Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #61
Ich bin 44 und ich könnte nicht mit einer Frau zusammenleben, die ich optisch nicht attraktiv finde. Andernfalls würde ich lieber allein bleiben - auch dauerhaft. Für mich würde ich bei der Suche nach einer Frau die Grenze etwa bei 30 ziehen. Wenn ich 60 bin, würde ich die Grenze etwa bei 40 ziehen.
Warum haben Frauen ein Problem damit, wenn Männer das ehrlich sagen. Keine Frau wird gezwungen, einen älteren Mann nehmen zu müssen.
Ich habe als Mann kein Problem damit Single zu sein und kann mir daher die Zeit nehmen, auch über viele Jahre nach einer hübschen jüngeren Frau zu suchen, auch weltweit. Ich kann dafür ein sorgenfreies Leben bieten (bin Investmentbanker), u.a. mit einer traumhaften Immobilie auf Sardinien und an der Ostsee sowie einer Luxuspenthouse-Suite in Frankfurt.
 
G

Gast

Gast
  • #62
Okay, wenn Männer in den 40ern Frauen Mitte 20 suchen, dann stimmt was nicht. Dennoch: Ich bin ein 53-jähriger Mann, außergewöhnlich sportlich, fit, gesund, groß, volles blondes Haar, wenig Falten, sehe und höre gut, beruflich erfolgreich, top gedresst, sehr aktiv, reise- und unternehmungslustig, vielseitig interessiert. .... Ich suche jetzt lieber nach einer 33 bis 39-Jährigen.

Na da kann ich jetzt schon sagen: Das wird nichts! Ich bin 40 und das wäre mein Alptraum! Männer haben so eine verquere Selbstwahrnehmung!?
Und dann hast du eben die falschen Damen getroffen!? Ich kenne keine 50jährige mit grauen Haaren! Meine Mutter ist 70, hat keine grauen Haare, immer noch ne gute Figur, spielt Tennis und Golf, macht Radtouren und Bergtouren, geht mit mir zum Shoppen und auf Ausstellungen, kränkelnd sind Frauen mit 50 sicher nicht.

w,40
 
G

Gast

Gast
  • #63
Ich muss gerade etwas schmunzeln :) Du bist Ende 30, Ärztin und so, wie du dich selbst beschreibst, zusammen mit deinen Freundinnen, der wahr gewordene Traum eines jeden Mannes. ...
Tu Dir selbst einen Gefallen und steh über dem Ganzen, so als reife, erwachsene Frau!

w, 42

Liebe w42, mich regt das aber auf, wenn mittelattraktive Männer Anfang 40 oder mit 35 sagen, dass Frauen ihren Alters unsexy seien. Ich finde, dass viele erst mit Mitte 30 richtig attraktiv werden.
Ich meine nun nicht die unscheinbaren Hausfrauen mit unsportlicher Figur, sondern die urbanen stylishen Frauen, die endlich ihren Stil gefunden haben, das nötige Geld haben, sich toll zu kleiden und eine gewisse Lässigkeit an den Tag legen.
Mich nervt es, dass hier Männer, die selber rein gar nichts zu bieten haben, also weder besonders (erfolg)reich noch besonders schön den Anspruch haben, nicht nur eine attraktive, sondern auch noch eine 10 Jahre jüngere Frau kriegen zu können, die natürlich auf nichts anderes als einen alten Mann gewartet hat!? - in ihren Augen alt! Und dieses Recht nehmen sich die Herren heraus, nur weil sie Männer sind?? Das ist einfach lächerlich! Und dann jammern sie, dass die Damen zu kindisch seinen(ja nun, sie dürfen rumalbern und kindisch sein, wie sie wollen!), dass sie mit ihnen nicht reden können (das beruht bei den jüngeren Frauen vielleicht auf Gegenseitigkeit, weil die Wellenlänge fehlt) und dass ihnen die Substanz fehlt (vielleicht sind die jüngeren Frauen einfach auch nur höflich-gelangweilt vom Gespräch und haben auch nur ihren Spaß).
Ich steh da nicht drüber, aber vielleicht schaff ich das bis 42.
Ich finde mich schöner als alle Männer in meinem Alter zusammen. Wenn die dann nach Anfang 20jährigen schauen, tun mir die armen Männer nur leid und ich denke: Wacht auf! So, wie ihr jetzt seid, wird das nie was! Auch nicht mit einer Gleichaltrigen!
Also ich bin nicht anspruchsloser geworden, nur weil ich älter bin!?
Nur achte ich inzwischen mehr auf Herzlichkeit und Ehrlichkeit, früher hatte ich wirklich immer nur die Schönen, Erfolgreichen und Smarten - die hat man aber selten für sich alleine. Jetzt muss er also mehr gute Eigenschaften haben als früher.

