Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Suche Tipps für das Vorspiel für meine Partnerin. Sie hätte gerne ein langes Vorspiel und ich weiß n

 
A

Anina

  • #2
laaange streicheln, aber die erogenen Zonen am Anfang noch aussparen. Rücken, Hals, Nacken, Arme, ... dann die Brüste streicheln und mit einbeziehen. Wichtig: lass Dir Zeit, vieeel Zeit.
 
G

Gast

  • #3
... stimmt genau. Fang mit Streicheleinheiten an und gehe dann langsam tiefer. Vielleicht gibt Du Ihr ein orales Vorspiel mit Deiner Zunge.
 
G

Gast

  • #4
Z.B. gute Tipps findest Du in folgendem Buch: Kalashatra Govinda, Tantra - Geheimnisse östlicher Liebeskunst. Vorspiel bedeutet für mich als Frau nicht nur, mich vom Partner verwöhnen lassen. Ich finde es viel erotischer, wenn er sich auch von mir verwöhnen und sich mal fallen lässt!
 
G

Gast

  • #5
kann nur das buch "she comes first" empfehlen!!! wenn du das machst, was da drin steht, geht deine partnerin wahrscheinlich an die decke! im positiven sinne natürlich ;)
 
G

Gast

  • #6
bei frauen ist es wichtig das du nicht gleich von 0 auf 180 gehst lass dir zeit kuschelt erst ne wiele ziht euch auf streichlt und geh nicht gelich rann sonder fang langsam an und lasst euch zeit nach ner weile geh zu ihren brüsten und nach noch einer zeit geh weieter runter ihr könnt auch mal oralsex (sex mit dme mund) ausbrobiren so lange das sie es auch will ;)
alos viel glück
 
G

Gast

  • #7
was ne sehr heiße sache für's vorspiel ist, sind Eiswürfel ;D ..ich sprech aus erfahrung.. wenn man(n) sie den ganzen körper entlangrutschen lässt..
 
G

Gast

  • #8
Streicheln, küssen, zart beißen..
.. ein Mann hat mir auf einer Feier immer im Vorbeigehen einmal eine zarte Berührung geschenkt, mal in mein Ohr geflüstert, was er alles schön an mir findet und was er mit mir vor hat....
..hab ihn ohne weiteres Vorspiel auf dem Fußboden angefallen..
 
G

Gast

  • #9
@#7 wirklich heiss!!!
@#6 Eiswürfel aber nur im Hochsommer oder nach der Sauna, denk an die Frostköttel...

Ich find es schön, wenn sich die Spannung steigert. Wenn ich mich frage, wann er mich endlich in den erogenen Zonen streichelt, bitte nicht zu früh! Mich macht es durchaus heisser, wenn er mich ein bisschen zappeln lässt, aber nicht zu lange. Wenn sie sich ermuntert fühlt, ihn zu einigem aufzufordern, musst du schneller werden oder den nächsten Schritt machen.
 
G

Gast

  • #10
Ein erotisches Spielchen? Jeder von Euch schreibt 10 Wünsche auf und die Zettel werden blind gezogen. Es kann zwar Überwindung kosten, doch kann das Ergebnis überraschen. Man lernt sich zu Überwinden und Wünsche zu äußern. Viel Spaß!
 
G

Gast

  • #11
Was auch super ist, ist Honig!
Nicht zu viel, sonst klebt alles,aber einfach auf den Penis machen und langsam ablecken und dabei mit der Zunge spielen.
 
G

Gast

  • #12
Streicheln, küssen, zart beißen..
.. ein Mann hat mir auf einer Feier immer im Vorbeigehen einmal eine zarte Berührung geschenkt, mal in mein Ohr geflüstert, was er alles schön an mir findet und was er mit mir vor hat....
..hab ihn ohne weiteres Vorspiel auf dem Fußboden angefallen..
Ich hoffe ihr habt den anderen Gästen wenigstens Zeit gegeben den Raum zu verlassen.

Gebe dir aber Recht. Man brauch nich viele Hilfsmittel, Honig, Schlagsahne, was auch immer sonst genannt wurde.
Beginnt mit zarten Berührungen und ins Ohr geflüsterte Komplimente und erkundet den Körper eures Gegenübers. Je langsamer desto intensiver wird das Erlebnis.
Glaub mir das macht auch als Mann sehr viel Spass.
 
G

Gast

  • #13
Ich empfehle dir das Buch "Klartext für Männer" von Nina Deißler. Darin stehen Tipps für das perfekte Date als auch für das perfekte Vorspiel, wie es von einer überwältigenden Mehrheit von Frauen erträumt wird.
 
  • #14
Ich empfehle dir das Buch "Klartext für Männer" von Nina Deißler. Darin stehen Tipps für das perfekte Date als auch für das perfekte Vorspiel, wie es von einer überwältigenden Mehrheit von Frauen erträumt wird.
Wenn Du das Buch gelesen hast, dann fasse doch mal bitte die wichtigsten Tipps zum Vorspiel/Liebesspiel hier zusammen. Genau darum geht es in diesem Thread! Danke im voraus!
 
