G

Gast

  • #1

Urlaub als Singlefrau?

Hallo Ihr Singlemänner zwischen 30 und 40!

Ich (Singlefrau, 36 Jahre) war dieses Jahr eine Woche auf Teneriffa in einem Clubhotel.
Leider waren dort nur überwiegend Familien und Paare und ein paar Alleinreisende
Frauen, die auch schon so ca. über 50 Jahre waren. Da frage ich mich nun, wo die
Singlemänner zwischen 30 und 40 heutzutage Urlaub machen?
Könnt Ihr mir da ein paar Tipps geben?

Bin auf eure Antworten gespannt!
 
G

Gast

  • #2
Wer weiß ob die überhaupt alleine Urlaub machen...
Vielleicht am Ballermann auf Malle, in Thailand oder eine Tour durch Schottland inkl. Pubs und Whisky-Destillerien... Ich habe keine Ahnung.
 
G

Gast

  • #3
Die Männer sind u.a. in Robinson Clubs. War schon mehrmals mit Robinson unterwegs: etwas teurer, dafür kein Hinz&Kunz Volk. Es gibt zwei, drei Clubs, die speziell für Paare und Singles geeignet sind. Der Robinson Camyuva Club in der Südtürkei ist hammermässig d.h. sehr schöne Anlage und Umgebung, flotte Leute, Sport-Angebot, gepflegtes Ambiente, etc. war schon 4x da.

Ansonsten, ein Kletterkurs im Süden, Tauchferien, Tanzschiff inkl. Kurs

FS, warum müssen Männer da sein? Mach doch Ferien für DICH. Bereise ein spannendes Land, besuche eine Stadt, lerne eine neue Sprache, etc. Mach einfach etwas für dich - etwas, von dem du schon lange träumst! Der Rest ergibt sich dann automatisch. m, 43
 
G

Gast

  • #4
Das ist schwer zu sagen wo die Männer sind.

Ich selbst frage mich aber auch immer wo die Singlefrauen sind

Ich möchte dieses Jahr auch einen Singleurlaub machen, weiss aber nicth wohin

Wer hat Lust mit zu fahren, ich 36, m

<- mod Kontaktaufnahme widerspricht leider den Forenregeln. Schreiben Sie es doch ins Profil. >
 
G

Gast

  • #5
Keine Ahnung. Ich habe auch immer nur genau das auf solchen Urlaubsbuchungen gesehen. Egal in welchem Alter. Ich war auch nicht alleine da, dann geht das. Würde aber auch niemals mehr mit was anderem bei einem Pauschalurlaub rechnen.Die sind vielleicht mit anderen Freunden in ihrem Alter auf dem Motorrad oder auf Wanderung oder zum Bergwandern unterwegs. Zum Segeln oder auf dem Jakobsweg. oder eben nirgends. Ich sehe sie auch nicht auf Ausstellungseröffnungen, oder im Café. Nicht mal in der Muckibude.
 
G

Gast

  • #6
Warum in Urlaub fahren um Männer kennenzulernen? Ich finde das ausgesprochen unsinnig - außer, man möchte im Urlaub einen ONS.
Ich mache Urlaub, weil ich mich erholen möchte, weil ich neue Länder kennenlernen möchte, weil ich gerne reise.
Im Urlaub treffe ich Männer aus der ganzen Welt, ich finde es aber sinnvoller, Männer aus meiner Umgebung zu treffen - da ist die Wahrscheinlichkeit doch eher gering.

Ich lerne im Urlaub immer Menschen kennen. Da ist es egal, ob das eine 50jährige Frau ist oder ein 30jähriger Mann - es geht da eben nur um den Menschen, nicht um einen Partner.
 
  • #7
auf Teneriffa in einem Clubhotel. Leider waren dort nur überwiegend Familien und Paare und ein paar Alleinreisende Frauen, die auch schon so ca. über 50 Jahre waren.
Auf Teneriffa würde ich nichts Anderes erwarten. (Dort machte früher meine Mutter Urlaub)
Auf Single-Männer-Suche - aber ausgerechnet auf Teneriffa ? *ggg* - Warum nicht z.B. Ibiza gewählt ?

Alter 30 - 40, männlich, absolut Single, kinderlos, Kinderwunsch, bindungsfähig - tja, wo solche (ggf. seltenen) Exemplare finden, die noch Single sind ?
z.B. bei Veranstaltern oder in Hotels mit besonderen Sportangeboten. (z.B. Wassersport, Mountain Bike, Paragliding, Golf, Kanutouren, Motorradtouren, usw.)

Oder z.B. Städtereisen = Stadt, Kultur, etc.
 
