• #1

Sind kleine Brüste ein Nachteil beim Dating?

Hallo liebes Forum,

wie seht Ihr das? Achten insbesondere die Männer sehr auf die Größe der Brüste? Sollte frau evtl. sogar zum Push-up greifen? Da ich in einer über 10-jährigen Beziehung war, in der ich mit meinem Körper im Reinen war, habe ich mir lange keine Gedanken über diese (doch zugegebenermaßen recht oberflächlichen) Themen gemacht. Allerdings kommen jetzt Unsicherheiten auf, weil es in der Datingwelt ja doch viel um Äußerlichkeiten geht (zumindest als „Door-opener“, um sich überhaupt kennen zu lernen).
Vielen Dank für Eure Meinungen und Erfahrungen! Und ja, ich weiß - am meisten zählen die inneren Werte! Aber man muss ja halt auch erst einmal das Interesse der Männer wecken…

Liebe Grüße,
Gina, w33
 
  • #2
Ach herrjeh😵‍💫.
Lange eine solche Frage nicht mehr gehört/ gelesen.
Verkürzt: stehen Männer eher auf große oder auf kleine Brüste?
Antwort: Es gibt solche und solche.
Ich hoffe, ich konnte helfen.
 
  • #3
Nein, sind sie nicht.
Man sollte beim Daten überhaupt nicht.
Den meisten Männern ist unterm Strich die Brustgröße ziemlich wurscht.
Und tatsächlich, es gibt Männer, die finden klein attraktiv. Um nicht zu sagen sexy.
Ich habe jetzt einfach mal von mir auf andere geschlossen.
 
  • #5
Verkürzt: stehen Männer eher auf große oder auf kleine Brüste?
Antwort: Es gibt solche und solche.
Ich hoffe, ich konnte helfen.
Genauso wie es Frauen gibt, die eher ein großes Gemächt bei Männern bevorzugen, gibt es auch welche, die mit einem ‚Kleinen‘ zufrieden sind.

Ändern können Männer die Größe ihres Dödels auch nicht....😉.

Wem deine Brüste zu klein sind, den solltest du darauf hinweisen, dass dir sein Dödel ebenfalls zu klein ist und dich dann trennen 😅.
 
  • #7
Hallo liebes Forum,

wie seht Ihr das? Achten insbesondere die Männer sehr auf die Größe der Brüste? Sollte frau evtl. sogar zum Push-up greifen? Da ich in einer über 10-jährigen Beziehung war, in der ich mit meinem Körper im Reinen war, habe ich mir lange keine Gedanken über diese (doch zugegebenermaßen recht oberflächlichen) Themen gemacht.
Wenn du mit deinem Körper im Reinen wärst, kämst du gar nicht erst auf solche Gedanken. Ich lehne mich mal als Frau aus dem Fenster - Männer daten Frauen, nicht einzelne Körperteile und sollte es einer doch tun, gehst du einfach wieder.
Allerdings kommen jetzt Unsicherheiten auf, weil es in der Datingwelt ja doch viel um Äußerlichkeiten geht (zumindest als „Door-opener“, um sich überhaupt kennen zu lernen).
Vielen Dank für Eure Meinungen und Erfahrungen! Und ja, ich weiß - am meisten zählen die inneren Werte! Aber man muss ja halt auch erst einmal das Interesse der Männer wecken…

Liebe Grüße,
Gina, w33
 
  • #8
Wieviele Männer suchst Du denn?

Ich gehe mal von einem aus!

Dann mach ein Foto ohne Push-up...sonst müsstest Du diesen, ja für den Rest Deines Lebens tragen;-)


So bekomnst Du auch keine Zuschriften von Männern die eh nicht passen.
Denn Du suchst doch und da gelten erstmal Deine Kriterien
 
  • #9
Du hast Dir wohl das aktuelle Rammstein Video "Dicke Titten" angeschaut? :) Lass Dich nicht verunsichern, es kann beides sehr reizvoll wirken.
 
  • #10
Ist meist ein Problem einer Frau mit sich selbst als ein Thema für andere Menschen mit ihr.
Sehe ich ähnlich.

Klar gibt es Männer, die auf die ganz grosse Oberweite stehen. Aber die sprechen auch nur solche Frauen an. Sprich: du bekommst keine Rückmeldung, warum und wieso du nicht interessant bist.

Gegen Push Up BH habe ich gar nichts - da ich nicht nach Grösse der Brüste ausgewählt habe.
 
