G

Gast

Gast
  • #1

Sie flirtet mit mir, während sie mit ihrem Freund kuschelt

Wie interpretiert ihr folgendes Verhalten: ich sitze z.B. mit Freunden am See und nebenan kuschelt ein Pärchen, aber sie sucht ständig Augenkontakt mit mir und sendet mir Flirtsignale. Will sie ihren Freund eifersüchtig machen? Will sie ihre Lust steigern indem sie von zwei Männern gleichzeitig begehrt wird? Will sie eine Affäre? Will sie sich von ihrem Freund trennen und wartet nur auf den Nächstbesten, mit dem sie nahtlos an ihre vorherige Beziehung anschliessen kann? oder?
 
  • #2
Sie probiert ihre Wirkung auf Männer aus (ist wohl noch recht jung). Hat nix zu sagen, die ist mit ihrem momentanen Lover wohl ganz zufrieden, sonst würde sie aufstehen und zu Dir rüberkommen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Bist du denn täglich dort, wo dieses Paar ist? Siehst du sie oft? Vielleicht gefällst du ihr, könnte auch heissen, weshalb schaust du zu?

Komische Frage ehrlich gesagt. Ich würde auch ein paar nicht so viel anschauen, um es überhaupt zu wissen.

Weshalb schaust du sie denn an, keine andere Aussicht als das Paar?

w40
 
G

Gast

Gast
  • #4
so eine Situation habe ich schon mehrfach mit underschiedlichen Paaren und Orten erlebt
und frage mich auch, wie ich reagieren würde/sollte, wenn sich meine Parterin so verhalten würde, d.h geradezu dreist in meiner Anwesenheit mit anderen zu flirten.

#1: die besagten Frauen schätze ich als min. 20-25j ein. zum Rüberkommen bräuchte sie aber gewissen Mumm. Sie könnte ihren jetzigen Freund dadurch verlieren und, wenn ich ihr einen Korb gebe, ganz alleine dastehen.

#2: es fällt einem doch auf, wenn man angestarrt wird und man schaut automatisch dorthin.
Wenn sie dann noch nicht unattraktiv ist und man dann noch eindeutige Flirtsignale erhält, fällt es umso schwerer nicht hinzuschauen. Ausser man hat den Eindruck ihr Freund könnte aus einem Kleinholz machen.

Das Frauen es gerne sehen, wenn man um sie kämpft, und deswegen ihren Partner versuchen eifersüchtig zu machen, kommt doch häufiger vor.
Aber bin ich in so einer Situation nur ein Werkzeug, das sich Ärger mit ihrem Freund einhandelt, oder hat sie wirklich Interesse an mir?

FS
 
G

Gast

Gast
  • #5
Sie spielt.

Das was sie da mit ihrem Freund veranstaltet, würde sie auch mit dir veranstalten, wärst du mit ihr zusammen.

Viell. würde so den Freund auch wechseln wenn der nächste mehr Reiz verspricht, aber zu bedeuten hat das nicht viel, denn es gibt sehr viele Männer die reizen.

Ihr Verhalten ist inakzeptabel, für ihren Freund sehr verletzend und sagt über die Frau aus, dass sie egoistisch ist, wenig Einfühlungsvermögen hat, nicht vertrauenswürdig und was dir noch für Eigenschaften einfallen, die eine glückliche und von gegenseitiger Achtung geprägten Beziehung ausschließen.

Willst du dich unglücklich machen steig auf ihre Flirtsignale ein.
Entweder verläßt sie ihren derzeitigen Freund dann für dich, fängt parallel mit dir auch was an oder du verlierst dein Gesicht indem sie dich eiskalt abblitzen läßt.

w
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ja, sie macht dich an. Und sie hat es geschafft, dich anzumachen.

Ob sie ihren Freund eifersüchtig machen will, würdest du sofort herausfinden, wenn du dich ihr näherst. Würd ich aber mal lieber sein lassen. Wenn sie ne Affäre wöllte, würde sie sich dir nähern.

Wenn sie dich weiterhin (gehe mal davon aus) anflirtet, flirte ruhig weiter. Das tut in jedem Fall gut. Aber ansonsten lass die Finger von ihr. Denn so würde sie es dann auch mit allen anderen Bekanntschaften danach gleichtun bzw. schaffen die anderen es im Höchstfall zu einer nebenher laufenden Affäre mit ihr.

Alles in Allem flirten ist erlaubt, zu jeder Zeit, mit jedem und jeder. U. U. fand sie deinen Blick einfach nur süß und hat ihn erwidert, weil sie einfach nett ist.

So, mach dir also keine weiteren Gedanken darüber. Letztlich ist das ja auch ein gutes Zeichen für dich, wie du auf dem "Markt" ankommst.

(w)
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich hab das auch schon öfters gemacht. Aber da war ich jünger. Ich habe es gemacht, weil ich die sexy Puppe sein wollte, ich hab es genossen, dass mich die Männer anstarren und ich hab mir meinen Spaß daraus gemacht. Ich liebte meinen damaligen Partner, trotzdem tauschte ich während ich mit ihm knutschte schon auch mal tiefe Blicke mit einem, der mich immer wieder anstierte. Tja, böses Mädchen und stell ich mir vor, mein Partner macht das auch, dann bin ich NATÜRLICH stinksauer. Ist doch voll ungerecht. Aber so ist das Leben. Selber erlaubt man sich einiges, aber WÈHE der Partner macht da was, na, da bekommt er die Hölle ordentlich eingeheizt. Geltungsbedürfnis.
w/40
 
Top