• #1

Sie meldet sich trotzdem immer wieder

Hallo liebes Forum,

Ich (42, 9 Monate Single, kinderlos) lernte Sie (34, 2 Jahre Single, kinderlos) Anfang/Mitte Dezember im Netz kennen.
Am Anfang übers Netz geschrieben, später Camcheck über Skype, dort auch geschrieben, später auch Whatsapp.

Anfang Januar habe ich dann nach einem Treffen gefragt, welches abgelehnt wurde ohne Gründe.

Ich hab dann das Schreiben eingestellt.
Ein paar Tage später wurde ich dann angeschrieben ob ich telefonieren mag.
Hab mich drauf eingelassen und dann den Januar mit ihr telefoniert und auch wieder geschrieben.
Dachte vielleicht war ich am Anfang zu schnell mit dem fragen nach dem Treffen.

Da alles super lief nochmal nach'm Treffen gefragt. Wurde abgelehnt von ihr mit der Begründung das Sie sich nach der letzten Beziehung Regeln gemacht hat und eine davon ist sie will keinen Mann kennenlernen der älter als 6 Jahre ist.
Ich hab das Schreiben wieder eingestellt und das Ganze begraben, da ja klar war das es nix wird. Das Schreiben war auch nie Freundschaftlich sondern ging deutlich in die andere Richtung.

Tage später bekomme ich wieder Nachrichten von ihr. Will garnicht drauf antworten. Was meint ihr?

Lg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
N

nachdenkliche

Gast
  • #2
Wenn sie Dir sagt, dass sie keine Männer mag, die 6 Jahre älter sind als sie, dann sage ihr, dass sie Dich nun in Ruhe lassen soll, da Du 6 Jahre älter bist. Wo ist das Problem?
Frage sie, warum sie sich trotzdem immer wieder bei Dir meldet, aus Langeweile? Dafür wäre ich mir zu schade!
Oder Du meldet Dich gar nicht mehr.
 
  • #3
Klingt wie ein unreifes Macht-Spielchen. Egal ob bewusst oder unbewusst. Wer so agiert, checkt aus, wie weit er Deine Grenzen verschieben kann. Sei Dir zu schade für sowas.
 
  • #4
Vielleicht war das Schreiben für dich nicht nur freundschaftlich, sondern ging darüber hinaus. Aber wer weiß, ob sie das auch so sieht? Vielleicht bist du ihr neuer Kumpel oder einfach ein netter Zeitvertreib?

Ihr schreibt nun seit zwei Monaten - eventuell hat sie noch andere Optionen und möchte sich mit diesen zuerst treffen?
 
  • #5
Ich würde mich nicht mehr melden. Wozu denn, nur so zum Zeitvertreib schreiben? Ich würde mir auch veräppelt vorkommen mit dieser Tour.
Die Regel ist außerdem blöde. Ich meine, wenn es gut läuft zwischen euch, dann so einen Spruch zu bringen, ist schon ziemlich daneben. Kennengelernt hat sie Dich ja nun trotzdem schon, also ihre Regel gebrochen. Das klingt für mich wie ein Manipulationspielchen, vielleicht solltest Du "kämpfen", obwohl Du ihr "zu alt" bist. Keine Ahnung. Wäre mir zu blöd.
 
  • #6
Es gibt genug Männer bei denen sie sich so flatterhaft verhalten kann. Solange das so ist wird es auch Frauen geben die sich so verhalten. Was machst du dir Gedanken um jemanden, den du noch nicht einmal getroffen hast. Hast du keine alternativen Möglichkeiten?
Also wenn dich ihr Verhalten irritiert, Energie für die Suche nach der Richtigen verwenden und nicht an ihr verwenden.
 
  • #7
Warum machst du so einen Kinderkram mit?
Sie hat in dir eine nette Brieffreundschaft gefunden, fertig.
Sie ist eine jüngere Frau, die nur etwas mit dir spielen will.
Brauchst du so was?
Melde dich doch einfach nicht mehr, fertig.
Warum tun Menschen dies oder jenes?
Diese Fragen wären überflüssig, wenn ich für mich weiß, das diese Menschen mich nerven. Kontakt beenden.
 
