G

Gast

Gast
  • #1

Single - Absolut Unglücklich - Keine Aussicht auf Besserung

Hi ich bin single - und zwar bis auf ein oder zwei Monate mein ganzes Leben lang. Diese Beziehung hatte ich mit 13 oder 14 Jahren - ist also nicht nennenswert. Ich halte mich nicht für sehr hässlich und trotzdem hat es noch nichtmal für ein erstes Date gereicht - noch nie. Die Frauen bei EP haben sich nur herzlich für das Interesse bedankt. Hab ich überhaupt auch nur die geringste Chance irgendwann mal eine Frau kennenzulernen? Oder bin ich einfach zu hässlich und blöd und unsympatisch? greets ich
 
G

Gast

Gast
  • #2
Wie alt bist Du denn jetzt?
18 oder 19?
 
B

birgitta

Gast
  • #3
Da haben wir uns voll verpasst. Mit zwischen 13 und 14 hatte ich beziehungsfreie Zeit. Wie alt bist du denn? Mein jetziger Freund hat nämlich noch einen Bruder von 24.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Gib doch mal deine Chiffre an. Hier sind bestimmt ein paar Frauen, die dich gerne kennenlernen würden. Ich zum Beispiel ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ich bin einfach einsehr liebevoller junger Mann (23).
Und es tut (sehr) weH das keine Frau meine Liebe will.
Vielleicht schaut ihr einfach mal meine Seite an und seht was daran so abschreckend ist.
Mein Chiffre 7E229C06
 
G

Gast

Gast
  • #6
Du klingst jung?!
Nicht zweifeln und nicht erzwingen wollen. Entwickele Dich und Deine Fähigkiten einfach weiter und reflektiere. Der Rest kommt von alleine.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Schau doch bitte in die Absolute Beginner - Foren:

http://ab-wiki.acc.de/wiki/index.php/Foren
http://abtreff.iphpbb.com
http://abtreff.de.vu.

Hier helfen sich Betroffene gegenseitig, wirklich nette Menschen
 
G

Gast

Gast
  • #8
Lebe Dein Leben und wenn Du single bist, bist es eben. Ich habe arg gelitten, bis ich erkannt habe, daß die wichtigste Anerkennung die ist, die man sich selber gibt. Zweitens ist es wichtig, daß man sich nicht von der Anerkennung durch andere abhängig macht.

Der, der allein nicht leben kann, braucht körperliche (also sexuelle) oder intellektuelle (also Partner / Freunde) Anerkennung. Er sucht sie, er ist abhängig davon.

Ich denke, es gibt mehrere Baustellen im Leben, Beruf, Hobbies, Gesundheit, Erkennen und Erleben anderer Kulturen, Freunde, Partner, Sex ...

Konzentriere Dich einfach auf das, was Dir gefällt und wirf den ganzen Ballast des Zwangs nach Suche von Anerkennung ab.

Du bist single aber was solls. Verbieg Dich nicht, gib Dich nicht auf sondern lebe einfach Dein Leben. Es ist Dein Leben und es sind Deine Maßstäbe. Schere Dich einen Dreck um die Gesellschaft, die es einem ja anerzieht, Sex und Freunde haben zu müssen.

Du als Mensch kannst Dein Glück definieren und die Augen ausrichten. Schau nicht auf Probleme, die eigentlich keine sind sondern darauf, was Du alles erreichen machen und genießen kannst. Glück ist auch eine Definitionssache.

Ich kann Dir vieles nachfühlen, aber mein Leben ist gut auch ohne Frau. Lieber keine Beziehung als eine mit der Falschen, lieber keine Beziehung als meine Selbstaufgabe und meine Selbstverbiegung hoch zehn.

7E2176FE - m,39
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ein bisschen mehr Infos brauchen wir schon ... [mod]
 
G

Gast

Gast
  • #10
schreib doch mal deine Chriffre
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich weiß ja nicht ob wir uns falsch verstanden haben oder du einfach schlecht gelesen hast...
Aber ich bin ein Mann und suche eine Frau!
Was ich niemals und auf gar keinen Fall brauche ist ein Mann!
Bevor ich schwul werde wähl ich lieber den Freitod.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich bin fest davon überzeugt: Jeder Topf findet seinen Deckel! Also lass Dich nicht entmutigen...

Selbstreflexion - Du hast ja schon über Dich, Dein Aussehen und Dein Verhalten nachgedacht - ist eine gute Möglichkeit sich selbst einzuschätzen, meist aber ziemlich subjektiv. Hast Du schonmal die Meinung anderer in Betracht gezogen? Wie nimmt Dich Deine Umwelt wahr? Vielleicht hilft Dir das ein besseres Bild über Dich zu bekommen und eventuelle "Missgeschicke" zu vermeiden.

