G

Gast

  • #1

Stehen Männer auch auf 186 cm große Frauen?

Also ich habe folgendes Problem,
ich bin 29 Jahre alt. Ich wurde in meiner Jugend extrem gemobbt wegen meiner Größe und meinem Äußeren, meist von kleineren Frauen, die Männer hatten damals nie ein Problem mit mir oder selten.
Überall war ich die Größte, das nervte immer und tut es noch. Leider wohne ich in einem kleinen Kaff wo jeder jeden kennt und ich war 12 Jahre weg, komme zurück und es geht weiter wie während meiner Schulzeit.
Ich war mit 14 schon 1,80 und schlank. Jetzt bin ich 1,86 cm und habe lange blonde Haare und grünbraune Augen die Figur ist normal. Mir fehlt jetzt das nötige Selbstbewusstsein aufgrund der jahrelangen Mobberei, dass ich über diesen Dingen stehen könnte. Um diese Dinge, welche es sich handelt sind, dass mir oftmals schon in meiner Jugend gepredigt wurde, dass ich es schwer haben werde einen Partner zu finden mit meiner Größe. Teils kamen wirklich heftige Bemerkungen. Irgendwie scheine ich es mir wohl eingeredet zu haben, dass ich mit meiner Größe keinen Partner finden werde obwohl ich sehe, dass mir viele Männer auf der Straße hinterhergucken. Keine Frau will mit mir befreundet sein auf Dauer, so kann ich auch net allein ausgehen und wirklich jemanden kennen lernen. Ich habe zwar eine beste Freundin, die ist aber verheiratet und hat grad selbst alle Hände voll mit Kind und so zu tun. Die versicherte mir, ich wäre sehr attraktiv und dass die Frauen nur neidisch wären, aber meine Frage ist, kann das sein?
Und bitte seid gnädig, ich weiß die Frage ist oftmals schon gestellt worden, aber es hilft halt wenn man auf eine persönliche Frage eine Antwort bekommt.
Ich weiß nicht weiter. Was sagt ihr dazu? Ich bin echt total verunsichert in dieser Hinsicht und habe mir schon oft wegen meiner Größe die Augen ausgeheult. Und stehen große Männer nur auf kleine Frauen?

Alles Liebe,
 
G

Gast

  • #2
Warum suchst Du Dir nicht einen richtig großen Mann, neben dem Du auch mit 1,86m noch klein wirkst? Es gibt doch auch Clubs für lange Menschen. Für einen 2,10m-Mann bist Du doch - relativ gesehen - eine kleine Frau. Und Männer über 2m gibt es einige. Für viele normal große Männer dürfte Deine Größe tatsächlich abschreckend wirken. Da sollte man ehrlich sein. Anderseits sind auch manche Promi-Frauen, die gemeinhin als Traumfrauen gelten, in diesem Größenbereich. Beispielsweise sind die Tennisspielerinnen Ana Ivanovic und Maria Scharapova 1,84 und 1,88m groß.
 
G

Gast

  • #3
Liebe FSin, 1,86 ist eine eher außergewöhnliche Größe, aber sicherlich kein Grund, sich irgendwo zu verstecken, im Gegenteil, es gibt viele sehr große Models und auch unter "ganz normalen" Frauen gibt es sehr große. Ob Männer auf so große Frauen stehen, lässt sich sicherlich nicht so einfach beantworten. Ich glaube aber, dass Männer auf fröhliche, selbstbewusste Frauen stehen, die gerne lachen und sich selbst mögen. Mit 29 solltest du einfach nicht mehr auf die anderen hören, sondern genau das tun, was du möchtest. Inwiefern wirst du denn gemobbt? Reden die Leute blöd, grenzt dich jemand bewusst aus oder trittst du vielleicht eher selbst gehemmt und übersensibel auf?
In deinem Dorf scheint dich ja jeder zu kennen, da ist auch irgendwann die Luft raus aus dem Gerede. Du bist groß, jeder weiß das, ok, weiter zur Tagesordnung... Halte dich lieber fern von Menschen, die dir nicht gut tun. Such dir neue Bekannte oder suche dir einen Club für große Menschen, so etwas gibt es, sicherlich auch via Internet.
Übrigens kenne ich ein Paar, bei dem die Frau extrem groß ist, der Mann 1-2 Köpfe kleiner. Hat nie jemanden gestört - die beiden haben geheiratet.
w
 
G

Gast

  • #4
Liebe FS,
ja, du hast eine stattliche Größe. Trotzdem gibt es viele Männer über 1,90m (ganz besonders hier oben im Norden), die eine Partnerin "auf Augenhöhe" bevorzugen. Unattraktiv finden Männer höchstens mangelndes Selbstbewusstsein. Also: Nur Mut und ran an den Mann!

w, 29

PS: Es gibt sogar spezielle Kennenlern- und Dating-Seiten für "Große". Vielleicht ist das eine Option für dich.
 
