Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #31
Mein Ex und ich hatten auch nach unserer ersten Verabredung Sex. Im Unterschied zu dir war ich damals noch nicht verliebt und hatte einen ONS im Sinn. Normalerweise bin ich nicht so leicht zu haben, wenn bei mir Gefühle im Spiel sind. Dann gibt es bei mir erst Sex wenn ich weiß, dass der Mann ebenfalls eine Partnerschaft anstrebt.
 
G

Gast

Gast
  • #32
Mein Ex und ich hatten auch nach unserer ersten Verabredung Sex. Im Unterschied zu dir war ich damals noch nicht verliebt und hatte einen ONS im Sinn. Normalerweise bin ich nicht so leicht zu haben, wenn bei mir Gefühle im Spiel sind. Dann gibt es bei mir erst Sex wenn ich weiß, dass der Mann ebenfalls eine Partnerschaft anstrebt.

Sonst schon. Alles klar.

Ein erfahfrener, sensibler Mann "merkt" trotzdem, was Du für eine Einstellung hast.
Wenn auch vermutlich nicht sofort. Denn Du vermeidest immerhin den grösstmöglichen aller Anfangsfehler.

Dennoch wirst Du wenige Männer finden,die eine sexuelle ONS-Biografie bei ihrer Partnerin (zu) schätzen (wissen).

m,52
 
G

Gast

Gast
  • #33
Der Haken an der ganzen Sache ist aber der, dass ein Mann es anhand des Umstandes, ob es beim ersten Date Sex gibt oder nicht, nicht erkennen kann, ob die Frau leicht zu haben ist oder nicht. Auch eine, die darin eher leichtfertig ist, wird nicht mit jedem sofort schlafen. Und man sollte auch nicht vergessen, dass Frauen Meisterinnen im Verstellen sind. Insofern ist ds eigentlich kein verläßliches Bewertungskriterium.
 
G

Gast

Gast
  • #34
@w33

In den allermeisten Fällen wird sie das nicht zum ersten Mal machen (was man dann aber auch an anderen Verhaltensmerkmalen "ablesen" kann, wenn man nicht völlig unsensibel ist). Es ist vielmehr (nach den einfachen Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung) davon auszugehen, dass sie es sogar schon oft (sehr oft?) gemacht haben wird.

FS: an dieser Stelle kann ich nur sagen, dass ich Sex bis zu diesem Zeitpunkt ausschließlich in der Ehe hatte, und hier auch absolut treu war. Beim Zusammentreffen mit meinem Date ging ich davon aus, dass er wie ich auch ernsthaft eine neue Lebenspartnerschaft sucht. Die Suche erfolgte über eine Elitepartner vergleichbare Partnerbörse und ist schon einige Jahre her.
 
G

Gast

Gast
  • #35
Ein erfahfrener, sensibler Mann "merkt" trotzdem, was Du für eine Einstellung hast.
m,52

FS: es kann auch passieren, dass man entgegen seiner "Einstellung" in eine solche Situation gerät. Ich finde es niveaulos, Menschen aufgrund solcher Erlebnisse in Typen-Kategorien einzuordnen. Zumal ja immer 2 Menschen zu einer Begegnung dazugehören.
 
  • #36
In den allerseltensten Fällen möchte ein Mann eine Frau zur Partnerin, die gleich bei der ersten Gelegenheit mit in die Kiste springt.
Damit haben Sie sich selbst disqualifiziert.

m, 50
Bei mir z.B. disqualifiziert sich auch ein Mann, wenn er sofort Sex haben will. Das zeigt mir klar und deutlich, dass es ihm selber nur um Sex geht und nicht eine feste, dauerhafte Partnerschaft anstrebt. Ich würde mich nicht als Persönlichkeit wahrgenommen fühlen, sondern nur als Sexobjekt zu seiner Triebbefriedigung.
 
G

Gast

Gast
  • #37
FS: es kann auch passieren, dass man entgegen seiner "Einstellung" in eine solche Situation gerät. Ich finde es niveaulos, Menschen aufgrund solcher Erlebnisse in Typen-Kategorien einzuordnen. Zumal ja immer 2 Menschen zu einer Begegnung dazugehören.

Ah ja, ein erfahrener Mann. Das bedeutet im Klartext, dass Du mit jeder Frau ins Bett springst, die sich von Dir einen Drink ausgeben lässt, also dass Du eine männliche Schlampe bist.
 
G

Gast

Gast
  • #38
@FS

Ich gebe dieser Frederika nur selten Recht, aber in diesem Falle liegt sie absolut richtig.

In den allerseltensten Fällen möchte ein Mann eine Frau zur Partnerin, die gleich bei der ersten Gelegenheit mit in die Kiste springt.
Damit haben Sie sich selbst disqualifiziert.

m, 50

Wie würde sich denn demnach ein Mann mit ernsten Absichten beim ersten Date verhalten? Würde er versuchen, unter allen Umständen Sex mit der Frau zu haben, und wenn es sein muss im Auto, und darauf warten, dass sie sich mit Händen und Füßen wehrt, oder wäre er bereits mit einer verbalen Ablehnung zufrieden?
 
G

Gast

Gast
  • #39
....mir ist es genauso ergangen, allerdings haben wir ein ganzes WE verbracht. Ich hätte so was nie für möglich gehalten, doch es war wunderschön. Er selbst sagte zu mir schon an dem WE, dass er nicht wüsste wie`s weitergeht. Verliebt bin ich jetzt auch nicht gleich, aber Gefühle sind da und ich würde uns gerne eine Chance geben. Allerdings kann ich dir nur raten, setzt Ihn nicht unter Druck...melde dich erstmal nicht mehr, vielleicht hast du Glück und er braucht auch Zeit und kommt dann aus seinem Schneckenhaus raus...dass ist jetzt meine Taktik ;-) Ich drück dir die Daumen!
w,38
 
G

Gast

Gast
  • #40
Tja Sex beim ersten Date, Das wars. Das hilft es nur, daraus zu lernen und beim nächsten Date nicht denselben Fahler zu machen.
Männer sind nun mal anders gestrickt als Frauen. Der Mann strengt sich an, baggert ohne Ende und ist süß und anhänglich BIS er Sex hatte, die Frau ist anhänglich ab dem Zeitpunkt, wo sie Sex hatte. Zuerst sollte man sich kennenlernen. Sex ist immer das Sahnehäubchen auf dem Dessert und nicht die Vorspeise.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top