G

Gast

Gast
  • #1

Trau mich nicht meinen Körper einem Mann zu zeigen.

vor dem sex denke ich dann schon immer das ich nicht hübsch genug sein kann, brüste...vagina... ich habe schon ein kind also sind die brüste nicht mehr ganz so straff und meine scharmlippen sind so groß,es guckt sogar raus, wenn ich einfach nur stehe. Was kann ich machen? Ist es so ungewohnlich und findet es " Mann" auch so ekelig wie ich. Ich habe das bei noch niemand anderem gesehen. aber meine ex freunde haben nie was gesagt. bin jetzt single aber da hab ich vor einer neuen beziehung angst.

Moderationskommentar: Für die bessere Lesbarkeit benutzen Sie bitte die korrekte Groß- und Kleinschreibung. Vielen Dank.
 
  • #2
zu den Brüsten: Tja, da sind manche Männer empfindlicher, andere weniger. Kann man individuell nicht vorhersagen. Und wir wissen ja auch nicht, wie schlimm es um Deinen Busen steht.

zu den Schamlippen: Alles nur Medienhype. Bei vielen Frauen sind die inneren Schamlippen etwas länger, so dass sie nicht ganz in den äußeren verschwinden. Das ist völlig normal und kein Grund zur Sorge. Das wird keinen ernstzunehmenden Mann stören. Über Schamlippen wird doch erst seit wenigen Jahren überhaupt geredet und das ist eigentlich ein Un-Thema. Lass Dich bloß nicht verrückt machen!
 
G

Gast

Gast
  • #3
leichter gesagt als getan. so schlimm sieht es mit meinen busen ja nun net aus, wenn man es so sieht kann ein bleistift drunter klemmen bleiben. aber ich denke immer die männer finden so was net schön.

danke für deine antwort
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ich versuche mich mal an eine Aussage zu erinnern, die ich irgendwo gelesen habe:

Wenn ein nackter Mann und eine nackte Frau voreinander stehen mit der Absicht, jetzt Sex miteinander zu haben, wird er so angetan und erregt sein, daß Du für ihn die schönste Frau der Welt bist! Daß Du ein netter Mensch bist, ist klar, sonst wäret ihr nicht so weit gekommen...

Versuche, Deine Komplexe abzulegen und Dir nicht mehr einen Kopf darüber zu machen. Falls Du im Sommer immer noch Komplexe haben solltest, besuche mal ein Freibad und schau Dir die dortigen Frauen an. Mich haut immer von den Socken, wer so alles Kinder und Mann hat und wie die wohl dazu gekommen sind. Nach einem solchen Freibadbesuche kriege ich immer Model-Gefühle, was meine Person betrifft.

:eek:)
 
G

Gast

Gast
  • #5
Liebe Fragestellerin,
ich kann Deine Bedenken und Ängste verstehen.
Vielleicht machst Du Dir bewusst, dass es auch sehr wenig Männer gibt, die nackt noch eine wirklich gute Figur machen.
Wenn es zu Intimitäten kommt und man sich dem anderen nackt zeigt, spielt auch eine die Beleuchtung eine große Rolle.
An Deinem Körper sind bestimmt ganz viele Sachen auch schön, mach Dir das bewusst.
W,42
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich glaube, wir Frauen sollten aufhören uns ständig zu fragen, was denn Männer schön finden, sondern uns darauf besinnen, was wir schön finden und wo wir uns selbst mit uns wohl fühlen.
Frauen, die das können, haben eine selbstbewusste Ausstrahlung und wirken auf Männer sehr weiblich und anziehend.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Warum habt ihr Frauen so oft ein Problem mit eurer Schönheit? Hört nicht auf die Medien. Da wird doch sowieso retouchiert und gefaked was das Zeug hält!!
Wenn du mit einem Mann an den Punkt kommst, an dem er dich auszieht, so hast du doch den größten Schritt schon getan: Ihr seid beide erregt und ER wird ganz sicher deinen Körper erotisch und anziehend finden.
Wenn du dir dennoch unsicher bist,dann trag ein paar Dessous, in denen du dich unwiederstehlich fühlst.
Ich kenne deinen Busen nicht und es gibt solche und solche Männer aber auch um deine Schamlippen brauchst du dir keine Gedanken zu machen: Wenn es Männer gibt, die einen großen Busen erotisch finden warum dann nicht auch welche, die auf große Schamlippen stehen?!!

Aber warum sollte ein Mann in dir das perfekte Model suchen? Perfekt sind wir alle nicht und es kommt wahrlich auf mehr an, als nur auf Schönheit!!
 
G

Gast

Gast
  • #8
mach dir keine gedanken, ein herzliches,ehrliches lächeln ist viel wichtiger, erotischer als die von dir gefühlten probleme. mir ist bei einer frau ein gemeinsames fallen lassen können sehr wichtig und ich bin ein mann. wünsche dir alles liebe.
 