G

Gast

  • #5
Liebe Themenstarterin,

als Mann in Deinem Alter und mit 'nur' 1,83 Größe muss ich sagen, dass ich kein Problem mit Deiner Größe hätte. Erstens 'bist' Du nicht Deine Körpergröße, sondern ein Mensch mit ganz vielen charakterlichen, geistigen, sozialen und körperlichen Facetten. Zweitens haben große Frauen von der körperlichen Attraktivität auch viele Vorteile gegenüber kleineren Damen, z.B. meist sehr viel längere Beine.

Bestimmt gibt es auch Zeitgenossen, die sich schwer damit tun, wenn eine Frau größer ist als sie selbst. Es gibt allerdings sicher auch viele Männer, die nochmal deutlich größer sind als Du. Für die ist das dann bestimmt kein Problem. Mach Dich also nicht verrückt - es gibt bestimmt viele Kerle, die Dich sehr attraktiv finden. Auf irgendwelche Spinner, die Dir etwas anderes einreden wollen, kannst Du im metaphorischen wie im wörtlichen Sinne herabschauen.

Lieben Gruß aus Gelsenkirchen

m, 29
 
  • #6
Kurze Antwort: Dein mangelndes Selbstbewusstsein ist mit Sicherheit ein größeres Problem als deine Körpergröße. Mobbing ist eine ätzende Sache - die meisten Opfer haben ihr Leben lang was davon, während die Täter nicht einmal merken, was sie anrichten ...
Daran solltest du arbeiten. Wenn du es allein nicht aus der Negativspirale rauszukommen, dann such dir therapeutische Hilfe.

Natürlich gibt es Männer, die auf große Frauen stehen. Genauso wie es Männer gibt, die auf kleine, schlanke, mollige, rothaarige, blonde, brünette, .... Frauen stehen. Und du brauchst nicht "Männer", sondern eigentlich nur einen, der dich mag, wie du bist, oder?
 
G

Gast

  • #7
Hallo FS!
Nein, Männer stehen betsimmt nicht auf kleine Frauen, die Mehrheit eher auf groß. Aber du bist schon sehr groß. Alles was so bisschen von der Norm abweicht ist halt bisschen blöd. Ich sags jetzt mal ganz ehrlich, ist aber nur meine Meinung. Ich finde 1,50 schlimmer als 1,90. Ich bin 1,70. Ich wäre so gerne größer. Aber es ist halt so. Du musst an deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Ich weiß ich kann leicht reden. Jeder hat was, was er gerne nicht hätte, oder anders. Selbst die Schönsten. Ich finde deine Größe nicht so ganz dramatisch. Das geht noch so. Klar du brauchst mindestens einen Mann mit 1,80. Und da gibt es genügend. Habe mich vor kurzem mit einer sehr hübschen Frau unterhalten und die war 1,89. Die hatte keine Probleme mit. Denke ich zumindest, das hat sie ausgestrahlt, die sah aus wie ein Model. Also Kopf hoch, flache Schuhe, stylen und fertig....es gibt wirklich viel schlimmeres.
Alles Gute!
 
G

Gast

  • #8
Laß Dir nichts einreden. Ich kenne Männer, die stehen auf große Frauen. Ich kenne übrigens auch Männer, die stehen auf dicke Frauen.

Ich selbst fände es nicht ganz so toll, wenn die Frau größer wäre als ich - das gebe ich zu. Aber ich sehe mich nicht als Maßstab. Man sieht ja jede Menge solcher Paare - man muß nur mal die Augen aufmachen.

Was Dir vermutlich eher im Wege steht, dürfte Dein angeknackstes Selbstbewußtsein sein. Da solltest Du ansetzen.

M 49
 
G

Gast

  • #9
Zwei Dinge:

1. Natürlich kannst du alleine weggehen, das ist sogar 100 Mal effektiver, als mit Freunden, wenn es darum geht Männer/Frauen kennenzulernen. Wenn du verinnerlicht hast, dass es seltsam ist alleine unterwegs zu sein, dann solltest du diese Einstellung schnell ablegen. Du wirst deine Umgebung und die Menschen um dich herum anders wahrnehmen, wenn du nicht ständig durch Freunde abgelenkt bist. Du wirst dich auch sehr schnell nicht mehr unsicher fühlen. Dieses unangenehme Gefühl, wenn du nicht im Schutz einiger Freunde/Bekannten bist geht schnell weg, wenn du das ein paar Mal gemacht hast.

Bestell dir was leckeres zu trinken, setz dich zentral an dir Bar (oder wo auch immer), entspann dich und sieh dir die Leute an. Genieß einfach den Vibe und wenn jmd. interessantes neben dir steht - egal ob Mann oder Frau - dann sprich sie an oder proste ihnen zu oder lächel einfach. Man lernt echt super schnell neue Menschen kennen, wenn man etwas offen ist. Andere Leute warten quasi auf etwas extrovertiertere Menschen.

