• #1

Profilcheck, weiblich, Beamtin, 56 Jahre

Hallo in die Runde,
ich würde mich freuen, wenn ihr mal einen Blick auf mein Profil werden würdet. Wo ist es ansprechend,? Wo kann noch nachgebessert werden, ohne das ich meine Authentizität verliere ?
Die Resonanz lässt noch zu wünschen übrig.
Von mir aus schreibe ich durchaus die Herren individuell an.

Danke euch recht herzlich.
 
  • #2
Hallo Schmai,

als Erstes weiß ich natürlich nur als für mich anziehend wäre und alles was ich gut finde, findet jemand anderer ganz anders.

Also Krimis sehe und lese ich auch gerne und da könnte man jetzt schon anfangen, was deine Lieblingsautoren sind. Auf Grund meines Alters(54) habe ich auch eine Schwäche für Edgar Wallace, Agatha Christie usw.


Und bei der Musik inkl. Operetten bin ich als Salzburger auch wieder dabei.
Walken finde ich auch recht gut, aber da hätten wir schon ein Problem. Ein Spaziergang in die Berge auf 2.000 m oder 3.000 m wäre absolut kein Problem, aber für jemand aus Niedersachsen ist dies schon ein Trip zum Mount Everest.

Auch beim Thema Alter gehöre ich eher zur Ausnahme hier im Forum. In meinen Profil steht ja, dass ich zu den Männern gehöre, die sich eine Frau in ihrem Alter suchen und keine 10 oder 20 Jahre jüngere Frau.


Wen ich schon schreibe, was ich mag, dann sollte ich auch noch schreiben, was ich nicht so mag.

Cluburlaub wäre so etwas für mich und Urlaub am Strand würde auch nicht gehen.

Viel Erfolg bei der Suche und liebe Grüße aus dem Salzburger Land.
 
  • #3
Hallo,
danke erst mal für euer Feedback.
* Ich hoffe, dass ich die beiden Rechtschreibfehler gefunden habe....
* Beamtin ist ganz bewusst, da ich mit meinem Beruf so vorab nicht
unbedingt in die Offensive gehen möchte. Mir ist schon klar, dass
das nicht glücklich ist. Aber Anfragen werden entsprechend
beantwortet. Ich werde aber noch mal darüber nachdenken. Aber
genau wegen dem "toll" finden habe ich die Berufsbezeichnung nicht
genannt.
* Ich werde noch mal in mich gehen, um lebendiger zu formulieren.

Herzlichen Gruß
 
Top