FS
 
G

Gast

Gast
  • #64
Sie muss jung sein - warum?

Für was?

Immer wieder dasselbe Missverständnis in der Kommunikation das ich immer wieder von Frauen lese.

Liebe FS , liebe Frauen..

Wenn ihr sowas von Männern liest oder hört dann wollen Sie zwar junge Frauen aber in der Regel "nicht" für eine Partnerschaftsbeziehung sondern um Spass, Sex, eine Affäire oder einfach Selbstbestätigung szu suchen...

Das sie eine Beziehung mit ihnen suchen ist meist ein Vorwand um nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Sonst würden die meisten Frauen gleich die Tür zu machen.

Ausnahmen bestätigen wie immer eine Regel.

m48
 
G

Gast

Gast
  • #66
Ich bin 44 und ich könnte nicht mit einer Frau zusammenleben, die ich optisch nicht attraktiv finde. Andernfalls würde ich lieber allein bleiben - auch dauerhaft. Für mich würde ich bei der Suche nach einer Frau die Grenze etwa bei 30 ziehen. Wenn ich 60 bin, würde ich die Grenze etwa bei 40 ziehen.

Versteh ich nun nicht ganz. Wies ist eine 40jährige JETZT unattraktiv, in 15 Jahren sehen dann 40jährige attraktiver aus? Wie kmmt denn das? Glaubst du so sehr an die Wirkung der Kosmetischen Industrie der glaubst du so wenig an die Wirkung einer Brille (die du mit 60 dann haben wirst)?

Warum haben Frauen ein Problem damit, wenn Männer das ehrlich sagen. Keine Frau wird gezwungen, einen älteren Mann nehmen zu müssen.
Ich habe als Mann kein Problem damit Single zu sein und kann mir daher die Zeit nehmen, auch über viele Jahre nach einer hübschen jüngeren Frau zu suchen, auch weltweit. Ich kann dafür ein sorgenfreies Leben bieten (bin Investmentbanker), u.a. mit einer traumhaften Immobilie auf Sardinien und an der Ostsee sowie einer Luxuspenthouse-Suite in Frankfurt.

[/QUOTE]
Nein, ein Problem haben wir nicht, solange Männer dann auch eine Absage akzeptieren. Manche Männer tun das allerdings nicht, sie wollen überzeugen, dass sie genau der Typ sind, den Frau braucht - und das nervt.
Du bist wenigstens ehrlich in dem, was du willst. Geld gegen Jugend, das ist eine klare Aussage. Aber bist du auch so ehrlich, wenn du mit der Frau sprichst? Sagst du ihr, dass du ihr einen hohen Lebensstandard bietest, damit sie die Augen zu machen und einen alten Mann ertragen müssen. Etwas anderes ist es nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #67
Nr. 59

Liebe FS

Ich verstehe ja, dass Du Dich aufregst, aber das hier zu schreiben bringt nichts. Die Antworten machen Dich ja nur noch wütender! Du wirst im realen Leben für 28 (!) gehalten, so what? Du machst Dich geradezu zur Zielscheibe für "Trolle" (guter Ausdruck übrigens :)), Möchtegerns und Aussenseiter mit verqueren Ansichten. Du findest Dich schöner als alle Männer Deines Alters zusammen? Ich glaube, dieser Satz muss nicht kommentiert werden, sagt aber sehr viel über Dich selber aus. Ich finde Deine Einstellung gegenüber "älteren" Männern, die nicht Deinem Bild eines erfolgreichen, top aussehenden Supermannes entsprechen und sich trotzdem eine jüngere Frau suchen, sehr grenzwertig. Vielleicht möchten sie einfach noch eine Familie gründen? Dass sie sich eine für sie attraktive Frau suchen, darf man ihnen nun wirklich nicht zum Vorwurf machen. Kann es sein, dass Dein Alter für dich ein Problem darstellt? Ich weiss, dass Du das jetzt vehement bestreitest, aber anders kann ich mir Deinen Unmut nicht erklären.
Es gibt übrigens einen anderen, geschlossenen Thread von Belladonna, leider weiss ich den Titel nicht mehr, in dem sie sich über fast das Gleiche beschwert (hässlicher Mann, der es wagt, schöne Frau anzusprechen oder so). Ich glaube, ihr würdet euch gut verstehen :)

Ich persönlich kenne in meiner Umgebung niemanden, der sich so verhält, wie hier viele schreiben, aber ich wohne auf dem Land, vielleicht liegt es daran. Und als Ärztin sehe ich Tag für Tag so viel Leid, dass ich manchmal einfach nur noch froh bin, gesund nach Hause gehen und meinen Mann und meine Katzen in die Arme schliessen zu dürfen.

w, 42
 
G

Gast

Gast
  • #68
Und außerdem muss ich sagen, dass bei mir trotz 40 alles knackig ist!? Flacher Bauch, feste Brüste, lange schlanke Beine, lange Haare, weiße Zähne... [...]