Es ist absolut nicht komisch irgendwo alleine zu sein. Wenn du dabei entspannt bist, dann wirst du genau so wahrgenommen. Fühlst du dich seltsam, weil du glaubst alleine sein wäre in diesen Kontexten seltsam, dann werden andere Leute dein Unwholsein wahrnehmen.

Was ist wenn mal niemande Zeit hat oder du irgendwo hingehen willst und niemand sonst Lust hat dort hinzugehen? Mach dich nicht so abhängig von Freunden. Geh da hin, wo du hingehen willst, wann du willst und wie oft du willst.

2. Es gibt doch total viele Männer die genauso groß wie du oder größer sind. 1,85 - 1,90 Männer sehe ich überall. Ich selbst habe mit 1,80 ein paar Mal größere Frauen angeflirtet, weil ich lange Beine liebe, aber Frauen wollen meist einen mindestens genauso großen Mann. Glaub mir, es wird sicher so einige Männer geben die interessiert sind. Vergiss irgendwelche Geschichten aus der Vergangenheit, ich glaube jeder wurde irgendwann mal irgendwie gemobbt.

Ich würde dir echt empfehlen mal einen lange, sehr langen Urlaub (am besten ein paar Monate) in einem flirtoffeneren Land zu machen (Karibik, Frankreich, Italien, Türkei, usw.). Dort haben die Männer absolut keine Scheu überall mit dir zu sprechen und sie zeigen ihr Interesse sehr direkt. In Deutschland haben die meisten Männer einfach zu viel Hemmungen dich fernab von Klubs und Bars anzusprechen. Hier kann man auch mal eine ganze Weile Single sein, vor allem, wenn man selbst eher schüchtern ist. Ich glaube schüchteren Männer haben es fast nirgendwo sonst so schwer wie hier.

Deine Größe ist echt kein Problem, aber wenn du damit unglücklich bist, strahlst du das aus. Akzeptiere dich so wie du bist und denk nicht weiter darüber nach. Ich sag das immer wieder, wenn man hier öfters Daten will und nicht Jahre lang Single sein will, dann muss man extrovertierter sein als 95 % der Masse. Wenn du schüchtern in der Ecke wartest, wirst du nur sehr wenig Einfluss auf dein Liebesleben haben.
 
G

Gast

  • #10
Nach einer großen Frau gucken viele, da es ungewöhnlich ist. Was sie denken, weiß man nicht, vermutlich nur "ist sie aber groß". Je nachdem, ob man dann für den Gucker schön ist, denkt er auch noch was anderes. Und was Trophäenjäger denken, kann Dir doch egal sein, ich hoffe, Du erkennst solche Typen.
Es ist auch immer wieder lustig, wenn das thematisiert werden muss "du bist groß". Du musst daran arbeiten, dass DU nicht denkst, das sei jetzt Dein Persönlichkeitsmerkmal und dann kein interessantes Innenlebenhast.

Mach Dir keinen Kopf. Ich weiß, das ist leicht gesagt. Klar ist es schwierig, einen Mann zu finden, der größer ist. Mein Ex war ein bisschen kleiner und hatte kein Problem damit. Und es sind mir auch sehr kleine Männer begegnet, die mich anziehend fanden. Was die für Phantasien hatten, möchte ich lieber nicht wissen.

Sehr große Männer und sehr kleine Frauen sehen komisch als Paar aus, und trotzdem sind sie zusammen. Auch kleine Frauen haben große Probleme, habe ich erfahren. Hatte ich mir nie drüber Gedanken gemacht.

Arbeite an Deinem Selbstwertgefühl. (ich weiß, sowas zu schreiben und nicht dazuzusagen, wie, ist blöd, aber ich kann es Dir nicht so einfach hinschreiben)
Du bist ja nunmal so groß und kannst es nicht ändern. Sei stolz drauf und jammere nicht "ich kriege keinen Mann". Das ist Unsinn und wenn Du so eine traurige Ausstrahlung hast, kannst Du auch nicht anziehend wirken.

Du bist ja nunmal anders als die meisten. Wenn Du Dich deswegen grämst, bietest Du Angriffsfläche, um drauf rumzuhacken, weil sie wissen, dass Du Dich nicht wehrst.

Mach nicht den Fehler und geh krumm! Attraktivität kommt von Selbstvertrauen, also liebe jeden Zentimeter und zeige den auch.

Die versicherte mir, ich wäre sehr attraktiv und dass die Frauen nur neidisch wären, aber meine Frage ist, kann das sein?
Nein, ich glaube das nicht. Jedenfalls nicht auf die Größe, weil da schnell gesagt wird, was Du schon kennst "findet keinen Mann" bla. Es wird einem als was negatives ausgelegt und andere wollen nicht so sein, weil sie dann eher einen größeren Mann finden.

Aber das kann Dir doch egal sein. Du bist so, und das ist gut so :) Wenn Du das nicht denken kannst, findest Du wirklich keinen oder nur einen schlimmen.