  • #11
Dann iss halt mehr Fett und Kohlenhydrate. Ich habe es dadurch geschafft, von einem A-Körbchen auf ein F-Körbchen zu kommen. Schlank sein und große Brust haben, geht nicht, sorry. Frag Dich, was Du willst. Eine große Oberweite hat ja auch viel mit einem sinnlichen Körper und Genussfähigkeit zu tun.
 
  • #13
Absoluter, oberflächlicher, unreifer Unsinn, fremd konditioniert, mainstreammäßig, mit vielen Defiziten in den "S" Werten +!
Wache auf und werde dir bewusst, dass du genau so, wie dich Gott im Universum geschaffen hat, genau so richtig bist. Du musst einzig alleine für dich richtig sein sonst für niemand! Es geht ausschließlich um das Gesamtpaket und um die Schönheit im Innen, mit schöner Seele, mit schönem Geist und deshalb mit schönem Körper, Punkt!
Solange Frauen sich im 21. Jhd. immer noch solche Männer - Gedanken machen, nach den Männer sich ausrichten und äußerlich den Körper so umgestalten, dass er ganz bestimmten Männer gefällt, solange werden sie die falschen und unpassenden Männer anlocken, anködern und anziehen, auch Punkt!
Daher kommt der Ausdruck, die Frau, das schwache Geschlecht!
Es ist 1000 x klüger an den eigenen "S" Werten + zu arbeiten, als sich solche Gedanken, um Männer zu gefallen zu machen, sorry, mit 33 sollte man wesentlich weiter sein!
 
  • #14
Ändern können Männer die Größe ihres Dödels auch nicht.
Doch können sie, es gibt mittlerweile Hyaluronunterspritzungen für den Schwellkörper und Pumpen aus der Apotheke, die ein paar Zentimeter verlängern können - die Medizin ist da mittlerweile schon weit.

Achten insbesondere die Männer sehr auf die Größe der Brüste?
Die Brüste sind ein Schönheitsmerkmal bei Frauen aber wie unterschiedlich die Brüste sind, so sind auch die Geschmäcker der Männer.

Ich kenne beispielsweise einen Mann, der steht nur auf perfekt geformte operierte Silikonbrüste. Bei ihm darf es dann auch mal eine F- oder G-Brust sein. Er mag das "künstliche" bei einer Frau, auch sehr geschminkt und im Gesicht operiert.

Eine gute Freundin von mir aus der Schule hatte damals als Teenager schon Körbchengröße E und war der Renner im Freibad. Viele Männer haben "geglotzt", aber ob das eher 'Faszination' war anstatt 'sexuelle Anziehung'?

Als Frau hat man ja auch die Möglichkeit der Schönheitsoperation, wenn man mit seinen Brüsten nicht zufrieden ist. Ich kenne auch einige Frauen, denen ihre Brüste zu groß sind und die eine Brustverkleinerung hatten.

Frauen sollten mit ihrem Körper zufrieden sein und sich nicht für einen Mann verändern, nur weil er dies und das sexy findet. Wenn man etwas verändern will, dann für sich und sein eigenes Schönheitsideal.
 
  • #15
Wieviele Männer suchst Du denn?

Ich gehe mal von einem aus!

Dann mach ein Foto ohne Push-up...sonst müsstest Du diesen, ja für den Rest Deines Lebens tragen;-)
Und nicht mal beim Sex ausziehen ;-)
So bekomnst Du auch keine Zuschriften von Männern die eh nicht passen.
Denn Du suchst doch und da gelten erstmal Deine Kriterien
 
  • #16
Sie sind nur dann von Nachteil, wenn der Mann auf große Brüste steht.
Dann sollstest Du aber froh sein, dass es beim 1. Date bleibt.

Ich selber habe null Probleme mit meinen kleinen Brüsten.
 
  • #17
Hi @Gina1989 , du warst doch längere Zeit mit einem Mann zusammen und offenbar waren deine Brüste da auch kein Problem. Dann ist es doch eigentlich logisch, dass es auch andere Männer da draußen gibt, die nichts gegen kleinere Brüste haben oder sie attraktiv finden.

