G

Gast

  • #1

Schummelt ihr bei der Gewichtsangabe?

Bei den Profilen, welche ich gelesen habe sind alle schlank und sportlich aktiv. Da fragt man sich schon, ob man als mollige Frau Chancen hat.
 
  • #2
Ich (damalige Angabe: ein paar Pfunde zuviel) habe zu anderen Frauen, also denen, die schlank etc. angeben, keinen Vergleich, kann jedoch sagen, solange ich Mitglied in EP war, gab es keinen Mangel an Interessenten und Kontaktanfragen.
Schummeln halte ich für überflüssig.
 
G

Gast

  • #3
Ich (w/56) schummele nie! Es ist einfach eine Gemeinheit, wenn sich jemand schlanker, jünger, reicher, schöner, gebildeter etc. schummelt. Was soll es auch? Spätestens bei einem Treffen wird es doch deutlich, wenn jemand gelogen hat. Ich gebe konsequent eine Absage, wenn in irgendeinem Bereich absichtlich geschummelt worden ist, um mich unter Vortäuschung falscher Angaben anzulocken.
Ob du als mollige Frau eine Chance hast, weiß ich nicht. Das hängt auch von deinem Alter, deiner Bildung, Persönlichkeit udn vielen anderen Faktoren ab. Sicherlich wäre es besser, wenn du schland oder normalgewichtig wärest, aber es gibt durchaus Männer, die auf mollige Frauen stehen.
Wie wäre es, wenn du "einfach" abnehmen würdest. Man kann immer, wenn man nur will!
 
G

Gast

  • #4
Schummeln nein. Ehrlichkeit muss sein. Ich veranstalte beruflich kleine Modenschauen, bei denen Models mit Gr. 36 bis 48 laufen. Und ich verrate dir eines: Die grossen Grössen verkaufen sich am besten, weil die Frauen so viel Ausstrahlung haben. Allerdings: Sie sind toll geschminkt und gekleidet und bewegen sich mit einer völlig selbstbewussten Selbstverständlichkeit, die die schlanken Damen häufig in den Schatten stellt.

Als mollige Frau kannst du nicht jedem gefallen. Leb damit. Mach das Beste aus deinem Typ (s.o.) und such den Mann, dem deine Konfektionsgrösse egal ist, weil er dich als Person liebt. Du wirst Absagen bekommen, ich wünsche dir, dass diese nicht an deinem Selbstbewusstsein kratzen.

w 47
 
  • #5
Müssen wir wirklich alle paar Tage die gleiche Frage und Antworten über das Gewicht lesen?

Wer Übergewicht hat, soll dazu stehen und die Konsequezen tragen. Da braucht man doch nicht lange drum herum reden.Wer schlank ist, soll zufrieden sein, dass er kein Übergewicht hat.

Gegenseitige Diskriminierungen sind allerdings auch völlig überflüssig.
 
G

Gast

  • #6
Wenn Du schummelst, dann werden Männer auf Dich aufmerksam, die dich sonst vielleicht nicht anschreiben würden, weil du nicht in ihr "Beuteschema" passt.
So - dann kommt es zum treffen. Spätestens jetzt wird es eien Enttäuschung für beide Seiten.
Wenn der Mann noch höflich ist, schickt er die lediglich eine Absage.
Wenn nicht, bekommst Du es sofort und unmissverständlich serviert.
Willst Du Deine Zeit mit solchen Dates verschwenden?
Sei ehrlich mit den anderen und du wirst bestimmt jemand finden, der auf mollige Frauen steht - vielleicht weil er selber den Sport nicht so mag....
Viel Glück und viel Spaß
 
G

Gast

  • #7
Chancen hin, Chancen her, wenn du 90kg wiegst, dann muss im Profil auch 90kg drinstehen. Wenn du 70kg reinschreiben willst, dann müssen 20kg runter. Sorry, aber wenn Männer schlanke Frauen suchen, dann bringt es dir nichts, dein Profil zu faken. Das ist Betrug. Aber es gibt bestimmt ein paar Männer, die sich freuen wenn sie noch 20kg mehr in der Hand haben.
 
