• #1

Sagt mal Männer, wie ernst ist es euch wirklich mit der Partnersuche?

Ich hatte bisher schon ein paar Dates. Aus Dreien hätte sich durchaus etwas Festeres entwickeln können. Aber aus welchen Gründen auch immer, bekamen die Männer dann plötzlich kalte Füsse und meinten, dass sie doch keine Zeit f¨ür eine Beziehung hätten. Die Gründe waren zwar immer wirklich glaubwürdig (Studium und Abschlussarbeiten oder berufliche Weiterbildungen...) Ich persönlich denke mir jedoch, dass Mann/ Frau sich das besser vorher überlegen sollte, ob er für eine Beziehung wirklich Zeit hat, bevor er sich aktiv auf Partnersuche begibt. Wie steht ihr dazu? (Natürlich dürfen auch Frauen antworten ;)
 
  • #2
Mir ist das sehr ernst, ich war in der Teppichetage eines Grosskonzerns, verlorene Jahre, ich habe meine Prioritäten im Privatleben. Punkt.
 
G

Gast

  • #3
Raphaela, die "Gründe" der Damen und Herren hier sind so vielfältig wie die Menschen selber.

Sie haben jedoch eines gemeinsam: Sie sind nicht so ernst zu nehmen.

Ich vermute mal dass die Männer dich eben nicht interessant fanden, dich jedoch nicht verletzen wollten und daher eben die Unwahrheit gesagt haben.

Nehme es nicht zu ernst und persönlich, lass dich nicht beirren und suche einfach weiter. Mr. Right wird dann definitiv nicht mehr mit einem "Grund" aufkommen ... alles klar?
 
G

Gast

  • #4
Ich vermute auch, dass es vorgeschobene Gründe sind. Die Männer trauen sich wahrscheinlich nicht, Dir zu sagen, dass Sie mit Dir keine Beziehung wollen.
 
G

Gast

  • #5
2 und 3 haben Recht, wenn es diese drei Männer erwischt hätte, wären sie heute mit Dir zusammen, aber die Gründe, kannst Du vergessen, die sind nicht ernst gemeint und machen nur das Weglaufen einfacher.
 
G

Gast

  • #6
Mir ist es auch sehr ernst. Ich hab zwar schon von vielen gehört, dass ich kompliziert sei, aber wenn man mal nicht gleich immer den ersten Eindruck auf die Goldwaage legt, haben bisher alle herausgefunden, dass ich gaaaar nicht so schwer zu handhaben bin. Ich such allerdings auch eine Partnerin, die selbst auch bereit ist, ein bisschen an einer Beziehung zu arbeiten, was in unserer Ellenbogen-, Spaß-, und Wegwerfgesellschaft schwer ist.
 
  • #7
Verstehe oft die anderen Männer nicht. Ich bin auf absolut ehrlicher Suche. habe aber das Gefühl, dass 90% aller, egal ob Männlein oder Weiblein, entweder nur sex oder eine Afäire suchen, oder "nur" mit den Gefühlen anderer spielen wollen.
Gruß an alle

Andy
 
G

Gast

  • #8
sie standen wohl nicht auf dich. selbst wenn man eingespannt ist, lässt man nichts unversucht, um etwas funktionieren zu lassen, was einem wichtig ist.
 
G

Gast

  • #9
Kann #2,3,,4 nur beipflichten.

Vorgeschobene Gründe. Zugegegeben, mache ich gelegentlich ebenfalls. Insbesondere wenn ich mir unsicher bin: Frau ist flott, symapathisch, gefällt grundsätzlich - aber ich kann mir trotzdem keine Partnerschaft vorstellen (aus div. Gründe).

Das Interesse für eine tolle Partnerschaft ist definitiv vorhanden. Wenn es beidseitig stimmt ist, ja, dann läuft es doch fast wie am Schnürchen und ohne Hin und Her... m, 41
 
G

Gast

  • #10
Du solltest bedenken, das hier ist eine Internet-Partnerbörse. Jeder bekommt mindestens 20 Vorschläge pro Woche. HIer brauchst Du mehr Versuche als im wirklichen Leben, um den Richtigen zu finden.
Außerdem schient mir, Du suchst ausgerechnet in der Gruppe der Männer, in der viele Frauen suchen. Mann, studiert, Karriere, Mitte 20 bis 30.
 
  • #11
Es gibt wohl solche und solche. Ich suche jedenfalls ernsthaft und mache das auch in meinem Profil deutlich - dazu habe ich sogar die alberne Frage nach dem Fünfjahresplan beantwortet ;-) Zudem habe ich mir ein verbindliches Kommunikationsgebaren angewöhnt.

Aber es geht ja jetzt nicht um mich im speziellen; was ich sage möchte ist, daß du schon ganz gut herausfinden kannst, mit welcher Art von Interesse du es zu tun hast.

Viel Erfolg!
 
  • #12
Hier die FS,

vielen Dank für Eure Antworten. Natürlich habe ich es mir schon überlegt ob die Gründe wie Zeitmangel nur vorgegen sind, um nicht ehrlich sein zu müssen. Ich hätte jedoch kein Problem damit, wenn mir nach einem Date gesagt wird, dass er es sich nicht vorstellen kann. Meistens ist das ja gegenseitig. Ich bin eher der Typ Mensch, der die Ehrlichkeit vorzieht und ich sage es denjenigen Datingepartner auch, wenn ich mir mit ihnen eine Beziehung nicht vorstellen könnte.
Ich habe eher das Gefühl, dass sich hier viele die Partnersuche als viel einfacher vorstellen, als dass sie eigentlich ist. So schnell geht es eben nicht.

Aber eben ich frage mich da schon. Weshalb meldets sich jemand kurz vor den Bachelorarbeiten bei EP an? Klar hat jeder einmal das Bedürfnis nach Zweisamkeit, und das ist auch während Abschlussarbeiten legitim. Aber eben auch hier bei EP braucht man Zeit für eine Beziehung. Es fängt ja schon damit an, dass es schon Zeit für Vorsondierungen braucht.

Bei mir ist es nicht so, dass unter allen Umständen eine Beziehung suche. Ich bin ja auch noch jung und habe alle Zeit der Welt. Ich geniesse mein Single-Leben. Eine Beziehung sehe ich eher aus dem Gesichtspunkt einer zusätzlichen Bereicherung an.
 
Top