Ich kann dich aus eigener Erfahrung total beruhigen: Ich habe selbst eher kleinere Brüste und bin in einer Beziehung und war auch davor in einer Beziehung und es war nie Thema, ich werde auch regelmäßig auf der Straße angesprochen. Jede Brustform hat ihren Reiz, aber ich muss sagen, dass ich selbst meine kleinen Brüste sogar besonders schön und praktisch finde, kleine Brüste sind klasse! Ich finde, sie haben mehr Vor- als Nachteile, zum Beispiel fühle ich mich damit total beweglich und dynamisch, sie stehen von alleine und wabbeln und schwingen oder hängen nicht -- große Brüste würden mich im Alltag irgendwie voll überfordern und ich käme mir etwas eingeschränkt vor in meiner Beweglichkeit, außerdem sind kleine Brüste total sexy, wenn sie fest und keck in die Luft ragen, ich knete sie auch selbst sehr gerne und finde sie mega ästhetisch. 😅 Fang auch du an, deine Brüste zu lieben und die ganzen Vorteile zu sehen!

Push-up würde ich in deinem Fall eher lassen, weil du damit deine Komplexe nicht löst, sondern dich im Gegenteil jeden Tag mit deiner vermeintlichen Mangelhaftigkeit konfrontierst, außerdem kommt dann hier demnächst die Frage: "Er kennt mich nur mit Push-up-BH, wird er enttäuscht sein, wenn er mich zum ersten Mal nackt sieht?" Und du willst doch nicht zu einer von den Frauen werden, die aus Scham nur mit BH oder T-Shirt Sex haben, oder?

Steh zu dir und deinen Brüsten. Im Gegenteil brauchst du wahrscheinlichnich nicht mal einen BH, wenn sie von alleine stehen. Ich fand Hartschalen-BHs irgendwie schon immer lästig und überflüssig, denn da meine Brüste nicht hängen, kommt die Schale sowieso nur oben drauf. Ich trage schon länger nur noch dünne Stoff-BHs komplett ohne Polsterung oder so was. Kleine Brüste müssen nicht gestützt, können aber dekoriert werden. Es gibt da echt schöne Teile, von sportlich bis romantisch-verspielt mit Spitze. Ich fühle mich viel wohler und freier so. Jeder auf der Straße kann sehen, dass ich kleine Brüste habe, ich trage auch am Oberkörper eng geschnittene Kleider mit Ausschnitt, wo man mein sehr markant hervorstehendes Schlüsselbein und manchmal sogar ganz leicht meine Rippen sehen kann, ein flacher, schlanker (bei mir auch sportlicher) Oberkörper kann durchaus sehr elegant und auch feminin und sexy sein!

Finde deine Brüste schön, aber definiere dich nicht über sie. Ich habe noch nie mit einem Mann explizit über meine Brustgröße geredet, sondern bin immer ganz selbstverständlich damit umgegangen, sie gehören zu mir und sind auf ihre Art perfekt. Versteck dich nicht, sondern zeige stolz deinen wunderschönen Körper. Der Gesamteindruck zählt sowieso viel mehr als einzelne Details, man sollte die Brüste auch nicht überbewerten.
w27
 
  • #20
Sind ein Schwabbelbauch, kleiner Penis, Glatze oder krumme Körperhaltung ein Nachteil?

Ja!

Wenn du Größe A hast und die Form auch nicht überzeugt, wirst du bei Brustliebhabern schlechte Karten haben.

Primär sollen sich 2 Menschen finden und charakterlich harmonieren, wer aber auf schöne Brüste wert legt wird darauf nicht verzichten, sofern ihm keine andere Auswahl bleibt.

Die Frauen die hier wieder den bösen Männern die Schuld geben solltest du keine Beachtung schenken, es zählt die Realität.

Wenn dir ein kahler übergewichtiger Dirk reicht, werden ihm auch deine Brüste reichen und ihr könnt glücklich werden.
 
  • #21
Achten insbesondere die Männer sehr auf die Größe der Brüste? Sollte frau evtl. sogar zum Push-up greifen?

Natürlich achten Männer auf die Größe der Brüste, aber das bedeutet NICHT, dass alle das nur in Richtung "groß" tun!

Die Natur ist sehr elegant und hat alles so eingerichtet, dass die Verteilung der kleinen und großen Brüste ungefähr genau der Verteilung der Liebhaber kleiner und großer Brüste entspricht! Es gibt also kein echtes Problem und keinen Handlungsbedarf für Push-ups etc.!

Diese Ausgewogenheit von körperlichen Merkmalen auf der einen Seite und den Vorlieben dafür, auf der anderen Seite, gilt übrigens für alle Merkmale!