  • #8
Wenn du mit deinem Gewicht nicht klar kommst, dann musst du einfach etwas daran ändern! Das ist jedenfalls ein Punkt, den - entgegen vieler Ansichten anderer - jeder selbst in der Hand hat! Und die Aussage, es sei alles genetisch, ist nur teilweise richtig, um sich die eigene Faulheit nicht eingestehen zu müssen, sowie den Nangel an Selbstdisziplin!

Und wie andere schon sagen: Wer auf mehr steht, wird sich schon bei dir melden!
 
G

Gast

  • #9
Schummelt ihr bei der Gewichtsangabe?

Bei den Profilen, welche ich gelesen habe sind alle schlank und sportlich aktiv. Da fragt man sich schon, ob man als mollige Frau Chancen hat.
Antwort:
Habe mich mit einigen Frauen getroffen und nicht einmal hat die Gewichtsangabe "schlank" gestimmt! Sie waren alle mollig bis fett! Jetzt kläre ich das schon im Vorfeld ab mit der Frage um genaue Angaben mit Kg und Größe! m
 
G

Gast

  • #10
Ganz große Klasse finde ich immer die Männer, die sich nach Fotoaustausch mit dir treffen, was mit dir anfangen - und dich dann irgendwann HOCHHEBEN! um dein Gewicht abzuchecken...! Ich heb mir mit ihm ja auch keinen Bruch und toleriere schließlich auch ein klitzekleines Bierbäuchlein.
Wenn ich meine überflüssigen Pfündchen proportional gut verteile, darf ich sehr wohl "schlank" angeben. Aber gut, wenn's denn sein soll: BMI 21, KG 38, 65 kg, Körpergrösse 172. Eben "schlank" - nicht "dünn".

Ich bitte darum, daß Männer keine falschen Grössenangaben machen (180 = 175, 190 = 180).
Des weiteren bitte ich darum, daß Brillenträger ihre Brille nicht so lächerlich mit dem Zeigefinger am Mittelsteg zurechtschubsen, astrologische Volksverdummung mit Astronomie verwechseln, mit Protzautos angeben. Dass sich wildfremde Männer beim ersten Date schon ungefragt bei mir einhaken, gar nicht der sind, für den sie sich ausgeben, oder mich nach dem ersten und einzigen Date zum Abschied mit Küsschen umarmen - und mich einladen, sie doch mal mit meiner Freundin besuchen zu kommen. Brrr...! Haare auf dem Kopf wär auch nicht schlecht.
 
G

Gast

  • #11
Ja, es wird leider geschummelt.
Ich liebe mollige Frauen. Sie dürfen auch fett sein,
Habe nur einen Wunsch, dass die Frauen auch dazu stehen.
Nichts verstecken, nicht schummeln. Ich habe gerne Frauen, die sich mir auch nackt zeigen. Ich schaue sie gerne an.
Aber wie Du richtg bemerkst, es hat nur schlanke, ässerst atraktive Frauen.
Hallo ?????
Ich finde eine 100 kg Frau, sehr atraktiv und erregend.
 
G

Gast

  • #12
Frauen, steht zu eurem Gewicht, es gibt genügend Männer für jede Figur.
Von Anfang an lügen heißt von Anfang an die mögliche Beziehung zu belügen.
Aber geschummelt wird hier viel. Ich kann das allerdings nur aus Frauensicht bestätigen - Männer sind irgendwie auch sportlicher, schlanker, größer, mit mehr Haaren etc. - aber nur auf dem Papier.
Männer, steht zu euren kleinen Macken, deswegen lieben wir Frauen euch....
 
  • #13
Wenn Du auf einen Partner stehst der eine Lüge als verzeihlich ansieht machs. Musst halt damit Leben daß er dann auch nicht immer bei der Wahrheit bleibt und kannst nicht einmal sauer drüber sein weil...

Auch ist Dein Rückschluss dass sportliche und schlanke Menschen keine Dicken wollten nicht immer zutreffend.

Aber, mal so gefragt: Willst Du denn einen Schlanken oder würdest Du auch einen Molligen 120kg Mann lieben können? Deine Frage suggeriert mir daß Du einen dieser schlanken und sportlichen haben möchtest und dann wirds eng, auch wenn Du im Profil schummelst. Auf den Augen sind die meisten nämlich recht gut. Männer erst recht.
 
