G

Gast

Gast
  • #1

Verabredung zum gemeinsamen Wochenende schon beim 2. Date?

Ich m/45 bin hier etwas unsicher. Ich habeirgendwie mich mit ihr bislang zweimal getroffen. Bin von ihr sehr angetan, aber sie scheint mir eher etwas kühl. Liegt vielleicht daran, daß sie Kinder hat und erst einmal abwarten will. Beim letzten Date dann machte sie den Vorschlag, das nächste für sie kinderfreie Wochenende gemeinsam zu verbringen. Natürlich freute ich mich sogleich, aber irgendwie ist mir da auch mulmig ... so nach dem zweiten Date. Könnt ihr mir da meine Bedenken zerstreuen???
 
G

Gast

Gast
  • #2
Hey, bedenken zerstreuen möchte ich nicht aber warum nicht locker bleiben? Für sie ist es nicht einfach ein kinderfreies Wochenende zu planen, sie möchte Dich kennenlernen, nicht über die "herfallen", geniesst die Zeit zusammen und was Du nicht willst musst Du ja nicht machen.
Liebe Grüsse Angelika
 
G

Gast

Gast
  • #3
Genau, sei froh, dass sie dich - obwohl sie so kühl ist - ein ganzes WE lang kennen lernen möchte. Wenn Du Bedenken hast, dann musst du ja nicht bei ihr oder sie bei dir übernachten. Plant das WE irgendwo - jeder nimmt sich ein Zimmer - ob es ein gemeinsames am Ende wird, werdet ihr sehen. Sehe es wie #1 - bleib locker und lass alles auf dich zukommen.

Das habe ich damals nach 6 Wochen auch gemacht - jedoch schon gleich im selben Zimmer - und wir sind noch immer zusammen (jetzt 2,5 Jahre...) Also wenn die Gefühle nicht grundsätzlich dagegen sprechen?
 
U

Ulrike

Gast
  • #4
Sehe ich wie #1. Wir sind doch alle erwachsen, oder?
Aber Vorsicht... vermutlich wirst du jetzt auf Herz und Nieren geprüft ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #5
Das ist doch völlig in Ordnung! Wegen großer Entfernung hat mein EP schon beim allerersten Treffen eine Übernachtung (im Hotel!) eingeplant. Da wir uns sofort bestens verstanden, war das 2. Treffen bei ihm, auch über Nacht. Diesmal allerdings schon nicht mehr im Hotel...! Heute ist er mein Liebster, mit dem ich schon fast 1 Jahr zusammen bin.
Angela
 
M

Marianne

Gast
  • #6
"Gemeinsames Wochenende" heißt was, bitte? Sich Samstag und Sonntag sehen, nehme ich an. Na hervorragend. Wenn der Samstag nicht schön wird, dann lässt man halt den Sonntag sausen... das ist doch eher üblich, oder? Wo sind Deine Bedenken? Ganz süß finde ich Dein Verständnis ob ihrer Kühle (vielleicht wegen der Kinder... ).... ;)
 
G

Gast

Gast
  • #7
@4: Liebe Angela, du bist in einer glücklichen Beziehung und trotzdem bist du hier auf einer Partnervermittlungsseite? Ich weiß, dass hier auch Nichtmitglieder schreiben, doch wenn ich wieder in einer Beziehung sein sollte, dann logge ich mich hier sicher nicht mehr ein... die Zeit nehme ich mir dann nicht mehr. Denn reine Partnerschaft- oder Familienseiten gibt es doch andere. Das hier ist eher in eine gewisse Richtung. Will dir damit nicht zu nahe treten, bin wirklich nur neugierig.
Sonja
 
G

Gast

Gast
  • #8
@Sonja, ich bin Schreiberling 2 - bin auch seit 2,5 Jahren dank EP glücklich mit meinem Partner und bin trotzdem aktiv hier im Forum unterwegs. Es gibt viele Themen, die man auch dann noch - vielleicht aus einer anderen Sicht als nur als Single - mit gestalten kann. Deshalb bin ich hier. Auch weil mit dem Partnerschaftsstatus gewisse Probleme trotzdem oder erst Recht an Bedeutung gewinnen. Ich suche nicht mehr aktiv, das ist Fakt, aber deshalb bin ich doch nicht aus dem Forum ausgeschlossen.
 
G

Gast

Gast
  • #9
@6 Sonja:Ich denke, dass dieses Forum mit Partnervermittlung rein gar nichts zu tun hat, und natürlich bin ich schon seit einem Jahr kein aktives Mitglied mehr!!
Trotzdem interessiere ich mich nach wie vor für Diskussionen im mitmenschlichen Bereich und glaube, dass ich aus meiner Lebenserfahrung und in meiner Altersklasse (50+) Argumente aus einer anderen Perspektive mit einbringen kann - und sollte!! Genau das, was du schreibst: "Das hier ist eher eine gewisse Richtung" sollte doch in einem Forum mit Fragen zu den unterschiedlichsten Themen gerade nicht sein!
Angela
 
G

Gast

Gast
  • #10
@6: Was meinst du mit "eine gewisse Richtung"????
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich wollte niemanden etwas unterstellen, war nur verwundert, würde es nicht so machen und habe Angela gefragt, warum sie hier ist. Denn es gefällt mir sehr gut, wie sie immer ihren Schatz erwähnt... Ich kenne eigentlich andere Seiten, wo man sich mehr zum Thema Trennung, Partnerschaft, Liebe, Kinderwunsche etc austauschen kann. Ich weiß, dass hier nicht nur Elite-Mitglieder sind, doch die meisten sind es schon. Und ich weiß, dass ich mich hier nicht mehr einlogge, wenn ich nicht mehr Mitglied bin. Aber ich finde es aus Eurem Gesichtspunkt heraus nett, hier auch zu schreiben und Meinungen abzugeben.
Jetzt kenne ich auch die andere Sichtweise. Dankeschön.