Gruß

Christian
 
G

Gast

Gast
  • #13
Lieber Fragesteller - mach dich doch nicht so klein!
Die Liebe fliegt einem irgendwann einfach zu, ganz unverhofft. 23 ist doch kein Alter. Die richtige wird kommen.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Hallo junger Mann,
ich finde dein Profil nicht "abschreckend" und auch nicht unsympathisch, aber durchaus verbesserungsfähig. Zum einen würde ich mir an deiner Stelle die Zeit nehmen, dein Profil komplett auszufüllen und keine Punkte freizulassen. Ich würde ruhig etwas mehr und auch persönlicher schreiben. Etwas mehr darüber, was du magst, was dich interessiert, was dich bewegt, was dich ausmacht. Zum Teil hast du das ja in Bezug auf deine Hobbys schon ein wenig beschrieben. Andere Punkte wie "mit Freunden abhängen", erfolgreich im Beruf sein wollen, eine Familie haben wollen sind Standard-Themen, die dich nicht von anderen unterscheiden. Überleg dir, was dich besonders ausmacht, zeig ein wenig davon, was in dir vorgeht. Mir persönlich ist noch aufgefallen, dass dein Profil stark "Computerlastig" erscheint (kommt bei Beruf, Hobbys, Zeitschriften etc. vor) und du bei ansonsten wenig ausgefülltem Profil wie ein Computerfreak rüberkommen könntest, über die es ja reichlich Vorurteile gibt... Setz noch ein paar andere Akzente.
Auch bei den "drei Fragen" würde ich etwas anderes schreiben. Etwas, das ebenfalls etwas mit dir, deinen Vorlieben und Abneigungen oder besonderen Eigenschaften oder Wünschen an deine zukünftige Partnerin zu tun hat. Die Frage bzgl. Kaffeetrinken wirkt an der Stelle sinnfrei, denn es ist ja klar, dass man sich mit einem positiven Mailkontakt dann auch mal treffen und dann z.B. Kaffee trinken gehen würde. Und das mit der E-Mail-Adresse wirkt irgendwie aufdringlich und das an einem Punkt, wo man sich ja noch gar nicht kennt.
Ach ja, und ich würde mehr auf die Rechtschreibung achten, da reagieren manche allergisch ... (war hier im Forum schon häufiger Thema).
Insgesamt denke ich, dass es für dein Alter wahrscheinlich grundsätzlich weniger "Kandidatinnen" bei EP gibt als in anderen Altersklassen, was dir die erfolgreiche Suche vielleicht etwas erschweren wird. Aber ich würde einfach das Profil noch etwas überarbeiten und es weiter versuchen. Du liest ja hier im Forum, dass es auch für sehr viele andere nicht leicht ist.
Viel Erfolg und alles Gute!
 
G

Gast

Gast
  • #15
würde der rest von alleine kommen hätte ich lange mal ne freundin oder zumindest ein erstes date gehabt
 
G

Gast

Gast
  • #16
23 is kein alter...
Wenn man so GAR KEINE Resonanz von der Frauenwelt bekommt ist das schon ein gehöriges alter.
Und wie gesagt: die Resonanz war noch nie da.
Da fällt es mir ein bisschen schwer daran zu glauben das da einfach mal die Richtige an mir vorbei kommt und sagt: "Ach! Hey du! Wolln wir nich n Käffchen trinken oder ein Eis essen?"
Ich bin einfach wahnsinnig deprimiert. Wie soll ich denn irgendwann mal ne Familie gründen wenn da noch nich mal ne Frau is die gewillt is ne Stunde zeit mit mir zu verbringen??
 
G

Gast

Gast
  • #17
Also ich denke auch, lieber Fragesteller, dir stehen doch noch alle Türen offen - wozu in so jungen Jahren sich schon fest binden wollen??? Genieße das Leben in vollen Zügen, mach' was für dich, damit du vielleicht ein wenig mehr Stärke entwickelst und mach' dich nicht selbst klein "...ich halte mich nicht für sehr hässlich" - damit tust du dir selbst aber schon ganz schön weh finde ich. Und vor allen Dingen nutze die Zeit zu überlegen, was für eine Frau du wirklich suchst - du willst doch nicht Irgendjemand, nur um kein Single mehr sein zu wollen oder??? Na, junger Mann, das Wetter ist schön, geh' einfach raus, unternehm was mit Freunden und du wirst sehen....irgendwann wird die große Liebe schon kommen....;-)
 
G

Gast

Gast
  • #18
Die Frage ist: Was stimmt denn nich mit mir?
Jeder - wirklich jeder - vollpfosten hat ne freundin (oder hatte zumindest mal eine).
Warum kann dann ein netter, intelligenter junger mann wie ich keine haben?
Ich wär ja lange nicht so enttäuscht wenn da mal eine gewesen wär. Aber bis auf meine jugendliebe (mit 13 14) war da wirklich nie eine!
Das kann doch ned sein. Wie kann so ein Vollhorst ne Freundin abgreifen und ich bin immernoch solo???? Ich bin nichtmal ein schlechter fang!
 
