Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast

.. und nicht zu vergessen, sie ist 20 Jahre jünger..

ja, sie, die Geliebte von Gauck ist 20 Jahre jünger als der werdende Bundespräsident! Was sagen die Frauen und die Männer dazu? Ist das jetzt schon Normalität und geht das immer mehr in diese Richtung, dass Frauen sich gerne weitaus ältere Männer wünschen? Es gibt unzählige Beispiele, die das belegen. Was ist wohl der Grund warum so viele Frauen weitaus ältere Männer bevorzugen?
 
Ich kann innerlich auch immer nur den Kopf schütteln.

Ich glaube, da werden Frauen "feucht im Schritt" ob des Status und der Macht des Mannes. Sein Einfluss, seine Reputation, seine Kompetenz lassen ihn offensichtlich für manche wahnsinnig attraktiv erscheinen.

Ich persönlich könnte mir unter keinen Umständen vorstellen, einen 20 Jahre älteren Mann ranzulassen Brrr.... wirklich nicht. Ich kann auch nicht nachvollziehen, wie all diese Frauen mit viel älteren Männern gepolt sind, dass sie das wirklich attraktiv finden.

Aber es ist die ewige Diskussion nicht wert:
+ Status, Macht, Geld
+ Jedem das Seine.

Das sind die Grundprinzipien.
 
G

Gast

Gast
nicht schon wieder.
Es ist absolut nicht normal und schon garnicht der Traum einer Frau. Schaut euch doch einfach mal diese Beziehungen an.
Entweder es geht wirklich um viel Macht und Geld, oder es sind einfach Menschen, die sich beruflich kennengelernt haben und da viel gemeinsam haben.
Für Lieschen Müller und Otto Normalverbraucher ist das aber anders, da sucht keine Frau einen 20 Jahre älteren Mann und kaum ein Mann findet eine 20 Jahre jüngere Frau und noch weniger der Bezeihungen haben Bestand.
 
G

Gast

Gast
Geschenkt.
Zwei gestandene Persönlichkeiten lernen sich kennen, schätzen und lieben.
Wenn er 40 und sie 20 gewesen wäre? Nein, er war ca. 60 und sie ca. 40, als sie sich trafen.
Na und?
 
G

Gast

Gast
Also, zuerst sollte herausgestellt werden, Fr. Schadt ist seit 12 Jahren (!) die Lebensgefährtin von Hr. Gauck. Ich wünsche es ihm, dass er ganz persönlich seine Partnerin immer noch als seine Geliebte sieht.

Warum Frauen auf ältere Männer stehen, kann ich nur aus Sicht eines 40-jährigen Mannes beurteilen. Also, warum stehen 17-25-Jährige auf deutlich ältere Männer (wie mich)? Für so junge Frauen ist ein Mann wie ich unfassbar. Es trennen uns rund 20 Jahre Lebenserfahrung. So junge Menschen sind noch auf der Suche nach ihrer Rolle im Leben, viele haben noch keine klare Vorstellung von der Zukunft. Wenn da jemand wie ich in ihr Leben tritt, sportlich, jung geblieben, mit beiden Beinen im Leben stehen, ein Fels (persönlich und finanziell), beruflich erfolgreicher als sie es sich für sich selber je vorstellen könnten - ja dann ist die Verlockung gross eine Abkürzung im Leben zu nehmen. Warum sollten sie sich auf alle Unwägbarkeiten des Lebens zwischen 20-30 einlassen, wenn da heute schon jemand 100% Sicherheit bietet?

Die Mehrzahl der jungen Frauen mag trotzdem das eigene Abenteuer im Leben suchen und bis 25 oder 30 Party machen, doch einige Frauen sind sich der Vorteile und Annehmlichkeiten bewusst, die ihnen ein 40-jähriger Mann bieten kann, und ganz so eklig sind 40-jährige sportliche Körper auch noch nicht, Six-packs nicht ausgeschlossen.
 
"Die Frauen" wünschen sich nicht wesentlich ältere Männer. Die allermeisten Frauen wünschen sich einfach nur einen Mann, den sie toll finden und den sie lieben. Die Attraktivität von Männern (also das "toll-finden") wird natürlich nicht nur durch die Optik sondern auch durch Faktoren wie Souveränität, Bildung, Geist, Weltgewandheit, Status etc. pp. beeinflusst, so dass in einigen Fällen relativ alte Männer bei relativ jungen Frauen punkten können. Solche Fälle gab es schon immer (siehe Goethe) und wird es auch immer wieder geben.