Sonja
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich bins nochmal, der die Frage eingestellt hat. Und ich glaube, hier sagen zu müssen, daß es phantastisch war, und daß meine Bedenken im Nu verflogen. Und in der Tat wollte sie ihr kinderfreies Wochenende genießen und mich dabei kennenlernen. Und es hat nicht nur gefunkt, sondern es war ein regelrechtes Feuerwerk. Ich freu mich auf all das, was nun kommt ...
 
G

Gast

Gast
  • #13
Na Glückwunsch! also super - weitermachen! Und viel Erfolg - genießt die Zeit!
 
  • #14
@ 11

Als Tip für andere, die evtl. in die Situation für ein gemeinsames WE kommen:
was habt Ihr so unternommen?

Mary - the real
 
G

Gast

Gast
  • #15
@13 du immer mit deinen naiven Fragen! Lebe dein Leben, so wie es kommt, versuche nicht immer, andere nachzumachen. Der Mann hat das Wochenende seines Lebens hinter sich und du willst es ihm gleich tun und fragst, was sie unternommen haben. Völlig egal, wen interessiert das, es hat gefunkt!! Das ist das Wichtige... oh Manno!
Manchmal glaubt man, du und ein paar andere haben echt nichts anderes zu tun als hier Antworten. Auch wenns absolut nichtsnützig ist.
 
  • #16
@ 14

Ob ich es ihm gleichtun möchte/würde sei mal dahin gestellt und ob es nur mich interessiert auch.
Ich finde es natürlich schön für ihn und auch nett, daß er hier nochmal geschrieben hat. Wenn er nicht will wird er mir nicht antworten. Dann ist es so.

Wenn Du Dich von mir genervt fühlst, tut's mir leid. Das ist sicher nicht meine Absicht.
Ich weiß, daß ich teils naiv bin und würde es gerne abstellen. Deshalb ja meine Fragen. Und damit andere nicht ebenso von Dir angegangen werden, nehme ich hiermit alle in Deinen Augen naiven Fragen im kompletten Forum auf meine Kappe - ob mit oder ohne Namen. Du kannst meine Naivität bekämpfen, indem Du hilfreich antwortest.

Mary - the real
 
G

Gast

Gast
  • #17
@13
@14
@Mary

Ihr werdet es kaum glauben, aber wir haben einen Campingausflug gemacht. Natürlich ein guter Platz mit chicer Wellnessabteilung. Sind am See entlang spaziert, haben in einem kleinen Gasthof am Wasser gegessen und uns dann in die Restabendsonne mit einem Glas Wein vor den Wohnwagen gesetzt - natürlich etwas abseits von allen andern. Und dann kam, was kommen sollte ...
Den nächsten Tag haben wir dann eher kulturell mit einer Besichtigungstour, bzw. genauer einer Stadtbesichtigung verbracht.
Ich glaube, dass dieser Mix aus Natur und Kultur und dieses back to the roots unendlich beziehungsstiftend ist; die Natur hilft, den Emotionen Raum zu schaffen, die Kultur bedient dann die intellektuelle Partnerschaft.
Und noch eins: "The best things in live are for free" wie Joe Cocker so schön gesagt hat; es kommt nicht auf das 3-Sterne-Menü, auf das 4-Sterne-Hotel und auf das sündhaftteure Cabrio an; es kommt immer noch, und das ist auch gut so, auf innere Qualitäten und auf das Schaffen von Harmonie an.
Insofern bin ich überglücklich, authentisch geblieben zu sein, eine Frau gefunden zu haben, die mich wohl so liebt, wie ich bin, und mit der ich mir eine Zukunft auch jenseits aller rosaroten Brillen vorstellen kann.
JA: ICH BIN TOTAL VERLIEBT.
 
  • #18
@#16: Das freut mich aber! Hoffentlich klappt das!

Ich finde, Eure Mischung aus Natur und Kultur, ohne Protzerei und mit viel Ruhe, klingt wirklich toll und absolut geeignet für so ein Wochenende. Du hast recht, es kommt wahrlich nicht auf oberflächliche materielle Werte an.

Viel Glück!
 
  • #19
@ 16

Klingt total schön wie Du schreibst! Ich drücke fest die Daumen! Wie schön, daß Männer auch so fühlen!

Danke, daß Du geschrieben hast und nicht von mir genervt scheinst.


@ 14
Ich werde es ihm zumindest dahingehend nicht gleichtun, daß ich nicht mit einem EP beim 3. Treffen in einem Wohnwagen übernachten werde. Alles andere (bis auf Wellness von wegen Badeanzug und meine Kilos ...) wäre total mein Fall.

Mary - the real
 
Top