G

Gast

  • #15
Liebe Frederika, das sind 26 Seiten mit ausführlichen Beschreibungen und Anleitungen. Das kann ich innerhalb des hier gegebenen Zeichenlimits nicht zusammenfassen. Das Buch kostet 10 Euro und ist in jedem Buchhandel und Versand erhältlich. Das Kapitel Sex beginnt auf Seite 161 und endet auf 187.
 
  • #16
Liebe Frederika, das sind 26 Seiten mit ausführlichen Beschreibungen und Anleitungen. Das kann ich innerhalb des hier gegebenen Zeichenlimits nicht zusammenfassen. Das Buch kostet 10 Euro und ist in jedem Buchhandel und Versand erhältlich. Das Kapitel Sex beginnt auf Seite 161 und endet auf 187.
Gib doch mal die fünf besten Tipps, die Dir am tollsten gefallen, weiter, damit wir wissen, auf welchem Niveau sich die Vorspiel-Tips abspielen.
 
  • #17
Also was sie wirklich heiß machen wird. Verbinde ihr die Augen, in einem schönem Zimmer, was mit Kerzen und Blumen geschmückt ist, was gut duftet. Mach ihr eine Massage, mit einem schönem Öl, macht das nicht nur am Rücken, mach es an den Armen, am Po und an den Beinen, Füssen. Drehe sie um und mach das auch mit ihren Brüsten und ihrem Bauch, ihren Schenkel. Küss sie immer zärtlich dabei und sagt ihr, wie schön du sie findest, dass sie die Frau deines Lebens ist und du froh bist ihr begegnet zu sein aber rede nicht davon wie geil sie dich macht und dass du sie so gerne haben willst. Du solltest bei dieser Geschichte auch nur obenrum nackt sein, deine Hose sollte an bleiben. Befriedige sie zum Schluss mit deinen Händen, Mund und Zunge. Lass sie das alles so richtig genießen aber gehe an dem Tag nicht weiter, habe keinen Sex mit ihr und wenn sie mehr will und bei dir was machen will, dann sag zu ihr; nein heute nicht, heute soll es nur um dich gehen. Am nähsten Tag oder wenn bei euch Sex wieder ansteht, dann wird sie so geil und heiß auf dich sein und du wirst vielleicht den besten Sex mit ihr haben, den du mit ihr je hattest.

Oder geht zusammen baden. Da auch schönes Licht, schöne Musik, vielleicht ein paar Früchte, Wein oder was anderes zu trinken. Streichele sie, küss sie aber erwate nicht, dass du an dem Tag zum Abschuss kommst.

Es sollte dir ganz einfach nur um sie gehen und ihre Zufriedenheit, dein Ziel sollte an dem Tag nicht der Sex sein, der dein Verlangen stillt. Erlaube ihr sich fallen zulassen und nimm ihr den Druck an dem Tag was erfüllen zu müssen oder für deine Befriedigung zusorgen.

Wenn sie aus Gewohnheit oder aus Selbstverständlichkeit versucht dich auch auf deine Kosten kommen zu lassen, dann sag ihr; es ist ihr Tag und es geht da nur um sie.

Wenn du auch selber so an die Sache ran gehst, dann nimmt es auch den Druck von dir, wann ist es der richtige Moment, dass du erregt sein darfst und dich auch verwöhnen lässt oder wann darfst du endlich in sie eindringen u.s.w.

Dieses ganze Spiel, dieses Verwöhnen, sollte schon so 1,5 bis 3 Stunden dauern. Beim nähstem Mal da wird sie sich schon erkenntlich zeigen und vielleicht dir sogar die selbe Zuwendung gönnen.
 
  • #18
Streicheln, küssen, zart beißen..
.. ein Mann hat mir auf einer Feier immer im Vorbeigehen einmal eine zarte Berührung geschenkt, mal in mein Ohr geflüstert, was er alles schön an mir findet und was er mit mir vor hat....
..hab ihn ohne weiteres Vorspiel auf dem Fußboden angefallen..
Ja, es sind die ganz einfachen Zeichen, die unglaublich antörnen können, diese Beschreibung hier finde ich super! Honig? - Wäre nichts für mich, und bei der zitierten Massage würde ich eher tatsächlich wohl entspannen, als verführt zu werden. Kerzen, Rosen und das ganze Brimborium nützt auch dann nur etwas, wenn mir der Liebste lüstern und vielsagend in die Augen schaut.
 
G

Gast

  • #19
Schau dich mal im Thema "Versagensängste vor 1. Sex mit neuer Freundin... Tipps" um. Da hat jemand namens "M31" ein paar hilfreiche Beschreibungen eines zärtlichen Vorspiels reingesetzt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.