M

mimi__

Gast
  • #1

Treffen mit einem Kontakt, der auf dem Photo nicht attraktiv aussieht?

Ich würde gerne wissen, ob Ihr Euch auch mit jemanden treffen würdet, obwohl er/sie auf dem Bild nicht für Euch attraktiv aussieht. Das Drumherum passt ebenso sind die gesendeten Nachrichten nett; also auch nicht wirklich spannend, aber eben nett im besten Sinne.
 
G

Gast

Gast
  • #2
Attraktiv ist für mich relativ.

Ich glaube, daß ich mich schon mit einer Dame treffen würde, die vielleicht nicht so attraktiv ist, wenn
- tatsächlich der Mailkontakt bisher gepasst hat
- der Kontakt bislang authentisch war
- die Dame zumindest "gepflegt" wirkt (das ist ja auch schon wieder so ein interpretierbarer Begriff...)
- sonst größere Übereinstimmungen mit mir bzw. meinen Ansichten im Profil und beim Schreiben da waren
- der Kontakt als solcher bislang "sympathisch" war

Mit Deinen Worten: wenn der Kontakt "nett im besten Sinne" war, würde ich mich sicherlich auf ein Treffen einlassen.

m/29
 
B

Berliner30

Gast
  • #3
Frauen können echte Verwandlungskünstler sein und ein Foto ist nur eine Momentaufnahme und daher zu vernachlässigen. Eine für meine Begriffe häßliche Frau würde ich nicht treffen, aber alle mit normalen Aussehen kann man auch ruhig treffen. Zu schöne Frauenbilder sind eher ein Nachteil.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Habe ich schon gemacht...aber nur, wenn es irgendwie ging, also, wenn jemand nicht "gar nicht ging"...kann ja auch eine Freundschaft werden oder eine gute Unterhaltung oder den Horizont erweitern oder so.
Und man kann sogar feststellen, daß jemand besser aussieht wie auf dem Foto - ganz fatal, da würde man sich nämlich dann in den A.... beißen, wenn man es nicht gemacht hätte.
Ich würde mich halt nur nicht dazu zwingen...wenn ich so gar keine Lust habe, würde ich das dem anderen ehrlich sagen, sonst wird´s ungut, weil eigentlich innere Belastung...und das Treffen wird zum Supergau.
Oder aber, wenn Du ein rationaler Mensch bist, der nicht lange ´rumtun will, sondern ökologisch lebt und denkt, so wie viele hier im Forum, dann mach´ Nägel mit Knöpfen, weil du sagst, ich will nur jemand treffen, der potentiell als Lebensabschnittsgefährte in Frage kommt...alles andere ist Banane.
Der rote Hugo
 
  • #5
Wenn sonst alles passt tust Du Dir selbst einen grossen Gefallen denjenigen zu Treffen. Was hast Du denn zu verlieren? Zumindest sitzt Du einen Abend nicht alleine rum sondern hast ein nettes Date. Und wenns dann vielleicht zu mehr reicht, umso besser!

Bilder sind nicht übermässig aussagekräftig, die können beispielsweise ein Lachen, Bewegung etc. also die Dinge die einen Menschen erst attraktiv machen gar nicht wiedergeben.
Die meisten meiner Dates sahen in Natura besser aus.

Lass Dir doch nicht die Möglichkeit entgehen einen interessanten Ménschen kennenzulernen.
 
G

Gast

Gast
  • #6
natürlich. wenn der Mailkontakt gut ist, klar.
habe ich auch schon gemacht.
Fotos finde ich eher irritierend. Da ist man bzw. frau versucht, etwas hineinzuinterpretieren.
Und ehrlich gesagt, hab ich bisher keinen getroffen, der in natura so aussah wie auf seinem Bild.

