• #1

Soll ich ihn am besten ignorieren?

Hi,

Ich bin ziemlich stark in einen Typen verschossen, aber ich befürchte, dass er mich nur verarscht.

Wir hatten uns im Frühjahr ein paarmal getroffen, waren auch miteinander im Bett, aber dann meldete er sich immer seltener bei mir. Eines Tages sah ich auf Facebook ein Bild von ihm mit einer anderen Frau, bei der ich mir aber nicht zu 100% sicher war, ob sie seine neue Freundin ist.

Danach kam es im Mai noch zu einem Treffen zwischen uns, nach diesem Treffen wurde hat er mich aber völlig überraschend bei Facebook blockiert. Kurze Zeit später änderte er seinen Beziehungsstatus von "Single" auf "in einer Beziehung" (ich habe noch einen anderen Account auf Facebook, daher weiß ich das). Diesen Beziehungsstatus hat er bis heute, er hat ihn also nicht zurück geändert.

Ich dachte jetzt muss ich ihn endgültig abschreiben, der will mich nicht und ist mit einer anderen zusammen. Darüber war ich zunächst einmal tottraurig.

Aber vor kurzem hat er sich wieder bei mir gemeldet (nach drei Monaten!) und will sich wieder mit mir treffen. Einerseits würde ich ihn schon gerne wiedersehen, weil ich ihn mag, andererseits will ich mich nicht von ihm ausnutzen lassen.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
 
  • #2
Hallo FS,

natürlich nicht treffen. Der hatte doch damals kein Interesse. Er meldete sich nicht und hatte eine andere. Ich würde mich damit gar nicht mehr beschäftigen und mir einen anderen Mann suchen.
 
  • #3
Du lässt dich schon längst ausnutzen. Fragt sich nur ob du dich WEITER von ihm ausnutzen lassen willst. Für ein kurzen Egobooster scheinst du gut genug für ihn zu sein. Reicht Dir das oder bist du dir mehr Wert?
 
  • #4
Sorry meine Liebe, aber du scheinst eine ziemlich schwache Frau zu sein! Schnüffelst ihm hinterher und erkennst dabei die einfachsten Fakten nicht. Er hat damals eine andere Frau bevorzugt. Dann hat er dich geblockt, quasi ausgesperrt. Er wollte nichts mehr von dir und es war ihm egal, ob er dich damit verschreckt.

Warum meldet er sich jetzt wieder bei dir? Tja, wahrscheinlich hat die Beziehung zu der anderen Dame doch nicht gehalten und du sollst jetzt einzig und allein einem Zweck dienen: Sein angekratztes Ego wieder aufzubauen. DU wiederum sitzt zuhause mit einem geschwollenen Ego weil du hoffst, dass er jetzt endlich erkannt hat, dass du doch "Die Eine" für ihn bist. Hör mit diesem Blödsinn auf!

Hat er sich denn überhaupt entschuldigt dafür, dass er dich einfach mal so geblockt hat? Nö, garantiert nicht, und jetzt taucht er wieder auf und denkt sogar noch, dass du sofort mit ihm zum Date gehst. Danach postet er eventuell ein Bild von euch beiden bei Facebook und dein Ego schwillt noch mehr an. Und dabei merkst du gar nicht, wie du eigentlich benutzt wirst - nämlich um die andere Dame zu verletzten.

Merke: Ein Mann kehrt nicht zurück, weil er plötzlich doch die Traumfrau in dir sieht. Wenn er sieht, dass du einen anderen hast muss er sich beweisen, dass ER der Bessere ist. Wenn er verlassen wurde benutzt er dich um die Dame zu treffen, die ihn verlassen hat. Das ist der älteste Trick der Welt, fall nicht darauf rein!
 
  • #5
Liebe Fsin, Kopfschüttel echt... Du schreibst Du bist in ihn verliebt und nachdem er Dich geblockt und lange Zeit ignoriert hat, Du in der Zeit todtraurig warst, willst echt jetzt die Vorsetzung dieses Dramas?

Ob jetzt liiert oder nicht, egal. Er hat bewusst den Kontakt zu Dir einschlafen lassen. Davon ab Mai sich bei Dir gar nicht mehr gemeldet. Er hat Dich blockiert. Er nimmt Dich bewusst von seiner Freundesliste. Und Du weißt Er will mit Dir nichts als Person zu tun haben, nur Deinen Körper.

