G

Gast

  • #1

Urlaubsliebe

Jetzt wo bald wieder die Urlaubsphase beginnt, möchte ich auf ein wohl bekanntes "Problem" eingehen und fragen, wie ihr damit umgeht. Ich bin ein Mann (m30), der im Urlaub recht schnell "Schmetterlinge" bekommt für aussergewöhnliche Frauen, wie man sie in Deutschland nicht trifft und die mit Humor, Aussehen und ihrer ganzen Art einfach reizvoll sind. Bei meinem letzten 2-wöchigen Urlaub habe ich mich mehrmals mit einer dort wohnenden Dame getroffen, wir hatten auch Sex und es fehlte nicht viel, man hätte vielleicht versucht eine Beziehung zu versuchen..

Selbst jetzt mit meiner Partnerin denke ich oft noch an sie zurück und bekomme eine Träne..

Wie geht ihr damit um? Verhindert ihr sowas? Könnt ihr nach dem Urlaub die Sache abhaken und dann vergessen? Nummer löschen von der Person?
 
G

Gast

  • #2
... Wie geht ihr damit um? ... Nummer löschen von der Person?
Wenn die Frau so unglaubliche Talente hat, dann gib als guter Freund die Nummer an deinen besten Bekannten weiter. Die Frau wird keine Sekunde zögern ihm den selben tollen Service wie dir zu bieten. Oder wie sollte man sonst über eine exotische Schönheit denken, die männlichen 2-Wochen-Pauschal-Touristen ein All-Inclusive-Care-Paket anbietet?

Es gibt ausnehmend hübsche und nette Prostituierte, der größte aller Fehler wäre jedoch sich in so eine Frau im Urlaub zu verlieben.

m
 
G

Gast

  • #3
Ich hab mein Urlaubsflirt geheiratet:) Wieso kamen es denn nicht zu einer Beziehung wenn ich fragen darf? Hab auch während meines Studiums eine Fernbeziehung gehabt mit mein Urlaubsflirt ist schwer aber machbar..

Lg
 
G

Gast

  • #4
Ich hoffe nicht, dass Deine Urlaubsbekanntschaft eine Prostituierte war.

Du hast mit der Dame keinen Alltag erlebt und warst in Urlaubslaune, fernab jeglicher Verpflichtungen und alltäglichen Problemen, deshalb idealisierst Du die Dame bzw. die damalige Stimmung/Ambiente. Jetzt besinne Dich mal auf deine aktuelle Partnerin ganz ohne Tränen, ich vermute, sie ist ebenfalls aussergewöhnlich und reizvoll.

w
 
G

Gast

  • #5
Du scheinst sehr anfällig zu sein für Highlights außerhalb des Alltags. Das dürfte in einer festen Beziehung schwierig werden. Wahre innere Größe erlangst Du erst wenn Du es schaffst, im Alltag das Highlight zu sehen. Einfach dankbar zu sein, dass Du arbeiten darfst, Geld verdienen, gesund bist, eine Freundin hast usw. Klar darfst Du mal hinschauen wenn eine attraktive Frau daherkommt. Im Alltag hättest Du zwar nicht die gleichen Probleme wie mit Deiner derzeitigen Freundin (weil es mit keinem Partner der Welt immer nur Harmonie geben kann) - dafür andere.
Was denkst Du mit wie viel mehr Liebe und Zugewandtheit es Dir Deine Partnerin danken wird wenn sie sich Deiner sicher sein kann?
 
G

Gast

  • #6
Das Problem sollte zu lösen sein. Du sagst das, was du da schreibst einfach mal deiner Partnerin. Dann hast du keine mehr und kannst dich voll auf deinen Urlaubsflirt besinnen. Ansonsten gehe ich davon aus, dass du alles getan hättest wäre die Liebe so groß gewesen. Da du sicher nicht ohne Partnerin in Urlaub fährst hast du eh keine Gelegenheit mehr. Du scheinst mir ein wenig verträumt zu sein. Überleg dir einfach andersrum wie dir zumute wäre, wenn deine Freundin heimlich dem Lover aus Jamaica oder woher auch immer nachträumen würde. Dann sieht du klarer. Ich weiß ja nicht wo du warst aber "Interesadas" die dich ausplündern bis du wieder fährst gibt es in allen Ländern in denen das fehlende Geld die größte Rolle spielt. In manchen Ländern sind einige sogar so clever das du abends durchaus wieder alleine nachhause gehen darfst. Es gehört aber rauch einer dazu der sich willig ausplündern lässt. Ich nehme aber jetzt mal an, dass du einfach mal eine getroffen hast, die was Spaß haben wollte. Ein Zufall der sich wahrscheinlich nicht mehr wiederholen wird.
 
G

Gast

  • #7
Ach lieber FS, genauso einen Mann habe ich letztes Jahr in meinem Urlaub in meiner Stadt kennengelernt. Er beschrieb mich genauso wie du diese Frau beschrieben hast.

Ich wusste von Anfang an, dass es nur ein Urlaubsflirt ist, er wollte mehr, aber seine Probleme, die er zu Hause hat, haben ihn eingeholt. Ich habe dann den Kontakt beendet. Auch mit zwei Tränen in den Augen, aber der Verstand musste siegen. Ich bin mir sicher, er denkt heute noch an mich, aber man muss so erwachsen sein und aus Träumerein aufwachen.

Es gehört auch im Leben dazu, damals warst du ja noch Single, solche kurzen schönen Begegnungen zu geniessen.

Ich habe auch durch diesen Mann wieder einiges über mich lernen dürfen und habe ihn damals für die wirklich schönen Stunden und den wirklich tollen und zärtlichen Sex gedankt. Ich bereue nichts mit ihm. Ich bin immer noch Single und mich hat bisher kein anderer Mann interessiert. So ist halt manchmal das Leben. Was kommt das kommt, was nicht, ist auch gut.

Fragen solltest du dich, wenn du jetzt eine Beziehung hast, warum du an die Urlaubs-Frau immer noch denkst? Hat sie so viel mehr, als die jetzige Frau, oder hast du deine jetzige Freundin nur genommen, in der Hoffnung, dass du die Urlaubs-Frau vergessen kannst?
 
Fragensteller Ähnliche Fragen Forum Antworten Datum
G Single 17