7E18C657
 
G

Gast

Gast
  • #7
w32
Ich habe momentan eher das Problem, dass der Mann, mit dem ich mich treffen möchte, auf dem Foto zu gut aussieht (zumindest in meinen Augen) ... Bei den bisherigen vier Treffen habe ich folgende Erfahrung gemacht: das erste Treffen - die mails paßten, beim Foto hatte ich Bedenken und hatte recht, da wußte ich schon von Weitem, das geht gar nicht. Das zweite und vierte Treffen - da waren die Fotos ganz nett und die reale Optik auch, aber es hat nicht "harmoniert" ... Das dritte Treffen - das Foto war toll, der Mann war toll - in jeder Hinsicht, aber es ist leider schief gegangen ... Und nun steht das nächste Treffen an - auf dem Foto sehr attraktiv --- und ich hoffe, das hält auch die Realität (weil es ja hier immer heißt, die auf dem Foto sehr attraktiv aussehen, sind es in echt nicht so sehr --- da bin ich mal gespannt :))
Prinzipiell würde ich mich auch mit eher mehr als zu wenig treffen - ich habe trotz allem jedes Mal festgestellt, dass das Bild, das ich mir durch das Foto gemacht hatte, nicht zur Realität paßte ... Viel interessanter finde ich übrigens die Stimme bzw. die Art zu reden - das verrät viel mehr ... Also: Lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig treffen ... Sonst verpaßt man nachher wirklich noch den Richtigen ;-)))
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ja, wenn alles andere passen könnte. Hab mich grad in so einen Menschen verliebt.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Attraktiv ist relativ, wenn es überhaupt nicht dein Typ ist (zu dünn, zu dick, zu irgendetwas...), dann würde ich wahrscheinlich kein Treffen vereinbaren. Aber sonst würde ich es mal wagen. Ich hatte mal einen sehr attraktiven Freund, der überhaupt nicht fotogen war, er sah auf den meisten Fotos wirklich bescheuert aus - wenn man das als Kriterium genommen hätte, hätte ich mich wahrscheinlich nicht mit ihm getroffen, was schade gewesen wäre ;-) Aber der anderen Seite hatte ich mal eine Kollegin, die in Wirklichkeit durchschnittlich, aber auf Fotos echt toll aussah - das war unglaublich. Deshalb lass dich durch ein Foto nicht verunsichern, triff dich mit ihm und schau, was passiert. Ihr könnt euch auf einen Drink verabreden, dann kannst du die Übung nach einem Glas abbrechen, wenn ihr doch nicht die gleiche Wellenlänge habt.
 
J

JoeRe

Gast
  • #10
Ja, auf jeden Fall, wenn ich das Gefühl habe, daraus kann sich eine gute Freundschaft ergeben.

Lieber eine gute Freundschaft als eine schlechte Partnerschaft.
 
  • #11
So ein Foto ist doch immer nur eine Momentaufnahme. Da ist mir der Eindruck live und frisch gepresst wesentlich wichtiger...

7E1D15D7
 
G

Gast

Gast
  • #12
Treffen sich hier die Gutmenschen oder wieso lesen sich die Beiträge hier völlig anders als in dem Thread, warum ein Foto im Profil so wichtig ist? Dort wurde ich angefeindet, weil ich keinen großen Wert auf ein Foto lege. Fast alle anderen meinten jedoch, das ein Foto das Wichtigste am Profil ist und wenn das nicht passt - klick und weg.

Es freut mich also, hier diese Beiträge zu lesen!
Ich finde ein Foto alles andere als aussagekräftig. Es zeigt nur eine Facette des Menschen, und das muss nicht unbedingt die Beste sein.
Bisher habe ich noch keinen getroffen,der in Natura genau so aussah wie auf seinem Bild.
Wenn der Kontakt (Mail/Telefon) stimmt, lasse ich mich auch auf ein Blind-Date ein. Um so schöner kann die Überraschung sein.
Und wenns nicht passt - na und, dann ist es eben eine Erfahrung mehr.

Ein Foto kann allenfalls hilfreich sein,sich beim Date auch zu erkennen.

w/33
 
G

Gast

Gast
  • #13
triff ihn!
habe gestern einen mann getroffen, den ich hier laut foto und emails plus telefonat für ein "braves bärchen" gehalten habe. nun hat er aber seit dem foto ordentlich abgespeckt und mich zum abschied geküsst, dass mir hören und sehen vergangen ist (im positiven sinne!) und ich das "brave bärchen" stoppen musste, um nicht selbst den kopf zu verlieren...!
also:
triff ihn!
so mancher mann ist für eine überraschung gut und wenn deine eigenen erwartungen niedriger sind, kannst du eigentlich nur positiv überrascht werden!
viel glück!
 
