G

Gast

Gast
  • #1

Sich mit jedem Kandidaten treffen sinnvoll?

Da ich in den letzten 2 Jahren nicht sonderlich erfolgreich bei der Partnersuche war, habe ich versucht meine Anspüche zu senken. Früher habe ich mich nur dann mit jemanden getroffen, wenn ich wirklich toll fand. Heute treffe ich mich so ziemlich mit jedem der vom sozialen Background und vom Alter her in Frage kommt und Interesse an mir zeigt. Bisher war leider auch dies nicht erfolgreich, da ich mich nicht verliebt habe. Ich erwarte nicht dass das sofort passiert, aber wenn ich nach ca. 2-3 Monaten Dating mit einem Kandidaten mir immer noch nicht vorstellen kann ihn zu küssen, kann ich mich auch nicht überwinden eine Beziehung mit ihm einzugehen. So ist es jetzt seit 2 Jahren, dass die Männer an denen ich Interesse habe mich nicht wollen, und die die mir Interesse zeigen will ich leider nicht (auch wenn ich es noch so sehr versuche). Ich bin jetzt erst Mitte 20 und wenn es jetzt schon so schwer ist jemanden zu finden, sehe ich irgendwie schwarz für die Zeit wenn ich Mitte 30 oder Mitte 40 sein werde.

Also, wie kann man seine Ansprüche senken, aber sich dennoch in den jenigen verlieben? Hat bisher leider nicht geklappt...Bin froh über alle Tipps!
 
G

Gast

Gast
  • #2
Tja, das ist die große Frage. Ich bin zwar schon etwas älter als du (43), aber es ist wirklich nicht leicht, jemand passenden zu finden, besonders über das Internet.
Ich habe auch schon versucht, meine "Ansprüche" zu senken und mich mit Kandidaten getroffen, die so gar nicht in mein "Beuteschema" gepasst haben. Ich dachte, vielleicht werde ich ja doch positiv überrascht. Dem war aber nicht so. Verliebt habe ich mich auch nicht. Also: entweder tapfer weitersuchen oder die online-Suche ganz aufgeben.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich halte nichts davon, sich mit Jedem/r zu treffen.

Zwar treffe ich mich schnell und schließe auch ein spontanes schnelles Treffen nicht aus. Dies jedoch nie, ohne vorher mindestens einmal länger telefoniert zu haben. Dabei merkt man sehr deutlich, ob man gut miteinander reden kann - das ist meine Voraussetzung für ein Treffen. Alles Weitere ist Glück, Zufall, beiderseitiger Willen, eine gewisse Toleranz und Geduld.

Ich weiß, dass hier die Meinungen über viele Treffen vs. genaue Vorauswahl sehr auseinandergehen. Aber in meinen Augen führt besonders die beliebige Schnell-Daterei hauptsächlich zu viel Frust und Beliebigkeit.

Mit meiner Methode hat es 2x geklappt, und das innerhalb der ersten 14 Tage auf einer Partnerbörse

M/50
 
G

Gast

Gast
  • #4
ich rede hier nicht mal von online suche, das hab ich zwar auch mal versuche, aber schnell aufgegebebn. viel eher gebe ich jedem im realen leben eine chance. aber verliebt habe ich mich trotzdem nicht bisher.
 
Top