• #1

Seltsame Partnervermittlung.....

Was mich hier doch sehr stört, dass ich bei einem Partnervorschlag nicht sehen kann, in welcher Altersgruppe er sucht.

Was nutzt es mir, einen Mann anzuschreiben, der in meiner gesuchten Altersgruppe ist, er selber aber eine Frau sucht, die min. 15 Jahre älter ist. Welchen Sinn macht so eine Suche?

Oder wenn die Matchingpunkte zwar sehr hoch sind, wir aber keinerlei Gemeinsamkeit bzgl. Hobbies, Freizeitgestaltung, Urlaub etc. haben. Hm - wie soll man da eine funktionierende Beziehung aufbauen. Ist mir schleierhaft.....
 
  • #2
Hallo Frau4711,

Grundsätzlich ist es richtig, dass die Suchkriterien der Herren, die Ihnen vorgeschlagen werden, von den eigenen Profilangaben abweichen können - dies sollte jedoch kein Hindernis einer erfolgreichen Kontaktaufnahme sein! Unserer Erfahrung nach hat zwar jedes Mitglied seine groben Vorstellungen hinsichtlich des Alters eines Wunschpartners, jedoch haben sich schon viele interessante Kontakte entwickelt, obwohl bestimmte Punkte dieser Vorstellungen nicht erfüllt wurden. Oftmals kann ein "Blick", bzw. eine Anfrage von Mitgliedern jenseits des eigenen Tellerandes der Startpunkt für einen unerwartet vielversprechenden Kontakt sein!

Auch bezüglich der Hobbies und der gemeinsamen Freizeitgestaltung ist der beste Weg um Gemeinsamkeiten herauszufinden noch immer ein Gespräch - und dieses beginnt mit einer ersten Kontaktaufnahme über ElitePartner. Lassen Sie sich von den Angaben im Profil leiten, berücksichtigen Sie jedoch, dass die reale Person, die hinter einem Profil steht, deutlich vielseitiger ist!

Viele Grüße

Ronja Süsskind
 
Top