Im Club bin ich neulich auf 28 geschätzt worden - ich sehe gut aus, aber nicht viel jünger! Aber wie Heidi Klum oder andere Enddreißiger-Models sehen doch viele Frauen aus!? Figurtechnisch und auch sonst?

[...] meine Auswahl ist größer als mit 28 und die Männer sind zwischen Anfang 30 bis Anfang 40. [...]

Ich hab das Glück, dass ich gute Gene habe, ich bin schlank-athletisch, 1.80m, habe lange Haare und sehe gut aus kann mich anziehen und im Nachtleben weiß keiner, ob ich nun 32 oder 40 bin. [...]

Ich finde mich schöner als alle Männer in meinem Alter zusammen.

Na wenn das so ist, kann ich deine Aufregung beim besten Willen nicht verstehen. Du scheinst zu der äußerst seltenen Sorte Frau hier bei EP zu gehören, die dank ausreichend Biojoghurt und Hardcore-Sportarten wie bspw. Nordic-Walking äußerst attraktiv geblieben sind, mindestens 10 Jahre jünger aussehen und sich vor 25jährigen Topmodel-Liebhabern nicht mehr retten können.

Ernsthaft, das liest man hier von jeder zweiten Frau. Scheinbar ist Selbstüberschätzung keine Eigenheit der Männerwelt.

Aber angenommen deine Selbstbeschreibung ist zutreffend: Worüber regst du dich auf? Du hast genug Verehrer und kannst dir nach Eigenaussage regelmäßig 2 bis 3 Männer "aussuchen" (schönen Begriff hast du da gewählt). Zudem profitierst du doch davon, dass manche Männer auf den jugendlichen Typ stehen, wo du doch selbst eher wie Ende 20 / Anfang 30 wirkst.

Warum also regst du dich über die Vorlieben anderer Menschen auf? Das geht dich doch gar nix an. Möchtest du ins Visier genommen werden, weil du vermutlich Männer mit geringem Status und / oder kleine Männer aussortierst?

Mich nervt es, dass hier Männer, die selber rein gar nichts zu bieten haben, also weder besonders (erfolg)reich noch besonders schön [...]

Woher willst du wissen, wer hier im Forum was zu bieten hat? Vielleicht sehen die 40jährigen Männer ja alle mind. 10 Jahre jünger und wie George Clooney aus ... ach nee ... das trifft ja nur auf Frauen zu.
 
G

Gast

Gast
  • #69
Liebe w42, mich regt das aber auf, wenn mittelattraktive Männer Anfang 40 oder mit 35 sagen, dass Frauen ihren Alters unsexy seien.
FS

Dann mach dich frei davon! Möchtest du einen dieser Männer treffen? Wohl eher nicht, oder? Warum also darüber aufregen? Und ändern kannst du es eh nicht. Und nein, man muss auch nicht alles verstehen... :)
 
G

Gast

Gast
  • #70
Ich finde es echt traurig wie hier hier mit dem höchsten Gut der Schöpfung umgegangen wird.
Liebe und Zuneigung scheinen dabei einfach keine Rolle mehr zu spielen.Das Mann/Frau sich für seinen Partner äusserlich und innerlich attraktiv und begehrenswert halten sollte ist für mich selbstverständlich.Auch als single gehört das Gepflegtsein wie schlank,fit,interessiert in Kultur,Politik etc dazu.Und in jeder Kultur wünscht sich eine Frau einen Partner in gleichem Alter.Es ist schon recht anstössig hier Vorschläge zu machen die Herren mögen doch Richtung Osten fahren,dort finden sie Frauen 20 Jahre jünger.Es wird dort doch nur die wirtschaftliche Lage ausgenutzt !!!
 
G

Gast

Gast
  • #71
Hier die FS.
Das wäre aber schade, wenn es im Leben eines Erwachsenen nicht mehr um Spaß ginge!?
Also ich suche schon einen Mann, mit dem ich lachen und Spaß haben kann. Ist das eine Frage des Alters? Ich hoffe nicht!?
Ein Mann, mit dem ich keinen Spaß haben kann, wäre ja so gar nichts für mich. Aber auch in einem 40jährigen kann doch noch ein bisschen ein Kindskopf drin stecken. Ich bin ja auch mal lustig, schlagfertig und probiere gerne neue Dinge aus, oder auch mal verrückte Dinge.
Spaß kann man in jedem Alter haben, die Wellenlänge muss nur stimmen. Ich kann in nem Houseclub genauso Spaß haben wie beim Jetskifahren oder auch in der Oper oder auf einer Vernissage. Ich kann mit meinen Freundinnen rumalbern oder mit meinem Lover auf dem Bett ne Kissenschlacht machen und kämpfen :)
Also Spaß ist nun wirklich keine Frage des Alters!?
Aber warum ist Spaß, eine 15 Jahre jüngere Frau zu haben?
Wäre ich ein Mann, stellte ich mir das eher anstrengend vor...!?