Dir ist klar, warum er sich mit dir treffen will, und willst ihn ernsthaft wiedersehen wollen. Magst Du gerne leiden? Masochistisch veranlagt? Ein paar Pfunde zu viel auf der Hüfte? Oder kein interessantes Leben, mit Hobbies, tollen Kontakten und Alternativen?
 
  • #6
Aber vor kurzem hat er sich wieder bei mir gemeldet (nach drei Monaten!) und will sich wieder mit mir treffen. Einerseits würde ich ihn schon gerne wiedersehen, weil ich ihn mag, andererseits will ich mich nicht von ihm ausnutzen lassen.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Variante 1: Sich treffen und den Sex genießen. Nicht traurig sein, wenn er danach wieder abtaucht.
Variante 2: Ignorieren, weil dir Variante 1 nicht gut tun würde.
 
  • #7
Nun, er wollte nur Sex. Das hat er bekommen. Dann lernt er neue Frau und blockiert dich, damit du kein Stress machst. Du hast ihm zu verstehen gegeben, dass er mit dir machen kann, was er will. Jetzt will er wieder testen, ob er immer noch mit dir machen kann, was er will.
Nie im Leben würde ich mich bei Mann melden, wenn er nach dem Sex verschwindet und schon gar nicht, wenn er mich blockiert hat.
 
  • #8
Hallo "Singlegirl",
wenn du deine Frage ernst meinst, scheinst du ein paar Punkte noch nicht reflektiert zu haben. Da sich auch dein Schreibstil noch sehr jung anhört, liegt es vielleicht auch daran ;) Also ganz lieb gemeint:
  • Was willst du mit einem Typ, der scheinbar in einer festen Beziehung ist, aber dich noch treffen will?
  • Wie kann der Typ noch eine große Bedeutung für dich haben, wenn er dich so wahllos kontaktiert und wieder fallen lässt?
  • Möchtest du wirklich mehr von einem, der nichts von Treue, Zuverlässigkeit oder zumindest klaren Ansagen hält?
Ich würde an deiner Stelle keinerlei Kontakt mehr haben wollen und mir jemanden suchen,, der mich wirklich begeistert und den ich genauso begeistere. Jemand, wo man sich gegenseitig wichtig ist.

Selbst wenn du ihn nur körperlich anziehend fändest. Für körperliche Abreaktionen, wo er sich dann ab und an mal meldet, wäre ich mir zu schade. Da kannst du dich dann lieber anderweitig austoben, statt auf "seine Gnaden" zu warten ;)
Hi,

....
Ich dachte jetzt muss ich ihn endgültig abschreiben, der will mich nicht und ist mit einer anderen zusammen. Darüber war ich zunächst einmal tottraurig.

Aber vor kurzem hat er sich wieder bei mir gemeldet (nach drei Monaten!) und will sich wieder mit mir treffen.

Du hast recht, der will dich nicht wirklich. Aber als Unterhaltung und ggf. Betthäschchen bist du ganz okay, wenn du nicht anstrengend wirst und mehr willst. Aber du solltest dir weit mehr wert sein als das.

Also: Vergiss den Typ und erlaube dir deine Ansprüche höher zu schrauben...

Alles Liebe, Dink (w)
 
  • #9
Ich glaube, du liegst richtig mit deiner Befürchtung, dass er dich nur "verarscht". Auf alle Fälle bist du nicht seine Nr. 1 und er erinnert sich an dich, wenn er gerade "nichts Besseres zur Hand" hat. Mir tun immer die Frauen leid, die sich mit solchen Typen einlassen. Du hast einen verdient, für den du die Nr. 1 bist, oder du benutzt ihn einfach, bis du was Besseres findest.
 
  • #11
Meine Meinung: Du würdest nur dein Leiden verlängern, wenn du wieder Kontakt zu ihm hättest und ihn sogar treffen würdest. Er will keine Beziehung mit dir. Hätte er ernsthaft Interesse gehabt, hätte er dich weiter getroffen und wäre nicht abgetaucht.

Hatte auch mal so einen: Ein paar Dates, nicht mehr gemeldet, nach ein paar Wochen wieder Kontakt aufgenommen, nach ein paar Dates wieder Funkstille... Ging dann eine Weile immer gleich weiter. Seit einem Jahr hat er eine Freundin und schreibt mir trotzdem ab und zu, wie schön es mit mir war, wie gut sich mein Körper angefühlt habe und solchen Mist.