Und stehen große Männer nur auf kleine Frauen?
Quatsch :D Die meisten Männer thematisieren das nicht so, das machen nur Frauen, die unbedingt einen größeren Partner haben wollen.

Du bist 29. Ich versichere Dir, Du wirst jede Stunde, in der Du wegen etwas weinst, das nunmal so ist, bereuen, wenn Du Dich endlich angenommen hast und Dir klargemacht hast, dass Du gut so bist, wie Du nunmal bist. Fang an, Dein Leben zu genießen, dann bist Du auch attraktiv.

w, 1,81, auch lange blonde Haare, mit Schuhen bin ich auch 1,85 und find das schön :D
 
G

Gast

  • #11
Hallo FS,

ich stehe NUR auf große und natürlich schlanke Frauen. Meine Freundin ist 1,81m groß bei ca. 60kg.
Meine größte Freundin war ebenfalls 1,86m groß und selbstverständlich schlank. Bei mir hättest Du (abgesehen vom Alter) also die besten Chancen :) Und alle großen Männer in meinen Freundeskreis haben auch große Frauen :)


m/40
 
G

Gast

  • #12
Ich . Petrochemiker mag grosse schlanke frauen..bin selber 198
 
G

Gast

  • #13
Hallo,

das ist wirklich nicht gut wenn dein Leben so von deiner Größe bestimmt wird- ich würde dir eine Therapie empfehlen um Selbstbewusstsein aufzubauen. Du hast ja schon geschrieben dass du seit der Kindheit Kommentare hörst die dich eingeschüchtert haben und zudem hast du schon immer neidische Frauen um dich gehabt- das ist nämlich der Geund weshalb sie dich attackieren- Neid. Ich habe z.B. "Freundinnen" verloren weil sie mir meinen beruflichen Werdegag neideten. Ich mache um Frauenfreundschaften einen Bogen, da es mich maximal nervt wie sie sich permanent mit anderen vergleichen und ihrer Nächsten die Butter auf dem Brot nicht gönnen.
Mit Männern verstehe ich mich viel besser. Ich bin als Kind sehr schnell gewachsen und wurde auch dauernd mit solchen Kommentaren überschüttet. Ich bin zwar nicht so groß geoworden wie du (1,72) , aber ich habe nun Übergewicht und rede mir auch oft ein deshalb keinen Partner zu finden. Man reduziert sich auf die Schwächen und das is das Problem. Und dann wirkt man auch unsicher und unzufrieden.
Ich habe eine Freundin die übrigens genauso groß ist wie du und sie hat einen Partner der sogar größer ist als sie- ein hübsches Paar. Es geht also! :-D
 
  • #14
Ob Männer nur auf kleine Frauen stehen kann ich nicht sagen.

Auf jeden Fall sehe ich meist die langen Kerle mit kleinen Mäusen, was optisch alles andere als harmonisch aussieht und wenn ich dann höre, ja alles klappt bei uns wunderbar, kann das glauben wer will, ich nicht.

Ne kleine 1,60 große und ein 1,95 großer Typ sollen im Alltag keine Probleme haben??
Das beginnt schon beim unterhalten, er muss sich runterbeugen damit sie was mitbekommt und das ist nur ein kleines Detail von vielen weiteren "Problemen".

Wo die Liebe hinfällt? Klar, aber es gibt immer auch einen Partner der passt auch zur Körperlänge.

Ein Mann mit gleicher Größe oder über 1,90 müsste für Dich doch zu finden sein und nein, ich glaube nicht, dass ein Hüne eine kleine Frau bewusst zur Partnerin wählt, die kleine Frau will nur unbedingt einen großen Mann und wenn der Hüne keine grosse Frau findet, nimmt er die Kleine, weil besser die als garkeine Frau und das ist für mich auch meist der Grund für Paare mit wirklich riesigem Größenunterschied.
 
G

Gast

  • #15
Da ich größer als du bin ist meine Antwort, unbedingt, ich mag große Frauen und große Männer gibt es wohl auch zu Genüge.

Ein bekanntes Problem großer Frauen die auch noch gut aussehen ist, dass Männer denken, "die bekomm' ich eh nicht" und sich nicht trauen. Wenn du glaubst, das dies bei dir der Fall sein könnte, kann ich dir nur raten, sprich auch öfter Männer an oder zeig ihnen wenigstens mit intensivem Augenkotakt, dass du Interesse hast.
 