FS
 
G

Gast

Gast
  • #72
Ich als Mann von 49 Jahren möchte keine jüngere Frau. FS, ich glaube, Du tust Dir und Deinen Geschlechtsgenossinnen Deines und höheren Alters mit Deinen Posts gerade keinen Gefallen. In Deiner Genervtheit kommst Du ziemlich negativ an. Auch lässt Du bei mir, eher bodenständiger Akademiker, der nicht so stark wie Du nach außen wirken mag, nicht gerade ein positives Bild von "stylischen Frauen" hochkommen. Da nehme ich zumindest reflexartig mehr Abstand von einer Frau wie Dir. Du machst eher Werbung für Frauen, die nicht stylisch sind und, obgleich ich keine jüngere Frau haben möchte, treibst Du mich dahin, die jüngeren Frauen in Schutz zu nehmen und mich daran zu erinnern, dass viele von ihnen offener und zugänglicher sind als viele Frauen meines Alters.
 
G

Gast

Gast
  • #73
@ FS:

Warst Du damals nicht der Auffassung, als schöne, junge, intelligente Frau ein "Recht" auf die "Schönen, Erfolgreichen und Smarten" zu haben? – Jetzt soll Dir das "Recht" auf einen Mann zustehen, der "mehr gute Eigenschaften" hat als die "Schönen, Erfolgreichen und Smarten", die man "selten für sich alleine" hat.

Männer, die unter einer gestörten Selbstwahrnehmung leiden und ihre eigene Attraktivität viel höher einschätzen, als es die Frauen tun, die sie begehren, werden eine zehn Jahre jüngere Frau nicht kriegen. Diejenigen, die sie kriegen, mögen aber ja vielleicht ebenso viel ein "Recht" darauf haben wie Du damals auf die "Schönen, Erfolgreichen und Smarten".

Außerdem muss sie nicht vor allem jung, sondern schön sein. Das muss sie nach meinen Erfahrungen im Übrigen nicht nur deswegen, weil jeder Mann fürchterlich oberflächlich ist, sondern auch deswegen, weil Frauen keinen Mann wollen, den sie (äußerlich) für attraktiver halten als sich selbst: Sie muss jung sein, damit er ihr in ihrer Domäne nicht ernsthaft Konkurrenz machen kann. Versucht er es trotzdem, wird er notfalls mit Kuchen gemästet und vom Sport nach Kräften ferngehalten.

m, 36
 
G

Gast

Gast
  • #74
FS, ich bin 29 und werde von so ziemlich allen Altersklassen angeschrieben. Du regst dich über die Männer um die 40 auf weil sich sich überschätzen und nur auf eine junge Frau bestehen.
Die Männer die mich um die 40+ anschreiben nehme ich garnicht mehr erst. Am Anfang habe ich ein paar Exemplare gedatet und fand heraus, dass es in der Regel alles Sonderlinge sind. Totale Spätzünder, Langzeitsingles, oft ohne oder wenig Beziehungserfahrung. Manche wahren sehr Wohlhabend und protzten auch damit rum. Ganz gruselig wurde mir ein Mann der mit Mitte 40 einen dringenden Kinderwunsch aussprach ... stell Dir mal vor, wenn das Kind 5 Jahre ist ist der schon 50. Geht garnicht. Warum soll ich mir einen alten Mann suchen? Ich bin fast mit dem Studium durch und werde entsprechend gut verdienen. Will erst durchstarten, wenn Kinder, dann erst ab 35.
Ich suche ein Mann in meinem Alter mit dem ich Spaß haben kann. Die Nächte durchfeiern und so.
Bin mir auch sicher, dass sich meine Freundinnen lustig drüber machen würde wenn ich mit einem alten Mann auftauchen würde. Auch finde ich die Vorstellung, mit einem alten Mann Sex zu haben auch nicht gerade prickelnt. Es war auch ein Arzt dabei, so wie du, stinkreich und gebildet. Er war Ende 40 und war hatten eine unglaublich stressiges Gespräch, toternst mit vielen Unterbrechungen, völlig künstlich. Wir waren eben nicht auf der gleichen Wellenlinie.
FS, ist nun mal der Kummerkasten einer Partnerbörse hier. Nicht weiter aufregen, Laß sie hier doch weiter ihre Wünsche runterbeten wie sie wollen. Ich glaube nicht, dass sich viele junge Frau einen alten Mann antuen und wenn dann ist es ja auch egal. Zehn Zahre später werden sie dann durch einen jungen Lover ausgetauscht und der Geldsack wird dann vorher aber noch kräftig ausgenommen.
w29
 
G

Gast

Gast
  • #75
Ich bin 44 und....
Warum haben Frauen ein Problem damit, wenn Männer das ehrlich sagen. Keine Frau wird gezwungen, einen älteren Mann nehmen zu müssen.
. Ich kann dafür ein sorgenfreies Leben bieten (bin Investmentbanker), u.a. mit einer traumhaften Immobilie auf Sardinien und an der Ostsee sowie einer Luxuspenthouse-Suite in Frankfurt.