  • #14
@9:
Und wenn dann doch mal jemand ehrliche Angaben macht, dann hat er eigentlich schon verloren, da grundsätzlich erstmal nach unten korrigiert wird?! Vielleicht sollte ich dann einfach mal meine Angaben nach oben setzen, damit ihr euch dann die richtigen Werte errechnen könnt?!
 
G

Gast

  • #15
9 zu 13: Beziehst du dich auf meinen ersten Absatz oder auf den zweiten? ;-)
 
  • #16
@9 Nachtrag
zunächst- Deine Angabe ist mit Schlank oder Normal richtig. Wer das als zuviel bezeichnet braucht einen Klapsmüller.

Aber- Willst Du mir tatsächlich verkaufen dass Du all das bei Deinen Dates erlebt hast? Für den unwahrscheinlichen Fall daß ja solltest Du etwas mehr Mühe auf die Auswahl Deiner Datingpartner verwenden. Ich hatte schummeln bei meinen Kontakten nur in einem von 10 Dates erlebt, auch erzählten mir die gedateten Damen etliches von Ihren Fehlgeschlagenen Dates mit einer ähnlichen Anzahl an Idioten, etwa 10%.

Ich habe die besten Erfahrungen mit der absoluten Wahrheit gemacht. Wer was jüngeres oder behaarteres haben wollte wär ja eh nicht meine Partnerin geworden.
 
G

Gast

  • #17
habe busen und po, für mich normal,ohne beides wäre mein Gewicht normal.
Wenn normal das Medienbild widerspiegelt, bin ich mollig,also was soll dieses ganze einnormen. Schlanke Männer
mit "Gehstäbchen" sind für mich recht unerotisch, dann lieber ein paar Kilos mehr.
Also, her mit dem Teddybär
 
G

Gast

  • #18
Warum schummeln, die wahrheit kommt beim ersten Date ans Licht.
Ich achte auf mein Gewicht und verlange dies auch von einer Partnerin, mollig geht für mich gar nicht.
 
G

Gast

  • #19
Das Gewicht ist doch keine feste Größe.
Jetzt nach Weihnachten und den sehr kalten Tagen bringe ich locker etwas über 85 kg auf die Waage. Zum Ende des Sommers können es schon mal nur noch 75 kg sein. Meist sind es 77 kg.
Ich bewege mich im Warmen halt viel mehr als wenn es kalt ist und auf Muckibude habe ich keinen Bock.
Also wieviel wiege ich ?
 
  • #20
Bei dermaßen großen Gewichtsunteschieden musst du halt im Sommer 77kg angeben, im Winter 85kg.
Wo ist das Problem?
 
G

Gast

  • #21
9 an 15: Moin Kalle, ich schwöre so war's - ob du's mir abkaufst oder nicht bleibt dir überlassen.
Absatz 1 war so'n ganz tolleranter Toller (2 Monate) - mit dem hab ich noch gaaanz andere Sachen in Bezug auf Wahrheit erlebt...seitdem leide ich - nein, nicht unter Statussymbolen - sondern unter einem klitzekleinen Wahrheitstick... "waast äh, geu"?
Absatz 2 waren zusammengefasst die Erlebnisse aus 3 Dates.
Hatte ich schon erwähnt, dass einer uralte, unscharfe Fotos eingestellt hatte und sich in natura als uralter, unscharfer, aufgedunsener *** präsentierte...? Einer war ein tätowierter Muskelprotz und hatte angeblich exkriminelle Kontakte - naja, und der andere Protz halt, der mir wunders was für Geschichten erzählen wollte...wer bitte fährt seit 30 Jahren jeden Tag 30km nur um in einem bestimmten Lokal essen zu gehen? Entweder der Wirt selber oder der Angestellte der Firma gegenüber dem Lokal...;-)
Na da sag ich doch: Danke, das genügt - da geh ich doch lieber auf mein Damenkränzchen, "ne woa"?

Der letzte Satz ist ein dringender Wunsch meinerseits. (Also ich hab drüber nachgedacht - mit uns beiden würde das sowieso nix....;-) ) Scherz beendet: Natürlich habe ich nichts gg. Männer mit teils etwas lichterem Haar - aber dann sollten sie schon schlank und sportlich sein und die verbliebenen Haare wenigstens raspelkurz tragen. Und das wiederum steht nicht jedem zu Gesicht....
Dir weiterhin viel Erfolg und Glück und "baba", wie die Weaner sagen.