B

Berliner30

Gast
  • #14
@6 dann solltest du mal nachdenken, ob du nicht zu hohe Ansprüche hast.·

@9 hier suchen die wenigsten eine Freundschaft und wenn man sich doch darauf einläßt, dann verläuft es sich oft einfach so oder ist sowieso zu ende, sobald einer von beiden einen neuen Partner hat. Warum soll man sich also selbst quälen und außerdem dürfte jeder ein ausreichend großen Freundeskreis/ viele Sozialkontakte haben und daher ist das in meinen Augen wenig sinnvoll.
 
G

Gast

Gast
  • #15
ich würde ihn auch treffen
meine fotos sind auch schrecklich
ich denke auch, dass bilder wenig aussagekraft haben - vielleicht könnte man ja kurze videos von sich reinstellen - das fände ich witzig:)
ich hab auch schon menschen getroffen, die mir am foto nicht zugesagt haben, denn vielleicht ist er ja der traummann:) man kann nie wissen:)
 
G

Gast

Gast
  • #16
Ich würde ihn auch treffen,

Ich date grad jemanden, der 3 Fotos eingestellt, auf denen er auch jedesmal anders aussieht, obwohl sie alle in etwa gleich alt sind..."Umgehauen" hatte mich eigentlich keins! Beim ersten Date musste ich feststellen, dass er in "natura" noch mal wieder anders (Besser ;-) ) aussieht und das sympathische, was aus den Bildern sprach auch in der Realität verkörpert!

Es ist für mich also das Gesamtpaket, das passen muss... nicht jeder, der attraktiv im landläufigen Sinne ist, hat auch Ausstrahlung - und das ist mE das wichtigste!!!

Ich freue mich jedenfalls bereits jetzt auf unser drittes Date nächste Woche, denn bisher passt es ganz gut und ich bin gespannt ihn noch besser kennenzulernen!

w/33
 
  • #17
Anhand der Bilder kann man nicht einschätzen, ob man jemanden optisch attraktiv findet. Man kann nur einschätzen, ob man jemanden NICHT attraktiv findet. Wenn ich eine Frau wirklich nicht attraktiv finde, dann sage ich auch sofort ab.

Es gibt beim Online-Dating sowas wie den "point of no return". Wenn man sich sicher ist, dass jemand einem optisch überhaupt nicht zusagt und sich daran bei einer realen Begegnung höchstwahrscheinlich auch nichts ändern wird, dann kommt man später in Gewissenskonflikte, wenn man den Kontakt nicht sofort beendet. Man wird sich immer sagen: "Er/Sie ist ja nett, aber optisch überhaupt nicht mein Fall". Man schiebt diesen Fall dann lange vor sich hin und es wird immer schwieriger, eine Absage zu formulieren, weil sich eine menschliche (aber keine tiefe emotionale) Beziehung aufgebaut hat. Das kann man beiden Parteien durch eine frühzeitige Absage ersparen.
 
G

Gast

Gast
  • #18
ich machs.. nur um mal wieder ein Date zu haben, neee ich geb jedem Menschen die Chance, vielleicht ist er ja Mr. Right?
 
G

Gast

Gast
  • #19
Fotos... können lügen. :http://www.chilloutzone.to/bild/facebook-foto-falle.html
Auf der anderen Seite: Du kaufst ja nicht gleich den kater im Sack... Wenn nicht passt, beende es.
 
G

Gast

Gast
  • #20
Vielleicht ist es Cyrano de Bergerac und er hat versehentlich sein eignes Foto dir geschickt. Nun sei geduldig und lass dich überraschen wer zum date erscheint.
 
G

Gast

Gast
  • #21
Hatte ein tollen Kontakt, viele Mails und Telefonate stundenlang, irgendwann dann ein Photo, na ja immerhin gepflegt... beim Treffen dann... oh Mann, sie war ein echtes Model... ich bin froh, daß ich auf die anderen Dinge geachtet habe, sie war mir echt ans Herz gewachsen und die Optik gab es dann beim Date noch als Bonus obendrauf! Sie war wohl auch ganz froh, daß sich mal einer für sie als Person interessiert, nicht nur für ihren Körper...
 
Top