G

Gast

Gast
  • #1

Sex in der ersten Nacht...

Ich habe gestern etwas erlebt, was ich nicht vergessen kann, weil mir beim Sex jemand in die Augen sieht, weil ich noch nie so viel Leidenschaft erlebt habe und etc!!!
Folgendes: Der Mann ist 37J-. Ich kenne ihn nur vom sehen seit 6 Jahren (gleiche Lokalität). Ich hatte schon immer Augen für ihn haben uns aber nie Unterhalten bis vor einer Woche. Wir haben uns super verstanden, viel gelacht und stellten fest, dass wir aus Kindheit und Familie fast den gleichen Lebenslauf hatten. Eine Woche später haben wir uns wiedergesehen, wir haben keine Tel Nr ausgetauscht. Er kam gleich zu mir und wich mir nicht mehr von der Seite. Bei unseren Unterhaltungen kamen wir uns schon näher. Er sagte zu mir dass ihn seit 6 Jahren keine Frau interessiert hat und nach dem Sex sagte er auch, dass er 5 Jahre keinen Sex hatte? Gibt es so was? da ich ihn regelmäßig in den letzten 6 Jahren gesehen habe kann ich nur bestätigen, dass er nie mit einer Frau da war und sich auch nie mit einer Unterhalten hat...
Ich habe auch noch nie erlebt, dass ein Mann bei mir so unsicher wirkte auch habe ich nie erlebt, dass eine Mann mir so oft in die Augen sieht und es mag traurig klingen, dass ich vorher noch nie so viel Leidenschaft erlebt habe... Ich finde keine Worte man muss es sich so vorstellen, wie in einem absoluten schnulzigen Liebesfilm... Und ich habe keine Ahnung wie es weiter gehen soll, wir sehen uns am Freitag wieder.
Was ich dazu sagen muss...
Wir haben fast zu 85% die gleichen Interessen trotzdem bin ich mir unsicher, was er von mir will...Ich hatte den Eindruck das er mehr für mich empfindet oder ist diese Leidenschaft bei manchen Männern normal bzw sie gehört einfach dazu?

W29
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich bin so ein Mann, wie du ihn beschreibst. Auch ich habe seit Ende meiner letzten und gleichzeitig ersten Beziehung überhaupt keinen Sex mehr gehabt, das ist jetzt 4 Jahre her, und es wird wohl noch wesentlich mehr Zeit vergehen, bevor ich dazu wieder Gelegenheit bekomme. Wenn ich eine Frau nicht liebe oder zumindest Verliebtheit für sie empfinde, gehe ich auch nicht mit ihr ins Bett. Sex beim ersten Date kann ich mir nur dann vorstellen, wenn ich wirklich ein wohliges, sehr angenehmes Bauchgefühl bei der entsprechenden Dame habe. Und dann ist dieser Sex auch keineswegs Disqualifikation für eine ernsthafte Beziehung, wie es bei den meisten anderen Männern der Fall wäre, sondern eher das Gegenteil. Wenn ich mich in eine Frau verliebe, dann vor allem in den Blick ihrer Augen, in ihr Lächeln, ihr Gesicht... der Körper ist dabei so nebensächlich, dass mir auch Übergewicht oder Magersucht nichts ausmachen. Und es gibt nichts Schöneres, als in den Momenten rauschhafter Ekstase während der körperlichen Vereinigung in die angehimmelten Augen zu blicken und zu beobachten, wie sich die Lust dieses wundervollen Wesens, das sich da unter mir windet und an mich schmiegt, zu beobachten und zu genießen.

Ja, solche Männer gibt es. Gratuliere dir, dass du einen solchen gefunden hast. Und mach es um Himmels Willen bloß nicht kaputt! Solche Männer brauchen sehr lange, sich von einer enttäuschten Liebe zu erholen. Deswegen hatte er sicher auch die letzten 5 Jahre keinen Sex, und deswegen führt er sich in deiner Gegenwart auf wie ein Schuljunge. Also behandle ihn behutsam, und er wird dich sehr glücklich machen - und dabei sehr glücklich sein.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Na ja , wenn er 5 Jahre kein Sex hatte ist die Verunsicherung doch normal ! Tja und alles andere ist doch gut bzw schön . Natürlich können auch Männer Leidenschaftlich sein ..........
 