Ich habe ein Problem damit, weil Attraktivität nicht mit 30 oder 40 aufhört. Und weil es anmaßend ist, nur mit jemandem zusammen sein zu wollen, der 15 Jahre jünger ist und damit dann ein Luxuspenthouse in die Runde wirft!?
Was ist das denn für eine hohle Zweckgemeinschaft!? Du suchst ein Accossoire zum Angeben!? Ein Playmate, verpackt als Modell "Düsseldorfer Luxusschnecke"!?
Mit Liebe und wirklicher Partnerschaft hat das doch rein GAR NICHTS zu tun!?
Da wird mir echt schlecht!
"Ich habe Geld und bin Investmentbanker und will eine 15 Jahre jüngere Frau - steht mir zu, sonst nehm ich lieber gar nichts!" Würg Ist das nicht widerlich?
Da wird die Frau zur CHANEL-Handtasche degradiert und alle anderen Männer dürfen schauen:
"Seht her! Ich hab eine junge Frau - ich kanns mir leisten!" Charakterlich auf beiden Seiten unterste Schiene - sie genießt einfach nur den Luxus und er hat die Selbstbestätigung.

Bei solchen Männern frage ich mich, ob sie wissen, wie wirkliche Liebe und eine echte Beziehung funktionieren - selbstlose Liebe für eine Frau, für die man alles tun möchte und die man wirklich liebt!? Fehlanzeige! Narzißt sucht Komplementärnarzißtin!
Solche Männer lieben nur eine dekorative Hülle, die ihren leeren Raum mit Glamour füllen soll! Schlimm!
 
G

Gast

Gast
  • #76
Liebe FS,

ich bin in deinem Altern und kann dir nur zustimmen.
Einige Männer (oder ist es viell. immer nur ein und derselbe, der hier mehrmals postet?) meinen (wie der Investmentbanker im Thread weiter oben), sie müssten nur mit ihrem Reichtum und Geld beeindrucken, dann laufen ihnen die jungen Mädels scharenweise nach!

Haben diese Männer mal in den Spiegel geschaut? Auch bei einigen von ihnen kann man die Zeichen der Zeit sehen: Bierbauch, Halbglatze, Falten.

Welche junge Frau (außer z.B. Liliana Matthäus) möchte so einen, wenn sie doch einen der tollen jungen Männer in ihrem Alter haben kann?
Meine Freundinnen und ich wollten immer nur einen Gleichaltrigen und waren absolut unbeeidruckt von den Geldscheinen der älteren Männer. Wir waren ehrgeizige, fleißige, unabhängige und moralisch integere junge Frauen, die sich ihren Wohlstand selbst erarbeiten wollten und es letztendlich auch geschafft haben.

Kopf hoch, es gibt auch auch andere Männer in unserem Alter, die uns zu schätzen wissen!
 
G

Gast

Gast
  • #77
Sicher mag es ältere (alte) Männer geben, die Chancen bei (wesentlich) jüngeren Frauen haben. Aber das sind dann wohl eher die wohlhabenden oder gar reichen Männer, die mit Geldscheinen winken können, die einer Frau Luxus bieten können.

Hätten diese Männer kein oder wenig Geld, würden die Frauen sich nicht mal nach ihnen umdrehen.

Normalverdiener oder nicht arbeitende Männer können weiter träumen.
 
G

Gast

Gast
  • #78
Liebe Frauen. Warum regt Ihr Euch so auf? Wie ihr ja heißblütig argumentiert, bekommen Männer in eurem Alter sowieso keine jüngere Frau. Es ist nach eurer Meinung also nur ein Traum der Männer, anstatt Realität. Wo ist dann das Problem? Die vielen nach euren Worten dickbäuchigen, haar- und zahnlosen Männer haben dann doch nur die Möglichkeit, allein zu bleiben oder euch zu nehmen. Die jüngeren Frauen haben nach eurer Überzeugung kein Interesse an ihnen, so wie ihr in jungen Jahren nie ein älteren Mann in Erwägung gezogen hättet. Also, warum so unentspannt?

Oder sollte es doch ganz anders sein, was euch schlaflose Nächte bereitet?
 
G

Gast

Gast
  • #79
38 ist bei Frauen doch viel älter als 40 bei Männern. .....Insoweit passt sie viel besser zu einem Mitfünfziger, der keine Familie mehr gründen will als zu dem 40-jährigen potentiellen jungen Familienvater.

