Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #91
Du vergisst, dass der Mensch ein Tier der Natur ist. In der Natur bekommt nur der Mann alle Frauchen, der sich am lautesten auf die Brust trommeln kann und am stärksten von allen Männern durchsetzen kann. Dazu gehört es auch, sich mit fremden Federn zu schmücken, und vor dem Weibchen mit seinen nicht-existenten Dingen zu prahlen.

Es liegt in der Natur des Mannes sich in die Position des tollen Alpha-Mannes rücken zu wollen, auch wenn sie alles andere als schön sind. Denn nur damit kann man bei Frauen punkten, Ein Mann der sich selbst minderwertig fühlt, wird bei Frauen keinerlei Chancen haben, und dazu noch von den Männern als unmännlicher Schwächling hingesellt, und höchstens noch den mitleidigen Mutterinstinkt einer älteren Frau wecken können.

Ich schmunzle über solche Männer und ihre Energie, die sie in ihre Selbstdarstellung stecken und lasse ihnen ihre Freude. Es ist doch immer ganz witzig mitanzusehen, wie sich manche bemühen.
 
G

Gast

Gast
  • #92
Ich denke, das ist selektive Wahrnehmung.

Normalerweise will ein normalgewichtiger/schlanker Mann keine Dicke an seiner Seite - es sei denn,seine, einst zierliche Liebste hat enorm zugenommen und liebt sie.

Ich habe das geschrieben und muss enttäuschen. Ich kenne diese Paare schon lange, die Damen waren vom Beginn der Beziehung an immer sehr mollig.

Ich finde es schön dass es verschiedene Geschmäcker gibt, auch wenn das manche nicht glauben mögen. Weil - obwohl ich selber schlank bin (soviel zur Selektivität) - habe ich kein Problem mit molligen Menschen und finde jeder und alles hat seine Berechtigung.
Das wie oben so einfach abzutun ist etwas kurzsichtig und vermessen.
 
G

Gast

Gast
  • #94
Ich finde das völlig in Ordnung. Kann doch jeder das mögen, was er will, solange er nicht beleidigend wird. Ich selbst habe als Frau auch etwas mehr drauf und mag auch am liebsten schlank-athletische Männer. Und ich kenne schlanke Frauen, die auf mollige Männer stehen.
 
G

Gast

Gast
  • #95
In der Regel stehen dünne, "modelmäßige" Frauen auch auf ebenso schlanke, attraktive Typen- es sei denn, es geht um Kohle, aber das ist dann was anderes.
Ein durchschnittlicher Übergewichtiger wird sich jedoch schwer tun, eine schlanke, hübsche Frau abzukommen, im Ausland vielleicht, aber hier eher nicht.

Ich bin so eine Frau, bin aus und lebe im Inland und stehe auf durchschnittliche Männer mit Waschbärbauch. Großartige Modeltypen gefallen mir nicht. Bin ich jetzt abnormal?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top