• #1

Profilcheck: weiblich, Yogalehrerin, 53 Jahre

Wie komme ich an bei den Männern und was könnte ich verbessern?
Was ist nicht so gut an meinem Profil. Bitte ganz ehrlich antworten.
 
  • #2
Gutes Profil! Nicht allzu lange, aber es gib einige Punkte, an denen mann hängenbleibt.
Vielleicht schreibst Du noch ein, zwei Sätze zu dem Mann, den Du Dir an Deiner Seite wünscht.
Es ist eben immer schwierig zu erkennen, ob sich jemand wirklich so dargestellt hat, wie er es möchte. Und ob das dann auch so ankommt.
ErwinM, 51
 
  • #3
Sehr aussagekräftig und sehr bewusst, was Du willst. Aus meiner Sicht ist eine Ergänzung gar nicht zwingend notwendig. Kann sich sicher der richtige Mann drin wiederfinden.
 
  • #4
Ich finde dein Profil sehr schön und zu viel Text gibt es für mich nicht. Eine Mail mit 100 Wörtern ist nur eine länger SMS für mich.

Ich würde auch noch eintragen, ob die Scheidung schon eingereicht wurde. Dann kann der potenzielle Partner feststellen, dass sich dies nicht noch jahrelang dauert.

Wenn jetzt 2020 die Scheidung eingereicht wurde, dann ist man ja 2021 schon geschieden.

Liebe Grüße aus dem Salzburger Land und viel Erfolg beim Suchen und Finden.
 
  • #5
vielen Dank, euch allen, für eure Mühe!
Ich werde mir was einfallen lassen und mein Profil überarbeiten.
 
  • #6
Hallo Susie,

ich kann auf dein Profil nicht zugreifen, aber wenn du wirklich noch nicht geschieden bist, warum hast du es so eilig mit einer neuen Partnerschaft?

Ist es nicht sinnvoll das alte Leben in Ruhe zu beenden, alles zu bearbeiten usw. zur Ruhe zu kommen und dann neu zu starten?

Ich denke, zwischen Deutschland und Österreich gibt es in Sachen Partnersuche keine grossen Unterschiede. Als Frau mit Ü50 ist es sehr schwer einen halbwegs vernünftigen freien Mann, ohne negative Altlasten, der halbwegs gut gepflegt und halbwegs chick angezogen ist, kennenzulernen. In meinem grossen beruflichen Umfeld in einer sehr grossen Stadt kenne ich keinen einzigen Single-Mann in unserem Alter, der meinen obigen Wünschen entspricht.

Die fitten, gut aussehenden Männer mit gutem Charkter in unserem Alter sind fest vergeben, oder sind eher an wesentlich jüngeren Frauen interessiert.

Yoga-Frauen sind was spezielles und sobald Frau speziell wird, wirds noch schwieriger. Ich kenne einen geschiedenen Yoga-Mann in Wien, aber auch der würde nur eine Frau wollen, die für eine neue Beziehung alles notwendige mitbringt. Wenn du wirklich erst in Scheidung lebst, dann ist die Zeit für dich vielleicht noch nicht reif.

Alles Gute für dich.

W Ü55
 
  • #7
Mir gefällt das Bild besonders im Garten, auf dem du deine Fuß von hinten hochziehst. Es hat so viel Elan.

Zum Text: Du grenzt Männer aus über 80kg. Ich gehe mal davon aus, dass du keine dicken Männer ansprechen möchtest. Kann ich gut verstehen. Geht mir umgekehrt auch so. Aber dann muss dir auch klar sein, dass jemand, wie z.B. ich ausgeschlossen ist. Ich bin 188 cm, und wiege 84kg. Mein KFA ist bei 16 Prozent. Ich bin also nicht dick. Evlt. würde ich darüber mal nachdenken, außer du suchst wirklich keinen großen Mann.
 
Top