Wir hatten schon ein "first couple" mit einem größeren Altersunterschied, Bundeskanzler und -minister mit immer neuen und jüngeren Ehefrauen, Spitzenpolitiker mit blutjungen (und plötzlich schwangeren) Geliebten, heimliche Homosexuelle etc. Das ist alles weder neu noch politikspezifisch. Bei Politikern wird es nur gern durch die Journaille gezerrt und nicht so großzügig abgetan wie bei Künstlern/Schauspielern/Sportlern und sonstigen Personen des öffentlichen Lebens. Einen Grund zur Aufregung sehe ich darin aber nicht.

Außerdem ist sie offenbar eine gestandene Persönlichkeit mit eigenem Status. Das war sie auch schon, als sie ihn kennenlernte. Sie brauchte sich nicht den "Status" eines älteren, mächtigeren(?) Mannes zu leihen, zu dem sie als armes, unerfahrenes Hascherl aufschauen konnte - auch wenn uns das die Frage nach dem Altersunterschied eventuell implizieren will.
 
Arrrgh,

Sie lieben sich. Wo bitte ist das Problem?

Es ist PRIVATSACHE! Ich fass es nicht dass selbst eine so integre Persönlichkeit wie der designierte Bundespräsident sich derartigen Diskussionen ausgesetzt sieht.

Das einzige wo ich Anfälle krieg ist wenn jemand mit dem unabänderlichen Anspruch auf die Pirsch geht Sie/Er hat gefälligst 20 Jahre jünger zu sein. Und das für alle als gültigen Masstab verkauft.
 
Wie ist das noch gleich mit seiner Pension ?

Vor dienstantritt ist er mit der Ex verheiratet, stirbt er, kriegt die Ex die Pension.

Bei der Höhe der Pension hätten es sich beide früher überlegen sollen ob sie sich trennen - tja. Wer zu spät kommt den bestraft das Leben.
 
G

Gast

Gast
oder zB Oskar Lafontaine und Sandra Wagenknecht.
Für normale Männer sind solche Alterunsunterschiede nur ganz selten zu verwirklichen.
Aber ich hatte in meinem Umfeld mal den Fall, dass eine 39 Jährige einen 70Jährigen Mann ohne Geld geheiratet und ein Kind bekommen hat.
 
G

Gast

Gast
nach 2 gescheiterten Beziehungen mit wesentlich jüngeren Damen (-26 und -17 Jahre) suche ich jetzt nur nach einer die nicht viel jünger ist als ich. Angebote jünger als 10 Jahre lösche ich gleich, auf Dauer passt das nicht!
 
G

Gast

Gast
Hier wird ganz schön fantasiert, und abgewertet ohne die Personen zu kennen.
Sie wirken doch beide glücklich.Und das ist deren Sache, nur kein Neid!
Da dürfte auch grosse intellektuelle Anziehung möglich sein.
So wie bei anderen "ungleichen " Paaren auch.
Habe in einer Zeitung Fritz Wepper mit Freundin, und Baby gesehen, die Frau sehr viel jünger.
Sie sehen glücklich aus.Er wirkt mit 70 noch viel jugendlicher wie mancher 30-40 jährige.
w51
 
G

Gast

Gast
Ich bin ganz persönliche entschieden gegen so eine Konstellation - ABER: hier haben sich zwei im Leben stehende Menschen kennen- und offensichtlich lieben gelernt.

Frau Schadt war schon vorher völlig unabhängig, in einer seit vielen Jahren angesehenen und gesicherten beruflichen Position, sie ist zudem kein Mensch, der sich danach drängt, im Mittelpunkt irgendwelcher Aufmerksamkeit zu stehen - von daher sind es in diesem Fall eher nicht Geld, Status, Macht gewesen, sondern offensichtlich eine große intellektuelle Anziehung + Gefühl.

<MOD: Nebenthema entfernt.>
 
warum sollte es bei den normalverbrauchern nicht möglich sein, einen 20-jahre-unterschied zu leben?
bei mir ist es z.b. der fall...und alles ohne geld, macht oder status.
ich habe auch schon öfter solche konstellationen unter der normalbevölkerung gesehen, da bin ich nicht der einzige!

diese ganze klischeekiste um geld und macht ist einfach nur dümmlich.
 
G

Gast

Gast
Früher mochte ich sehr gerne ältere Männer. Also so mit 20 durchaus und aus ganzem Herzen Männer um die 40. Jetzt habe ich meine Ansichten zwar geändert (eigentlich auch zum Glück). Ich kann es aber deshalb gut nachvollziehen. Da kann durchaus echte Liebe im Spiel sein!
 