G

Gast

  • #8
[...] war dieses Jahr eine Woche auf Teneriffa in einem Clubhotel.
Leider waren dort nur überwiegend Familien und Paare [...] Da frage ich mich nun, wo die
Singlemänner zwischen 30 und 40 heutzutage Urlaub machen?

Also zumindest einer von ihnen war kürzlich eine Woche auf Mallorca in Paguera und musste feststellen, dass dort überwiegend Familien und Paare waren. *g*
 
G

Gast

  • #9
Mach doch mal eine Aktivreise mit etwas höherem Schwierigkeitsgrad, dort sind auf jeden Fall schon mal die Leute jünger oder jung geblieben. Beispiele: Mountain-Bike, Trekking- oder Klettertour, Tauchkurs etc. Hab ich letztens mal gemacht, war immerhin Single in meinem Alter dabei. Oder mach eine ausgewiesene organisierte Singlereise, Segeln oder so. Alleine fahren ist immer doof, erst recht in einen Club, wo eh nur Paare Urlaub machen.
 
  • #10
In längere Urlaube gehe ich mit gleichaltrigen Single-Kollegen, bzw. wer dann halt eben Single ist.

Wenn ich alleine Verreise, dann für einen kurzen Städteurlaub, oder für einen Sporturlaub.
Wärest du in einem Clubhotel gewesen, wo Laufkurse oder sonstige Sportkurse durchgeführt werden, könntest du auf Single-Männer wie mich treffen.

Wellness- und Bade-Ressorts sprechen mich nicht so an, und geführte Gruppenreisen gar nicht.

m41
 
G

Gast

  • #11
Surfcamp in Portugal. Heute gebucht.

m, 35
 
G

Gast

  • #12
Die Männer sind u.a. in Robinson Clubs. War schon mehrmals mit Robinson unterwegs: etwas teurer, dafür kein Hinz&Kunz Volk. Es gibt zwei, drei Clubs, die speziell für Paare und Singles geeignet sind. Der Robinson Camyuva Club in der Südtürkei ist hammermässig d.h. sehr schöne Anlage und Umgebung, flotte Leute, Sport-Angebot, gepflegtes Ambiente, etc. war schon 4x da.

Ansonsten, ein Kletterkurs im Süden, Tauchferien, Tanzschiff inkl. Kurs

FS, warum müssen Männer da sein? Mach doch Ferien für DICH. Bereise ein spannendes Land, besuche eine Stadt, lerne eine neue Sprache, etc. Mach einfach etwas für dich - etwas, von dem du schon lange träumst! Der Rest ergibt sich dann automatisch. m, 43

Camyuva - das ist aber eher ein Spass-Club, wo eher A...'s am Start sind, die was zum V..... suchen! Was fuers Leben findest Du dort eher nicht! Die Single-Männer dort haben meist zu Hause jemanden ;-) Hammermaessig finde ich's da auch nicht, kann ich nicht bestaetigen. Ist sicher nett, aber hammermaessig finde ich masslos uebertrieben.
Publikum ist eher das "lockere" und unverbindliche Partyvolk..

Robinson und Aldiana gehen schon, wobei Aldiana etwas juenger ist. Im Robinson sind mehr ältere, finde ich. Robinson ist auch noch etwas teurer. Gut sind beide. Aber den Mann fuers Leben würde ich dort grds eher mal nicht erwarten..aber für Singles eine gute Möglichkeit Urlaub zu machen..mehr Männer findest Du aber im Skiurlaub...und zwar eher außerhalb eines Clubs..
 
G

Gast

  • #13
Das ist schwer zu sagen wo die Männer sind.

Ich selbst frage mich aber auch immer wo die Singlefrauen sind

Ich möchte dieses Jahr auch einen Singleurlaub machen, weiss aber nicth wohin

Wer hat Lust mit zu fahren, ich 36, m

<- mod Kontaktaufnahme widerspricht leider den Forenregeln. Schreiben Sie es doch ins Profil. >

Es gibt doch extra Seiten fuer die Suche nach Reisepartnern!
Urlaub als Single ist immer so ne Sache und ich glaube, so organisierte spezielle Singlereisen sind auch doof, da sind eher so Leute wie auf Ü30/40..
Cluburlaub geht - aber sooo viele Singles sind da nun auch nicht...auch viele Paare...und die Partyclubs sind auf Männerseite mit Typen bestückt, die hier nur ein Ziel haben ;-) nicht empfehlenswert, wenn man was vernünftiges sucht und nicht nen "Spaßvogel" ;-)
 
G

Gast

  • #14
Moin FS,

prima Heiratsmaterial findet sich momentan z.B. in der Zugspitzregion, kraxelnderweise.
Seit Jahren wander ich mit meinen (mittlerweile verheirateten) Freunden, selbst organisiert versteht sich.
Gerne in Deutschland, England, Irland, Südtirol, Mallorca, Teneriffa ...

