S

Saphira

Gast
  • #1

Rubrik "Meine Vorstellungen (in Bezug auf einen Partner)" möglich/erwünscht?

Nachdem ich jetzt einen "Ich über mich"-Text ein wenig angepasst habe, weil es einfach keine Möglichkeit gibt, dem Gegenüber anders zu sagen, wie er/sie sein sollte, ist mir die Idee gekommen, dass es vielleicht gar nicht so schlecht wäre, wenn man im Vorhinein sehen könnte, was der andere eigentlich sucht. Das soll natürlich nicht in eine Katalogbestellung á la "1,70m groß, schlank, blond, blaue Augen, Kunststudium" ausarten, sondern sich einfach auf ein paar grundsätzliche Dinge beziehen (bevorzugtes Alter, Raucher - ja, nein, egal o.ä.). Was haltet ihr von einer solchen Rubrik? Wäre sie eher förderlich oder hinderlich bei der Partnersuche?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Not macht erfinderisch :))
Ich habe die Frage " In 5 Jahren möchte ich..." dazu benutzt. Ich finde diese Frage sowieso unsinnig, denn die Antworten darauf sind fast immer die gleichen.
Ich würde daher deine Anregung begrüßen und würde es gut finden, wenn EP diese Frage gegen deine austauschen würde!!!
 
G

Gast

Gast
  • #3
diese Rubrik gibt es schon!
 
G

Gast

Gast
  • #4
wie passend, diesen Vorschlag jetzt hier zu finden - darüber haben wir grad gestern gesprochen!
kannst du Gedanken lesen? ;)
ja, ich fände es eine sehr gute Möglichkeit, Absagen zu vermeiden
 
E

excuse-me

Gast
  • #5
Eher förderlich - erspart Anschreiben und lästige Absagen.
Wäre zu begrüßen !!!
 
B

Berliner30

Gast
  • #6
Die Idee ist nicht neu und kannst du im Forum vor über 6 Monaten schon von mir nachlesen. Leider hat sich bisher nichts getan und daher kommen immer wieder Leute auf diese Idee :)
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich denke, es kommt auf 2 Dinge an:

1. Die eigenen Ziele im Leben, Wünsche, Träume

2. Wie der Partner sein sollte

Es kommt etwas bei der Frage raus "In 5 Jahren möchte ich ... " da kann man auch was über den Partner reinschreiben.

konkret: Was suche ich - was brauche ich ist wichtig. Bin für ein entsprechendes Feld.
 
S

Saphira

Gast
  • #8
@2: Wo gibt es diese Rubrik? Man kann zwar für sich selbst Suchkriterien einrichten, aber damit weiß jemand der mich sucht, immer noch nicht, wie diese aussehen. Und darum geht es ja... Oder habe ich irgendwo was übersehen?
 
G

Gast

Gast
  • #9
Find ich auch! Zusätzlich fänd ich auch ein Feld "Kleidungsstil" oder so gut. Meist findet man ja jemanden attraktiv auch wenn der nicht als "attraktiv" im eigentlichen Sinne gilt. Es ist ja nicht das makellose Gesicht oder perfekte Figur wichtig, sonder das, was man aus sich macht und wie man sich gibt...
 
B

Berliner30

Gast
  • #10
@8 das finde ich extrem Oberflächlich ... stell dir vor ein Mann sagt zu einer Frau z.B.: in High Heels würde ich dich nehmen ohne hast du bei mir keine Chance, da möchte ich mal dein Gesicht sehen.
Meinst du nicht auch, das man den Kleidungstil jemanden schmackhaft machen kann, wenn die Zeit dazu reif ist?
 
  • #11
Wie Berliner30 schon sagt, haben wir schon öfter diskutiert, dass man explizit Kriterien formulieren möchte, wie man sich seinen Partner so vorstellt. So eine Erweiterung ist natürlich aufwändig, weil jeder andere Kriterien festlegen möchte. Dass zum Beispiel jemand Ansprüche an den Kleidungsstil stellt (wie #8), finde ich schon recht ungewöhnlich (aber nicht abwegig).

EP hat darauf wahrscheinlich verzichtet, weil man zu exzessivem Katalogdenken Einhalt gebieten wollte. Man könnte so eine Erweiterung aber in Form eines Informationsfeldes implementieren, das einem anzeigt, welche der festgelegten Kriterien beim Gegenüber erfüllt oder nicht erfüllt sind. Das Ganze würde einen dann lediglich unterstützen, einen Kandidaten einzuschätzen. Eine automatische Selektion würde dadurch vermieden.

Solange es das nicht gibt, muss man eben eines der Freitextfelder dafür nutzen. Das 5-Jahres-Feld finde ich ganz gut geeignet.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Fragt sich nur, ob wir das alle gleich interpretieren in der REalität. Ich glaube das bringt nicht viel und ist Spielerei.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Ich wollte nur anmerken, jedes Kriterium, dass Du anlegt - ist eine Katalogbestellung.
1,70m, schlank ist genauso gut wie
35J, Raucher oder
weiche Faktoren

Es hat eben jeder seine subjektiven Präferenzen, und vielen fällt es schwer diese anderen als gleichwertig den eigenen anzusehen.

lg F.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Das hört sich alles doch wieder nach Katalog an....Raucher/Nichtraucher kann ich ja noch verstehen, aber beim Kleidungsstil fange ich schon wieder an zu schmunzeln.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Wieso? Wenn ich bevorzugt in Club X oder Y gehe und man da nicht mit jedem Outfit reinkommt? Ich hätte schon gerne, dass sich meine Partnerin entsprechend anziehen kann.
 
G

Gast

Gast
  • #16
Ich wäre auch total dankbar für so eine Option weil ich z. B. mit meinen 168cm einfach klein bin und es halt auch viele 160cm große Frauen gibt für die ihr Mann halt mindestens 180cm sein sollte. Wenn bei einer Frau 165cm steht klicke ich weg weil sie vermutlich eh was größeres sucht.
Für andere wäre es vielleicht nützlich zu wissen, dass der Gesuchte( bspw. wegen einer Tierhaarallergie) keine 5 Katzen haben sollte, ein Asthmatiker keinen Kettenraucher sucht, ein Hobbytriathlet keine "Pfunde zuviel sucht" und und und

Ich fände die Option äusserst Hilfreich!

Gruß

7E231AC6
 
Top