Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #91
Die Ergebnisse dieser vielen Dates waren jedoch niederschmetternd: Nette, grauhaarige, unscheinbare, faltige Damen jenseits der Wechseljahre, die mit ihren Enkeln spielen, vor sich hinkränkeln, absolut unfit sind, unfömige Figuren haben, an ihre Rente denken, gerne von gestern erzählen und deren Sexualtrieb sich der Nulllinie nähert. Sorry, dafür ist mir mein Leben zu schade und zu kurz. Ich suche jetzt lieber nach einer 33 bis 39-Jährigen.
Das ist sicher eine kluge Entscheidung.

Ich (52) sehe wohl so aus wie Du beschrieben hast.

Das dürfte der Grund dafür sein, dass ich von Männern um die 30 herum auf der Strasse angesprochen und zum Kaffee eingeladen oder im Getränkemarkt angeflirtet und zu der Party eingeladen werde.

Ich hatte das nie verstanden, jetzt ist mir Alles klar. Tja, die besondere Ausstrahlung von Karoröcken und Stützstrümpfen setzt sich eben durch...
 
G

Gast

  • #93
Also: Mit der Selbstwahrnehmung ist das ja immer so eine Sache.

Aber als ich 16 Jahre alt war, war ich alles andere als schön. Zu schnell zu groß gewachsen, ein paar Kilo vielleicht zuviel und dann noch ein blasses Babyface. Zudem trug man in den 1980er Jahren ziemlich unvorteilhafte Kleidung (weite Sweatshirts, Buntfaltenhosen). Und eine getönte Brille hatte ich. wenn die Sonne schien, sah das immer aus wie eine Sonnenbrille.

Heute bin ich 45 Jahre alt. Ich weiß nicht, wie ich auf andere Menschen wirke, aber ich glaube ganz sicher, dass ich heute besser aussehe als mit 16 Jahren.

Jugend bedeutet nicht automatisch Schönheit.
 
G

Gast

  • #94
Ist doch ganz einfach. Hier gehts um persönliche Preferenzen! Frauen wollen auch keine Erfolglosen oder Männer die ihnen zu klein sind. Und ich will ne junge Frau an meiner Seiten und kein alte...so what?!
Warum?
Es spricht einiges für junge Frauen! Oder was viel wichtiger ist, es spricht nichts für ältere Frauen. Was ich vielleicht dazu sagen sollte, mir ist egal ob sie Karriere gemacht hat, Lebenserfahrung hat oder mit beiden Stelzen im Leben steht! Das sind keine weiblichen Qualitäten! Und selbst wenn sie nicht stören, sind sie den meisten Männer schlichtweg egal.
Was allerdings mit dem Alter kommt sind die kleine Macken, der unbedingt Kinderwunsch, die Falten, höhere Ansprüche und so weiter...
Liebe Damen, ihre werdet immer "teurer", während das Produkt im idealfall nur gleich gut bleibt!
 
G

Gast

  • #95
Das ist nunmal in diesem Forum so. Es sind auch einige Leute unterwegs, die sonst wenig am Leben teilnehmen. Im RL würden sie nie ihre abstrusen Ansichten äußern, da sie schon wissen, dass sie damit anecken. Aber hier so schön anonym toben sie ihren Frust mit Gehässigkeiten und Stichelei aus. Am liebsten bei solchen Reizthemen wie junge Frauen, alte Männer, Gewicht, Geld, sexuelles Vorleben und Kinderwunsch.

Wie man auch an diesem Thread sieht, liebe FS bekommst du keine hilfreichen Antworten sondern hauptsächlich Gezeter aus zwei gegensätzlichen Lagern. Ich hoffe du konntest deine Schlüssel aus den zahlreichen Antworten ziehen. Alles Gute.
 
L

LilaLaunebär

  • #96
Liebe Damen, ihre werdet immer "teurer", während das Produkt im idealfall nur gleich gut bleibt!
Genau wegen solchen Statements wirkt es auf viele Frauen so verwerflich, dass Männer jüngere Frauen wollen. Du tust Deinen Geschlechtegenossen mit so einem Statement keinen Gefallen!
Die Frau wird bei Männern wie Dir zum Produkt, bei dem der Kosten-Nutzen-Faktor stimmen muss. Und das tut er bei jungen, knackigen Exemplaren, die man dann in seinem sozialen Umfeld stolz präsentieren kann, um sich und den anderen zu beweisen, was für ein toller Kerl man doch ist, weil man sich so ein schickes, junges Teil geangelt hat.