L

Lionne69

Gast
  • #8
Hallo Matthias,

Einfach ignorieren, irgendwann hört es schon auf.
Nur solange Du reagierst, geht das Spiel weiter.
Ist nur ein blödes Spiel, frag nicht nach dem Sinn, den Gedanken dieser Frau - überflüssig.

Alles Energieverschwendung, es gibt genügend andere Frauen, bei denen sich Engagement lohnt.
 
  • #9
Wenn Du nicht antwortest, verhältst Du dich genauso indifferent wie sie. Sie hat Kontakt gepflegt, der mehr als freundschaftlich herüber kam. Das kann man auch als Irreführung / unreife Spielchen werten. Nach zwei ausgeschlagenen Treffen rückt sie damit heraus, dass Du ihr zu alt bist. Sie merkt offensichtlich nicht, wie völlig daneben ihr Verhalten ist. Deshalb würde ich eine klare Aussage formulieren: Danke für den netten Kontakt mit dir. Ich suche eine Partnerin und verstehe nicht weshalb du erneut Kontakt aufnimmst, nachdem ich dir zu alt bin. Alles Gute und viel Erfolg bei deiner Suche und bitte, melde dich nicht mehr. Ich werde nicht mehr antworten.

Danach auf nichts mehr eingehen und notfalls blockieren. Du könntest auch ohne Worte viel ausdrücken, das wird leider viel zu oft gemacht. Wenn keiner sich die Mühe macht konsequent auf sie zu reagieren, wird sie weiter glauben, ihr Verhalten sei völlig okay. Eine kurze Antwort gibt dir das gute Gefühl, Niveau bewahrt zu haben und vielleicht kann sie etwas dazu lernen.
 
  • #10
sie will keinen Mann kennenlernen der älter als 6 Jahre ist.

Sorry, aber so ein Unsinn kann man wirklich nicht verstehen.
Und mit so einer unlogischen, oberflächlichen, irrationalen Person möchtest Du etwas? Das kann ich nicht verstehen!

So einer Person würde ich nicht einmal ein paar Zeilen huldigen.

Sorry, Du bist "angeblich" 42 Jahre alt, machst bis dato solche Spielchen mit und fragst hier explizit nach, obwohl diese Frau keine geistige Reife (...kein Mann älter als sechs Jahre...) besitzt?

Tut mir leid, aber ich wäre da viel konsequenter.

Dennoch viel Glück!

Mod.: In Zukunft bitte die Zitatfunktion zum Zitieren benutzen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #11
Wer so agiert, checkt aus, wie weit er Deine Grenzen verschieben kann.

Eigentlich verschiebt sie selbst gerade ihre Grenzen, was nicht unbedingt schlecht ist.
Ich würde sie anregen ihre Regeln zu hinterfragen, wenn sie diese offensichtlich selbst nicht beherzigt und ihr dann alles Gute wünschen. Nervig ist das Game allemal. Außer du suchst eine Brieffreundin mit großem Kopfkino, dann greif zu. Vielleicht hat sie auch Angst. Frag sie doch mal ganz klar wovor.
 
  • #12
Ich finde es total daneben wie sie sich verhält. Vielleicht bist du in der Freundschafts-Schiene gelandet und sie erinnert sich immer nur an dich, wenn sie jemanden zum Reden braucht. Auf jeden Fall hast du zweimal nach einem Treffen gefragt und hast zweimal ein "Nein" bekommen, melde dich nicht mehr. Ihr wird schon klar sein dass du interessiert bist, nur mehr als einen Freund sieht sie in dir nicht.

w(28)
 
  • #13
Ehrlich gesagt würde ich mich nicht mehr weiter darum kümmern. Es ist ja bereits alles gesagt. Sie will keinen älteren Mann als 40 und da Du etwas älter bist, ist das Thema durch. Sie weigert sich ja auch, sich mit dir zu treffen. Wäre mir zu viel Kindergarten. An deiner Stelle würde ich keine Energie mehr reinstecken und noch nicht mal mehr antworten.
 
  • #14
Mach das, womit es dir am besten geht: also einfach ignorieren (aber dann ärgerst du dich vielleicht, weil sie hartnäckig immer wieder schreibt) oder klar und deutlich eine Ansage machen, dass du diesen Kontakt nicht wünscht.

