G

Gast

  • #1

seid ihr auch schon einmal als Single ausgeschlossen worden?

Letztens haben sich ein paar Freunde von mir zu einem vorweihnachtlichen Zusammensein getroffen, aber ich war nicht dabei! Warum, ganz einfach, weil es NUR Paare waren, wie ich später herausbekommen habe. Ist das nicht ungerecht? als hätte man es in dieser Zeit nicht genug schwer als Single!
 
G

Gast

  • #2
nein, das ist mir noch nie passiert. Wäre auch ziemlich enttäuscht von meinem Freunden. Mein Tipp: direkt ansprechen, nicht vermuten.
 
G

Gast

  • #3
Oh ja, da kann ich mithalten! Kinoabend mit der Clique? Aber bitte nur wenn nicht ausschließlich Paare dabei sind. Ich versteh das manchmal nicht. Wollen die Pärchen lieber unter sich sein oder haben sie angst, man könnte sich in ihrer Nähe unwohl fühlen. Vielleicht denken sie, dass es mit Single-Freunden zu anstrengend werden könnte, da man sich irgendwie verstellen muss.
Als würde ich nicht jedem sein Liebesglück gönnen!
 
G

Gast

  • #4
hm... bei solchen abenden mag ich gar nicht mitkommen, da ich mich ausgegrenzt fühlen würde. aber vielleicht könnte man ja jemanden nettes einladen so dass man nicht alleine mit muss?
désirée