Klar gibt es auch Männer, die aus anderen Gründen eine jüngere Frau wollen, z.B. weil sie noch Familie haben möchten. Diese Männer geraten aber durch solch meiner Ansicht nach unqualifizierten Aussagen zu Unrecht in Verruf.
 
G

Gast

  • #97
Genau wegen solchen Statements wirkt es auf viele Frauen so verwerflich, dass Männer jüngere Frauen wollen. Du tust Deinen Geschlechtegenossen mit so einem Statement keinen Gefallen!
Die Frau wird bei Männern wie Dir zum Produkt, bei dem der Kosten-Nutzen-Faktor stimmen muss. Und das tut er bei jungen, knackigen Exemplaren, die man dann in seinem sozialen Umfeld stolz präsentieren kann, um sich und den anderen zu beweisen, was für ein toller Kerl man doch ist, weil man sich so ein schickes, junges Teil geangelt hat.

Klar gibt es auch Männer, die aus anderen Gründen eine jüngere Frau wollen, z.B. weil sie noch Familie haben möchten. Diese Männer geraten aber durch solch meiner Ansicht nach unqualifizierten Aussagen zu Unrecht in Verruf.
Genau wegen solchen Statements wirkt es auf viele Männer so verwerflich, dass Frauen statushöhere Männer wollen. Du tust Deinen Geschlechtegenossinnen mit so einem Statement keinen Gefallen!
Der Mann wird bei Frauen wie Dir zum Produkt, bei dem der Kosten-Nutzen-Faktor stimmen muss. Und das tut er bei erfolgreichen, gut situiterten, gebildeten Exemplaren, die man dann in seinem sozialen Umfeld stolz präsentieren kann, um sich und den anderen zu beweisen, was für eine starke Frau man doch ist, weil man sich so ein erfolgreiches Teil geangelt hat.

Klar gibt es auch Frauen, die aus anderen Gründen einen erfolgreichen Partner haben wollen, z.B. weil sie noch Spaß am Leben haben möchten. Diese Frauen geraten aber durch solch meiner Ansicht nach unqualifizierten Aussagen zu Unrecht in Verruf.
 
G

Gast

  • #98
Ich bin 44 und ich könnte nicht mit einer Frau zusammenleben, die ich optisch nicht attraktiv finde. Andernfalls würde ich lieber allein bleiben - auch dauerhaft. Für mich würde ich bei der Suche nach einer Frau die Grenze etwa bei 30 ziehen. Wenn ich 60 bin, würde ich die Grenze etwa bei 40 ziehen.
Warum haben Frauen ein Problem damit, wenn Männer das ehrlich sagen.

Lieber M,

ich habe gar kein Problem, mache es doch seit Jahren erfolgreich genau wie du. Die Grossväterchen überlasse ich gern den Damen die ihr Auskommen heiraten müssen oder Papa-Komplex haben. Mir geht es genau wie dir: Ein Mann muss mich auch optisch ansprechen. Jüngere Männer sehen nicht immer besser aus, daher ziehe ich im Unterschied zu dir keine harten Grenzen. Aber ich nehme grundsätzlich nur Männer die mir spontan zusagen, die schlnak und schön gewachsen sind.
 
G

Gast

  • #99
Wir sind nicht nur biologisch "programmiert".

Frauen zwischen 16 und 25 werden nicht durchweg am schönsten wahrgenommen, hast du dich schon mal mit Männern unterhalten, die Erfahrung mit Frauen haben? Ich hatte mit 16 ein Babyface. Erst viel später bildeten sich überhaupt Wangenknochen heraus. Du hast von der Wahrnehmung von Schönheit nicht besonders viel Ahnung, aber es kommt natürlich gleich die evolutionäre Erklärung, die keinen Zweifel lässt: weil sie in "diesen
Zeiten maximal fruchtbar" sind. Ja, ja...