Ihre Kommunikation ist sehr merkwürdig und ich glaube nicht, dass sie das mal ändert. Vielleicht braucht sie die Schreiberei nur, um sich gut zu fühlen und nicht so einsam zu sein. Kleiner Egopush. Komm, hak´die Sache ab!
 
G

Ga_ui

Gast
  • #15
Ist doch immer wieder das Selbe: Sie möchte mit dir schreiben, sie tut das aus ihrem Ego heraus, vielleicht hat sie Langeweile, zu viel Zeit gerade, oder ihr habt eben gute Gespräche. Solange du das mit dir machen lässt, nutzt sie das natürlich aus. Warum auch nicht? Sie hat ja nur tolle Vorteile und wird zu zu ihren Nachteilen nicht damit aufhören!

Gar nicht schreiben, ist nicht souverän und macht dich irgendwie unterlegen in meinen Augen! Außerdem hält sie das gar nicht ab, dir trotzdem immer wieder zu schreiben... Sie versteht ja dein Problem nicht und für sie läuft es perfekt!

Ich würde ihr klar und freundlich sagen, dass sie dir nicht mehr schreiben soll und sie sicher was besseres findet. Das wird sie erstmal beleidigen und stutzig machen, aber das ist dann ihr Problem und zeigt deine Grenzen.

Außerdem würde ich ihr auch sagen, dass sie viel zu jung und unreif für dich ist. Bzw. ihr sagen, dass du eine feste, ernste Partnerin brauchst.

Wenn ihr doch gute Gespräche habt, ist eine Freundschaft manchmal mehr wert als eine Beziehung. Warum so etwas kaputt machen, weil man sich zu stolz ist? Freundschaften sind fürs Leben, Partnerschaften oft nur für paar Jahre. Überlege dir also, ob du nicht überreagierst? Zurückgeliebt zu werden, ist oft ein hoher Anspruch, der nicht erfüllt werden kann.

Allerdings vermute ich, dass die Gespräche nicht so qualitativ gut sein können, dafür seid ihr einfach nicht auf einer Alters- und Erfahrungsebene.
 
  • #17
Ich würde so einer unmissverständlich schreiben. - Entweder wir treffen uns am.....
oder ich will nicht mehr, dass du mir schreibst. Denn etwas nicht zu wollen und das Gegenteil zu tun, ist entweder ein Zeichen von Unsicherheit, und ich beiße schließlich nicht, oder persönlicher Unreife. Zu Spielchen habe ich aber weder Zeit noch Lust.
Also. Bis zum... oder alles Gute auf deiner weiteren Suche.
 
  • #18
Ich als Frau rate dir:
Nicht mehr antworten, vielleicht sogar sperren/blockieren, auf jeden Fall ignorieren. Abhaken. Das wird nichts. Die Frau hat vermutlich einen Sprung in der Schüssel.
Jeder Gedanke an sie ist verschwendete Zeit und Energie.
 
  • #20
... Das stinkt irgendwie...

Zum einen das Spiel mit Anziehung und Zurückweisung zum anderen aber mehr noch, dass sie sich nach dem bisherigen Kontakt immer noch nicht treffen will.

Erst habe ich gedacht, sie wäre ein Fake wie bei Romance Scammern.
 
  • #21
Ich als Frau rate dir:
Nicht mehr antworten, vielleicht sogar sperren/blockieren, auf jeden Fall ignorieren. Abhaken. Das wird nichts. Die Frau hat vermutlich einen Sprung in der Schüssel.
Jeder Gedanke an sie ist verschwendete Zeit und Energie.

Ich finde es schlecht, in jedem gleich einen Deppen zu sehen und ohne Ansage zu verschwinden. Man beschwert sich hier oftmals über schlechte Manieren und ist selbst nicht in der Lage es besser zu machen?
Der FS denkt über diese Frau nach, ist interessiert, sonst würde er hier nicht posten. Ich finde, er darf diese Frau schon sachlich über seine Gedanken aufklären und klarstellen, dass ihm der Umgang so nicht passt. Wie schon Gast # 8 sagt, weiß sie es vielleicht nicht besser und lernt so nichts dazu.
An alle jene die jetzt sagen, was geht mich das an, ihr etwas beizubringen: vielleicht macht sie es dadurch beim nächsten Mann besser. Und vielleicht ist einer von euch dieser nächste Mann.... ;)
 
  • #22
Warum machst Du dieses infantile Spiel überhaupt mit? Blockieren, Sperren, einfach gar nicht drauf eingehen, statt Dich weiterhin zum Hampelmann zu machen.