Mir ist's egal, aber du bist verliebt, deshalb solltest du einen klaren Cut machen und ihn überall blockieren.
 
  • #12
Ihn ignorieren, seine Nummer löschen und ihn gedanklich aus meinem Leben streichen.

Du bist ganz nett und ihr hattet ein paar mal Sex. Dann hat er dich blockiert, weil er eine andere kennengelernt hat und jetzt sucht er wieder eine, die für ihn die Beine breit macht. That's it.

Wäre mir zu doof, zumal er ja offensichtlich fremdgeht.

W32
 
  • #13
Er soll dir halt erklären was los war, warum er dich blockiert hat, wer die andere Frau war und warum er sich wie ein Arschloch verhalten hat.

Danach würde ich ihn blockieren und vergessen...
 
  • #14
Hi,
Danach kam es im Mai noch zu einem Treffen zwischen uns, nach diesem Treffen wurde hat er mich aber völlig überraschend bei Facebook blockiert.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Hi Singlegirl,

dieser Mann hat sich immer seltener mit dir getroffen, weil du es nicht warst für ihn. Dann hat er dich auch noch blockiert.

Unabhängig davon ob er in einer Beziehung ist oder war und jetzt wieder solo ist, ich würde keinen Gedanken an jemanden verschwenden, der mich mal blockiert hat und dann wieder - für den Übergang - auf mich zukommt, weil er gerade auf dem Trockendock sitzt. Warum blockierst du ihn eigentlich nicht?
 
  • #15
Ohje, willkommen im Club!
Mir und meinen Freundinnen ist es auch schon so ergangen...son ne Männer gibts viel zu viele...
Was du machst, hängt davon ab, wie es dir inzwischen geht.
Wenn du nicht mehr an ihm hängst und ein erneutes Abtauchen verkraften würdest, triff dich doch locker...(hab ich neulich mit einem gemacht, bei dem 2 Monate Funkstille waren - danach war er wieder weg) Mir hatte das Treffen geholfen um zu erkennen dass er nir egal ist.
Da du aber schreibst, dass du sehr traurig warst, wäre ich vorsichtig. Wahrscheinlich ist der erste Hype um die Freundin vorbei und er braucht wieder nen Ego Boost.
Sein Verhalten finde ich unmöglich, nicht nur ghosten sondern gleich blockieren - in meinen Augen hätte er versch**** und es wäre für mich jetzt eine hervorragende Genugtuung ihn zu ignorieren - aber eben das Herz denkt leider manchmal anders als der Kopf...
 
  • #16
Aber vor kurzem hat er sich wieder bei mir gemeldet (nach drei Monaten!) und will sich wieder mit mir treffen. Einerseits würde ich ihn schon gerne wiedersehen, weil ich ihn mag, andererseits will ich mich nicht von ihm ausnutzen lassen.
Wenn du dich unbedingt mit ihm treffen möchtest, dann ohne Bett und sprich ihn auf seinen Beziehungsstatus an. besonders bindungsfähig klingt er nicht, die gefahr dass du wieder verletzt wirst, ist da.
 
  • #17
Möchtest du eine Lückenbüßerin sein, weil es mit der anderen doch nicht geklappt hat? Nein? Dann solltest du ihn ignorieren, ja!
Du warst für ihn schon vorher nicht das, was er suchte, und das wird sich auch nicht ändern, auch wenn man noch so gerne daran glauben möchte.
Grüße
W39
 
  • #18
nach diesem Treffen wurde hat er mich aber völlig überraschend bei Facebook blockiert. Kurze Zeit später änderte er seinen Beziehungsstatus von "Single" auf "in einer Beziehung" (ich habe noch einen anderen Account auf Facebook, daher weiß ich das). Diesen Beziehungsstatus hat er bis heute, er hat ihn also nicht zurück geändert.
Dann ist er also in einer Beziehung, und hat Dich damals blockiert, weil es sonst Stress gegeben hätte, würde ich mutmaßen wollen.

Aber vor kurzem hat er sich wieder bei mir gemeldet (nach drei Monaten!) und will sich wieder mit mir treffen.
Also mit der anderen läuft es nicht so gut, ne Neue ist noch nicht in Sicht und Du bist ja auch noch da. Ich denke, Du wirst die Ersatzfrau, damit er die Freundin entweder loslassen kann oder sie ist schon weg und er einsam. Natürlich will er keine Partnerschaft mit Dir, die hätte er ja längst haben können. Er hat Dich "weggeschmissen", indem er Dich blockt, und nun will er Dich wieder "aus dem Schrank holen", weil ihm nichts Besseres einfällt.