G

Gast

Gast
  • #19
Hallo!
Ich kenne Dein Problem! Bin w 26 und hatte noch nie einen festen Freund. Mal Dates, ok. Aber mehr nicht. Man glaubt irgendwann, man hätte eine ansteckende Krankheit oder so etwas.
Ich habe mittlerweile aber gemerkt, dass meine Einstellung das Problem ist. Nur weil alle Freundinnen einen Partner haben, brauche ich nicht auch jetzt einen.
Ich weiß jetzt, was ich will und bin mit meinem Leben soweit zufrieden. Leider schreckt das die Männer ab!
Lass Dich nicht von emotionalen Tiefpunkten unterkriegen. Lebe Dein Leben, wie es Dir gefällt. Hab Spass! Wenn Du glücklich bist, ist das Leben einfach nur schön!
 
G

Gast

Gast
  • #20
Naja... zur Zeit wäre mir irgendjemand sogar recht...
Irgendjemand der mir sagt das ich liebenswert bin, das ich gut so bin wie ich bin.
Jemand der mich bestärkt ich zu sein.
Jemand der mich mal in den Arm nimmt.
Jemand der einfach mal da is.
 
B

Berliner30

Gast
  • #21
@18 dich würde ich auch gerne kennenlernen...
@Fragensteller: lass dich nicht veräppeln z.B. mit Sprüchen wie dir richtige kommt schon ... so alt wirst du nicht werden.
Ohne Fleiß kein Preis das gilt auch hier. Nur wenn du aktiv suchst hast du überhaupt eine Chance und nun erzähl ich dir mal eine wahre Story, die öfter vorkommt als man denkt:
Mann mit 40+ hat nie die richtige gefunden, irgendwann fand er sie und war sofort glücklich, Heirat (für Kinder zu alt) und bezahlte sehr viel ... Frau starb sehr plötzlich nach weniger als 2 Jahren ... das ist Schicksal.
 
G

Gast

Gast
  • #22
@18
Würdest Du mal Deine Chiffre nennen? - Das wäre schön!
 
G

Gast

Gast
  • #23
ICH wurde von einer FRAU über EP angesprochen!!!!!
Yeah!!!!!
DAS IS SUPER!!!!!
Leider is sie mindestens 200 km von mir entfernt.... :-(
 
G

Gast

Gast
  • #24
@#22: Suuuuuper! Nun arbeite dich schön langsam an Deinen Heimatort heran. Viel Glück!!!!!!!!!!
 
G

Gast

Gast
  • #25
Und sie hat Katzen - Katzenhaarallergie...

Ich melde mich ja bei Frauen aus meiner Gegend... Nur kommt oftmals keine Antwort zurück. Nichmal ne Absage.
 
G

Gast

Gast
  • #26
ZYX

nun ja, als Trost ...
Es stimmt nicht, dass JEDER eine Freundin hatte.
Meine Wenigkeit hatte bis 28 keine (auch nicht mit 13/14).
Ich habe ebenfalls ziemlich depressiv reagiert, dennoch meine Studien geschafft.

Aber gerade so mit 20-27 war es schon immer mal an der Grenze des Erträglichen.

Hm, ob das jetzt so aufmunternd ist ...
;-)
Ratschläge weiß ich keine.
Sei mit Dir allein zufrieden ist halb wahr und halb unwahr. Unwahr weil es nicht geht, wahr, weil man zumindest zu einem gewissen Ausmaß in der Lage sein muss, mit der gegenwärtigen Situation zurechtzukommen, sonst ist man nämlich unfähig, etwas anzufangen.

Das ist dann eine etwas dialektische Herangehensweise: Intensiv daran arbeiten, den Zustand des Alleinseins abzuschaffen (Vereine, Internet) - aber simultan sich halb erfolgreich einreden, dass man auch alleine zurechtkommt.

So hat es damals (als ich 28 war) funktioniert - und so wird es jetzt auch funktionieren (nach einer 5-jährigen Beziehung und dann wieder einiger Single-Zeit). Aber heute bin ich natürlich gelassener als damals - zumindest seit ich die Trennung verdaut habe.
 
Top