G

Gast

  • #1

Treffen ausgemacht aber ohne Uhrzeit und Ort - was davon halten?

Hallo!

Eigentlich hätte ich (w, 27) heute ein Date mit m, 30 - es wäre insgesamt das 3. mit einem Mann, den ich vor kurzem kennengelernt habe (Kuss oder so gabs noch nicht). Er hat direkt beim letzten Date nach einer langen Umarmung gefragt ob wir uns heute wieder treffen wollen und ich habe "ja" gesagt. Seither haben wir vorgestern nochmal kurz über whattsapp geschrieben und er meinte, wir müssten uns noch was tolles für das Treffen heute einfallen lassen. Ich habe daraufhin etwas vorgeschlagen, aber auf den Vorschlag ist er nicht eingegangen und hat auch nichts anderes vorgeschlagen. Auch eine Uhrzeit haben wir nicht ausgemacht.

Jetzt weiß ich nicht so ganz was ich machen soll: ihm schreiben und fragen wie es mit dem Treffen heute aussieht? (Anrufen ist schlecht, da er gerade arbeiten ist) Oder einfach abwarten und wenn er sich bis 15 Uhr nicht gemeldet hat, einfach was anderes unternehmen und mich gar nicht mehr bei ihm melden? Oder ihm schreiben und sagen dass ich nun etwas anderes unternehme, da wir bisher noch nichts festes ausgemacht haben?
Oder soll ich ihm schreiben und einfach fragen ob wir uns noch sehen oder ob ihm das wegen seiner anstrengenden Reise (er war bis gestern Abend beruflich unterwegs) zu stressig ist und wir es besser auf morgen/Samstag verschieben? (meint ihr, dieser Vorschlag würde irgendwie zu "bedürftig" klingen?)
 
  • #2
FS, das klingt mir ein wenig nach Kindergarten. Wenn ihm dein Vorschlag nicht gefallen hat, frage doch einfach per Whatsapp, ob er eine bessere Idee hat und, falls es ihm heut nicht zu stressig ist ... wann ihr euch wo treffen wollt.
 
G

Gast

  • #3
"Was unternehmen wir heute denn? Hast du eine gute Idee?"
Nicht fragen, OB ihr euch trefft, OB es klappt.
Du gehtst davon selbstverständlich aus, denn es war abgemacht!

OB isf falsch und verrät Unsicherheit.
Die Frage nach dem WAS und WO und WANN ist selbstbewusst und unbeschwert.
 
  • #4
Ein Tipp von einer alten Frau:

Nein, melde Dich nicht. Warte ab bzw. verabrede Dich. Du stehst NICHT in Wartestellung, bis der gnädige Herr Dich kurzfristig davon informiert, welche Aktivität ihm genehm ist.

Sei nicht zickig und prinzessinnenhaft, sondern leb ganz ruhig Dein Leben und lass ihn machen. Wenn er Dich heute sehen wollte, hätte er reichlich Zeit gehabt Deinen Vorschlag aufzugreifen oder einen eigenen zu machen. Donnerwetter, Mädels, habt doch mal euren Stolz!
 
G

Gast

  • #5
Hier die FS:

Ich habe ihm jetzt per Whattsapp eine Uhrzeit vorgeschlagen. Bisher noch keien REaktion. Die Nachricht hat er auch noch nicht gelesen, da er anscheinend gestern Nacht das letzte Mal eingeloggt war. Aber er weiß ja dass wir uns heute treffen wollten - da sollte es doch auch in seinem Interesse sein, dass wir langsam was konkretes ausmachen.

Langsam habe ich den Eindruck, dass er es sich anders überlegt hat und kein Treffen mehr will. Vielleicht hat er mich bei whattsapp ja auch blockiert. Ist jedenfalls komisch dass er nun schon 14 Stunden nicht mehr eingeloggt war...
 
G

Gast

  • #6
Wenn er sich bis jetzt noch nicht gemeldet hat, würde ich das Treffen heute streichen. Warte ab, bis er einen Termin vorschlägt, aber nicht mehr heute.
 
G

Gast

  • #7
...einfach abwarten und wenn er sich bis 15 Uhr nicht gemeldet hat, einfach was anderes unternehmen und mich gar nicht mehr bei ihm melden?
genau so würde ich es machen!
Oder selbst wenn er sich meldet, zurückschreiben, dass ich schon was anderes vorhabe, da das Treffen nicht fest geplant war.

Lass Dir so etwas nicht gefallen, liebe FS, auch Männer wissen ganz genau, was sich gehört und was nicht! Sonst macht er das mit Dir immer wieder.
 
