichaltrige datest, dann willl die Mehrzahl der Frauen auch keine Kinder mehr und dann hast Du bessere Chancen. Aber dann haben viele Frauen ja schon Kinder und esstellt sich die Frage, ob das dann für Dich ein NoG ist.

Ich schreibe respektvoll..... Sind die Leute hier so eingebildet? Ich verstehe nicht, warum Frauen Geld ausgeben und sich dann nicht kurz die Mühe machen, zurück zu schreiben.
Sonderlich respektvoll liest sich das nun nicht, eher so als hättest Du eine superkurze Zündschnur. Das wiederum wird ab Mitte 20 von immer weniger Frauen geschätzt.

Und je älter Du wirst, umso weniger schätzen Frauen es wenn ein Mann daherkommt und ihnen sagt, was sie zu tun und zu lassen haben, damit es für ihn gut läuft.
Das "Männern gefallen und nciht auf die eigenen Belange achten" lassen sie in diesem Alter hinter sich und glaube mir: darin werden sie mit zunehmendem Alter immer intoleranter.

Noch ein kleiner Tipp: lies die AGB. Meinungsstärke kommt immer besser an, wenn sie durch Kenntnisse untermauert ist.
Nicht alle Profilinhaber sind zahlende Mitglieder, d.h. sie können gucken, was auf der Plattform so zu haben ist, haben aber einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang zur Kontaktaufnahme.
Du kannst als Premiummitglied nicht sehen, wer ebenfalls zahlendes Mitglied ist und daher nicht gezielt agieren.

Bitte verwende ein Profilpic, das .... dich freundlich zeigt. Du verschränkst die Arme und streckst uns dein Kinn entgegen. Das schaut mehr herausfordernd als einladend aus.
Wieso? Es scheint authentisch zu sein, wenn man dem Threadauftakt liest.
Authentizität ist immer gut - erspart eine Menge unerfreulicher späterer Kontaktabbrüche wenn man direkt erkennt: so eine/n will ich nicht.
 
  • #10
Wieso? Es scheint authentisch zu sein, wenn man dem Threadauftakt liest.
Authentizität ist immer gut - erspart eine Menge unerfreulicher späterer
Boh @Vikky , der arme Mann.

Ansonsten kann ich hier auch nichts schreiben, was nicht schon geschrieben wurde: mehr Fotos und mehr Text. Der dürftige Text ist dann auch nicht sonderlich ansprechend.
Selbstbestimmtes Leben in erst 5 Jahren? Mmh. Du bist zuverlässig? Mmh. Unzuverlässigkeit mag des öfteren ein Grund sein, eine Beziehung zu beenden, aber Zuverlässigkeit ( alleine) ist nun kein Grund eine Beziehung zu beginnen.

Bisschen mehr Butter bei die Fische.

W,57
 
  • #11
Wieso? Es scheint authentisch zu sein, wenn man dem Threadauftakt liest.
Authentizität ist immer gut - erspart eine Menge unerfreulicher späterer Kontaktabbrüche wenn man direkt erkennt: so eine/n will ich nicht.

Da bin ich ganz bei Dir.
Ich halte von diesen Profilchecks eigentlich auch nix.
Man hört die Meinung anderer und passt sich an, dabei sagt das ursprüngliche Profil sehr viel über einen aus.
 
  • #12
Was ist jetzt falsch daran? Er wollte wissen was das Problem ist, dass es nicht funzt für ihn. Jetzt kennt er 1-3 mögliche Gründe. Ich staune immer, wenn jemand rumrüpelt gegen andere, aber behauptet er sei liebevoll, charmant respektvoll o.ä.
Es ist doch hilfreich ihm aufzuzeigen, dass da ein Irrtum im Selbstbild bei ihm vorliegen könnte, der ihm das Leben schwermacht.

Nenn ihm weitere Gründe, wenn Dir noch bessere einfallen, damit er sich auf geballtem Wissen um die Möglichkeiten eine für ihn passende Erfolgsstrategie klöppeln kann.
Ich bin nicht mehr Perfektionist und auf Vollständigkeit bedacht wenn ich in der Sonne chille.
 
  • #13
Ich bin nicht mehr Perfektionist und auf Vollständigkeit bedacht wenn ich in der Sonne chille
Chill wieder runter in der Sonne @Vikky . Alles gut.

Wieso? Es scheint authentisch zu sein, wenn man dem Threadauftakt liest.
Authentizität ist immer gut - erspart eine Menge unerfreulicher späterer Kontaktabbrüche wenn man direkt erkennt: so eine/n will ich nicht
Hiermit begibst Du Dich in die Rolle der Empfängerin und nicht im die Rolle des Senders ( FS). Letztendlich handelt es sich hierbei um eine Verkaufsveranstaltung. Kann man gut finden oder auch nicht, ist aber nunmal eine Tatsache. Bilder sind beim Verkauf immer wichtig, da die Tür zumindest geöffnet wird. Diesbezüglich ticken Männlein und Weiblein ziemlich ähnlich, auch wenn oft etwas anderes behauptet wird.
Deshalb hat der Hinweis von @Cilli durchaus seine Berechtigung.
Das einzige hier vorhandene Bild ist, mit Verlaub, suboptimal. Was die Fragesteller dann damit machen ( meistens nichts) bleibt ihnen ja überlassen.