G

Gast

Gast
Der Schauspieler George Clooney ist z.B. 50! Und zeigt mir mal ne Frau, die den nicht attraktiv findet! Außerdem stehen viele jüngere Frauen auf Brad Pitt und der ist auch schon Mitte 40.
Es kommt immer drauf an, wie der ältere Mann aussieht, dann hat er auch ohne viel Geld Chancen bei jungen Frauen.
 
G

Gast

Gast
Ist das jetzt schon Normalität und geht das immer mehr in diese Richtung, dass Frauen sich gerne weitaus ältere Männer wünschen?

Die Formulierung ist so nicht ganz richtig, die Frage müßte lauten "Ist das jetzt schon Normalität und geht das immer mehr in diese Richtung, dass Frauen sich gerne weitaus ältere Männer MIT SEHR HOHEM STATUS wünschen?"

Nein, nicht unbedingt, sie wünschen sich lediglich einen Mann mit SEHR HOHEM STATUS, und davon gibt es genug Frauen in ALLEN Altersklassen. Dass der Mann dabei weitaus älter sein sollte beinhaltet der Wunsch nach einem Mann mit SEHR HOHEM STATUS natürlich nicht, der Altersunterschied bei solchen Beziehungen ergibt sich dadurch, dass diese Männer mit SEHR HOHEM STATUS in allen Altersklassen wählen können und sich dann gerne eine besonders junge und entsprechend knackige Frau aussuchen.
Das war aber schon immer so, in allen Gesellschaften und Generationen.
 
G

Gast

Gast
Sie sieht aber nicht aus wie 52, eher sehr viel älter. Sie könnte hier nicht schreiben "ich wirke 10 Jahre jünger".
Ich denke er wird sie auch heiraten, die Herausforderung als Bundespräsident hat erreicht, was ihr wohl nicht gelungen wäre.
 
Ist das jetzt schon Normalität und geht das immer mehr in diese Richtung, dass Frauen sich gerne weitaus ältere Männer wünschen? Es gibt unzählige Beispiele, die das belegen. Was ist wohl der Grund warum so viele Frauen weitaus ältere Männer bevorzugen?

Normalerweise wünschen sich Frauen alles andere, nur keine weitaus älteren Männer!

Es sind Geld, Macht und Prominenz, die manche Frauen dazu bewegen, sich auf einen älteren Herrn einzulassen.
 
G

Gast

Gast
Es ist ja nun nicht so, dass Gauck sich hier einen Hingucker als Freundin geangelt hätte. Dem gängigen Klischee des jungen Häschens erfüllt die Dame sicher nicht. Das wird vor zehn Jahren nicht wesentlich anders gewesen sein. Also macht kein Drama aus. Viel schlimmer wiegt für mich, dass Gauck geistig noch genauso in der DDR gefangen zu sein scheint, wie verschiedene andere Betonköpfe - nur eben mit anderer Schlagseite.

m27
 
G

Gast

Gast
Keine Frau will wirklich einen ALTEN Mann. Warum einige Frauen ihn trotzdem nehmen ist Geld, Macht, Status. Nichts anderes.
ALTE Männer sehen nicht gut aus, sind unsexy, untrainiert, grauhaarig - haben also alle Attribute die das Alter mit sich bringt und die keineswegs anziehend sind. Meist eher abstoßend. Ich kenne keine einzige Frau in meinem Umfeld, die einen viel älteren Mann hat, gern hätte oder zur Not akzeptieren würde.
Es gibt aber immer die Ausnahmen und die fallen nunmal auf. Aber die Regel ist das sicher nicht.
 
G

Gast

Gast
Liebe Männer, alle Ihr die ihr euch hier äußert und meint, es sei normal und Frau würde natürlich auch einen alten mann sexy finden können, weil ihr ja alle so jung geblieben seid: ihr irrt euch. 1. ist kein alter mann viel jünger aussehend. 2. wird man mit dem alter nicht ansehnlicher. 3. ist es für uns frauen genauso wenig anziehend mit einem 20jahre älteren mann ins bett zu gehen wie für euch! könnt ihr euch eine 20jahre ältere frau vorstellen? nein? warum denn nicht?
 
