G

Gast

Gast
  • #1

Profilgestaltung. Das besondere an mir ist,

dass ???

ich gut ausehe, nett bin etc. wohl nicht passend sind. Wäre ein witziger Spruch, der ja über die Person nichts aussagt, ansprechbarer? Schließlich soll ja ein Kontakt entstehen, ein langsames kennen lernen.

Eine wirkliche Besonderheit, wie ich habe den Berlin Marathon gewonnen, etwas erfunden oder auch nur ichkann die besten Spaghetti kochen (welch eine Leistung ;-)) habe ich nicht. Eigentlich bin ich "stink langweilig" ?!? Aber das zu schreiben wäre wahrscheinlich auch nicht ratsam, oder?

Welche Vorschläge habt ihr? Was spricht euch an? Was ist ein absolutes No Go?
Danke für eure Antworten!
 
G

Gast

Gast
  • #2
Beschreib Dich einfach.
Bist Du humorvoll, treu, offen, herzlich (statt nett), spontan, sportlich, interessiert an..., unternehmungslustig, lebensfroh, freundlich...
Es ist sehr wichtig was Du schreibst, weil das das erste ist, was man liest + Alter + Größe.
LG
 
G

Gast

Gast
  • #3
Das von #1 würde ich nicht schreiben. Das schreiben sie alle, damit stichst du nicht aus der Masse heraus. Solche Eigenschaften einfach aufzuzählen finde ich auch überhaupt nicht aussagekräftig, sondern langweilt mich nur.
Lieber etwas anderes, muss gar nichts Besonderes sein, würde eh nur angeberisch wirken. Aber Gedanken, was zu dir passt, musst du dir schon selbst machen... Ein No-go ist allerdings "... das musst du schon selbst herausfinden." Total daneben.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Welche Vorschläge habt ihr?
Danke für eure Antworten!

Nun, das "Besondere" an Dir wäre schon mal, sich schlicht selbst paar kreative Gedanken zu machen - einfach andere nach Vorschlägen zu so einer primitiven Sache zu fragen und die dann möglicherweise der Einfachheithalber zu übernehmen, ist jedenfalls nichts Besonderes .........
 
G

Gast

Gast
  • #5
"Das Besondere an mir ist, dass ich normal bin." - Wie wärs damit? Ist in Großstädten wirklich was Besonderes.

M 36
 
G

Gast

Gast
  • #6
Eine sehr wichtige Frage - Das Besondere an mir...............
Stell Dich vor Deinen Spiegel und sieh Dich an.
Jeder hat etwas besonderes.
Sag zu Dir selbst, was das besondere an Dir ist.
Keiner ist langweilig.
Mich haben damals sehr viele auf meine Aussage an dieser Stelle angeschrieben
und es war interessant, wie verschieden es die Männer ausgelegt haben.
Meine Aussage war nämlich damals etwas zweideutig, also immer eine Ansichtssache.
w/45
 
  • #7
Lieber etwas anderes, muss gar nichts Besonderes sein, würde eh nur angeberisch wirken..

Es ist immer so eine Gradwanderung.
Als Bsp. habe ich einmal ein Profil gesehen, wo die Dame meinte " ich keinen Mann mit Dr. Titel suche, da ich davon schon 2 habe….."
Ich fand es witzig und einmal etwas anderes. Für andere ist dies eventuell schon angeberisch.

Absolutes NOGO ist für mich : ... dass ich wesentlich jünger aussehe.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Das Besondere an mir ist: Dass ich auf jede Nachricht antworte. Ist auf Singlebörsen glaube ich wirklich was besonderes.
 
  • #10
Liebe FS,

schreib etwas, dass es uns Männern leicht macht, darauf bezug zu nehmen. Ermutige sie, Dir zu schreiben.
Eine Lehrerin schrieb: "...dass ich die beste Schokoladenkuchenbäckerin bin (findet zumindest meine 6g)"
Das wirkte auf mich sehr sympathisch und witzig. Dieses Bild war direkt zum verlieben.