Ausgehebelt werden kann das natürlich durch einen zivilisatorischen Effekt, wie das immer weiter zunehmende Übergewicht in der Bevölkerung! Da passt das alles natürlich nicht mehr und es gibt mehr Liebhaber für das, was es nur noch wenig gibt (eine schlanke Figur) und zu wenige Liebhaber für das Überangebot an Dicken!

Übertragen würde es, bei der Größe der Brüste, nur dann ein Problem geben, wenn plötzlich über die Hälfte der weiblichen Bevölkerung im Bereich "A" und "AA" liegen würde. Einige Männer würden sich anpassen, aber viele würden einen erbitterten Kampf und die wenigen verbliebenden Frauen führen, die die normalen bis größeren Körbchengrößen repräsentieren.

V.m52

PS: Ich gehöre übrigens auch zu Liebhabern der eher knappen Brust! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #22
Die Frauen die hier wieder den bösen Männern die Schuld geben solltest du keine Beachtung schenken, es zählt die Realität.
Ich habe gerade nachgeschaut. Bisher ist hier keine aufgetaucht.

Wenn dir ein kahler übergewichtiger Dirk reicht, werden ihm auch deine Brüste reichen und ihr könnt glücklich werden.
Och nee.

In diesem Forum äußern sich viele Männer, die den kleinen Busen präferieren.

Ich glaube nicht, dass die alle aussehen wie der kahle übergewichtige Dirk (der vielleicht sogar auf üppig steht?)

Schatz - du schaffst es nicht, Frauen zu verunsichern.
 
  • #23
Also ich habe sehr kleine Brüste, nicht mal A. BHs trage ich deswegen nie und man sieht, dass ich quasi nix habe. Es war beim Dating noch nie ein Thema. Ich konnte jeden Mann haben, weil ich überzeugt von mir war. Ich habe nur von meinen Eltern und einmal von einem mir unbekannten Kerl dumme Kommentare diesbezüglich gehört. Mein Busen hat mir trotz Kleinheit wunderbare Dienste geleistet, 2 Jahre stillen und ich hätte weiter stillen können. Ich mag meinen Minibusen, ich hätte mehrmals das Angebot gehabt, dass mir jmd. die Kosten einer vergrössernden OP schenkt, aber ich hab nie ernsthaftes Interesse daran gehabt. Ich würde deswegen auch nie Pushups tragen, weil warum soll ich jmd. was vormachen, was nicht ist? Ich mag ihn so wie er ist, anders wäre auch komisch mit 47, wenn man sich da immer noch nicht mag 😀
 
  • #24
Dann iss halt mehr Fett und Kohlenhydrate. Ich habe es dadurch geschafft, von einem A-Körbchen auf ein F-Körbchen zu kommen. Schlank sein und große Brust haben, geht nicht, sorry. Frag Dich, was Du willst. Eine große Oberweite hat ja auch viel mit einem sinnlichen Körper und Genussfähigkeit zu tun.
Haha der war gut 😂.

Nee nee, bevor ich mich fett fresse, behalte ich doch lieber meine zierlichen Brüste.

Und sinnlich können sogar schlanke Frauen sein 😉. Die können sich im Bett mit Sicherheit auch agiler bewegen als eine träge Masse, deren Brüste mit dem Alter immer weiter runter hängen...
 
  • #25
Noch ein paar Anregungen, wenn du dich unwohl in deinem Körper fühlst:

Schau dich jeden Tag nackt im Spiegel an und finde dich schön, finde schöne Details an deinem Körper.

Geh in die Sauna oder in die Schwimmbad-Dusche und schaue dir andere Frauenkörper an. Die haben auch alle (immer mal wieder) Partner!

Mach eine Farb- und Stilberatung, falls du unsicher bist, und trag Kleidung, die zu deiner Körperform und deinem Aussehen passt und vorteilhaft ist.

