G

Gast

Gast
  • #1

Sie arbeitet beim selben Arbeitgeber. Wie mache ich weiter oder ist das eher ein no-go?

 
G

Gast

Gast
  • #2
Die Frage enthält zu wenig Infos über:
# Arbeits - Hierarchie
# Aktueller Kontaktstatus
# Räumliche Nähe
# Evtl. Alter(s) - Unterschied.--
Angeblich lernen sich viele Paare am Arbeitsplatz kennen.
Ich kannte nur Negativbeispiele solcher gescheiterten Beziehungen und habe nicht mit Kolleginnen angebandelt. M 53J
 
  • #3
Wenn Du weitermachst, Ag wechseln. Alles andere ist sehr heikel, selbst wenn die Beziehung halten sollte. Belastet das Verhältnis zu den Kollegen und was haste dann zu erzählen wenn Du heimkommst?
 
G

Gast

Gast
  • #4
Laut der Statistik lernen sich die meisten Paare am Arbeitsplatz kennen.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Das ist schön udn vor allem menschlich, aber...

...mit sehr viel Geheimniskrämerei verbunden und ist auch nicht gern bei den lieben Kollegen gesehen, wenn es herauskommt. Dann erfordert das absolute Diskretion, keine Bevorteilung und die Arbeit an sich darf niemals darunter leiden...

Geredet wird außerdem immer darüber, das muss dir klar sein!
 
  • #6
Sehr viele Paare lernen sich am Arbeitsplatz kennen. Prinzipiell spricht da nichts gegen, aber Dir sollten die möglichen Folgen bewusst sein: Viele werden es wissen und lästern. Vetternwirtschaft kann von Kollegen befürchtet werden. Falls Ihr Euch wieder trennt, werdet Ihr Euch dennoch ständig sehen.

Ganz allgemein gilt wohl, dass je höher die Ebene und je enger die Zusammenarbeit, desto unerfreulicher eine Beziehung am Arbeitsplatz. Und umgekehrt.

Über spürbare Hierarchieebenen hinweg rate ich dagegen grundsätzlich von einer Affäre ab!
 
G

Gast

Gast
  • #7
Wenn ihr in unterschiedlichen Abteilungen arbeitet, sehe ich kein Problem. Solltet ihr allerdings in derselben Abteilung beschäftigt sein, würde ich die Finger davon lassen. Ist einfach zu kompliziert und gefährlich. Meine Vorredner haben schon einiges dazu geschrieben, das seh´ ich genauso.
 
  • #8
#1
Noch ganz wichtig:
- arbeitet ihr zusammen ?
- ist jemand der vorgesetzte des anderen ?
- wie groß ist die firma ?
kurz : Wie arbeitet ihr zusammen oder seit ihr nur beim gleichen arbeitgeber ?
 
Top