G

Gast

Gast
  • #4
"Verunsicherung" kann ganz schlicht en Hinweis auf große Verliebtheit sein.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ich bin so ein Mann, wie du ihn beschreibst. Auch ich habe seit Ende meiner letzten und gleichzeitig ersten Beziehung überhaupt keinen Sex mehr gehabt, das ist jetzt 4 Jahre her, und es wird wohl noch wesentlich mehr Zeit vergehen, bevor ich dazu wieder Gelegenheit bekomme. Wenn ich eine Frau nicht liebe oder zumindest Verliebtheit für sie empfinde, gehe ich auch nicht mit ihr ins Bett. Sex beim ersten Date kann ich mir nur dann vorstellen, wenn ich wirklich ein wohliges, sehr angenehmes Bauchgefühl bei der entsprechenden Dame habe. Und dann ist dieser Sex auch keineswegs Disqualifikation für eine ernsthafte Beziehung, wie es bei den meisten anderen Männern der Fall wäre, sondern eher das Gegenteil. Wenn ich mich in eine Frau verliebe, dann vor allem in den Blick ihrer Augen, in ihr Lächeln, ihr Gesicht... der Körper ist dabei so nebensächlich, dass mir auch Übergewicht oder Magersucht nichts ausmachen. Und es gibt nichts Schöneres, als in den Momenten rauschhafter Ekstase während der körperlichen Vereinigung in die angehimmelten Augen zu blicken und zu beobachten, wie sich die Lust dieses wundervollen Wesens, das sich da unter mir windet und an mich schmiegt, zu beobachten und zu genießen.

Ja, solche Männer gibt es. Gratuliere dir, dass du einen solchen gefunden hast. Und mach es um Himmels Willen bloß nicht kaputt! Solche Männer brauchen sehr lange, sich von einer enttäuschten Liebe zu erholen. Deswegen hatte er sicher auch die letzten 5 Jahre keinen Sex, und deswegen führt er sich in deiner Gegenwart auf wie ein Schuljunge. Also behandle ihn behutsam, und er wird dich sehr glücklich machen - und dabei sehr glücklich sein.

Vielen Dank für Ihre Antwort sie hilft mir wirklich weiter!!!
Das haben Sie sehr schön beschrieben und sicher werd ich behutsam mit ihm sein, ich freu mich so auf unser Wiedersehen ... herzlichen Dank ...
 
G

Gast

Gast
  • #6
Liebe Fragestellerin,

auch ich bin seit 4 Monaten mit so einem Mann zusammen und langsam verstehe ich, welches Glueck ich mit ihm erleben darf.
Er lebte 8 Jahre allein (nach einer sehr boesen Scheidung) und erlebt nun etwas voellig Neues: naemlich geliebt zu werden um seiner selbst willen.Mir ging es wie Dir: ich konnte es zunaechst nicht glauben, dass ausgerechnet ich die Frau sein sollte, die fuer ihn alles bedeutet. Nun erfahre ich taeglich, wie wertvoll ich fuer ihn bin und wie sich sein Leben durch mich positiv veraendert hat. Ungewohnt - aber sehr,sehr schoen. Wir hatten auch sehr frueh Sex und ich war skeptisch, ob das alles so in Ordnung ist. Aber das ist es und ich hoffe, dass wir noch viele gemeinsame Jahre vor uns haben.

Uebrigens sind wir beide im gereifteren Alter; er ist 62 Jahre alt und ich 59.

Du siehst, auch wenn man aelter ist kann der Blitz einschlagen und Dinge, die man fuer unmoeglich hielt, werden voellig normal.