Und ich empfehle auch immer Sport, gar nicht zum Abnehmen, sondern weil du dich dadurch allgemein wohler in deinem Körper fühlst, weil du dadurch glücklich, gut gelaunt und selbstbewusster wirst und eine bessere Körperhaltung entwickelst. Körperhaltung, Spannung und Auftreten machen einen riesigen Unterschied im Erscheinungsbild. Gerade wenn du dich für deine Brüste schämst, besteht die Gefahr, dass du verklemmt, gebeugt, verschlossen und zusammengezogen-versteckend durch die Gegend läufst. Überhaupt laufen viele Leute irgendwie gekrümmt und hängend herum, mir fällt das immer auf, weil ich selbst sehr gerade, aufrecht und raumfüllend laufe, also Rücken gerade, Schultern zurück, Brust raus, Bauch leicht angespannt. Dadurch hast du eine ganz andere Präsenz, du humpelst oder huschst oder eierst nicht durch die Gegend, sondern schreitest. Versuch das mal, es macht echt einen riesigen Unterschied und du wirst viel mehr Blicke auf dich ziehen, du bist dann eine Erscheinung und hast Präsenz. Es geht auch anders, aber Sport hilft dabei, Körperspannung und Dynamik zu entwickeln.
w27
 
  • #26
Ich habe noch nie einen Mann getroffen, dem die Brustgröße wichtig war, noch nie! Ich glaube diese Männer gibts gar nicht oder zumindest nicht in meinem Suchradius. Wär mir auch suspekt, so ein Typ. Hat der einen Mutterkomplex oder was? Natürlich ist Optik wichtig aber eher im Gesamtpaket. In Sexshops gibt es künstliche Silikonbrüste in verschiedensten Größen zu kaufen. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was das für Menschen sind, die für sowas Geld ausgeben. Ekelhaft
 
  • #27
Doch können sie, es gibt mittlerweile Hyaluronunterspritzungen für den Schwellkörper und Pumpen aus der Apotheke, die ein paar Zentimeter verlängern können - die Medizin ist da mittlerweile schon weit.
Wer das tut ist emotional von sich weit zurück entfernt und schräg, mehr gibt es dazu nicht zu sagen! Die "arm im Geistefrau", die auf sowas abfährt und sich auf so ein Komplex einläßt, nur zu!
Die Brüste sind ein Schönheitsmerkmal bei Frauen aber wie unterschiedlich die Brüste sind, so sind auch die Geschmäcker der Männer.
Es kann doch dabei nicht um die Männer gehen, sorry, wie pupertär, wie "S" Wertlos -, und wie krank ist denn eine solche Einstellung?
Ich kenne beispielsweise einen Mann, der steht nur auf perfekt geformte operierte Silikonbrüste. Bei ihm darf es dann auch mal eine F- oder G-Brust sein. Er mag das "künstliche" bei einer Frau, auch sehr geschminkt und im Gesicht operiert.
Welche "S" Wert+ Frau, kennt denn solche kranke Männer, ich kenne keine solche Frau!
Hi @Gina1989 , du warst doch längere Zeit mit einem Mann zusammen und offenbar waren deine Brüste da auch kein Problem. Dann ist es doch eigentlich logisch, dass es auch andere Männer da draußen gibt, die nichts gegen kleinere Brüste haben oder sie attraktiv finden.
Darum geht es doch nicht! Es geht um mangelndes Selbstbewusstsein etc.
ich werde auch regelmäßig auf der Straße angesprochen.
Brauchst du das? Das wäre mir als Frau eher peinlich, denn das sind Typen, die ausschließlich in Körperorientierung der Frau unterwegs sind, die kann Frau alle vergessen, wann lernen Frauen endlich das?
 
  • #28
Finde deine Brüste schön, aber definiere dich nicht über sie. Ich habe noch nie mit einem Mann explizit über meine Brustgröße geredet, sondern bin immer ganz selbstverständlich damit umgegangen, sie gehören zu mir und sind auf ihre Art perfekt. Versteck dich nicht, sondern zeige stolz deinen wunderschönen Körper. Der Gesamteindruck zählt sowieso viel mehr als einzelne Details, man sollte die Brüste auch nicht überbewerten.
w27
Diese weibliche Logik hört man überall. Es gibt sogar schon Werbeplakate

"Jede Brust ist schön"
"Du bist perfekt so wie du bist"

Komplette Realitätsverweigerung.
Es gibt deutliche Studien welche Brüste dem Optimum entsprechen, die Frage ist nun welche Alternativen dennoch als anziehend aufgefasst werden.

Der durchtrainierte Sunnyboy wird sich nicht mit eine schlaffe Brust zufriedengeben, wenn er andere zur Auswahl hat.

Die mangelnde Auswahl heißt nicht, dass dadurch die Brust schöner wird. Sie wird lediglich akzeptiert unter diesen Rahmenbedingungen.
 
  • #30
Gina, wenn Du keinen Partner findest, liegst es ganz sicher daran, dass Deine Brüste zu klein sind, woran sonst.
 
Top