Also WENN Du wirklich noch mal mit diesem Mann zusammen sein wolltest, müsstest Du jetzt blöde Spielchen spielen, die Dir vielleicht nicht mal liegen. Dich schwer eroberbar "machen", damit er sich richtig einen abstrampelt. Wenn er das nicht tut, warst Du sowieso nie so wirklich von Interesse.
Ich würde das aber nicht machen. Ich würde ihn in den Wind schießen. Wer mich nicht will, den will ich auch nicht mehr, und wenn er dann doch will, müsste er mich überzeugen. Nicht als Spielchen, sondern wirklich, weil ich ihn wirklich nicht mehr wollte. Vielleicht gäbe es auch keine Möglichkeit mehr, weil ich eigentlich sowas abhake. Nicht aus Trotz, sondern wirklich kein Verlangen mehr nach dem Menschen empfinde. Du willst den Mann noch, deswegen müsstest Du "testen", also die oben genannten Spielchen spielen. Halte ich für Zeitverschwendung, weil SO einen Mann "kriegen", auch keine Freude macht. Du willst ja gewollt werden, er wollte Dich aber nicht. Diese Manipulation durch Spielchen bringt Dir das auch nicht, was Du Dir eigentlich wünschst. Ich glaube auch nicht, dass Du der Typ dazu bist. Du zeigst Dein Interesse sicher offen und müsstest Dich arg verstellen. Das hält man auf Dauer nicht aus, und wenn Du wieder so bist, wie Du wirklich bist, verliert er doch das Interesse.

Naja, was schreib ich hier lange Tiraden. Die Beiträge 1 und 2, die ich gerade lesen kann, bringen es auf den Punkt.
 
  • #19
Hallo FS,

Ich muss gestehen, dass ich selbst eine Liste mit Telefonnummern von Männern pflege, bei denen ich mich nach Lust & Laune melde, weil mir langweilig ist, ich ausgehen oder ins Kino will, aber eine Freundin keine Zeit hat, mich ausführen lassen will, über eine Beziehung hinwegkommen will oder weil mir einfach nach unkompliziertem Sex ist.

Diese Männer kontaktiere ich nur, wenn ich keinen Partner habe bzw. nach einem Beziehungsende/ einer gescheiterten Beziehungsanbahnung. In der Zwischenzeit, wenn ich mich wirklich für jemanden interessiere, werden sie blockiert und ignoriert.
Auf die spätere Frage, warum sie wochen- oder monatelang auf „hold“ (in der Warteschleife) waren, antworte ich immer ehrlich: dass ich in einen anderen Mann verliebt war.
Diese Männer würden auch nie für mich als Beziehungspartner infrage kommen. Ich empfinde es auch nicht als ausnutzen, weil ich ihnen nie eine Beziehung o.ä. verspreche, sondern eine gute Zeit. Die meisten Männer machen gerne mit, einige auch nicht, aber mit Nachschub habe ich keine Probleme. Ich glaube daher auch nicht, dass Du sein einziger „booty call“ bist ;)

Vielleicht hilft Dir die „andere Sicht“ Deinen Standpunkt zu sehen :)

w,32
 
  • #20
Hi,

Regel Nummer eins für Frauen:
Lass Dich nicht gegen andere Frauen ausspielen.
Ich denke er ist verlassen worden u will Dich aufwärmen als Ego boost und um die andere Frau zu kränken oder eifersüchtig zu machen.
Ignoriere ihn!
 
  • #21
Die meisten Männer machen gerne mit, einige auch nicht, aber mit Nachschub habe ich keine Probleme. Ich glaube daher auch nicht, dass Du sein einziger „booty call“ bist ;)

Vielleicht hilft Dir die „andere Sicht“ Deinen Standpunkt zu sehen

Das ist in Ordnung, da du es transparent kommunizierst und es nicht in einer Beziehung tust und die Männer somit wissen, dass das alles nur dem unverbindlcihen Vergnühgen dient.

Hier ist die FS aber bereits verliebt und scheint sich grössere Hoffnungen zu machen. Insofern würde sie ein Booty Call nur verletzen es sei denn sie schafft es, den Spiess umzudrehen und ihm "mitzunehmen". Würd ich ihr aber nicht empfehlen, weil bei ihr ernsthafte Gefühle im Spiel sind. - Oder sie lässt sich teuer zum Essen ausführen, anschliessend in eine teure Bar und sagt dann Danke für den schönen Abend, ich muss morgen früh raus... das dürfte dann sein letzter Booty Call bei ihr gewesen sein...
 