G

Gast

Gast
Ich 50 hatte neulich ein Date mit einem Herrn (53) der sehr wohlhabend war. Er hat mich körperlich nicht angesprochen. Seine Figur war ziemlich verschoben. Ich achte sehr auf mich und ich hätte es nicht fertiggebracht, ihn näher an mich heranzulassen. Ich hatte den Kontakt noch eine Weile gepflegt. Klar hat es mich beeindruckt seine Auslandsimmobilien etc. aber diese Kröte hätte ich nicht schlucken können. Als ich ihm dann abgesagt hatte, wurde er sehr ungemütlich. Er meinte, er hätte einer Frau sehr viel zu bieten. Ich bin mir trotzdem sicher, er wird demnächst trotzdem eine
20-Jahre jüngere Frau für sich gewinnen können. Was mir sehr aufgefallen ist, er hat sich total überschätzt. Ständig von seiner Ausstrahlung gesprochen. Bitte Mädels holt solche Kerle auf die
Erde zurück. Sie heben sonst zu sehr ab. Seien wir mal ehrlich, es ist die Kohle, die junge Frauen
in so ein Bett treibt.
 
G

Gast

Gast
Liebe Männer, alle Ihr die ihr euch hier äußert und meint, es sei normal und Frau würde natürlich auch einen alten mann sexy finden können, weil ihr ja alle so jung geblieben seid: ihr irrt euch. 1. ist kein alter mann viel jünger aussehend. 2. wird man mit dem alter nicht ansehnlicher. 3. ist es für uns frauen genauso wenig anziehend mit einem 20jahre älteren mann ins bett zu gehen wie für euch! könnt ihr euch eine 20jahre ältere frau vorstellen? nein? warum denn nicht?

Warum wird Sex nur so extrem hoch bewertet? Glaubt Ihr etwa im Ernst, diese Beziehung hat Sex als zentrales Thema? Was seid Ihr nur fur triebgesteuerte kleine Wuerstchen!
 
G

Gast

Gast
[mod]
Das ist doch absolut eine Sache von den Beiden.
Diese Unterstellungen sind beschämend.
Wir wissen ja nicht einmal, ob Frau Schadt vom Ganzen so begeistert ist. Geht uns ja auch nichts an.
Denke nicht, dass uns das etwas angeht.
Wünschte mir, dass Frau Merkel einen jüngeren Mann hätte. Villeicht hätte das einen Einfluss auf ihren Grössenwahn. Wäre doch schön, wenn sie wieder eine Volksvertreterin würde.
 
G

Gast

Gast
Hier wird darüber diskutiert was eine jüngere Frau von einem älteren Mann hat, dass sie ihn nur wegen Macht und Geld hat ect.

Aber in dem aktuellen Fall sieht es doch so aus dass Frau Schadt nun alles aufgeben muss, Job und Karriere, welche sie definitiv hatte, für ihren Lebenspartner!

Ausserde, (an Frederika) kann man sie doch nicht mehr als Geliebt bezeichnen. Die Beiden sind schon seit 12 Jahren ein Paar und leben das auch öffentlich.

Auch ich lebe so eine Beziehung, mein Partner ist noch verheiratet. Ich persönlich mag den Gedanken nicht wirklich wenn ich ehrlich bin, aber alles andere passt und er ist dabei es nun zu regeln. Auch mein Partner ist einiges älter, 16 Jahre um genau zu sein. Ich habe das nicht gesucht, wir lernten uns kennen und haben erst eine freundschaftliche Beziehung gehabt. Genau der Punkt Geld und seine berufliche Situation liess mich so lange zögern. Irgendwann konnten wir uns aber gegen die Gefühle nicht mehr wehren und sind ein Paar geworden, ca. 1 Jahr nach dem Kennenlernen. Ich bin selbständig und finanziell unabhängig, also nicht auf sein Geld angewiesen.
Muss aber auch sagen dass unser beide gut gestellte finanzielle Situation angenehm ist, da wir uns so einiges leisten können. Und nein, er bezahlt nicht mein Leben. Einmal bezahlt er, einmal ich.........darauf bestehe ich!

Davor hatte ich einen Freund welcher dauernd Geld probleme hatte. Aber auch nicht aktiv dagegen vorging. Immer nur jammerte, ich bin ein grosszügiger Mensch und habe des öfteren für ihn bezahlt wenn wir ausgingen ect. Bis ich merkte dass er, unter anderem, sein Geld für Prostituierte ausgab. Ach nur so nebenbei, er war in meinem Alter!!!

Ich hab bei meiner Scheidung auf Unterhalt ect. verzichtet und mich alleine durchgekämpft. Es war nicht einfach aber nun 5 Jahre später, wo es mir wieder gut geht, bin ich auch stolz auf mich.

Mein Ex-Mann kennt meinen neuen Partner und die Situation und auch meine anfänglichen Bedenken dass die Leute denken ich bin bei ihm wegen dem Geld. Das schönste Kompliment war von meinen Ex zu hören: lass die Leute reden. Wir Beide wissen dass Du diesen Mann liebst und nicht sein Geld. Tja er kennt mich eben, nach 18 Jahre, ziemlich gut.

