• #1

Single-Spezies: Welche sind Ihnen auf Partnersuche begegnet?

Während ich immer noch auf Clemens Glückskeksreaktion warte, daten sich Lena und Kalle-Hase durch die Online-Singlewelt. Dabei begegnen sie interessanten Single-Spezies wie Zwiebelfisch und Paradiesvogel, wie Sie hier nachlesen können.

Haben Sie auch ähnliche Beobachtungen gemacht und konnten in der Artenvielfalt der Singles interessante "Gattungen" ausmachen? Welche Tiernamen würden Sie vergeben?

Lena, Kalle und ich freuen sich auf Ihren Beitrag zu unbekannten Single-Spezies!


Ihr Fräulein Wunder
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #2
Ist zwar keine Tierart aber ein Ding-die "Billigrasierwasserdunstwolke" auf zwei Beinen.
Da denke ich auch immer...Männer, bitte nicht eindieseln, wenn ihr das Zeug sonst auch nicht drauf macht. Ich kriegte davon Kopfschmerzen!
 
  • #3
Die Billigrasierdunstwasserwolke ist mir auch schon begegnet! Ich war der Ohnmacht nahe... Ich bin gespannt, welche Typen unter den Singles Sie getroffen haben und kann gar nicht glauben, dass Sie keine Bekanntschaft mit Menschen gemacht haben, die nicht zum Erfinden lustiger Single-Tiernamen eingeladen hätten...
 
G

Gast

  • #4
Diese Ohnmacht hatten Sie wahrscheinlich auch,als Sie die Frage stellten.
In 6 Monaten und ca. 25 Dates, hatte ich kein einziges Date auf ihren negativen Niveau bei ihren Dates. Entweder ich hatte immer nur
Glück und Sie nur Pech oder ihre journalistische Feder geht mir Ihnen durch.
 
  • #5
Liebes Fräulein Wunder,

die Ausbeute lässt zu wünschen übrig... zum Trost: das mottenlöchrige Flohmarkt-Teddybärchen... gebildet, eloquent, aber leider derartig schrullig... der arme Kerl...

Ansonsten hatte ich leider zumeist sehr nette Dates, sorry!
 
  • #6
Liebes Fräulein Wunder

Mich würde Wunder nehmen, welches Tierlein die Herren bei Dates in mir erwähnten, wenn nach den Dates keine Reaktion mehr kam? Das scheue Reh, die diebische Elster, die schlaue Ratte? Wer weiss schon, was für Bilder wir im Gegenüber auslösen. Vielleicht war ich auch für manche das vorlaute Trampeltier?

Man kann sich als Gwundernase (Schweiz) eben nur Wunder nehmen :)
 
G

Gast

  • #7
Na liebes Fräulein Wunder, was ist den Clemens den für ein Wundertierchen?

Der Wolf im Schafspelz oder doch mehr, das sensible Seepferdchen? Oder zu welcher Gattung darf man sie zuordne... vielleicht ja die sprunghafte Maus oder der vorlaute Spatz?