  • #22
Liebe FS,
natürlich solltest Du ihn ignorieren, was für eine Frage!
Hast Du keinen Stolz?

Ich wäre mir zu schade für solch einen Typen und sorry, blocken bei Facebook und dergleichen.
Das ist doch wirklich Kindergarten.

Ich kann manchmal gar nicht glauben, dass hier erwachsene Menschen schreiben sollen....
 
  • #23
Ohje, willkommen im Club!
Mir und meinen Freundinnen ist es auch schon so ergangen...son ne Männer gibts viel zu viele...
Ja, ja... leider wahr. Solche Typen kommen aber grundsätzlich wieder angekrochen, wenn man sie gerade abgeschrieben hatte. So taff sind die dann doch nicht und können es gar nicht haben, wenn sie selber ignoriert werden. Da muss man dann aber eisern bleiben. (Lernt man aber erst mit den Jahren und wir alle haben sicherlich schon mal einem Nichtsnutz hinterhergeweint)

Liebe FS, er hatte die Chance, die tolle Frau in dir zu sehen, die Du bist... diese Chance hat er vertan. Sein Fehler. Du hast jemanden verdient, der es ehrlich mit dir meint und nicht so einen Bubi, der mit Frauen spielt. Sei stark und ignoriere ihn.
 
  • #24
Jemand, der mich mal blockiert hat, ist für mich abgehakt.
Schweigen, etc, nun ja, kann alles sein. Aber blockieren heißt,
ich will nichts mit Dir zu tun haben

Ok, akzeptiert, aber dann gilt es.

Lass es.

Ist auch ne gute Regel.
Wobei silence treatment waer auch n Grund es abzuhaken.
Wer mit Schweigen arbeitet und bestraft..tut es in der Regel gewohnheitsmäßig.
Ist fast noch mieser als blockieren.
Blockieren ist n klares Statement. Das wuerde ich bei einem Erwachsenen ernst nehmen.
 
  • #25
Liebe TE
lass solche Früchtchen mal schön unter sich das Bäumchen wechseln. Denen ist es egal mit wem sie Schiffe versenken spielen hauptsache das Geschlecht passt.

Blocke ihn überall
 
  • #26
Ich würde solche Männer sofort löschen. Meine Affärenzeit mit solchen Kerlchen ist vorbei. Diese Männer erkennt man an ihrer recht "behinderten" Kommunikation. Sie melden sie nur, wenn sie Sex wollen, und das auch nur kurz und knapp, in gebrochenen Sätzen. Jedes Gespräch und jede Höflichkeit wird abgeknickt mit: "Willst du jetzt Sex/dich treffen. Ja oder nein?" Ansonsten hört man von solchen Männern nichts mehr (für eine Weile oder paar Monate, dann fängt das Gleiche wieder an) Sie antworten auch auf keine besonderen Fragen, sondern sind ziemlich "zielorientiert" und desinteressiert. Leider springen die meisten Frauen zu 100 % darauf an, weil sie dieser unbeugsamen Zielstrebigkeit nicht widerstehen können.

Ich denke nicht, dass der Mann irgendwas von dir möchte. Die meisten Männer, die nur Sex wollen, melden sich nach Monaten wieder. Sie tun einfach so, als wäre nichts gewesen.

Am besten wäre das Ingorieren. Noch besser, deine Nummer zu löschen, damit du nicht jederzeit für ihn abrufbarbereit bist. Wenn du wissen willst, ob er für eine ernste Beziehung in Frage kommt, dann lass ihn zappeln. Stelle ihm Fragen, führe erstmal eine NORMALE Kommunikation mit ihm. Männer, die nur Sex wollen, weichen ganz schnell aus. Am besten wäre ja, du machst höflich und verbal Mann klar, dass du ausschließlich eine feste Beziehung suchst und erstmal kein Treffen möchtest, sondern ihn übers Gespräch kennenlernen willst. Dann merkst du ja, ob er sich bemüht und in die Tiefe gehen will. Ein oberflächlich interessierter Mann hat darauf keine Lust, aber damit machst du Werte klar, die du hast. Einfach nur die Beine breit machen, kommt bei den meisten Männern nicht gut an, auch nicht bei jenen, die gerne eine Hure im Bett hätten oder sich gerne sexuell gehen lassen. Von einer Frau an ihrer Seite erwarten sie andere Standards.