Und so nebenbei, nur weil mein Partner mit 58 nicht faltenfrei ist, ist er für mich doch der erotischte Mann der Welt. Tja es gibt eben auch echte Liebe mit Altersunterschied.

w/42
 
Ich habe auch einen Partner der fast 23 JAhre älter ist als ich. Unsere Beziehung ist langsam und zufällig entstanden. Wir harmonieren wunderbar miteinander in allen Bereichen und haben trotz des Altersunterschiedes viel gemeinsam. Diese Beziehung ist nicht wegen Geld oder Status entstanden.
Mal davon abgesehen das es auch ältere Männer noch sehr sportlich und atraktiv sein können und graue Haare sind auch oft Ende 20 oder Anfang 30 schon vorhanden. Mein Ex hatte mit 30 Jahren wesentlich mehr graue Haar auf dem Kopf als mein jetziger Partner.
Aber Geschmäcker sind verschieden und jeder sollte machen was ihm gefällt. Geziehlt danach gesucht habe ich auch nicht. Es ist halt einfach so passiert.

w Ende 20
 
G

Gast

Gast
Und ich w/38 würde gerne einen 15-20 Jahre älteren Partner haben, wenn er sehr gepflegt und fit ist.
Mich reizen gleichaltrige oder 5-10 ältere Männer weniger. Ich habe eine wunderschöne Beziehung mit einem 23 J. älteren Mann gehabt und eine sehr langweilige Beziehung mit einem Mann, der nur 5 Jahre älter als ich war. Es kommt auf den Mann alleine an und Alter ist keine Behinderung. Für beide Geschlechter gilt, wenn man sich geistich und körperlich gut pflegt, ist man in jedem Alter attraktiv für eine Partnerschaft. Es gibt genug Beispiele von jüngeren Männern, mit denen frau keine Beziehung eingehen möchte.
Es wird immer unterstellt, dass Geld, Macht, Status die Frauen heiß auf ältere Männer macht. Bei älteren Männern sollte beides passen: persönliche Attraktivität und Status. Status alleine reicht mir persönlich überhaupt nicht aus.

w, 38
 
G

Gast

Gast
Bitte Mädels holt solche Kerle auf die
Erde zurück. Sie heben sonst zu sehr ab. Seien wir mal ehrlich, es ist die Kohle, die junge Frauen
in so ein Bett treibt.

Hier spricht wohl die Angst, daß solche Kerle doch bekommen könnten, was sie wollen: Die wesentlich jüngere Frau. Und allein die Kohle kann es auch nicht sein, das Gegenteil beweisen Parallelen in der Tierwelt, wo sich der alte Sippenchef mit den jungen Damen verpaaren darf und die jungen Kerle dürfen die Gruppe verlassen.

Du hast die DDR aufgrund deines jungen Alters nie erlebt, von daher wäre ich an deiner Stelle sehr vorsichtig, zu behaupten, dass ER geistig noch in der DDR gefangen ist!

Zumindest hat sich Gauck auf ähnliche Weise ins Amt heben lassen, wie es die SED Jahrzehnte getan hat: Die Opposition kalt gestellt. Ein wahrer Demokrat sieht anders aus.
 
G

Gast

Gast
es ist doch vollkommen egal wie alt wer ist. wieso wird dieses thema hier immer wieder durchgeackert?

zwei menschen begegnen sich und beschließen ein paar zu sein. ziemlich einfache sache.

wenn menschen glauben, sich mit einem wesentlich jüngeren partner schmücken zu müssen, ja mein gott, dann sollen sie es tun.

meine tochter ist 22 und ihr lebensgefährte ist 40. die beiden sind schon 4 jahre zusammen und gerade in diesem jahr ins eigene zuhause gezogen.

ich selber habe vor wenigen wochen einen sehr tollen mann kennengelernt. selten ist mir ein mann mit einer derartigen austrahlung begegnet. wir haben uns sehr angeregt unterhalten. so viel charme, aufmerksamkeit, etc wird einer frau selten entgegengebracht. er strahlte macht und gelassenheit aus. keine ahnung wie ich es beschreiben soll. der mann hatte was. er sah aus wie 60 bis 65 jahre. ist aber tatsächlich anfang 70. ich bin 53. ich bin mit einen wundervollen mann zusammen. wäre dem nicht so, hätte mir dieser ALTE mann durchaus gefährlich werden können (was ich mir sonst nie vorstellen konnte, diesen altersunterschied). dieser mann (früher ein sehr hohes tier bei einer luftfahrtbehörde) hatte einfach....tja wie soll ich es nennen...charisma? unglaublich.

w53
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top