  • #8
Ruhig Brauner- Ihr habt doch ein Date für "heute Abend". Ich würd ihm auch ne kurze SMS schreiben, vielleicht mit einem eigenen Vorschlag. Einfach abzusagen ist mal wieder so richtig dämlich- nur weil genaue Uhrzeit und Ort noch fehlen habt Ihr ein DATE!

Machts Euch doch nicht so kompliziert
 
G

Gast

  • #9
Wieso machst du denn einen solchen Stress? Hast du so wenig Geduld? Bleib mal locker und schreibe eine kurze Sms, wie man jetzt verbleiben soll. Wenn er bis morgen Abend nicht darauf reagiert, kannst du dir immer noch Gedanken machen. Dann wäre er jetzt am Zug...
 
G

Gast

  • #10
Lieber XXX, bleibt es bei heute? Wann und wo treffen wir uns? Freu mich schon, liebe Grüße xxx
Ich kenne das, wie 12 man sein kann, wenn man verliebt ist. Die einfachsten und logischen Dinge sind auf einmal sooo kompliziert. w-35
 
G

Gast

  • #11
Warum sollte er dich denn blockiert haben bei Whatsapp? Du hast doch rein gar nichts "verbrochen"? Außerdem... Ging die Nachricht durch (zwei Haken) und er hat es nur noch nicht gelesen (anhand des letzten Zeitpunkts des Online-Seins) oder ging sie noch gar nicht bei ihm ein (1 Haken). Denn dann könnte es doch auch einfach sein, dass er sein Handy aus hat (wg. Arbeit, Akku leer, etc.) oder da wo er sich befindet hat er kein Internet. Geh nicht gleich vom schlimmsten aus.

Dennoch... Es ist schon ein wenig merkwürdig und ich kann dich verstehen das du ungeduldig bist. Ich würde mich an deiner Stelle auch schonmal parallel verabreden und deiner Verabredung aber sagen, dass du evtl. kurzfristig noch absagst falls er sich meldet. Sofern er sich noch meldet (evtl. auch mit einer guten Begründung fürs Warten lassen), kannst du immernoch entscheiden. Ich denke ich würde mich dann aber trotzdem für die andere Verabredung entscheiden, schon aus Prinzip.
 
G

Gast

  • #12
Kinderkram - wenn man sich verabredet, macht man auch Ort und Zeit aus. Wenn er nicht mit deinem Vorschlag einverstanden ist, dann gib den Spielball einmal rüber: er soll bis dann und dann etwas verbindlich festmachen. Dieses Rumgezucke, wer sich wann zuerst melden darf, damit bloß keine Unsicherheiten entstehen oder man sich als Frau zu schnell preisgibt, ist doch blanker Quatsch. Du bist 27 und er 30? Soso... etwas mehr Dampf, bitte.
 
G

Gast

  • #13
Man kann einfache Dinge auch wirklich verkomplizieren..

Ich würde es zumindest versuchen ihn auf der Arbeit anzurufen, nicht jeder arbeiter ist 8 Std im Dauerstress..

Und wenn er nicht rangeht oder keine Zeit hat dann kannst Du ihm immer noch eine sms schicken.

Eine andere Möglichkeit wäre auch ihm auf die Mailbox zu sprechen das er dich mal kurz zurückrufen..

Es gibt ja auch pausen während der Arbeit..

m
 
G

Gast

  • #14
Ich schliesse mich #3 an.
Nein, ich würde mich nicht melden. Ein Mann der Interesse hat geht auf den Vorschlag ein, oder
macht einen Anderen.
Er hält sich alle Optionen offen, mehr nicht.
Du kannst doch bei WhatsApp sehen wann er das letzte mal online war. Wenn er vor kurzem online war hätte er auch Zeit gehabt Dir zu schreiben.
Mach die Augen auf, da stimmt etwas nicht.

Klar ist es in der jüngeren Generation etwas lockerer. Aber warum gibt es auch da so viel Singles?
Wenn Du ihm jetzt schreibst, und er kommt zum Date, was hast Du davon?
Ich wäre nicht gerne die 2. Wahl.
 
G

Gast

  • #15
Du hast ihm geschrieben, Du hast etwas vorgeschlagen, jetzt ist er am Zug. Da er sich aber nicht rührt, würde ich ihn HEUTE nicht mehr treffen, da hast Du doch hoffentlich schon was anderes vor, oder?
Wenn Du Dich nämlich von ihm hinhalten lässt, macht er das - wie hier schon jemand anders schrieb - immer wieder. Ein bisschen Stolz tut jeder Frau gut.
 
G

Gast

  • #16
#3 #13 so wird das nichts. Da ist schon zu viel taktieren drinne, das mag keiner.
 
G

Gast

  • #17
Und? habt ihr euch gestern noch getroffen?