G

Gast

Gast
  • #9
ich danke euch für die vielein antworten, musste schmunzeln beim lesen eurer einträge, weil es schön ist das es menschen gibt die zuhören. danke
 
G

Gast

Gast
  • #10
hi, ziehe einfach einen schönen BH an oder eine korsage, und deine muschi ist bestimmt super saftig:)).........weg mit den gedanken, riechen, schmecken,fühlen, spüren und küssen gibt es auch noch, viel freude damit und ein happylanding
 
G

Gast

Gast
  • #11
Du machst Dir nur Angst und Angst nährt die Angst und der Kreislauf beginnt von vorn. Dabei fokussierst Du Dich auf ein Schönheitsideal, das sich im Laufe der Zeit ändert. Es gibt keine objektive Schönheit sondern nur eine Schönheit, die relativ zum Alter ist. Auch eine junge Frau mit prallen Brüsten kann nicht hübsch sein.

Fang doch mal an damit, was Du suchst.Wenn Du Dich auf die schnelle Nummer konzentrieren willst, dann geh auf die entsprechenden Server und glaub mir Du kannst und wirst die schnelle Nummer haben, wenn Du willst - so wirst Deine Komplexe los.

Aber weißt, wenn Du was ernsthafteres suchst, wirst geliebt für Deine Art und Deinen Charakter und wenn Du Deinem Partner sagt, was Du für ein Problem hast, wird er Dich auslachen, weil Du ganz bestimmt eine tolle Figur hast um die Dich viele Frauen beneiden.

Deswegen liegt es an Deiner Definition, Du setzt an Dich selbst Maßstäbe, die Du nicht erfüllen kannst. Vielleicht ist es auch interessanter, eine Frau mit Kind zu haben als eine ohne ...für manche Männer sicher.

Das Glas ist entweder halb voll oder es ist halb leer. Wenn Du sagst "Es ist halb leer" und leidest, bist selbst schuld. Versuche Dein Leben zu genießen - Du hast nur diesen einen Körper dafür.
 
G

Gast

Gast
  • #12
#10

danke dir, sehr gut geschrieben und hast mir ein wenig die Augen geöffnet, danke
 
G

Gast

Gast
  • #13
Ich (m, 28) verstehe den ganzen Hype um Schamlippen nicht ganz. Himmel, wenn ich so weit bin das ich ihre Schamlippen sehe, beschäftige ich mich definitiv mehr mit anderen Sachen als mit der Frage: "Hmmmm, sind die nicht ein wenig lang?" Mach dir keine Sorgen, kann mir nicht vorstellen, dass sich ein Mann wirklich extrem darum schert.

Und ganz ehrlich (nicht despektierlich gemeint): Wenn ich mit einer Frau ab einer bestimmten Altersgruppe zusammen bin, oder einer Mutter, erwarte ich eher hängende Brüste. Mein Gott, das ist die Natur der Dinge und ich weiss nicht wieso man alles dagegen machen muss, was menschenmöglich ist... Ich finde auch graue Haare ab einer gewissen Altersgruppe attraktiv.

Was ich allerdings wirklich extrem nicht mag, ist wenn ich den Eindruck bekomme, jemand pflegt sich nicht (und damit sind nicht alle möglichen Verjüngungscrèmes und was weiss ich gemeint), sondern elementare Körperpflege, bspw. riecht jeder ein wenig in seiner Schamregion, aber wenn ich das Gefühl habe, dass da was gestorben ist im Schoss, kriege ich Fluchtgedanken. Und ich bin heikel auf Toilettenpapierreste...:)
 
G

Gast

Gast
  • #14
Nummer 12 noch mal:

Ein Frauenkörper ist per se etwas ästhetisches, so lange er nicht künstlich wirkt...
 
G

Gast

Gast
  • #15
Auch ich als Mann (39) möchte dir zu deiner Beruhigung mitteilen, dass du dir keine Sorgen machen brauchst. Wenn du die Auserwählte bist, dann ist alles andere egal. Übrigens guter Tip mit der Beleuchtung, ich möchte auch nicht gerade von einem Halogenspot angestrahlt werden. Ein paar Kerzen wirken da Wunder und den Rest erledigen die Hormone. Du musst ja auch nicht gleich beim ersten mal die ganze Wunderkiste aufmachen, manchmal ist nämlich weniger zeigen auch mehr..
 
G

Gast

Gast
  • #16
Ich verstehe dich wirklich nicht :)))

Wenn der Mann deine Schamlippen oder deine Brüste nicht schön findet ist doch besser, dann kannst ihn ja gleich wegschicken.

Wenn dich ein Mann wirklich liebt schaut sowieso nicht auf die länge deiner Schamlippen oder ob deine Brüste klein oder groß sind!!

Du bist so wie du bist!!!
lg (W/27)
 
Top