Eine andere schrieb: " dass ich daran glaube, dass jeder das bekommt, was er verdient."
Da versuchte ich witzig zu sein und habe mich höflich erkundigt, ob ich darunter eine apokalyptische Endzeitabrechnung zu verstehen hätte und ob ich mir dann Sorgen machen müsse. Das ging völlig in die Hose. Ironie wird im Internet oft nicht verstanden.

Bei den weiblichen Profilen ist es allerdings sehr leicht, positiv hervorzustechen.
Negativhitliste:....dass Du das selbst herausfinden musst.
....dass ich das eigentlich gar nicht nötig habe, hier angemeldet zu sein.
....dass all meine Freundinnen gar nicht glauben können, dass ich (immer noch) Single bin.
....dass ich hübsch genug für einen Triple A Mann bin.
....dass ich in Realität viel jünger als auf meinen jahrealten Fotos aussehe.
....dass ich viel jünger aussehe,
Liebe FS,
In diesem Sinne viel Spaß.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Heißer Tipp an die Männerwelt:

"Das Besondere an mir ist, dass ich DASS und DAS unterscheiden kann".

Das macht eine gebildete Frau erstmal neugierig, sie will dann herausfinden, ob es wirklich so ist! Denn - peinlich genug- kaum ein Mann auf EP kann DASS und DAS wirklich richtig benutzen, von daher würde ein Mann damit WIRKLICH herausstechen... haha!
 
G

Gast

Gast
  • #12
Eine andere schrieb: " dass ich daran glaube, dass jeder das bekommt, was er verdient." Da versuchte ich witzig zu sein und habe mich höflich erkundigt, ob ich darunter eine apokalyptische Endzeitabrechnung zu verstehen hätte und ob ich mir dann Sorgen machen müsse. Das ging völlig in die Hose. Ironie wird im Internet oft nicht verstanden.

Das hätte ich in diesem Fall wohl ebenso gemacht. Das Verständnis oder Unverständnis von ironischen Anspielungen war für mich allerdings immer ein wichtiges Kriterium, um das Gegenüber einzuschätzen. Wer da um die Ecke denken kann, ist auch im restlichen Leben ein wacher Geist.

Allgemein würde ich sagen, dass eine individuelle Besonderheit sich im Idealfall eher auf alltägliche Eigenschaften beziehen sollte, die aber im Zusammenhang weitergehende Bedeutung bekommen. Das Beispiel mit der Schokokuchen-backenden Lehrerin verdeutlicht das ganz gut, denn es enthält eine Reihe zusätzlicher Informationen: jemand liebt seinen Beruf und engagiert sich auch in der Freizeit, hat den Eindruck, dabei Anerkennung zu erfahren, kann über sich selbst lachen und verfügt über alltagspraktische Kompetenz. So kann man sich selbst nie und nimmer beschreiben, das wäre sehr platt, aber mit Schokokuchen geht das ...
 
G

Gast

Gast
  • #13
Ich hab einmal geschrieben:

Das Besondere an mir ist, dass ich intelligent, wahnsinnig sexy, reich und ne Granate im Bett bin :)

Ich fands lustig.

Mein Profil wurde daraufhin gesperrt.

w,39
 
  • #14
Bei den weiblichen Profilen ist es allerdings sehr leicht, positiv hervorzustechen.
Negativhitliste:....dass Du das selbst herausfinden musst.
....dass ich das eigentlich gar nicht nötig habe, hier angemeldet zu sein.
....dass all meine Freundinnen gar nicht glauben können, dass ich (immer noch) Single bin.
....dass ich hübsch genug für einen Triple A Mann bin.
....dass ich in Realität viel jünger als auf meinen jahrealten Fotos aussehe.
....dass ich viel jünger aussehe,

Ist das wirklich so schlimm? Ohje, die Damenwelt...

Ich finde etwas Niedliches gut, habe (nicht auf EP) auf meine Sommersprossen oder meine Lachfältchen Bezug genommen.
 
Top