G

Gast

  • #16
Ich glaube viel eher, dass Männer sich gar nicht erst trauen, dich anzusprechen, weil sie denken, sie hätten sowieso keine Chance.
Dem entgegen wirken kannst du, indem DU öfters den ersten Schritt machst und dir in einer ruhigen Minute vielleicht mal überlegst, wie du "das Eis brechen könntest"
 
G

Gast

  • #17
M 29
Allgemeingültige Aussagen worauf Männer stehen sind leider unmöglich. Männer sind ja nicht immer einer wie der andere. Ich hatte eine mehrjährige Beziehung mit einer Frau die so ziemlich genau so groß ist wie ich (1,80m). Wenn man dann mal keine Schuhe an hat, sie aber schon... dann muss man eben nach oben schauen. Fand ich in den Situationen viel mehr lustig als störend. Als wir uns kennengelernt haben, war mir ziemlich egal wie groß oder klein sie ist, obwohl auch ich (aus Instinkt?) kleinere Frauen ein bisschen attraktiver finde. Das ist aber im Vergleich zu vielen anderen charakterlichen und optischen Merkmalen wirklich unwichtig.
Dass manche Männer sich komisch fühlen, wenn sie deutlich kleiner sind, kann ich mir gut vorstellen, aber trotzdem kenne ich mehrere Männer, die kleiner als ihre Partnerinnen sind. Kann man, wie gesagt, nicht pauschalisieren.
Selbst wenn nur Männer > 1,86m für dich in frage kämen, da gibt es immer noch ne ganze Menge von.

Wie und wo du die richtigen leute kennenlernen kannst, weiß ich natürlich nicht; das hängt ja sehr von den persönlichen Vorlieben ab. Durch Hobbies kann man zum Beispiel gleichgesinnte kennenlernen, ins Gespräch kommen ist ja erstmal das wichtigste.
Nur entmutigen lassen darfst du dich natürlich nicht. Niemand hat den perfekten Körperbau für alle.
Dennoch wirst Du den richtigen schon finden, da bin ich mir sicher.
Ich wünsche dir viel Erfolg und auch Glück dabei!
 
G

Gast

  • #18
Ich persönlich finde große Frauen unattraktiv. Ich habe auch noch nie eine getroffen, die mich vom Gegenteil überzeugt hätte. Meiner Ansicht nach stimmen die Proportionen schlicht und einfach nicht mehr. Klein, zierlich, dünn, zerbrechlich etc..., das sind Attribute, die ich mit Frauen verbinden möchte. So eine 1,80+ lange Latschenkiefer spricht mich optisch nicht an.
Aber..., das ist meine Meinung und ich schätze, die teilen die meisten Männer nicht. Ich denke Amazonen sind im Allgemeinen beliebt bei Männern. Also brauchst du dir wenig Gedanken machen...
 
G

Gast

  • #19
Liebe FS,
Maenner stehen in erster Linie nicht auf Frauen, die sich mit 29 noch wegen pubertärem Kinderkram die Augen ausheulen. Das ist also weniger ein Problem mit Deiner Koerpergroesse als Deines mangelnden Selbstwertgefühls und Deiner in Opferhaltung vor Dir hergetragenen Mobbingerfahrung - das turnt Maenner ab.

Und Frauen wollen ebenfalls nicht mit Frauen befreundet sein, die ihnen unentwegt Neid sowie sonstige niedrige Beweggründe unterstellen. Deswegen hast Du einen Mangel an Freundinnen, nicht weil diese tatsächlich neidisch sind. Ich kann Dir nun wegen begrenzter Zeichenlaenge keine Chance Dir mitzuteilen, was man mir alles schlechtes in Kindheit und Jugend vorhergesagt hat. Jedenfalls habe ich mein Erwachsenenleben nicht darauf verschwendet, mich deswegen verfolgt zu fühlen, mir die Augen auszuheulen und eigene persoenliche Schwächen zu kompensieren indem ich anderen niedrige Motive unterstelle - ich habe die Zeit genutzt allen das Gegenteil bewiesen.

Warum bist Du in die geistige Enge der Provinz zurück gekehrt, in der Du angeblich 17 Jahre nur gelitten hast und deren Nachwirkungen Dich peinigen. Woanders scheint es Dir auch nicht besser ergangen zu sein, denn Du warst ja 12 Jahre weg. Ist Dir in dem Zusammenhang nicht der Gedanke gekommen, dass es an Dir, nicht an den anderen liegt?
Warum gehst Du nicht in eine Großstadt. Beweg Dich im Modelumfeld. Da fällst Du nicht auf und wirst von kleinen Frauen nicht gemobbt.
w, 51
 
G

Gast

  • #20
Liebe FS

ich denke nicht, ob die Frage lauten sollten, ob Männer auf 1.86m grosse Frauen stehen oder nicht, sondern, wo diese grossen Kerle stecken - ok. Spass beiseite. So leid es mir tut, aber ich glaube, dass "Problem" ist, dass du sehr gross bist - und ggf. mit hohen Schuhen noch grösser. Ich sage nicht, dass es sie nicht gibt, die Männer, denen Grösse egal ist, aber ich glaube tatsächlich, dass sie selten sind. Zumindest seltener als Männer, die eine kleinere Frau bevorzugen. Leider. Ich kann dir leider keinen Rat geben, nur einfach: Der richtige wird schon kommen. Vielleicht gibt es ja spezielle Events für grosse Leute, sowie Ü30 Parties oder so. Oder schau dich mal in einer Basketballszene um, oder wie sieht das Feedback auf SB aus? Ich kenne einige Leute, die sehr gross sind, von meiner Schwägerin, die 1.83 ist und einen Kollegen,der 2 meter gross ist. Beide sind ebenfalls in der Jugend gemobbt worden und hatten einige Anlaufschwierigkeiten, ihre Partner kennenzulernen, aber irgendwann hat es doch geklappt. Ich wünsche dir alles Gute....
 