Meine bisher einzige Frosch-Gruppenreise (Froschgruppenreise?) fand ich eher öd und bin zum Glück nicht an die Wand geworfen worden.

Gute Chancen, einen netten Singlemann zu treffen, hast Du auch außerhalb Deines Urlaubs beim Einkaufen.
Da steh ich immer in der längsten Schlange vor der Kasse.

Viel Erfolg beim Finden und gute Nacht,
m,37
 
G

Gast

  • #15
Wenn du etwas Anspruchsvolles bevorzugst und nicht auf den Cent schauen musst:

Es gibt das Single-Reiseformat Me and More von Studiosus. Das sind Studienreisen, die mit besonderen Single-Unternehmungen verbunden werden.

Diese Reisen sind zwar nicht ganz günstig (so ab ca. 2.000 EURO aufwärts), man hat aber dann doch eine gewisse Garantie, dass dort nur Leute mit Niveau teilnehmen, mit Sicherheit nicht das typische "Ballermann-Publikum". Der Altersdurchschnitt ist häufig etwas höher, aber für Leute ab ca. 30 Jahre sicher gut geeignet.

Vielleicht ja auch ein passender Single-Mann für dich?

Ansonsten kann ich auch die "normalen" Studienreisen von Studiosus empfehlen. Ich habe dort schon häufiger als Single teilgenommen und hatte nie das Gefühl von mitreisenden Paaren ausgegrenzt zu werden. Häufig sind auch immer noch einige andere Singles in der Gruppe, meistens freilich etwas älter.

m,45
 
G

Gast

  • #16
Also, ich würde eher ich weiss nicht was machen als Cluburlaub.
Das interessiert mich (w) wirklich nicht im Geringsten.

Die Frage haben auch schon andere gestellt: warum suchst du ausgerechnet im Urlaub einen Mann? Der dann aller Wahrscheinlichkeit weit weg von dir wohnt? Urlaub ist die ungeeignetste Gelegenheit, einen Partner kennenzulernen.

Single-Reisen - warum nicht? NICHT um jemanden kennenzulernen, sondern, weil da Menschen beiderlei Geschlechts unterwegs sind, die auch gerade keinen Partner haben und nicht allein verreisen möchten.

Ich weiss nicht, ob du einen reinen Spaßurlaub möchtest oder was sehen, machen und erleben möchtest. Jakobsweg oder Yoga-Urlaub halte ich persönlich für eine gute Idee, aber das müsste dich dann interessieren, sonst ist es sinnlos. Meine Schwester ist, als sie Single war, öfter und gern mit Wickinger-Reisen weggefahren, Wanderurlaub. Hat ihr sehr gut gefallen. Studiosus-Reisen sind, glaube ich, teuer; viele davon auch eher für ältere Semester, es gibt aber wohl auch Reisen für jüngere Leute.

Wenn ich Single wäre, ich könnte mir für mich sowas vorstellen wir "Yoga in der Toscana".
Um einen Mann kennenzulernen, ich schreibe es nochmal, ist der Heimatort sehr viel besser geeignet als irgendein Urlaub. Inklusive Single-Reisen.
 
G

Gast

  • #17
Was suchen Sie denn?
EInen Partner, eine Affäre, einen ONS?
Wollen Sie andere Menschen (nicht) ohne Hintergedanken kennen lernen?

Das macht denn schon einen gehörigen Unterschied.
Auf Teneriffa, Mallorca ... werden Sie kaum einen Lebenspartner kennenlernen.
...
 
G

Gast

  • #18
Ich kann Dir Cluburlaub auch emnpfehlen aber nicht den ---Camyuva--- das stimmt schon was man dem Club nachsagt. Ich kenne persönlich einige gebundene Herr die mindestens 2 x im Jahr hinfahren um willenlose Damen für unverbindlichen Sex zu genießen.
Probiere Fuerteventura oder den Granada.
 
  • #19
Mit Cluburlaub kann man mich jagen. Allein schon der Gedanke, in so einem Reservat mit Leuten zusammengesperrt zu sein, die ich mir nicht aussuchen kann und deren Urlaub darin besteht, sich unterhalten zu lassen...
Interessante alleinreisende Männer trifft man bei aktiveren Unternehmungen. Bei anspruchsvollen Radtouren, bei Bergwanderungen und Kajaktouren. Meist wollen sie dann keine Frau dabei haben (viele sind auch auf der Flucht vor ihren Bequemlichkeit liebenden Ehefrauen), aber auf der Hütte, im Camp oder in der Pension kommen alleinreisende Männer ganz gern ins Gespräch mit alleinreisenden Frauen.
Such dir eine fitte Freundin und mach dich auf in den Abenteuerurlaub. Aber die Wahrscheinlichkeit, daß du einen Mann in deinen Bau schleppen kannst, ist sehr sehr gering.
 