Ein vierzigjähriger Mann ist ein junger Opa, aber ganz bestimmt kein junger Vater!

Und da Männer einfach viel schneller altern als Frauen und häufig schon mit 40 kaum mehr Haare, dafür aber Bauchansatz und Potenzprobleme haben, ist die Kombination "Mann älter als Frau" einfach grob unsinnig, sofern nicht ein gerade ein Versorger gesucht wird oder noch ein Last Minute-Kind gezeugt werden soll!
 
G

Gast

Gast
  • #80
Mach Dir keine Probleme, wo keine sind.
Ich bin 50 und mich umwarb ein 40-jähriger, wir sind seit Jahren ein Paar.
Bei mir war es umgekehrt, ich wollte keinen Tattergreis.
Laß Deinen Radius auch über jüngere Männer schweben und geb nix auf negativ Ratschläge, so was hält nicht lange. Und nicht alle wollen Familie, die meisten haben es schon hinter sich und wollen nur noch das Leben genießen, so wie ich. Also viel Glück.
 
G

Gast

Gast
  • #81
Ich bin irgendwie genervt und geschockt gleichzeitig, wie frauenverachtend manche Männer hier schreiben

Nun ja, es gibt immer solche und solche Menschen. Ansonsten gilt wie immer auch hier: Es werfe bitte der den ersten Stein, der... *winkmitzaunspfahl*.

Es gibt viele verschiedene Situationen, viele Menschen mit unterschiedlichen Biografien und daher auch viele Gründe. Ich möchte jene Männer, die solche Aussagen treffen, nicht vorverurteilen... sie werden ihre Gründe haben (wenn auch für mich schwer nachvollziehbar). Meistens sind es gescheiterte Beziehungen, lange Einsamkeit, fehlende Erfahrung mit Frauen und im Umgang mit ihnen, aber im Einzelfall ist das natürlich immer anders.

Ansonsten bin ich schon dafür, dass man(n) (und auch frau) selbst mit gutem Beispiel vorangeht. Der Kant'sche Imperativ ist zwar schon alt, aber trotzdem auch in unserer modernen Welt grundsätzlich noch gültig. Bitte beschwere dich also deshalb nicht, indem du andere... ansonsten brauchst du dich nicht wundern, wenn auch andere Männer (gerade vielleicht die, die dich interessieren) dir nur mit Abscheu begegnen. Männer, denen solche Werte wichtig sind, werden das auch von dir erwarten -- mit dem obigen Umgangston werden dich aber nur wenige ansprechen.

Ich werde von ganz vielen Männern um die 30 angeschrieben, was mir allerdings zu jung ist und die Jungs dann beleidigt sind und sagen, ich solle sie doch wenigstens mal näher kennen lernen.
Ja, dann tue das doch einfach oder schreibe ihnen höflich eine Absage ;-)

Ich mache also im RL ganz andere Erfahrungen. Und außerdem muss ich sagen, dass bei mir trotz 40 alles knackig ist!?
Was meinst du mit "andere Erfahrungen"? Besser oder schlechter?
Wenn sie in deinem RL deutlich besser sind, verstehe ich nicht, warum du im Internet suchst :-S Partnersuche im Internet ist toll, hat aber ihre Vor- und Nachteile und ist deshalb für manche mehr geeignet als für andere...

Flacher Bauch, feste Brüste, lange schlanke Beine, lange Haare, weiße Zähne... nur vielleicht 3-4 Falten mehr um die Augen beim Lachen.
Nun, du achtest vielleicht zu sehr auf Äußerlichkeiten... oder deine inneren Werte stimmen vielleicht nicht mit dem von dir beschriebenen makellosen Äußeren überein. Viele Menschen fühlen sich davon diesen Abweichungen häufig getäuscht (ich kenne diese Aussage auch von mindestens 2 Frauen, die von Männerbekanntschaften sehr enttäuscht waren ;-)).

Und was soll es bitte bringen, ALLE diese Männer in einen Topf zu werfen... und dann so etwas zu sagen?!