G

Gast

  • #21
Hake das Thema doch einfach mal für Dich ab. Größe ist relativ. In Portugal war ich mit 1,72 m eine
Riesin, mit 18 gerade noch so in der Norm. Disco in den 70igern, da standen wir großen Mädels mit
abgeknickter Hüfte, damit uns die 1,80iger - der damalige Durchnitt - aufforderten.
Du bist die einszweiundsiebzig bis 76 von heute. Die Menschen werden immer größer und ich bin
jetzt, viel später dankbar, keine winzige Oma zu werden, die kaum die Busstufen erreicht.
Verdirb Dir nicht die Gegenwart, die Zeit arbeitet für Dich und es gibt ziemlich viel baumlange Jungs
heute - schade, damals nicht. Sei stolz auf Deine Größe, Du musst zu niemanden aufschauen, der Dir
nicht passt.
w
 
G

Gast

  • #22
Hallo liebe Fsin,

Deine größe ist bestimmt kein problem! Also ich m28, 2m03, stehe auf große Frauen.. ;) Deine Situation kann ich teilweise nachvollziehen, ich war als kind auch immer der größte, und bekam auch oft doofe sprüche zu hören. Aber mit der zeit gewöhnt man sich dran und hat sogar sogar ein paradespruch bereit! Du solltest dich wegen deiner größe nicht schämen, sondern einfach stolz sein. Damit wirst du definitiv eine andere ausstrahlung haben, und das macht viel aus. Also nur Mut! Lass dir nichts einreden! Es gibt ausreichend große männer die größeren Frauen suchen.. glaub mir.. ;) Und es gibt bestimmt mehr große männer als Frauen. Also so gesehen hast du keine schlechte Karten.
Also, würden unsere wege mal kreuzen.. würde ich dich definitiv ansprechen... Schäme dich nicht für.deine größe, mach dich nicht kleiner, sei einfach stolz, und ignoriere die doofe komentare! Große, blonde Frauen gelten ja meistens als sehr attraktiv (ich weiß, alles ist relativ..). Vielleicht traut sich die männerwelt einfach nicht solche frauen anzusprechen...
 
G

Gast

  • #23
Also ich habe folgendes Problem,
ich bin 29 Jahre alt. Ich wurde in meiner Jugend extrem gemobbt wegen meiner Größe und meinem Äußeren, meist von kleineren Frauen, die Männer hatten damals nie ein Problem mit mir oder selten.
Überall war ich die Größte, das nervte immer und tut es noch. Leider wohne ich in einem kleinen Kaff wo jeder jeden kennt und ich war 12 Jahre weg, komme zurück und es geht weiter wie während meiner Schulzeit.
Ich war mit 14 schon 1,80 und schlank. Jetzt bin ich 1,86 cm und habe lange blonde Haare und grünbraune Augen die Figur ist normal. Mir fehlt jetzt das nötige Selbstbewusstsein aufgrund der jahrelangen Mobberei, dass ich über diesen Dingen stehen könnte. Um diese Dinge, welche es sich handelt sind, dass mir oftmals schon in meiner Jugend gepredigt wurde, dass ich es schwer haben werde einen Partner zu finden mit meiner Größe. Teils kamen wirklich heftige Bemerkungen. Irgendwie scheine ich es mir wohl eingeredet zu haben, dass ich mit meiner Größe keinen Partner finden werde obwohl ich sehe, dass mir viele Männer auf der Straße hinterhergucken. Keine Frau will mit mir befreundet sein auf Dauer, so kann ich auch net allein ausgehen und wirklich jemanden kennen lernen. Ich habe zwar eine beste Freundin, die ist aber verheiratet und hat grad selbst alle Hände voll mit Kind und so zu tun. Die versicherte mir, ich wäre sehr attraktiv und dass die Frauen nur neidisch wären, aber meine Frage ist, kann das sein?
Und bitte seid gnädig, ich weiß die Frage ist oftmals schon gestellt worden, aber es hilft halt wenn man auf eine persönliche Frage eine Antwort bekommt.
Ich weiß nicht weiter. Was sagt ihr dazu? Ich bin echt total verunsichert in dieser Hinsicht und habe mir schon oft wegen meiner Größe die Augen ausgeheult. Und stehen große Männer nur auf kleine Frauen?