  • #20

Jo, beim Surfen sind die Männer echt in der Überzahl. Wundert mich eh, dass relativ wenige Frauen diesen Traumsport betreiben.
Allerdings würde ich in einem Surfcamp aus meiner Erfahrung eher jüngere Menschen vermuten. Hab selber mit weit über dreißig damit angefangen, weil mich mein junger Nachbar anfixte und da war ich schon immer mit bei den Älteren im Camp.
Mir war das wurscht, ich hatte einen Freund zu Hause - Surfen lohnt sich in jedem Fall auch ohne den Nebengedanken, Männer kennenzulernen! :)
Super Vorschlag von Dir!
 
  • #21
Da frage ich mich nun, wo die Singlemänner zwischen 30 und 40 heutzutage Urlaub machen?
Na, gar nicht. Ich habe Urlaubstage vom Vor- und Vorvorjahr, und wahrscheinlich genauso viele Überstunden. Ich habe aufgehört sie zu zählen und verlasse mich auf die automatische Stundenerfassung in der Firma. Ansonsten arbeiten, Wochenende, arbeiten, Wochenende, arbeiten, arbeiten am Wochenende, arbeiten... man gewöhnt sich irgendwie dran. Gestern am ersten Weihnachtstag morgens in Panik aufgestanden und dachte, ich müsse arbeiten und hätte verschlafen und dann, huch, ich habe ja frei :)
Jetzt zwischen den Jahren habe ich ein Paar Brückentage genommen, aber ich muss noch was in der Wohnung einrichten, Möbel kaufen usw., kann also noch nicht alleine verreisen.
Ich träume eigentlich von einem simplen Strandurlaub, einfach am Strand rumliegen, mal schwimmen gehen, mal zurück zum Strand, mal am Strand einschlafen, Sonnenbrand bekommen, damit es ein wenig weh tut.
Dein Beitrag motiviert mich irgendwie auch mal Urlaub zu machen, alleine. Warum nicht, ich würde mich freuen, Frauen in meinem Alter kennenzulernen.
 
G

Gast

  • #22
Robinson Jandia Playa, viele Singles ( die meisten gut gebildet und gut verdienend), sehr viele Sportarten, habe da sehr schnell viele nette Leute kennengelernt!!
Viel Erfolg
 
G

Gast

  • #23
Einen Urlaub finde ich eigentlich als ungeeignet, um eine(n) feste(n) PartnerIn zu finden. Zuhause wohnt man meist sehr weit voreinander entfernt. Sucht man dagegen nicht Festes ist ein Cluburlaub dagegen sehr zu empfehlen, jedenfalls habe ich sehr nette und teilweise auch jahrelang andauernde Freundschaften in diversen Aldiana- und Robinson-Clubs gefunden. Für die Dauer des Aufenthalts hatte ich auch immer eine "Freundin", wobei für beide Seiten klar war, dass das auch nur eine Affaire war.
 
G

Gast

  • #24
Liebe FS

ich mache keine Pauschalreisen, nie.
Ich habe mit Freunden meist was Privates gebucht.
Anmache im Hotel mag ich nicht.
 
G

Gast

  • #25
Ich habe zu Single-Zeiten immer Gruppenreisen gemacht zu Zielen, die ich sowieso interessant fand. Eine Beziehung hat sich dabei nicht ergeben, aber wenigstens habe ich mich gut erholt und viel gesehen. Es gibt eine Reihe guter Veranstalter, moja, Winkinger, saga und viele andere bieten Rundreisen zu anständigen Preisen, bei denen immer auch Singles (bei Frauen meist zwei Freundinnen) dabeiwaren. Ich persönlich bin nicht so der Robinson-Club-Mensch. Auch auf dem Jakobsweg lernt man interessante Menschen kennen.

m, 46
 
G

Gast

  • #26
Mach mal
Urlaub unabhängig von deinem Status, ist doch egal, Hauptsache nette Leute und Erholung. Ich kenne einige Singlemänner in dem Alter, fahren nach Thailand oder haben ausgefallene Hobbys, Sporttauchen, die Suchen auch keine, nur Spaß halt.
 
G

Gast

  • #27
Da frage ich mich nun, wo die Singlemänner zwischen 30 und 40 heutzutage Urlaub machen?

Warum sollte ich als Single-Mann ausgerechnet dort Urlaub machen, wo ich auch mit einer Frau Urlaub machen kann? Wenn ich schon als Single unterwegs sein muß, dann packe ich doch die Gelegenheit beim Schopf und suche mir Ziele aus, die für eine Frau ungeeignet sind. Schließlich reise ich ja, um etwas zu erleben, und nicht um eine Frau kennenzulernen. Das kann ich zuhause viel besser.
 
Top