Ich will mich zu dieser Gruppe bitteschön nicht zugehörig fühlen (und habe auch gute Gründe, warum ich das so meine) und empfinde deine Aussage in gewisser Weise schon als Beleidigung :-(
 
G

Gast

Gast
  • #82
Sie muss unter 35 sein, weil ich Panik vor Frauen mit Torschlußpanik habe. Solange ich mir eine Familie vorstellen kann, wird mein Beuteschema immer das gleiche bleiben, selbst wenn ich immer älter werde. - Und im Grunde perlt jede Kritik von Frauen an mir ab, denn ich bin davon überzeugt, früher oder später werde ich die Richtige finden. Selbst die allerkritischsten Frauen müssten bei objektiver Sicht erkennen, dass meine allgemeine Chancen dafür gar nicht so schlecht stehen. m42
 
G

Gast

Gast
  • #83
Was meinst du mit "andere Erfahrungen"? Besser oder schlechter?
Wenn sie in deinem RL deutlich besser sind, verstehe ich nicht, warum du im Internet suchst :-S

Internet ist EINE Form, mit der man suchen kann!
Und ich mache bessere Erfahrungen, allerdings meine ich, dass ich bessere Erfahrungen mache, als das, was ich hier bei EP lese.
Allerdings kenne ich solche Männer auch in meinem Freundeskreis, die suchen jedes Jahr noch jüngere Frauen und es wird immer weniger eine funktionierende Beziehung.
Ich habe nicht behauptet, dass ALLE Männer so sind - das wäre ja schrecklich. ;-)
Und ich habe GAR nichts gegen einen großen Altersabstand, wenn es denn passt. Sky Dumonts Frau Mirja ist 30 Jahre jünger und die Ehe scheint glücklich - allerdings sieht er auch phantastisch aus und hat dazu noch jede Menge Geld :)
 
G

Gast

Gast
  • #84
Nicht genervt sein ;-))
Alle Männer die max. 3 Jahre älter sind als ich, werden bei Anfrage ausgesiebt.
Ich mache mich doch nicht lächerlich. Glaube es sind immer die selben Männer hier die nach einer jungen Frau jammern. 43 Jährige glaube ich. Ist doch egal, laß sie doch. Passen ja eh nicht in unser Beuteschema. Und irgend jemand muß sich ja auch um die 25 jähren Damen hier kümmern bevor sie ein Ladenhüterdasein fristen bei EP ... Obwohl die Miete muß ja auch irgendwie bezahlt werden.

PS: Wichtig: Ich habe hier schon sehr nette Männer getroffen die auch eine gleichaltrige Frau gesucht haben. Nur leider waren die NOCH verheiratet oder/und hatten Kinder.
 
  • #85
Ich hatte mich zunächst nach Frauen zwischen 50 und 53 Jahren umgesehen, die Auswahl ist ja riesig..Die Ergebnisse dieser vielen Dates waren jedoch niederschmetternd: Nette, grauhaarige, unscheinbare, faltige Damen jenseits der Wechseljahre, die mit ihren Enkeln spielen, vor sich hinkränkeln, absolut unfit sind, unfömige Figuren haben, an ihre Rente denken, gerne von gestern erzählen und deren Sexualtrieb sich der Nulllinie nähert

Und schon wieder einer der den Ruf versaut....

Also mal ehrlich, das muss mir mal einer erklären. Menschen die wie Du Dich beschreibst Ü50 fit, sportlich, schlank, attraktiv sind sind das doch nicht vom Nixtun sondern weil Sie sich entsprechend bewegen und Ernähren. Bewegen tut man sich da doch irgendwo wo andere Bewegungsmenschen auch unterwegs sind, oder?

Also mein Umfeld bietet da einiges, Gut in unserem Lauftreff gibt's keine(n) die nicht mindestens Halbmarathon läuft was dann gewisse Gewichtsklassen schon ausschliesst. Zudem achten diese Mädels auch sonst auf sich. Suchst Du im Netz gabs auf Ep einen Superguten Filter: "Sport aktiv".

Dann sind auch Ü 40 Mädels supersexy, und durch die Fitness auch unglaublich gut im Bett, sie können länger und trainierte Beckenbodenmuskulatur.....rrrrrr

Ok, eines ist auch klar: Ü40 kommt die Figur nicht mehr ohne Bewegung (ja, einige wenige Ausnahmen gibt's) was dann natürlich auch heisst dass es Sportfiguren sind. Dürre Beinchen sind dann nicht mehr in der Ausstattungsliste und die lange Wallemähne ist dann halt nicht mehr wirklich praktisch. Wer aber das braucht um einen hochzukriegen sollte sich ehr um SEINE Fitness und Figur sorgen machen.

Also liebe FS, nicht aufregen. Mitleid ist eher angebracht. DU musst Dich ja damit nicht abgeben.
 
M

Mooseba

Gast
  • #86
Jungs, die ihr unbedingt was junges und knackiges braucht: Geht raus und quatscht die Mädels an. Gerade Frauen im jungen Alter sind überall zu finden: Bar, Disco, Park, Freibad, Shopping etc. Dann werdet ihr mitbekommen, was sie wollen.
 