Die Gründe, warum sie Dich nicht treffen will können ja auch gaaaaaaaanz anderer Natur sein. Oftmals sind diejenigen, die etwas vorgeben zu sein, einfach nur Schein. In der Realität könntest Du diverse Makel (auch körperliche) an ihr entdecken, die sie nicht offenbaren möchte.

Echt, manche geben sich Dinge, wo andere nach 5 Minuten den Kontakt beenden würden RL und VL.
 
  • #23
Da alles super lief nochmal nach'm Treffen gefragt. Wurde abgelehnt von ihr mit der Begründung das Sie sich nach der letzten Beziehung Regeln gemacht hat und eine davon ist sie will keinen Mann kennenlernen der älter als 6 Jahre ist.
So eine plumpe Ausrede, um sich nach zwei Monaten schreiben immer noch nicht zu treffen.

Also will sie m.E. den FS niemals treffen, sondern höchstens weiter diese Brief"freundschaft." Da sowas dem FS zuwenig ist, soll er seine Zeit + Mühe lieber anderen Frauen zuwenden.

Viele Frauen sagen: Max. +/- fünf Jahre Altersunterschied. Hier sind es acht Jahre Altersunterschied. Aber das kann man erst beurteilen, wenn man sich persönlich getroffen hat.

Ich bin sieben Jahre älter, als meine letzte Partnerin. Trotzdem kamen wir zusammen. Inzwischen wieder getrennt, aber nicht wegen dem Altersunterschied. Sie will mich immer noch heiraten.
 
  • #24
Ich schließe mich an: vergiß sie.

Ich finde, es spielt auch keine Rolle, warum sie so ist, ob sie nur die Langeweile mit dir vertreiben will oder den Egopush braucht, oder Angst hat.
Du liebe Zeit ! Das wäre mir viel zu anstrengend und kompliziert.
Was soll da denn draus werden, wenn das schon so anfängt ?

Ich würde ihr aber absagen, sonst bekommst du vielleicht noch weitere nervende Kontaktaufnahmeversuche.
Ich wäre in der Formulierung sehr eindeutig und abschließend.
Und falls sie mich dann immer noch anschreibt, würde ich sie blockieren.

Laß dir nicht auf der Nase herum tanzen.

w 48
 
  • #25
Offenbar kommen die meisten gar nicht auf die Möglichkeit, die gar nicht so selten ist:

Sie kann vielleicht gar nicht gehen, hinkt o.ä. und trifft sich gar nicht, sondern schlägt mit mails und chats ihre Zeit tot. Das machen gar nicht wenige. Das kann man per skype ja nicht sehen, ob jemand irgend ein Handycap hat.

Ich wäre auf so etwas auch nie gekommen, wenn mir nicht ein Bekannter, der sich öfter mit Frauen aus dem Netz trifft, erzählt hätte, dass er eine nette, attraktive Frau kennengelernt habe, die sich nach ziemlich langer Zeit doch noch zu einem Treffen hatte überreden lassen.
Als er kam, saß sie bereits am Tisch im Cafe, da hat er noch nichts bemerkt, als sie dann später gegangen sind, steht sie auf und er bemerkt, dass sie kaum gehen kann. Auto direkt am Cafe geparkt, sich hingeschleppt und im Auto ein Gehwagen. Sie hat offenbar gemeint, wenn er sie erst einmal länger kennenlernt, dann würde ihn das nicht mehr stören (Betreffender hat einen regelrechten Sportfimmel, unternimmt ständig Gewaltmärsche und hat panische Angst vor Krankheiten !) und hat nie etwas über ihr Handycap gesagt.
Dass besagter Bekannter völlig geschockt auf Nimmerwiedersehen untergertaucht ist, muß ich wohl nicht erwähnen.

Es gibt bei online-Bekanntschaften offenbar nichts, was es nicht gibt. Vieles was man im normalen Leben sofort bemerken würde, kann man online verschleiern und sich völlig anders darstellen als man ist.

Ich wette, die Dame hat einen gravierenden Grund sich nicht treffen zu wollen, vielleicht ist es auch nur eine gelangweilte Ehefrau und Mutter, die sich ihre Zeit so vertreibt und sich eh niemals trifft, das soll es auch öfter geben.