Die Frau auf dem Bild ist wahrscheinlich seine (kurzzeitige) Freundin.
Er wird kein Interesse haben, wenn er sich die letzten Monate nicht mehr bei dir gemeldet hat, sondern sich den Sex woanders geholt haben.
Es kann gut sein, dass in seiner Telefonliste die eine oder andere Frau sein Angebot abgeleht hat und jetzt an dich gedacht hat.

Du hast dich schon ausnutzen lassen, indem du mit ihm im Bett warst und weiter Kontakt mit ihm pflegst, in der Hoffnung, da kommt noch was.
 
  • #27
Natürlich ignorieren - was sonst?

Ich muss gestehen, dass ich selbst eine Liste mit Telefonnummern von Männern pflege, bei denen ich mich nach Lust & Laune melde, weil mir langweilig ist, ich ausgehen oder ins Kino will, aber eine Freundin keine Zeit hat, mich ausführen lassen will, über eine Beziehung hinwegkommen will oder weil mir einfach nach unkompliziertem Sex ist.

Vermutlich steht die FS auch auf so einer Playlist. Willst du dich da wirklich einreihen? Wenn's in den Kram passt, wird dir netterweise ein Zeitfenster eingeräumt? Also ich wär mir definitiv zu schade für so'n Käse. Es erstaunt mich immer wieder, dass wohl doch einige Menschen bereitwillig als Lückenbüßer zur Verfügung stehen.

Liebe TE
lass solche Früchtchen mal schön unter sich das Bäumchen wechseln. Denen ist es egal mit wem sie Schiffe versenken spielen hauptsache das Geschlecht passt. Blocke ihn überall

Genau so sehe ich das auch.
 
  • #28
Manchmal frage ich mich wie naiv manche sind.

95% der Menschen die im Netz unterwegs sind, suchen in erster Linie Sexualkontakte. Davon, ich würde schätzen, 80% für nebenher!

Wenn du es nötig hast, mit dem x-ten Facebookkontakt Menschen hinterherzuspionieren. Bitte. Ich habe das noch nie.

Triff dich mit ihm. Geniesse den Sex. Zumindest hast du dann für Notzeiten einen Fuckbuddy bei der Hand!
Wenn du Lust hast auf Männer die Spiele spielen. Bitte.
Übrigends, ich gehe auch nicht schnell mit einem Mann ins Bett wenn ich weiss das er Arzt ist. Ausser ich habe Bock auf ihn.

Ich weiss nicht, woher ihr alle solche bösen Typen kennt. Ich kenne die nicht.
 
  • #29
Ja ihr habt recht. Der benutzt mich nur als Betthäschen und als Lückenbüßer falls gerade nichts Besseres zur Hand ist. Wenn sich doch was Besseres findet werde ich ignoriert und blockiert. Seine Nummer eins oder gar seine große Liebe bin ich mit Sicherheit nicht. Ich habe mich jetzt gleichwohl mit ihm getroffen und mit ihm geschlafen. Ich steh einfach unglaublich auf diesen Mann und mit ihm im Bett zu sein ist wunderschön. Darauf möchte ich nicht verzichten, zumal ich schon seit langer Zeit Single bin und ehrlich gesagt auch den Sex und die Zärtlichkeit vermisse. Ich darf halt keine Beziehung von dem erwarten. Ich habe den zwar nochmal geschrieben in wir uns wieder treffen wollen aber es kam natürlich keine Antwort. Vielleicht hat er mich jetzt auch auf SMS blockiert. Naja. Wenigstens hatte ich etwas Spaß. Nicht das Wahre aber besser als nichts.
 
  • #30
Ich habe mich jetzt gleichwohl mit ihm getroffen und mit ihm geschlafen. Ich steh einfach unglaublich auf diesen Mann und mit ihm im Bett zu sein ist wunderschön.
na dann, dann ist der Thread wohl hiermit beendet.
Ich kenne das immer auch so aus dem Bekanntenkreis, da wird gross Drama gemacht und nach Ratschlägen gefragt und dann wird eh anders gehandelt...und sich gewundert warum das Leiden kein Ende findet...
Dann wünsch ich dir alles Gute, dass du jetzt nicht trotzdem leidest.
 
Top