G

Gast

Gast
  • #87
Liebe FS,

das die Freundin/Geliebte/Frau jung sein muss, darauf sind Männer biologisch programmiert.
Mädchen/Frauen werden zwischen 16 bis 25 Jahren als am schönsten wahrgenommen, in diesen
Zeiten sind maximal fruchtbar und ihre Hormonpegel ( ja, auch die Sexualhormone) sind am Maximum. Danach ist alles weibliche nur noch mindere Wahl, zumindest biologisch...
Das ist der Zusammenhang . ( Gibt das jetzt einen shitstorm )

Ein M/Naturwissenschaftler
 
G

Gast

Gast
  • #88
Ein vierzigjähriger Mann ist ein junger Opa, aber ganz bestimmt kein junger Vater!

Und da Männer einfach viel schneller altern als Frauen und häufig schon mit 40 kaum mehr Haare, dafür aber Bauchansatz und Potenzprobleme haben, ist die Kombination "Mann älter als Frau" einfach grob unsinnig, sofern nicht ein gerade ein Versorger gesucht wird oder noch ein Last Minute-Kind gezeugt werden soll!

Männer und Frauen altern gleich schnell. Der Unterschied ist halt, wie sich das Alter bemerkbar macht. Bei Menschen-Frauen gibt es einen unumkerhbaren Meilenstein im Leben, das ist die Menopause. Die kann man nicht wegdiskutieren, indem man dem Mann die Potenz abspricht. Potenzstörungen sind Ausnahmen und nicht die Regel. Der androgenetische Haarausfall ist ein sekundäres Geschlechtsmerkmal des Mannes, hat also mit der unterschiedlichen Alterung nichts zu tun. Und daß im ALter fett schneller ansetzt ist bei Mann und Frau gleich.

Also mal sachlich bleiben.
 
G

Gast

Gast
  • #89
Ja, das ist aber nicht die Regel, sondern bei Frauen ü40 die ganz ganz seltene Ausnahme!

Deswegen geht es mir nicht um das Alter (ich fände 40, mit den oben genannten biometrischen Daten, prima) ...sonder darum, dass mit zunehmendem Alter sich immer mehr Frauen ihre Figur ruiniert haben.

Na, ich bin so eine Ausnahme, werde bald 50zig, 160, 53 kg, und mich baggern nur Männer in meinem Alter an, die riesig groß und riesig breit sind und sich durch ungesunde Ernährung und wenig Sport so was von die Figur versaut haben.

Dann kommen die jüngeren Männer, oft, nicht immer, lekker anzusehen, aber wenn die erfahren, wie "alt" ich wirklich bin, dann sind sie schnell weg. Kann ich ja irgendwie verstehen.

Also treffe ich wenig Männer +/- 50zig, die genauso wie ich immer Sport gemacht haben, sich gesund ernähren, wirklich schlank sind, dadurch jünger wirken, aber trotzdem emotional reif sind und wenig ungeklärte negative Altlasten haben. Ich habe sie nämlich selber auch nicht.

Ich hatte in der letzten Zeit einige Dates, aber ständig werde ich zugesabbelt voller Probleme, die die Männer haben. Finanzielle, die böse Ex, sie ist schuld an der Trennung, gesundheitliche Probleme, psychische Probleme usw. Nein, ich bin nicht Krankenschwester von Beruf.

Die Männer, die so zufrieden, stabil, bescheiden, relativ Sorgenfrei wie ich leben, sind fest vergeben und werden auch festgehalten.

Das ist meine Realität.
 
G

Gast

Gast
  • #90
biologisch programmiert...
Mädchen/Frauen werden zwischen 16 bis 25 Jahren als am schönsten wahrgenommen, in diesen
Zeiten sind maximal fruchtbar und ihre Hormonpegel ( ja, auch die Sexualhormone) sind am Maximum... Danach ist alles weibliche nur noch mindere Wahl, zumindest biologisch...
Das ist der Zusammenhang . ( Gibt das jetzt einen shitstorm )

Ein M/Naturwissenschaftler

Das gibt keinen Shitstorm, aber ich sehe einen Zusammenhang zwischen Naturwissenschaftler und einfachen Erklärungen.

Wir sind nicht nur biologisch "programmiert".

Frauen zwischen 16 und 25 werden nicht durchweg am schönsten wahrgenommen, hast du dich schon mal mit Männern unterhalten, die Erfahrung mit Frauen haben? Ich hatte mit 16 ein Babyface. Erst viel später bildeten sich überhaupt Wangenknochen heraus. Du hast von der Wahrnehmung von Schönheit nicht besonders viel Ahnung, aber es kommt natürlich gleich die evolutionäre Erklärung, die keinen Zweifel lässt: weil sie in "diesen
Zeiten maximal fruchtbar" sind. Ja, ja...

Alles schön biologisch erklärt, genau so funktioniert die Anziehung zwischen Mann und Frau. Unterhalte dich vielleicht mal mit einem Biologen. Die sehen das nämlich schon etwas differenzierter als jemand, der eine Formel liest und mal wieder froh ist, wie leicht sich komplexe Vorgänge auf eine Formel herunterbrechen lassen... :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top