Ich wuensch euch, dass ihr lange Zeit dieses herrliche Gefuehl geniessen kooennt. Mach Dir keine Vorwuerfe - es ist alles so gut, wie es nur sein kann. Es kommt nicht auf die Laenge des Kennenlernens an, sondern aucf die Intensivitaet.

Gruss
w,59
 
G

Gast

Gast
  • #7
"Es gibt Frauen, bei denen ging es mir einfach nur um Sex - mit dir könnte ich nie 'einfach nur' Sex haben. Das geht so viel tiefer" O-Ton meines Freundes, mit dem ich seit vier Monaten zusammen bin.
Manchmal überwältigt ihn dieses Gefühl dermaßen, dass er einfach in Tränen ausbricht. Und ich kannte dieses Gefühl vor ihm überhaupt nicht, ebensowenig wie er es kannte. Aber es ist einfach so. Und es ist gut so. Genieße es. Ja, es gibt Männer, die nicht mit / bei sich jeder bietenden Gelegenheit Sex mitnehmen. Und es gibt die Männer, denen die Frau, wenn SIE es ist, mehr als alles andere Wert ist. Und es gibt die Männer, die eine Frau NICHT abqualifizieren, wenn ES denn dann in der ersten Nacht passieren sollte. Denn es passiert nur, wenn sie es auch können.
Ich wünsche dir so viel Gefühl, wie ich es derzeit erleben darf.
Und es geht auch im "Mittelalter" - ich 46 - er 49 *lächel*
 
G

Gast

Gast
  • #8
Liebe FS
Gratulation, du hast die Perle in der Auster, die Goldmünze im Kuchen, die Glücksträhne
im Leben gefunden.
Da ihr schon 6 Jahre Augen füreinander habt, steht dem weiteren Glück wohl nichts mehr im Wege.
So einen Mann suche ich seit 10 Jahren.
 
  • #9
Liebe FS,

mache nichts kaputt durch Vorbehalte, Vorurteile oder Meinungen anderer oder was du meinst, was gesellschaftlich akzeptiert oder normal wäre...

Wenn dieser Mann jahrelang keinen Sex mehr hatte und du seine neue Liebe bist, dann sei einfach glücklich! Wann gibt es so etwas schon, dass Mann nicht durch die Gegend ... du weißt schon, sondern im Zweifel jahrelang warten kann, bis er sich sicher ist? :9
Viel Glück und genieße es!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Liebe FS,

mache nichts kaputt durch Vorbehalte, Vorurteile oder Meinungen anderer oder was du meinst, was gesellschaftlich akzeptiert oder normal wäre...

Wann gibt es so etwas schon, dass Mann nicht durch die Gegend ... du weißt schon, sondern im Zweifel jahrelang warten kann, bis er sich sicher ist? :9
Viel Glück und genieße es!

Völlige Zustimmung, mit dem modifizierenden Zusatz, dass das nicht ganz so selten ist, wie es in diesem Forum manchmal erscheinen könnte. Hier (wie generell in SBs) dürfte es massive Selektionseffekte geben - beide Geschlechter betreffend.

M50
 
G

Gast

Gast
  • #11
Du hast einen Typen in einer Bar abgeschleppt. Glückwunsch. Was willst du jetzt genau hören? Der kann dir alles erzählen. Vor allem eine so junge Frau ist da schnell hin und weg.
 
  • #12
Du hast einen Typen in einer Bar abgeschleppt. Glückwunsch. Was willst du jetzt genau hören? Der kann dir alles erzählen. Vor allem eine so junge Frau ist da schnell hin und weg.
Da muss man schon arg viel Wesentliches ausblenden, um zu so einem Ergebnis zu kommen.
- Sie kennen sich vom Sehen seit 6 Jahren,
- der Mann war offensichtlich in dieser langen Zeit Single, reißt nicht regelmäßig ne Andere auf,
- sie haben auf breiter Ebene gleiche Interessen,
- konnten sich glänzend unterhalten
- und haben sich gegenseitig in aller Unsicherheit gezeigt.
Ja, dann kann es schnell intensiv werden, das kann ich nachempfinden.
 
Top