Alles Liebe,
Als Mann mit 1,85 würde ich Dich auf jeden Fall zu groß finden. Und dann noch "schlank" würde gar nicht gehen. Meine bevorzugte Größe ist 1,60 bis 1,75 und etwas mollig. Eine Bekannte ist so groß wie Du und hat einen sehr schlaksigen Freund mit 1,98. Das passt dann schon.
 
G

Gast

  • #24
Wenn du mit deiner Unsicherheit absolut nicht mehr klar kommst, würde ich ernsthaft eine Therapie erwägen. Du kannst dabei nichts verlieren. Das Problem ist nicht deine Größe, sondern dass man dir dein Selbstvertrauen kaputt gemacht hat. Ich kenne Frauen die größer sind als du und aufgeschlossen und selbstbewusst.

Nebenbei liest es sich so, als wärst du in deinem Kaff nicht sehr glücklich. Kannst du nicht umziehen?
 
G

Gast

  • #25
Hab mich mit meinen 1,78 immer etwas kleiner als der Durchschnitt gefühlt, aber ich wohn jetzt schon seit ein paar Jahren in der Großstadt und hier fühl ich mich gar nicht mal so selten wie ein kleiner Zwerg. Der Unterschied zwischen Provinz und Großstadt ist in meinen Augen auf jeden Fall deutlich zu sehen / zu spüren. Hab auch keine Ahnung woran das liegen könnte, aber zumindest in meiner Gegend gibt es unzählige Männer deutlich über 1,86. Auch die Frauen scheinen mir hier häufig deutlich größer. Also das Großstadtleben ist ja nicht wirklich was für Jeden, aber ich glaube die FS sollte vlt. doch mal etwas über den Tellerrand schauen. Sie wird dann schnell feststellen, dass es nicht wenige Männer geben dürfte, die nur darauf warten, endlich auch mal auf eine große Frau zu treffen.
Vom ästhethischen Standpunkt aus gesehen, finde ich 1,85-1,90 perfekt. Ich selbst wirke, obwohl ich ja recht nahe dran bin mit 1,78 doch irgendwie leicht untersetzt, wenn ich mich mal so nackt im Spiegel betrachte.

Übrigens kommt auch meine Familie ursprünglich vom Dorf und bei einer Cousine von mir hab ich das früher selbst mal erlebt. Sie ist damals auch schon mit 12 oder 13 extrem in die Höhe geschossen und musste sich auch immer jahrelang die fiesesten Sprüche anhören. Bohnenstange, langes Elend, was es halt so gibt. Heute hat sie Modelmaße und die Männer drehen sich alle nach ihr um und ich schätze sie so auf knappe 1,90m.
 
G

Gast

  • #26
1. Auffällig finde ich, dass du schreibst, keine Frau wolle (länger) mit dir befreundet sein. Das liegt mit Sicherheit nicht an deiner Größe! Jeder nette, normale, umgängliche Mensch hat Freunde, bzw. kein größeres Problem, welche zu finden, egal ob er groß, klein, dick, dünn, hässlich oder hübsch ist!
Also scheint es da noch irgend etwas an deinem Charakter zu geben, was die Leute abstößt. Das kann ja durchaus auch sein, dass du den Dörflern suspekt und zu weltgewandt bist, wenn du viele Jahre woanders gelebt hast. Andererseits stammst du ja aus dem Kaff, in dem du jetzt wohnst, d.h. als Eingeborene bist du eigentlich automatisch akzeptiert. Schaue nochmal bei dir selbst, was an deiner Art und deinem Charakter die Frauen abstoßen könnte, mit dir befreundet zu sein!

2.Männer wollen attraktive Frauen. Wenn eine Frau in ihrer Gesamterscheinung attraktiv rüberkommt, ist den allermeisten egal, ob die nun 1,50 oder 1,85 ist, ob sie sehr dünn oder an der Grenze zum Übergewicht ist. Also, wenn du attraktiv bist, wollen auch kleinere Männer dich gerne als Partnerin.
Es finden in der Regel Partner mit ungefähr gleichem Attraktivitätslevel zueinander. Schaue also besonders nach Männern, die ungefähr so attraktiv sind, wie du - dann passt es.
Aber auch Männer wollen, neben der Attraktivität, eine sympathische und menschlich angenehme Frau als Partnerin, d.h. siehe 1.

Im übrigen hat eine große Größe bei Frauen heutzutage den Model-Bonus, vorausgesetzt natürlich, sie ist einigermaßen attraktiv. Ein Mann, der auf Grund seiner eigenen Attraktivität auswählen kann, würde sich sicher eher für die größere als für die kleinere attraktive Frau entscheiden. Außerdem werden auch immer mehr junge Frauen sehr groß, die Durchschnittsgröße der Bevölkerung steigt ja stetig an.


w49
 
G

Gast

  • #27
Liebe FS,

wie so einige Schreiber sehe ich es auch so, das Problem ist nicht die Größe, sondern Dein Selbstbewusstsein.