Er wollte wissen was das Problem ist, dass es nicht funzt für ihn
Eben. Und Du sagst, er soll einfach alles so lassen, da das Bild authentisch sei. Ne, soll er nicht, wird auch bessere authentischere Bilder von ihm geben. ( Du hast das Bild ja gar nicht gesehen. )

Man hört die Meinung anderer und passt sich an, dabei sagt das ursprüngliche Profil sehr viel über einen aus
Wenn das ursprüngliche Profil nur aus einem ( schlechten) Bild und kaum Text besteht, kann man das natürlich so sehen. Dann darf er sich aber auch nicht wundern, dass die Resonanz eher verhalten ist.
W,57
 
  • #14
Ok , i get the idea.
Ich hab Hinweise an was es liegt. Danke. Ihr könnt aufhören euch gegenseitig an die Wand zu fahren. Bleibt sachlich. Es scheint immer wieder Leute zu geben, die solche Foren benutzen, um Dampf abzulassen.
Und für alle, die nicht wissen was Authentizität bedeutet.

Authentisch zu sein bedeutet für mich, einen klaren Kurs, Werte und eine Richtung zu haben, sich nicht zu verstellen. Nicht irgendetwas vorzutäuschen, nur um den anderen beeindrucken zu wollen oder sich beliebt zu machen, was später eh durchschaut wird. (auch bei dem Kinderwunsch)
Da viele Leute im Inneren so im Mangelbewusstsein und in ihrer Bedürftigkeit sind, versuchen sie um jeden Preis Frauen zu gefallen und deshalb haben Frauen auch kein Respekt vor diesen weichgespülten Muggle Männern.
 
  • #15
Sind die Leute hier so eingebildet? Ich verstehe nicht, warum Frauen Geld ausgeben und sich dann nicht kurz die Mühe machen, zurück zu schreiben. Wäre für euer Feedback dankbar
Da kann man aber ebenso gut fragen, wieso jemand so viel Geld ausgibt und dann ein leeres Profil einstellt.

Wäre für mich auch nichts - *ein* Foto und zwei lieblos hingeworfene, nichtssagende Halbsätze (plus ein Buch - warum gefällt es Dir, welchen Bezug hast Du dazu?). Engagement und Motivation sehen anders aus.
Du hast viele, viele Kästchen zum Ausfüllen - nutze sie! Die kosten nichts extra! 😉
Dein Gegenüber möchte etwas von Deiner Persönlichkeit erfahren und eine Idee bekommen, warum Du interessant sein könntest, wie Du tickst, was Dich im Speziellen ausmacht.
Viel Erfolg!
 
  • #16
Da bin ich ganz bei Dir.
Ich halte von diesen Profilchecks eigentlich auch nix.
Man hört die Meinung anderer und passt sich an, dabei sagt das ursprüngliche Profil sehr viel über einen aus.

Das ist so nicht ganz richtig. Man soll ja nicht schreiben, was alle toll finden, sondern sich selbst beschreiben.
Viele kriegen das am Anfang überhaupt nicht hin, verbessern aber ihre Profile nach dem Check dahingehend.

Ich finde es auch nicht verkehrt, wenn die Selbstbeschreibung von der Tendenz positiv ausfällt, es soll ja jemand neugierig auf einen werden.

Da viele Leute im Inneren so im Mangelbewusstsein und in ihrer Bedürftigkeit sind, versuchen sie um jeden Preis Frauen zu gefallen und deshalb haben Frauen auch kein Respekt vor diesen weichgespülten Muggle Männern.

Und du fällst deshalb auf der anderen Seite des Pferdes herunter? Bloß auf keinen Fall gefallen wollen? Damit wirst du genauso wenig Erfolg haben.

Deine Geschlechtsgenossen schlecht machen finde ich übrigens keinen feinen Zug.
 
  • #19
Authentisch zu sein bedeutet für mich, einen klaren Kurs, Werte und eine Richtung zu haben, sich nicht zu verstellen. Nicht irgendetwas vorzutäuschen, nur um den anderen beeindrucken zu wollen oder sich beliebt zu machen, was später eh durchschaut wird. (auch bei dem Kinderwunsch)
Da viele Leute im Inneren so im Mangelbewusstsein und in ihrer Bedürftigkeit sind, versuchen sie um jeden Preis Frauen zu gefallen und deshalb haben Frauen auch kein Respekt vor diesen weichgespülten Muggle Männern.
Weichgespülte Mugglemänner haben mehr Selbstbewusstsein als du. Sie ruhen in sich, was du weder auf dem Bild noch im Text ausstrahlst. Kritikunfähig, mangelnde Srlbstreflektion, Arroganz... all das sind nun nicht gerade Zeichen von Selbstbewusstsein und stabilem Ego. Du scheinst dich mit sowas noch überhaupt nicht auseinander gesetzt zu haben.
 
Top