Alles schön biologisch erklärt, genau so funktioniert die Anziehung zwischen Mann und Frau. Unterhalte dich vielleicht mal mit einem Biologen.

Mein Lächeln dazu, diese Daten stammen von Biologinen, Antropologen, Frauenärzten
Psychologen... Die Wahrheit ist nicht nett, aber so funktionieren Menschen..alles
andere ist Wunschdenken und Lüge
 
G

Gast

  • #100
Ich als Mann (40) sage, sie muss nicht jung sein sondern attraktiv! Wenn ich eine Frau sehe/kennenlerne stelle ich mir immer als erste Frage: kann ich mit dieser Frau ins Bett gehen , und dies geht bei mir nur mit attraktiven Frauen! Diese anderen Dinge, steht sie mit beiden Beinen im leben, Bildung... Interessieren mich am Anfang nicht!
Und jetzt kommen wir zum Problem: attraktive Menschen ( wichtig Männer und Frauen) gibt es natürlich in jeder Altersklasse, hier nur paar Promi Beispiele , Michel hunziker, Sharon Stone, Clooney , Pitt (alle über 30). Nur mit dem Alter wird der Auswahl Pool bei Frauen geringer, gehe ich auf eine ü30 Party sehe ich weniger attraktive Frauen ,als in einem Club mit Durchschnittsalter 25, das ist einfach so.
Nur ich kann euch ältere Frauen beruhigen nur attraktive Männer haben Chancen bei jungen Frauen, ich spreche da aus Erfahrung ( erst nachdem ich einen durchtrainierten Körper hatte und mein Styling geändert habe, klappte es mit den jungen Frauen, und Mann muss sich auch in der Welt der jungen Frauen auskennen, zb musikgeschmack, man sollte schon wissen wer David guetta, pitbull... Ist, also es nicht einfach) aber dies ist natürlich das Problem für euch ältere Frauen, der attraktive ältere Mann nimmt sich meistens die jüngere und ihr bleibt auf der Strecke und ihr müsst euch mit den unattraktiven Männer herumärgern.
Deswegen denke ich bei uns Männern ( wir sind halt leider sehr optik fixiert) geht es nicht ums Jung sein, sondern um die Attraktivität und die ist halt einfach bei jüngeren mehr geben!
 
  • #101
Es spricht einiges für junge Frauen! Oder was viel wichtiger ist, es spricht nichts für ältere Frauen. Was ich vielleicht dazu sagen sollte, mir ist egal ob sie Karriere gemacht hat, Lebenserfahrung hat oder mit beiden Stelzen im Leben steht! Das sind keine weiblichen Qualitäten! Und selbst wenn sie nicht stören, sind sie den meisten Männer schlichtweg egal.
Hach ja liebe #93

Wenn Du die Liebe unter diesen Aspekten siehst, dann wirst Du wohl nach einer Reihe von jungen Damen scheuen müssen die kommen und gehen. Gehen natürlich nicht ohne Ihre weiblichen Qualitäten Gewinnbringend eingesetzt zu haben. Das darfst Du Ihnen dann aber auch nicht übel nehmen, schliesslich hast Du ja dieselbe Denke.

Mir tust Du damit nur leid. Liebe kann weitaus mehr sein als Egoboost und poppen. Schade für Dich dass Du das niemals erfahren wirst. Der Gedanke GEMEINSAM alt zu werden ist nach wie vor eine tolle Sache. Klar, man sollte für diesen auch selbst akzeptiert haben dass Älterwerden auch dazu gehört.

Und noch eine Kleinigkeit: Wer glaubt mit einer jungen Gespielin ebenfalls jünger zu wirken verschätzt sich enorm- da fällt umso mehr auf dass der Herr nicht mehr ganz taufrisch ist. Wir Männer werden ja auch nicht jünger, wir werfen genauso Falten, die Schwerkraft siegt auch bei uns irgendwann. Hast Du das mal begriffen lebt und liebt es sich wesentlich entspannter.

"Wir alle möchten gerne alt werden, doch wir wollens wenn möglich nicht so bald werden" (Willy Reichert).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.