Wenn man über seine Größe so unglücklich ist, dann wird das sicher zu einem Hemmschuh.
Es gibt viele große Frauen, die ich absolut toll finde (Beispiel: Jerry Hall 1,83,m).
Viele Männer stehen auf große Frauen. Für einige Männer wirst Du zu groß sein. Aber das sollte wohl kein Hindernis sein. Ist doch ganz normal. Du kannst nicht allen gefallen, sollst Du ja auch gar nicht.

Absolut nachvollziehen kann ich, dass Du in Deinem alten Umfeld immer wieder in alte Muster fällst.
Wenn man praktisch mit dem Tenor: "Du bist ja viel zu groß" aufgewachsen ist, dann brennt sich das ein. Das kann man nicht einfach so abschütteln. Schaffst Du es nicht alleine, hilft vielleicht wirklich professionelle Hilfe.

Vielleicht hilft ja auch ein Ortswechsel? In Deinem alten Dorf wird es sicher schwerer sein, aus den alten Mustern auszubrechen. Hast Du denn mal darüber nachgedacht, in eine größere Stadt zu ziehen?

Den Tipp mit der Partnersuche für große Leute hast Du ja schon erhalten, kennst Du vielleicht ja auch schon. Ich glaube, da gibt es auch Treffen und Parties. Da bist Du dann mit Deinen 1,86 garaniert nicht die 'Große'.

Also nur Mut! Der Weg führt immer da lang, wo die Angst ist.
w
 
G

Gast

  • #28
ich hatte mal eine Schul-"Freundin", die 1,88m groß war und wegen ihrer Größe ebenfalls gemobbt wurde. Anstatt Sensibilität für das Thema Mobbing zu entwickeln, ließ sie ihren Frust an mir aus und nannte mich hässlich, dumm, usw.
Mobbing tut weh. Ich wurde sowohl von meiner "Freundin" gemobbt als auch von Vielen in meiner Schulklasse. Es tut mir immer noch weh daran zurück zu denken, doch gleichzeitig hat mich das Mobbing zu einem einfühlsameren Menschen gemacht als ich es zuvor gewesen war. An seiner Vergangenheit kann man nichts ändern, wohl aber an dem, was man daraus macht.
Wenn Du das Leid, das Du durch gemacht hast, dazu nutzt um Toleranz und Mitgefühl für andere zu entwickeln, wird es ganz bestimmt Männer geben, die sich Deiner Wärme nicht entziehen können (oder wollen :)). In einer Partnerschaft kommt es schließlich vor allem darauf an, was man zu geben hat.
Falls Du darauf bestehst, dass Dein Partner größer ist als Du, wirst Du definitiv genügend Männer finden. Du bist immerhin "nur" 1,86 und nicht 2 Meter. Und viele Männer "brauchen" keine Frau, die 15cm kleiner ist als sie.
Manchen Frauen fehlt ein Bein, ein Arm oder sie sitzen im Rollstuhl und finden trotzdem einen Partner. Trotz der Einschränkungen, die mit ihrer Behinderung einhergehen. Und Du bist ja nicht einmal in irgendeiner Weise eingeschränkt (außer vielleicht beim Kauf von Kleidung). Deine Größe beinhaltet für einen Partner keinen Verzicht (zB auf bestimmte Restaurants wg Stufen) oder zusätzliche Aufgaben.
Wenn Du in eine Beziehung Liebe, Hingabe,Anteilnahme und tiefes, selbstloses Interesse am Leben des Anderen einbringen kannst, hast Du gute Chancen.
Eine Frau dagegen, die nur um sich und ihr Problem (zu groß, klein, dick....) kreist, hat es da schwerer. Dasselbe gilt natürlich auf für Männer.
w,33
 
G

Gast

  • #29
Ich finde große Frauen sehr attraktiv.
Für eine lange Beziehung sind sie für mich aber uninteressant, da ich weiß, dass ich mit 185 cm auf Dauer nur zweite Wahl bin.

M31
 
G

Gast

  • #30
Hallo FS,

ich finde große / größere Frauen attraktiv. Meine Ex-Freundinen waren mindestens so groß wie ich, bis etwas größer. Für einen Mann liege ich mit meiner Größe von 1,70m aber auch unter dem Durchschnitt. Theoretisch hätte ich auch gegen die 1,86m nichts einzuwenden, wenn alles andere passt, obwohl so eine Konstellaion schon recht seltsam wäre.
Wie einige hier aber schon geschrieben haben, denke ich z.B. bei Frauen, die mehr als einige cm größer als ich sind: Es macht keinen Sinn irgendwas zu versuchen, da diese Frau wahrscheinlich einen mindestens ebenso großen Mann sucht.
Wenn Du aber Männer, auch wenn sie kleiner sind als Du, einfach mal ansprichst ( ich nehme jetzt an, dass dein Frage darauf abzielt, dass es um kleinere Männer als Du geht, denn anderes herum ist es ja der alltägliche Normalfall auch bei 1,86m Größe), denke ich, dass du recht erfolgreich in eine Beziehung findest.