Wer wirklich einen realen Partner sucht, ist offenbar gut beraten, wenn er zügig telefoniert und sich direkt anschließend trifft oder nicht. - Auf die Nummer, sich monatelang sexuell hinhalten zu lassen, gehen auch nur naive Männer ein oder völlig Verzweifelte, die ansonsten eh keine Alternativen haben.
 
  • #26
Erstmal finde ich so etwas wie eine festgesteckte Altersunterschiedsgrenze sehr oberflächlich. So wie sie es schreibt klingt es fast als könnte sie Altlasten aus früheren Beziehungen haben. Wenn das der Fall ist und sie sie mit in die neue Beziehung nimmt ist das schonmal kein guter Start. Es gibt auch leider Menschen die einfach selber nicht wissen was sie wollen und mit solchen würde ich keine Beziehung mehr führen wollen.
LG
 
  • #27
Schon nach dem ersten Vorschlag für ein Treffen, auf das Sie nicht eingegangen ist, hättest du die Konversation dauerhaft beenden sollen. Ich würde da gar nichts erklären, sondern nicht mehr reagieren/antworten und fertig.
 
G

Ga_ui

Gast
  • #28
Ich würde so einer unmissverständlich schreiben. - Entweder wir treffen uns am.....
oder ich will nicht mehr, dass du mir schreibst.

Das ist völlig unnötig! Die Frau hat doch schon mehrfach gesagt, dass sie sich nicht treffen will! Es liegt jetzt in der Aufgabe des Fragestellers, etwas mehr Selbstschutz walten zu lassen! Andere Leute berücksichten nicht die Gefühle des Fragestellers und werden immer versuchen, alles von ihm bekommen zu können, was er ihnen freiwillig anbietet. Und sei es eben nur ein kleines Chatgespräch aus Langeweile.

Ich würde nicht unhöflich werden, denn das fällt nur auf dich zurück, aber zum Selbstschutz musst du klare Anweisungen machen. Am ohne viel Zeit verstreichen zu lassen, sonst wird es immer schwerer, je besser man sich kennt. Somit wissen beide, woran sie sind. Sei direkt, sachlich, emotionslos, und sage, dass du so etwas nicht gebrauchen kannst, weil du ein Date suchst und eine feste Partnerin und keine Kumpelin. Auch du wirst dich danach besser und souveräner fühlen.

Versteht sie das dann immer noch nicht, dann ist Kontakt blocken angesagt. Du brauchst dir keine weiteren Hoffnungen auf Liebe oder Date zu machen, denn sie will im Prinzip nicht.

Und dann siehst du schon mal, was du dir angelacht hättest: Eine Frau, die sich ständig übergriffig an dich dranhängt und ihre eigenen Regeln macht, wie es zu laufen hat, ohne Rücksichtnahme auf deine eigenen Bedürfnisse.

Aus dieser Konstellation wird nicht mehr als eine gute Chat-Bekanntschaft. Das kostet dich Energie.
 
  • #29
Du hättest den Kontakt schon auslaufen lassen sollen, als sie sich nach einem Monat noch immer nicht im echten Leben treffen wollte. Sorry, aber das ganze hin und her Gemaile kann ja nur nach hinten los gehen. Deshalb wird ja auch immer empfohlen, sich zeitnah zu treffen und nicht ewig herumzueiern.
Einfach abhaken und ab jetzt ignorieren - sie will nur ihr Ego gepudert haben.
Völlig komische Frau. Wenn sie einen Brieffreundschaft sucht, soll sie in einschlägigen Foren verkehren und nicht dir deine Zeit stehlen.
 
  • #30
#18 und #27

Es gibt unter diesen Umständen für den FS ja auch nichts zu verlieren.
Und es existiert ein Unterschied zwischen sich nicht veralbern zu lassen, sowie seinen Unmut darüber zu äußern und tatsächlicher Unhöflichkeit.
Frauen die sich so verhalten, haben viel zu selten mal die Meinung gesagt bekommen. Schön dumm, wer so einer noch Honig um den Mund schmiert.

Auf so eine reagiert man normalerweise gar nicht mehr, was nicht die Methode des FS zu sein scheint. Oder man sagt ihr mal die Meinung.
 
Top